BSUFK Internationaler Tourismus.

BSUFK Internationaler Tourismus.

Website zum Tourismus

razuvan vladimir mikhailovich <

Kontakt Telefon: +375 17 369-74-64 <<

Die Abteilung für Tourismus und Hospitality Management ist eine strukturelle Abteilung der Bildungsinstitution "Belarussian State University of Physical Culture", die pädagogische und wissenschaftliche Aktivitäten bereitstellt, darunter wissenschaftliche und methodische Unterstützung von akademischen Disziplinen, die an der Abteilung verankert sind und ist Teil des Fakultätsmanagements von Sport, Tourismus und Gastfreundschaft des Instituts für Sport- und Tourismusmanagement.

Das Hauptziel der Abteilung besteht darin, die Ausbildung hochqualifizierter Manager und Spezialisten aus dem Bereich Tourismus- und Gastfreundschaft, Sport- und Erholungstourismus in der ersten und zweiten (Magistraticy) in der ersten und der zweiten (Magistraticy) -Strätigkeit der Hochschulbildung sicherzustellen; Die Bildung von Führungs-, Informations- und technologischen Kompetenzen, der Entwicklung des wissenschaftlichen und methodischen Potenzials der Industrie des Sportministeriums für Sport- und Tourismus der Republik Belarus. <

  • Bereitstellung eines modernen Bildungsstufen für Spezialisten, die sich auf die berufliche Entwicklung, die aktive Staatsbürgerschaft konzentrieren;
  • Gewährleistung der wissenschaftlichen Forschung unter Berücksichtigung der wichtigsten Prioritätsbereiche der Entwicklung von körperlicher Kultur, Sport und Tourismus;
  • Um das Universitätsmanagementsystem auf der Grundlage moderner Management-Technologien zu verbessern, die die Verbesserung der Bildungsqualität und der Wettbewerbsfähigkeit der Universität auf dem Bildungsdienstleistungsmarkt sicherstellen;
  • Bereitstellung der pädagogischen Aktivitäten mit lokalen regulatorischen Rechtsakten; Organisatorische, pädagogische und methodische Dokumente
  • Geben Sie den Bildungsprozess mit hochqualifizierten Mitarbeitern durch die Auswahl kompetenter Mitarbeiter, systematische Fortbildung von Lehrpersonal und Mitarbeitern der Abteilung
  • Bildung grundlegender Weltansicht an Werte, Ideen, Überzeugungen, die das Wesen der belarussischen Staatschaft, des Patriotismus, der aktiven Lebensstellung widerspiegeln, streben auf ständiges persönliches, professionelles Wachstum und kreativer Selbstverwirklichung
  • <

    Die Abteilung für Tourismus und Hospitality Management führt in der ersten Phase der Hochschulbildung in zwei Spezialitäten aus: <

    1-89 01 01 "Tourismus und Gastfreundschaft" in vier Spezialisierungen: <

    1-89 01 01 01 Technologien für die Bildung und Förderung von touristischen Dienstleistungen; <

    1-89 01 01 02 Informationstechnologie der Tourismusbranche; <

    Umwelt- und Grüner Tourismus; kennt

    Website zum Tourismus

    razuvanov vladimir mikhailovich <

    Kontakt Telefon: +375 17 369-74-64 <

    Die Abteilung für Tourismus und Hospitality Management ist eine strukturelle Unterteilung der Bildungseinrichtung "Belarussian State University of Physical Culture", die pädagogische und wissenschaftliche Aktivitäten bereitstellt, einschließlich wissenschaftlicher und methodischer Unterstützung von den Abteilungen zugewiesenen akademischen Disziplinen, und ist Teil des Fakultätsmanagements von Sport, Tourismus und Gastfreundschaft des Instituts für Sport- und Tourismusmanagement. <

    Das Hauptziel der Abteilung besteht darin, ein professionelles Training für hochqualifizierte Manager und Spezialisten auf dem Gebiet des Tourismus- und Gastfreundschafts-, Sport- und Freizeittourismus in der ersten und zweiten (Master-) Ebene der Hochschulbildung zu bieten; Die Bildung von Führungs-, Informations- und technologischen Kompetenzen, der Entwicklung des wissenschaftlichen und methodischen Potenzials der Industrie des Sportministeriums für Sport- und Tourismus der Republik Belarus. <

    • Bereitstellung eines modernen Bildungsstufen für Spezialisten, die sich auf die berufliche Entwicklung, die aktive Staatsbürgerschaft konzentrieren;
    • Gewährleistung der wissenschaftlichen Forschung unter Berücksichtigung der wichtigsten Prioritätsbereiche der Entwicklung von körperlicher Kultur, Sport und Tourismus;
    • Um das Universitätsmanagementsystem auf der Grundlage moderner Management-Technologien zu verbessern, die die Verbesserung der Bildungsqualität und der Wettbewerbsfähigkeit der Universität auf dem Bildungsdienstleistungsmarkt sicherstellen;
    • Bereitstellung der pädagogischen Aktivitäten mit lokalen regulatorischen Rechtsakten; Organisatorische, pädagogische und methodische Dokumente
    • Geben Sie den Bildungsprozess mit hochqualifizierten Mitarbeitern durch die Auswahl kompetenter Mitarbeiter, systematische Fortbildung von Lehrpersonal und Mitarbeitern der Abteilung
    • Bildung grundlegender Weltansicht an Werte, Ideen, Überzeugungen, die das Wesen der belarussischen Staatschaft, des Patriotismus, der aktiven Lebensstellung widerspiegeln, streben auf ständiges persönliches, professionelles Wachstum und kreativer Selbstverwirklichung
    • <

      Die Abteilung für Tourismus und Hospitality Management führt in der ersten Phase der Hochschulbildung in zwei Spezialitäten aus: <

      1-89 01 01 "Tourismus und Gastfreundschaft" in vier Spezialisierungen: <

      1-89 01 01 01 Technologien für die Bildung und Förderung von touristischen Dienstleistungen; <

      1-89 01 01 02 Informationstechnologie der Tourismusbranche; <

      1-89 01 01 03 Logistik in der Tourismusbranche; <

      1-89 01 01 05 Verkehrstechniker für Touristen und <

      1 -89 02 01 02 "Sport- und Tourismusaktivitäten (Management im Tourismus)" <

Beliebte Beiträge
Ökotourismus-Organisation

Empfehlungen, wo Sie ein Reisegeschäft gründen können. Papierkram und Büroflächenvermietung. Wie starte ich ein Reisegeschäft von Grund auf neu?

  • . 18 Protokoll
Geschäftsidee; Touristenclub

Ein Geschäft mit Kindern als Kunden wird viele positive Emotionen hervorrufen. Dies ist aber auch eine vielversprechende Richtung, denn um den Bedürfnissen des Kindes gerecht zu werden, sind Eltern oft bereit, sich das Wesentliche zu verweigern.

  • . 16 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen