Interessante Orte in Moskau

Interessante Orte in Moskau

Es gibt nicht so viele Sportuniversitäten in der Russischen Föderation - aber unser Land kann stolz auf das Personal sein, das sie absolvieren. Denn Sport ist einer der Bereiche, in denen Russland den besten Weltmächten in nichts nachsteht. <

Lernfunktionen

Es gibt viele spezifische Unterschiede zwischen dem Unterricht im Bereich der Hochsportausbildung und im Vergleich zu den meisten anderen Bereichen der Hochschulbildung. Und das nicht nur und nicht so sehr, weil sie einen erheblichen Teil der Zeit und Mühe der Körperkultur widmen. Der Hauptunterschied besteht im Ausbildungsprogramm für diejenigen, die nach Abschluss der Universität ihren Schülern beibringen müssen, „über den Kopf zu springen“. Schließlich kommen sie meistens schon in jungen Jahren zum Sport. Und es kommt darauf an, wie der Trainer dieser Jungen und Mädchen sein wird, ob sie als normale Menschen aufwachsen - oder als die neuen Alexandra Karelin und Elena Isinbayev. <

Was die Ausbildung von Sportprofis anbelangt, so erreicht an den führenden Universitäten die Anzahl der Hauptsportarten an einer Universität 30. Von weit verbreitetem und populärem Fußball und Hockey bis zu viel selteneren Typen: Kyokushinkai-Karate und Fallschirmspringen. <

Darüber hinaus enthalten die Trainingspläne für Sportuniversitäten gemäß den Anforderungen des neuen Bundesbildungsstandards: <

TOP-

Unter 25 Universitäten (einschließlich ihrer Zweigstellen), für die Körperkultur und Sport das einzige Profil sind, sowie 48 Hochschuleinrichtungen mit funktionierenden Sportfakultäten sollten die besten nicht nur die von den Wänden genannt werden Das hat die größte Anzahl berühmter Rekordhalter und ihrer Trainer. Aber diejenigen, die die berühmtesten Sportärzte der Welt erzogen haben, haben zur massiven Verbreitung des Sporttourismus beigetragen oder pädagogische und methodische Literatur zusammengestellt, die zur Popularisierung eines gesunden Lebensstils in unserem Land beigetragen hat. <

In diesem Fall muss die Präsenzfläche im TOP-10 angegeben werden: <

Diese Universitäten haben bereits Hunderte von Ärzten der Wissenschaften, berühmten Trainern, aktuellen Spielern von NHL-Teams, St. Petersburg Zenit, Champions der Jugend-Eishockey-Weltmeisterschaft und vielen anderen Berühmten hervorgebracht und ihren Abschluss gemacht Menschen in der Welt des Sports. <

Qualität der Ausbildung

Im Allgemeinen kann die Qualität der Ausbildung an Sportuniversitäten in Russland als zufriedenstellend bezeichnet werden, obwohl das Niveau an Spitzenuniversitäten viel höher ist. Der Grund dafür ist trivial - unzureichende Finanzierung, die die besten Lehrer an renommierte Universitäten im In- und Ausland "bringt". Dennoch ist die Ausbildung zukünftiger Fachkräfte in der beliebtesten Fachrichtung - einem Lehrer für Körperkultur - völlig ausreichend. Es ist wahr, es ist schwierig, es einem angesehenen Sportberuf zuzuordnen - aus den oben genannten Gründen. <

Beliebteste Fachgebiete (Bachelor-Abschluss)

Bei der Frage nach den renommiertesten Fachgebieten spielen die Besonderheiten der Fakultät eine wichtige Rolle - denn nach dem Bildungsstandard des Bundeslandes sind die Fachgebiete künftiger Bachelor-Diplome zu verallgemeinert und es gibt sie Nur drei Möglichkeiten: Lehrer, Bildungspsychologe und Manager für Körperkultur und Sport. Aber die Fakultäten des professionellen und olympischen Sports bereiten Lehrer (und in der Tat Trainer) auf ein völlig anderes Niveau vor als die Fakultäten weniger angesehener - insbesondere in Provinzinstituten. <

Sie können in jedem Alter und von Grund auf Fußball spielen. Für Erwachsene gibt es in Moskau spezielle Bereiche, in denen Sie unabhängig oder mit einem Trainer üben können. <

Amateurmannschaften werden in Fußballschulen gebildet, es besteht die Möglichkeit an Turnieren teilzunehmen. Hier werden Ihnen Ballkontrolltechniken, Spieltaktiken, Übungsschüsse und die Berechnung möglicher Spielszenarien beigebracht. <

Wir haben für Sie eine vollständige Liste der Fußballschulen für Anfänger in Moskau zusammengestellt. Der Unterricht findet in geschlossenen Räumen oder in Stadien statt. Ein einmaliger Besuch der Fußballabteilung in Moskau kostet durchschnittlich 600 Rubel. <

Sportarena "New Football" (CAO)

Gruppentraining unter der Leitung von professionellen Trainern <

Verbessere dich im Fußballtraining: <

  • Das allgemeine Niveau der körperlichen Fitness steigt
  • Die Koordination der Bewegungen wird trainiert
  • Die Technik des Arbeitens mit dem Ball wird verfeinert <
  • Der richtige exakte und kraftvolle Schlag
  • Verschiedene Szenarien in Angriff und Verteidigung werden geübt
  • Die Trainer sind echte Profis mit umfassender Erfahrung
  • Es wird nur das beste Inventar führender Marken verwendet
  • <

    3 Arten von Workouts: <

    <

    • Technisch-taktisch
    • Speed-Power
    • Gaming
    • <

      Mehr als 300 Personen trainieren bereits. Der Unterricht findet täglich morgens um 09:00 Uhr auf der Grundlage der besten Hallenfußballarena in Luzhniki statt - trainieren Sie bei jedem Wetter. <

      Fußballtraining für Erwachsene PROFOOTBALL (CAO)

      In den Städten, die sich auf die Ausrichtung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 vorbereiten, wird weiterhin aktiv an der Vorbereitung spezialisierter Ausflugsprogramme, dem Bau touristischer Einrichtungen und der Renovierung von Museumsausstellungen gearbeitet. <

      Das Land bereitet sich auf die bevorstehende Fußballmeisterschaft vor. In elf Städten Russlands, in deren Stadien 2018 heiße Sportschlachten stattfinden, ist die Vorbereitung von Kultur- und Ausflugsprogrammen in vollem Gange. Auf dem Gelände zukünftiger Fanzonen werden mehrfarbige Kacheln verlegt, in Stadtmuseen werden Fußballausstellungen eröffnet und Denkmäler dringend mit QR-Codes versehen. <

      Moskau

      In der Hauptstadt wird das Wachstum des Inbound-Tourismus nach der Meisterschaft prognostiziert. Die Routen, die derzeit in den Regionen aktiv ausgebaut werden, werden die Gäste des Landes mit Sehenswürdigkeiten bekannt machen, von denen die meisten Ausländer absolut keine Ahnung haben. Das Bundesamt für Tourismus erwartet einen Anstieg der ausländischen Touristen um fast 15 Prozent. <

      In der Hauptstadt Russlands wird nicht nur daran gearbeitet, Ausflugsrouten vorzubereiten, sondern auch spezielle Reisepakete für Firmenkunden zu entwickeln. Während der Meisterschaft können englischsprachige Fans kostenlose Ausflüge durch Moskau mit Besuchen aller Hauptattraktionen unternehmen. <

      Vorbereitende Arbeiten zur Organisation von Touren in die Städte des Goldenen Rings, des Großraums Moskau und in benachbarte Regionen sind im Gange. <

      St. Petersburg

      Angesichts des enormen Interesses an der Meisterschaft sind sieben neue Informationszentren in St. Petersburg geplant. In ihnen erhalten Touristen detaillierte Konsultationen in Fremdsprachen - Portugiesisch, Deutsch, Englisch, Japanisch, Chinesisch. Gäste von Northern Palmyra können sich über städtische Sportanlagen, städtische Attraktionen, Freizeitzentren und Catering-Punkte informieren, ohne auf die Dienste von Übersetzern zurückgreifen zu müssen. <

      In Informationszentren werden ausländischen Touristen die Originalsymbole für die Stadt an der Newa präsentiert. Die Symbolik kombiniert das Thema Fußball und Informationen über die berühmtesten Symbole der nördlichen Hauptstadt - die Eremitage, den bronzenen Reiter, die Admiralität. <

      Nischni Nowgorod

      Die Stadt hat begonnen, Programme für Fußballfans umzusetzen. Sie stehen in direktem Zusammenhang mit Fußball. Die Gäste der Meisterschaft haben die Möglichkeit, die Geschichte des örtlichen Fußballclubs zu studieren und an Sportaufgaben teilzunehmen. <

      Exkursionen mit Besuchen in Chkalovsk, Gorodets, Semenovsk sind ebenfalls geplant. <

      In Madrid ist es fast unmöglich, die sogenannten "Spieltage" nicht zu bemerken. Real Madrid, Atletico Madrid und Rayo Vallecano sind die drei Hauptvereine in der hundertjährigen Fußballgeschichte der Stadt, die 1902, 1903 bzw. 1924 gegründet wurden. <

      Die Fußballfelder dieser drei Mannschaften bilden eine Diagonale, die die Stadt praktisch von Norden nach Süden durchquert: vom Zentrum des Bezirks Chamartin, wo sich das Santiago Bernabeu erhebt, bis zur Wanda Metropolitano im San Blas Canillejas Bezirk, zum bescheideneren Vallecas-Stadion im gleichnamigen Arbeitsviertel von Madrid. <

      Fußball und Küche

      Die starken Verbindungen des Madrider Gastgewerbes zu diesem Sport tragen zu seiner Entwicklung bei. Die Einrichtungen neben den Stadien beherbergen vor, während und nach den Spielen eine große Anzahl von Fußballfans. Die Mehrheit der ausländischen Fans besucht während der Champions League- oder Europa League-Turniere die zahlreichen Bierbars im Zentrum von Madrid - in den Stadtteilen Puerta del Sol und Literary Quarter. <

      Orte wie Asador Donostiarra und Mesón Txistu sind zu Lieblingsplätzen für das Team und das Management von Real Madrid geworden. Und da Madrid riesig ist, gibt es in der Stadt Gruppen von Fans aus fast allen Mannschaften der spanischen Liga. <

      Feiertage

      Die architektonischen Denkmäler der Stadt spielen eine wichtige Rolle bei der Feier des Sieges einer Fußballmannschaft. Um Siege, Klassifizierungen und andere Ereignisse zu feiern, treffen sich Real Madrid-Fans am Cibeles-Brunnen, Atletico Madrid am Neptunbrunnen und Rayo Vallecano am Asambla de Madrid-Brunnen. Und wenn Sie die Rivalität vergessen, dann ist der Treffpunkt der Columbus Square, wo die Siege der spanischen Nationalmannschaft gefeiert werden. <

      Museen

      Die Liebe zum Fußball ist ein wesentlicher Bestandteil der spanischen Hauptstadt, und diejenigen, die mindestens einmal hier waren, wissen davon. Dieser Sport hat sogar eine eigene Nische unter den Museen gefunden. Sowohl die Tour Bernabeu als auch das Wanda Metropolitano Museum, die auch Führungen durch die Gebäude des Stadions anbieten, begrüßen jedes Jahr immer mehr Besucher. Wenn Sie neben Museen auch die offiziellen Produkte von Clubs kaufen möchten, können Sie dies in den Geschäften von Real Madrid (St. Nieren, 6; St. Ran Vía, 31 und St. Armen, 3) und Atlético (St. Gran Vía, 47 und im Einkaufszentrum Plaza Rio-2). <

      Wenn Sie kein Fan eines bestimmten Teams sind, wird im Madrid Wax Museum eine neutralere Ausstellung präsentiert, in der Iker Casillas und Cristiano Ronaldo neben Andres Iniesta, David Villa und Fernando Torres. Außerhalb von Madrid, in der Stadt des Fußballs, in Las Rozas, befindet sich das spanische Fußballnationalmannschaftsmuseum, an dessen Eingang die sogenannten Fußballtüren installiert sind, ein Kunstwerk der Moderne, das 1900 geschaffen wurde. Ein Besuch in diesem Museum kann dienen als letzter Akkord in der Geschichte des spanischen Fußballs, von so berühmten Persönlichkeiten wie Ricardo Zamora, Sarra, Olivella, Iribar oder Alfredo Di Stefano bis zu den modernen Spielern der Red Fury, einem Spitznamen, der im heutigen spanischen Nationalspieler fest verankert ist Mannschaft. auf Fußball. <

      Hochschulbildung im Ausland ist kein Wunschtraum mehr, sondern eine Realität unserer Zeit. Und das gilt nicht nur für die exakten und humanitären Wissenschaften. Sportbegeisterte und Profis haben viele Möglichkeiten, an führenden Sporthochschulen und Universitäten der Welt zu studieren. Wir laden Sie ein, sich mit den Besten vertraut zu machen. <

      Sporterziehung: Russland

      Dies ist die größte und bekannteste Universität im Bereich Sport in Russland und im Ausland. Die Universität bietet eine große Auswahl verschiedener Zulassungsrichtungen, darunter „Körperkultur“, „Freizeit- und Sport- und Gesundheitstourismus“, „Körperkultur für Menschen mit Behinderungen“ usw. Die Sport- und Pädagogische Abteilung bereitet zukünftige Meister in verschiedenen Sportarten vor (Gymnastik, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, Tennis und andere). <

      Die Studiengebühren variieren zwischen 64.900 und 127.470 Rubel pro Studienjahr. <

      Absolventen von Schulen mit allgemeiner Sekundarschulbildung dürfen Bachelor-Programme beherrschen. Und für den Master-Abschluss - Personen mit höherer Bildung auf jedem Niveau. Bei der Zulassung müssen Sie ein Dokument vorlegen, das dies bestätigt. Darüber hinaus kann ein Diplom oder Zertifikat sowohl russisch als auch ausländisch sein. <

      Die älteste Sport- und Bildungseinrichtung in Russland. Die Universität umfasst Fakultäten wie: Coaching, pädagogische, adaptive Körperkultur, voruniversitäre Ausbildung und andere. Die sportliche Arbeit wird unter Anleitung der bestqualifizierten Trainer durchgeführt. <

      Studiengebühren - von 78.00 Rubel bis 114.00 Rubel. <

      Zulassungsanträge können von russischen und ausländischen Absolventen von Schulen und Universitäten gestellt werden. Ein Zertifikat oder Diplom der abgeschlossenen Ausbildung ist erforderlich. Bewerber können Informationen über ihre individuellen Leistungen und Auszeichnungen bereitstellen, zusätzliche Punkte werden für sie vergeben. Es gibt günstige Plätze für eine Reihe von Spezialitäten. <

      Die V. Potanin Charitable Foundation veranstaltet jedes Jahr einen Wettbewerb im Rahmen des Programms "Olympische Stipendien". Ziel dieses Wettbewerbs ist es, den talentiertesten Bewerbern die Möglichkeit zu geben, eine Ausbildung im Bereich Sportmanagement zu erhalten, die Theorie und Praxis der Durchführung internationaler Wettbewerbe der höchsten Klasse zu beherrschen und Fähigkeiten im Sportmanagement zu erwerben Organisationen. <

      Der Fonds hat zwei Arten der finanziellen Unterstützung entwickelt: <

      • Studiengebühren und monatliche Einzelstipendien;
      • Studiengebühren mit Unterkunft auf dem RIOU-Campus (Russian International Olympic University) und monatlichen Einzelstipendien.
      • <

        Der Kandidat muss ausgewählt werden, um den Anforderungen der Universität zu entsprechen, und eine Bestätigung vom Auswahlausschuss erhalten. Dies ist Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb. Unter Berücksichtigung der Bewerber bewerten Experten die Gelehrsamkeit, das akademische Potenzial und das Führungspotential, die Motivation, die Initiative, die Englischkenntnisse und die Erfahrung in der öffentlichen Arbeit. <

        Empfehlungen des Internationalen Olympischen Komitees, von Sportverbänden und -clubs, der Regierung und der lokalen Regierungen sowie der Nationalen Olympischen Komitees sind ein klarer Vorteil bei der Prüfung eines Antrags. <

Beliebte Beiträge
Ferienorte in Belgien: die Vielfalt der kulturellen Traditionen Westeuropas

Antwerpener Stadt in Belgien Antwerpen ist die zweitgrößte und eine der bekanntesten Städte in Belgien. Es ist das Verwaltungszentrum der gleichnamigen Provinz Antwerpen, ein großes

  • . 12 Protokoll
Tourismus in Deutschland - Tourismus in Deutschland

Tourismus in Deutschland - Tourismus in Deutschland Deutschland ist mit insgesamt 407,6 Millionen Übernachtungen im Jahr 2012 das achthäufigste Land der Welt. In dieser Zahl sind 68,3 Millionen enthalten

  • . 13 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.