Kalix als Zentrum für Outdoor-Aktivitäten und Tourismus in Schweden

Kalix als Zentrum für Outdoor-Aktivitäten und Tourismus in Schweden

Kalix, eine kleine Stadt im Norden Schwedens, hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Tourismuszentren in Norrbotten entwickelt. Die Stadt liegt am Zusammenfluss des gleichnamigen Flusses und der Ostsee. Die Gemeinde Lower Kalix (Nederkalix) selbst besteht seit 1862. Archäologische Ausgrabungen weisen darauf hin, dass dieses Gebiet bereits zur Zeit der Wikinger bewohnt wurde. Die Stadtkirche, die seit der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts Gottesdienste abhält, ist die nördlichste Kirche Schwedens. Auf der Insel Malören befindet sich die einzige Pfarrkirche mit Glocke. <

Die Gemeinde grenzt an Finnland, die Bevölkerung der Grenzdörfer spricht zwei Sprachen, Schwedisch und Finnisch. Es gibt sogar einen schwedischen Kalik-Dialekt. <

Kalix begrüßt Touristen mit neuen Einrichtungen

Damit Touristen, die unsere kleine Stadt besuchen, eine sinnvolle Zeit haben, wurden in den letzten Jahren viele neue Objekte gebaut: ein Fahrradpark, ein Außenpool mit beheiztem Wasser am Flussufer, Wege für Fußgänger Ausgestattet waren, sowie Radfahren, 8 Bowlingbahnen, Golfplätze, Beachvolleyball. <

Die Sportstadt mit Fitnessraum und Swimmingpool bietet ein abwechslungsreiches Trainings- und Entspannungsprogramm. Eine natürliche Orientierungslaufroute (Naturpasset) wurde entwickelt, um sich aktiv zu erholen und die Natur Nordschwedens kennenzulernen. <

Diese Art der Ruhe ist hier als Ruhe "auf Rädern" sehr beliebt. Auf der E-4-Straße, die das ganze Land durchquert, gibt es ab und zu Autos mit Wohnwagen oder Autohäusern. Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt, am Ufer des Flusses, befindet sich ein großer Campingplatz. Mehrere weitere Campingplätze befinden sich stromaufwärts des Flusses in der Nähe der umliegenden Dörfer. <

Für Liebhaber des Lesens bietet die Stadtbibliothek mehr als 1 Million Bücher, 15 Tageszeitungen, 130 Magazine, Filme und Hörbücher. <

Das Tourismusbüro der Stadt heißt das Herz Lapplands. Es bietet Informationen zu Sehenswürdigkeiten in ganz Ost-Norrbotton, den Städten Kalix, Haparanda, Pajala, Övertorneå, Överkalix. <

Einer der denkwürdigsten Orte der Stadt, eine Steinstele mit eingravierter Inschrift, die auf dem Massengrab von Soldaten platziert ist, die im Krieg von 1809 starben, heißt "russisches Grab". Die Geschichte des Erscheinens dieses Gedenksteins ist im Artikel "Denkwürdiger Ort von Kalix - russisches Grab" <

beschrieben

Hier wurde ein Programm für den Besuch von Dutzenden von Museen und 27 Naturschutzgebieten entwickelt, dessen Aufenthalt auf dem Territorium durch das Gesetz über die Gleichberechtigung aller geregelt ist (Allemansrätten), das die Möglichkeit kostenlos bietet Bewegung in der Natur, erfordert aber gleichzeitig Respekt vor der Flora und Fauna. <

Der Stadtrand von Kalix - Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten

Entlang der Küste gibt es Häfen für kleine Schiffe mit dem erforderlichen Leistungsspektrum. Hier können Sie Boote verschiedener Typen mieten, Ausflüge entlang der Küste oder entlang des Flusses buchen. <

Schweden gilt als leuchtendes Beispiel für einen echten europäischen Staat mit einem hohen Lebensstandard, freundlichen Bürgern und einer gut ausgebauten touristischen Infrastruktur. Der skandinavische Staat zieht Touristen mit Qualitätshotels, einer Vielzahl von Skigebieten und Kurorten, gepflegten Attraktionen und sorglosem Stockholm an. <

Länderübersicht

Die Heimat von Volvo und Abba liegt im Südosten der skandinavischen Halbinsel. Der größte Teil des schwedischen Territoriums ist mit wunderschönen Wäldern und Gebirgszügen bedeckt, die einzigartige, malerische Ausblicke und Möglichkeiten für die Entwicklung der Tourismusbranche bieten. Der Staat kann mit Norwegen korreliert werden, obwohl es einige Unterschiede gibt. <

Derzeit gilt Schweden als multinationaler Staat, und viele Einwanderer aus dem Nahen Osten und Nordafrika werden akzeptiert. In Bezug auf die Religion wird hier ein besonderer Zweig des Christentums, der Lutheranismus, gepredigt. Es ist bemerkenswert, dass das Königreich zusammen mit Norwegen vom allerletzten auf dem Kontinent christianisiert wurde. <

Schweden steht unter dem Einfluss einer gemäßigten maritimen Klimazone, die kontinental wird. Im Januar fällt das Thermometer auf -16 ° C ab, während im Norden häufig starke Fröste auftreten und im Juli auf +22 ° C ansteigen. Die Badesaison dauert nur 2 Monate von Juli bis August, während die Skisaison von November bis April dauert. <

Wie komme ich aus verschiedenen GUS-Ländern nach Schweden?

Von Moskau und St. Petersburg nach Stockholm gibt es regelmäßige Direktflüge und Flüge mit Transfer in Riga oder Minsk. Die durchschnittliche Reisezeit beträgt 4 Stunden. Flüge von Moskau nach Göteborg mit Verbindungen nach Belgien, Finnland, Deutschland und von St. Petersburg - nach Stockholm. Es gibt Flüge in die Stadt Malmö, aber viele Reisende fliegen nach Kopenhagen, von wo aus sie mit dem Zug in 20 Minuten nach Schweden gelangen. <

Kiew bietet regelmäßig sowohl Direktflüge nach Stockholm als auch Flüge nach Riga oder Katowice an. Einige Ukrainer fliegen nach Katowice, von wo aus sie mit dem Bus nach Danzig fahren. Danach fahren sie mit der Fähre über die Ostsee nach Schweden. Weißrussische Staatsbürger können direkt mit dem Flugzeug von Belavia oder mit einem Transfer nach Finnland, Lettland oder Russland nach Stockholm, Göteborg und Malmö gelangen. <

Skigebiete in Schweden

Das größte Skigebiet des Landes ist Åre, 7-8 Stunden von Stockholm entfernt. Die Skisaison dauert von Dezember bis April. Das Resort hat viele leichte und mittelschwere Pisten. Touristen in Åre können Skifahren, Snowboarden und Slalom fahren. Die touristische Infrastruktur wird Sie mit einem ausgebauten Netzwerk von Restaurants, Bars und Nachtclubs begeistern. <

Das Skigebiet Idre Fjell ist bei Skiliebhabern und Familien mit Kindern beliebt. Ein Merkmal des Resorts ist die Nähe der Skipisten zu gemütlichen und komfortablen Häusern. Das Zentrum von Hydre Fjell ist interessant für seinen großen Sportkomplex mit Tennisplatz, Kegelbahn, Fitnessraum und Abenteuerpool. <

Funesdalen ist berühmt für seine hervorragenden Pisten und die besten flachen Trails des Landes. Die Skisaison dauert von November bis April. Das Resort umfasst drei Skizentren. Neben dem Skifahren können Touristen in Funesdalen Hundeschlitten fahren, Schlitten fahren, Eisfischen, Eisklettern, in Spa-Salons entspannen und Spaß bei einer Robbensafari haben. <

schwedische Kurorte und Ökotourismus

Beliebte Beiträge
Altai Skigebiete

Investoren investieren aktiv in die Entwicklung der Tourismusbranche im Altai-Territorium. In diesem Jahr wurden hier mehrere neue touristische Einrichtungen eingeführt, und in bestehenden Resorts werden alternative Erholungsformen entwickelt. Zum Beispiel hat das Altai Palace Casino einen Sommerspielplatz ausgestattet, einen Spa-Komplex und einen Billardraum eingerichtet, im Aya Park Hotel wurde ein großer Komplex von Außenpools eingerichtet und in Belokurikha wird aktiv in den Bau von Sportanlagen investiert .

  • . 14 Protokoll
Wörter, die Sie über Sport wissen müssen

Englische Wörter zum Thema: Olympische Sportarten in Englisch, allgemeines Sportvokabular. Winter- und Sommersport auf Englisch.

  • . 25 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.