Skitouren

Wandern in Georgia

Die wärmste Zeit des Jahres steht vor der Tür. Im Sommer gibt es mehr Urlaub, wenn Sie sich abseits der Megastädte entspannen möchten. Im modernen Russland bleibt die Wahl bei der aktiven Erholung. Eine Wanderung in Georgia ist eine ideale Lösung, um Zeit mit Freunden angenehm und gewinnbringend zu verbringen und den Charme dieses erstaunlichen Landes zu erleben. <

Vorteile des Wanderns in Georgia

Die Geschichte Georgiens hat sich seit Jahrhunderten gebildet, und der Geist der alten Zivilisationen ist auf seinem Territorium bis jetzt erhalten geblieben, und die Bergbewohner prägen das lokale Flair. <

Das Land liegt praktisch an der Grenze zwischen Asien und Europa und ist reich an einer erstaunlichen Kombination aus Subtropen, Gletschern, Wiesen, Seen und dem Meer. <

Weinkenner werden die Region Kachetien mit ihren berühmten Weinbergen zu schätzen wissen, denn jeder, auch ein Nichttrinker, hat eine Anhörung zu den Weinsorten Pirosmani, Khvanchkara, Kindzmarauli. <

Wandertouren in Georgien werden Ihnen helfen, alte architektonische Denkmäler kennenzulernen, mit vielen schönen Museen, operierenden Klöstern, der Höhlenstadt Vardzia und den Svan-Türmen, die niemanden gleichgültig lassen. Eine gute Stimmung ist garantiert für diejenigen, die Lust auf einen fruchtbaren Sommer haben! <

Wandern in Georgia und ihre Besonderheiten

Wenn Sie mit organisierten Guides zu Fuß nach Georgia wandern, sollten Sie sich nicht nur einer interessanten, sondern auch einer sicheren Reise sicher sein. Die Landschaft des Landes ist jedoch so, dass einige Merkmale bereits bei der Vorbereitung des Ausflugs und der Auswahl einer geeigneten Route berücksichtigt werden. <

  • Wandern in den Bergen in Georgia bedeutet einen deutlichen Anstieg der Höhe über 2000 Kilometer über dem Meeresspiegel. Daher ist körperliches Training willkommen. Aber auch wenn es nicht vorhanden ist, sollten Sie sich keine Sorgen um Ihre Gesundheit machen, da sich die Bergkrankheit in solchen Höhenlagen nicht manifestiert.
  • Das Bergklima ist unabhängig von der Lage der Kämme veränderlich. Das instabile georgische Wetter zeigt sich besonders in der Höhe. Mit jedem Anstieg eines Kilometers sinkt die Lufttemperatur um etwa 5-6 Grad. Ihre Launen äußern sich auch in plötzlichen Veränderungen, wenn es tagsüber sonnig ist und abends plötzlich Regen hereinströmt.
  • Hindernisse auf dem Weg. Die Routen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, aber selbst bei einem einfachen Ausflug durch die Berge können Sie das schwierige Gelände, die kleinen Überfahrten über Bäche und Flüsse mit schnellem Fluss nicht umgehen.
  • <

    Arten und Schwierigkeiten von Wanderungen

    Ein Spaziergang in den Bergen bedeutet nicht nur, dass eine Person wandert, was eine Form des Sporttourismus ist, bei dem das Ziel darin besteht, das Gelände zu Fuß zu überqueren. <

    Es ist möglich, einen schönen Urlaub in Georgia zu verbringen, nicht nur an beliebten Stränden. Die Skigebiete in Georgia werden viel positive Energie liefern, eine starke Ladung Gesundheit und Kraft. Das milde Klima, die maximalen Sonnentage und die Abwesenheit von Winden schaffen ideale Bedingungen für die Entspannung. <

    Winterferien in Georgia: Skigebiete

    Die Besonderheit der Lage der georgianischen Resorts ist ihre große geografische Lage. Skigebiete befinden sich in verschiedenen Regionen des Landes mit einer hellen Persönlichkeit und einer Art nationalem Flair. <

    Bakuriani und Gudauri liegen nicht weit von Tiflis entfernt. Wenn Sie Ihren Skiurlaub in Georgien mit Entspannung an der Seeküste ergänzen möchten, ist es besser, nach Goderdzi zu fahren. <

    Auf dem Territorium von Georgia gibt es 5 Skigebiete mit verschiedenen Ausrüstungen und Dienstleistungen: <

    • Bakuriani (zentraler Teil);
    • Gudauri (nördlich des Landes);
    • Tetnuldi (Swanetien);
    • Hatsvali (Swanetien);
    • Goderdzi (Adjara).
    • <

      Der Hauptzustrom von Touristen fällt von Dezember bis März, aber die aktive Skisaison in Georgia beginnt normalerweise im November und dauert bis Ende April. Skifahrer, Snowboarder und Rodler haben die lokalen Routen gut gemeistert. <

      Die Einnahmen aus dem Tourismus machen den Löwenanteil des Staatshaushalts aus. Daher wird es in Georgien als vorrangige Aufgabe bezeichnet, Skigebiete, einschließlich Skigebiete, auf die europäische Ebene zu bringen. <

      Alle Zahlungen erfolgen in lokaler Währung - Lari. Sie können in Dollar für private Dienstleistungen bezahlen - Mietwohnungen, Taxis, Ausflüge. <

      Bakuriani

      Die Pisten des ersten Skigebiets des Landes befinden sich in der Borjomi-Schlucht im nördlichen Teil der Trialeti Range. Es ist schwierig, einen Ort zu finden, an dem Sie in Georgia bequemer und komfortabler Ski fahren können als im schneebedeckten Bakuriani. Es hat eine atemberaubend schöne Natur, saubere Bergluft und viele Möglichkeiten für einen Familienurlaub. <

      Insgesamt gibt es in Georgia 5 Skigebiete, von denen jedes auf seine Weise gut ist. Die einzigartige geografische Lage und das Klima sorgen hier von November bis April für reichlich Schneefall. Alle Skigebiete sind ausgestattet, gepflegt und mit guten Skiliften ausgestattet. <

      Vergleichende Eigenschaften von Skigebieten * <

      Resortname Höchste und niedrigste Punkte (m) Höhenunterschied (m) Loipen (km) Längste Strecke (km) Tagesskipass ($) Saisonbeginn Saisonende Gudauri 3307-199012505771810. 2. 1930 .. 20 Mestia (Hatsvali) 2347-186548262. 924. 2. 1926 .. 20Bakuriani2269-16266431671224. 2. 1926 .. 20 Goderdzi2390-1700690137910. 2. 1926 .. 20Tetnuldi2260-3036776259. 924. 2. 1926 .. 20 <

      * Die Eröffnungs- und Schlusstermine der Saison sind ungefähr. Abhängig von Schnee und Wetterbedingungen. <

      Gudauri

      Gudauri ist das beliebteste Skigebiet in Georgia. Es wurde 1980 gegründet, als hier die ersten Skilifte und Hotels gebaut wurden. Bis 1986 gab es hausgemachte Schlepplifte, und 1986 starteten sie einen Stuhl und bauten das berühmte Marco Polo Hotel. <

      Viele Touristen probieren zum ersten Mal Skifahren in Georgia Gudauri, wo Preise und Strecken nur zum Experimentieren einladen. Es gibt 22 Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die untere Station des Lifts befindet sich auf einer Höhe von 1990 m und die obere auf 3307 m. Die Aufzüge können gleichzeitig 11.000 Menschen bedienen. <

      Das wichtigste Merkmal von Gudauri ist die Möglichkeit des Freeridens - Abstieg von natürlichen Hängen (bis zu 5 Kilometer breit) außerhalb der ausgerüsteten Strecken. Die dichte Schneedecke und das Fehlen von Lawinengefahr machten dieses Resort zu einem echten Mekka für Freeriden. Darüber hinaus gibt es rund um das Resort viele spezielle Pisten zum Heliskifahren (Skifahren auf den Pisten mit einem Hubschrauber als Lift). <

      In Gudauri gibt es spezielle Strecken für Kinder und Anfänger. Wenn Sie noch nie Ski gefahren sind und Skifahren lernen möchten, ist Gudauri ein idealer Ort für diesen Zweck. Auf dem Territorium des Resorts werden Touristen die Dienste von Schulen angeboten, die Skifahren und Snowboarden unterrichten, sowie die Dienste eines Ausbilders. <

      Die Loipen für Anfänger in Gudauri sind einfacher als in anderen Skigebieten. Alle Spuren befinden sich über dem Wald, sodass keine Gefahr besteht, gegen einen Baum zu stoßen oder in die Büsche zu fliegen. <

      Neben Skifahren und Snowboarden werden in Gudauri folgende Dienstleistungen angeboten: <

      • Gleitschirmfliegen;
      • Freeride-Training;
      • Training im Speedriding (eine Extremsportart, die Skifahren und Paragliding kombiniert);
      • Skitouren (Auf- und Abstieg in speziellen Skiern);
      • Snowkiten (Skifahren oder Snowboarden mit Schleppdrachen);
      • Bergsteigen.
      • <

        Wenn Sie an einer der aufgeführten Dienstleistungen interessiert sind, füllen Sie das Formular aus und geben Sie den Namen der Dienstleistung und die Daten Ihres Aufenthalts in Gudauri an. <

Beliebte Beiträge
Polyspasts: von der Berechnung bis zur Reservierung

Polyspast ist eine mechanische Vorrichtung, die aus beweglichen und festen Blöcken mit Rollen besteht. Entwickelt, um Lasten zu bewegen ...

  • . 14 Protokoll
Eisbahnen, Skipisten, Ski- und Skiverleih in Polozk

Eisbahnen, Skipisten, Ski- und Schlittschuhverleih in Polozk Ich erinnerte mich an die vergangenen frostigen Winter, als Eltern ihre Kinder aktiv auf Schlitten durch die Stadt fuhren und die Kinder nach der Schule oder nach der Schule auf den Hügel eilten

  • . 19 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.