Sportbasis, Trainingslager, Camp in Finnland

Glück ist nie schwer: Finnisch läuft mit Frauen

Die Bewohner Finnlands, inmitten des Schnees und der unansehnlichen Natur, überlegten, wie sie Spaß haben könnten, um nicht an grauer Melancholie zu sterben. Und sie kamen auf die Idee: Die harten Finnen legten ihre Frauen im wahrsten Sinne des Wortes auf den Hals und begannen so zu rennen. Und sie mochten diese Unterhaltung so sehr, dass sie sie zu einer Weltklasse-Sportdisziplin entwickelten. <

Finnisches Laufen mit Frauen ist eine der ungewöhnlichsten Sportarten. Der Ehepartner darf während des Rennens den Boden nicht berühren. Frauen akzeptieren nicht alle möglichen Positionen: Sie sitzen auf ihren Schultern, hängen, klettern über ihre Ehemänner und klammern sich an ihre Haare. Alle Techniken sind gut, die Hauptsache ist zu gewinnen. <

Aus der Geschichte

Diese Lektion stammt aus alten Zeiten. Einer lokalen Legende nach trainierte der Räuber Rosvo-Ronkainen seine Brüder auf diese Weise und milderte ihren Kampfgeist. Nur die Männer hatten Getreidesäcke oder Wildschweine auf den Schultern. Und als sie Dörfer angriffen, nahmen sie schöne Mädchen mit Gewalt und trugen sie so weg. <

Heute ist es ein bekannter Sport. In Finnland folgt Fußball und Hockey im Vertrieb. Zwei in einem - Sport und Unterhaltung. <

Wettbewerbe

Die Stadt Sonkajärvi versammelt nicht nur finnische Liebhaber, die Frauen in ihren Armen tragen. Paare kommen aus Schweden, Norwegen, Russland und sogar Korea hierher. Wettbewerbe haben ihre Grenzen: <

Eine Geldstrafe sollte legal mit Ihrem Portier verheiratet sein. <

Alter der Frau - mindestens 17 Jahre alt; <

Frauengewicht - mindestens 49 kg. <

Gemäß den Regeln muss ein Paar die schnellste Route überwinden, die durch Gruben mit Wasser, Baumstämmen, Gräben und einer Länge von 235 Metern kompliziert wird. Der Hauptpreis, den der Gewinner erhält, ist die Menge Bier, deren Gewicht dem Gewicht seiner geliebten Frau entspricht. <

Laufposition

Nützliche Informationen für Mitarbeiter von Kinderlagern und Pensionen! Und auch für die Bereitstellung von Informationen für die Platzierung - nützliche Boni. Und wir freuen uns immer über Kommentare <

Szenarien, Performances, Spiele und ALLES, was im Kinderlager für die VOZHATOMY und den Cult Organizer benötigt wird! Den freien Zugang. <

Am Ende der Eiszeit ließen sich die Vorfahren der Einwohner von Lappeenranta auf dem Moränenkamm nieder, der heute das Ufer des Saimaa-Sees bildet. <

Die historischen Vorfahren der Lappeenranta kamen am Ufer des Saimaa-Sees auf der Suche nach Wild und Fisch an. Sie bauten ihre Häuser am sandigen Ufer des Saimaa-Sees. vollständig rendern. <

Bereits zu Beginn der Eisenzeit gab es in der Region Lappeenranta dauerhafte Siedlungen an der Stelle einiger moderner Dörfer. Es wurden antike karelische und mittelalterliche Grabstätten gefunden. Im 16. Jahrhundert war Lappeenranta oder Vilmanstrand auf Schwedisch eines der Zentren des Kiefernharz- und Teerhandels. <

Lappeenranta wurde 1649 eine Stadt, als Königin Christina auf Vorschlag von General Peter Brahe den Status einer Stadt in Wilmanstrand verlieh und das Wappen der Stadt genehmigte. <

An den Kais und in den Tavernen der Stadt, die auf einem Vorgebirge zum Saimaa-Kanal errichtet wurden, war das Leben in vollem Gange, als Kaufleute und Reisende auf der Suche nach Glück hierher kamen. <

Im 17. Jahrhundert wurde Wilmanstrand Gegenstand militärischer Streitigkeiten zwischen Schweden und Russland. Die befestigte Stadt bewachte entweder die Grenzen des Königreichs Schweden oder die Grenzen Russlands. <

Im 19. Jahrhundert, mit der Eröffnung des Resorts und des Saimaa-Kanals, begann sich die Stadt zu einer Touristenstadt zu entwickeln. Kriege zerstörten im 20. Jahrhundert noch dreimal die Idylle einer Kleinstadt: während des Bürgerkriegs von 1918, des sowjetisch-finnischen Krieges von 1939-1940. und der Zweite Weltkrieg. <

In den folgenden Jahren entwickelte sich Lappeenranta zu einer pulsierenden Industrie-, Handels- und Universitätsstadt, einer Art "Lokomotive" der Entwicklung für die gesamte Region. <

Wie komme ich in die Regionen Lappeenranta und Imatra? <

Züge zwischen Russland und Finnland halten an der Grenzstation Vainikkala in der Nähe des Zentrums von Lappeenranta. Von Moskau zum Bahnhof Vainikkala fährt der Zug "Lev Tolstoy". Den Zeitplan und die Preise finden Sie hier :. c / 32wxtH. Ein Hochgeschwindigkeitszug "Allegro" fährt von St. Petersburg und Wyborg zum Bahnhof Vainikkala. Zeitplan und Preise "Allegro" :. c / 32wyPo. vollständig rendern. <

Beliebte Beiträge
Übungspendelbeine für die Druckoptionen und -techniken

Kaufen Sie Pendel Gewichtheber für 390 reiben. im Online-Shop ALLITHAVE - Katalog der Interieur-Souvenirs

  • . 10 Protokoll
Altai Skigebiete

Investoren investieren aktiv in die Entwicklung der Tourismusbranche im Altai-Territorium. In diesem Jahr wurden hier mehrere neue touristische Einrichtungen eingeführt, und in bestehenden Resorts werden alternative Erholungsformen entwickelt. Zum Beispiel hat das Altai Palace Casino einen Sommerspielplatz ausgestattet, einen Spa-Komplex und einen Billardraum eingerichtet, im Aya Park Hotel wurde ein großer Komplex von Außenpools eingerichtet und in Belokurikha wird aktiv in den Bau von Sportanlagen investiert .

  • . 25 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.