Eine Welt voller Erfahrungen

2021 wurde das Internationale Jahr des Gemüses und der Früchte erklärt

DAS GLÜCKLICHE REISEJOURNAL

Ende 2017 haben Frankreich, Spanien und die USA eine Rekordzahl an Touristen erhalten, berichtet The Telegraph unter Berufung auf Daten der Welttourismusorganisation (UNWTO). <

Trotz der Tatsache, dass die endgültigen Zahlen für das gesamte Jahr 2017 erst im Frühjahr vorliegen werden, haben UNWTO-Experten einige Informationen an die britischen Veröffentlichungen "weitergegeben". <

Es wurde bekannt, dass Spanien in Bezug auf den Touristenstrom die Vereinigten Staaten umging und der zweite nach dem absoluten Führer - Frankreich - wurde. <

In der Zwischenzeit sank die Zahl der Touristen, die im ersten Halbjahr 2017 mindestens eine Nacht in den USA blieben, um 4%, was viele mit dem Beginn der Präsidentschaft von Donald Trump in Verbindung bringen. <

In Spanien hingegen stieg die Zahl der ausländischen Besucher in den ersten 10 Monaten des vergangenen Jahres um etwa 9%. <

Nach vorläufigen Angaben der Welttourismusorganisation hat Frankreich seinen Status als meistbesuchtes Land der Welt beibehalten. Im Jahr 2017 besuchten fast 89 Millionen ausländische Touristen das Land, 6 Millionen mehr als im Jahr 2016. <

Ungefähr 82 Millionen ausländische Touristen besuchten Spanien von Januar bis Dezember und die Vereinigten Staaten - 72 Millionen. <

Interessanterweise hat Spanien die USA in dieser Rangliste von 2001 bis 2007 übertroffen, aber während der globalen Wirtschaftskrise seine Position verloren. <

Auf dem vierten Platz im Ranking des Welttourismus - China (59 Millionen ausländische Gäste), auf dem fünften Platz - Italien (57 Millionen). <

Zu den TOP-10 gehören auch die Türkei (39 Millionen), Mexiko (39 Millionen), Großbritannien (38 Millionen), Deutschland (37 Millionen) und Thailand (34 Millionen). <

Laut UNWTO-Experten erlebten einige Länder 2017 einen echten Tourismusboom. Darunter: die Türkei (Touristenstrom um 30% gestiegen), Vietnam (um 27%), Indonesien (um 23%) , Japan (um 18%), Indien (um 15%). <

Eine Welt voller Erfahrungen

ATHEN, 5. Januar - RIA Novosti, Gennady Melnik. Der internationale Tourismus unterliegt enormen Veränderungen - die Menschen reisen mehr, aber die Reisen werden kürzer und die Kosten sinken, die Zahl der Billigfluggesellschaften - Billigfluggesellschaften und mit ihnen der Sektor des billigeren Tourismus - wächst. All dies betrifft Länder, deren Volkswirtschaften laut griechischen Unternehmern, die im Tourismusgeschäft tätig sind, stark vom Tourismus abhängig sind. <

Griechenland selbst, eines der zehn beliebtesten Reiseziele der Welt, stellt seit mehreren Jahren Rekorde für die Zahl der Touristen auf, obwohl die Tourismuseinnahmen nicht so schnell wachsen. Nach vorläufigen Angaben wurde Griechenland 2016 von 27 Millionen Touristen besucht - eineinhalb Millionen mehr als 2015, und die Behörden hoffen, in drei Jahren mehr als 30 Millionen Menschen pro Jahr aufnehmen zu können. <

Globale Trends

Der europäische Trend bestand darin, die durchschnittlichen Reisekosten zu senken, die im Land verbrachte Zeit zu reduzieren und Rabatte für Tourismusunternehmen zu gewähren, um das Kundensegment anzuziehen, das in letzter Minute Touren kauft, sagt Andreas Andreadis , Präsident des Verbandes der griechischen Tourismusunternehmen (SETE) ... <

"Es ist eine Tatsache, dass europäische Touristen ihre durchschnittlichen Ausgaben gesenkt haben, und dies ist ein Trend, der überall zu verzeichnen ist. Und in Spanien und Italien sowie in allen konkurrierenden Reisezielen", sagte er bei einem Treffen mit Reporter im Zusammenhang mit Weihnachtsferien. <

Gleichzeitig werden die durchschnittlichen Kosten für eine Nacht in einem Hotel in Griechenland in den letzten Jahren bei 75 Euro bleiben, was ein sehr positiver Faktor ist. <

Die durchschnittliche Zeit, die Touristen in Griechenland verbringen, ist von 10 auf 7 Tage gesunken. Dies ist auf die wachsende Beliebtheit von Wochenendtouren bei Touristen zurückzuführen - City Break für zwei bis vier Tage und die Ausweitung von Billigfluggesellschaften. Zusammen mit Billigfluggesellschaften fliegen Touristen, die bereit sind, weniger Geld für Urlaub auszugeben, und ihr Urlaub selbst ist kürzer. <

"So eine allgemeine Weltlage", ist sich Andreadis sicher. <

Der Rückgang des Wechselkurses des Euro gegenüber dem Dollar hat die Entwicklung des Tourismus in Griechenland erheblich unterstützt - die Kosten für Touristen sind gesunken, was bedeutet, dass die Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zu Ländern außerhalb der Eurozone gestiegen ist . <

Neuer Faktor - Sicherheit

WELT DER ERFAHRUNGEN DAS GLÜCKLICHE REISEJOURNAL Die Führer des Welttourismus im Jahr 2017 werden bestimmt Bis Ende 2017 werden Frankreich, Spanien und die Vereinigten Staaten verabschiedet

In einer globalisierten Welt mit einem gut entwickelten Tourismussektor und einem nahezu universellen Zugang zum Internet ist es sehr schwierig, jemanden mit wenig bekannten Produkten zu überraschen. Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) gibt es jedoch seltene, vergessene Arten von Gemüse und Früchten, von denen viele von uns noch nie gehört haben. <

Sie werden aus verschiedenen Gründen vergessen: Trends und Geschmäcker ändern sich, einige Pflanzen sind schwer anzubauen, andere erhalten nicht genügend Ressourcen. Gleichzeitig sind einige der seltenen Obst- und Gemüsesorten viel besser an die Bedingungen in einem bestimmten Land oder einer bestimmten Region angepasst als andere Sorten. Sie enthalten viele Vitamine und Nährstoffe und können eine gesunde Ergänzung der Ernährung der Bevölkerung darstellen. <

Darüber hinaus haben seltene Pflanzen ein hohes kommerzielles Potenzial und können, wenn ein geeigneter Markt für sie gefunden wird, zu einer Einnahmequelle für kleine Betriebe werden. <

Vor dem Hintergrund des rasanten Wachstums der Weltbevölkerung betonen FAO-Experten die Notwendigkeit, alle verfügbaren Nahrungsressourcen zu nutzen. Das kommende Jahr 2021 wurde in der Organisation zum Internationalen Jahr des Obst- und Gemüses erklärt. Der Schwerpunkt liegt auf der Verbreitung von Nährwertinformationen und der Förderung eines gesunden Lebensstils. <

Fünf Arten von Gemüse und Obst, von denen Sie wahrscheinlich noch nichts gehört haben

Das Heimatland der Feigenkaktus ist Mexiko, aber heute kommt diese Pflanze in vielen trockenen Regionen des Planeten vor. Opuntia hat keine Angst vor Dürre, die Früchte dieses Kaktus werden roh gegessen, Sirup und Marmelade werden ebenfalls daraus zubereitet. Die Früchte sind reich an Antioxidantien und Vitaminen, insbesondere an Vitamin C. Unter diesem Link finden Sie ein Rezept für Nopalitos - ein Gericht aus grünen Stielen von Kaktusbirnen, Tomaten und Zwiebeln. <

Brotfrucht <

Auf der Brotfrucht wächst eine sehr eigenartige tropische Frucht. Die Heimat dieser Pflanze ist Ozeanien, insgesamt sind ca. 120 Sorten bekannt. In der Regel beginnt Brotfrucht ab dem sechsten Jahr Früchte zu tragen und behält diese Fähigkeit 50 Jahre lang. Reife Früchte können roh verzehrt werden, während unreife Früchte wie Kartoffeln gekocht werden können. Das Fruchtfleisch ist weiß, hat eine ähnliche Textur wie Brot und einen kastanienbraunen Geschmack. Es enthält viel Stärke und ist durchaus in der Lage, Weizenmehl in der Nahrung zu ersetzen. Zusätzlich wird gemäß der traditionellen Medizin das Fruchtfleisch der Brotfrucht in die Haut eingerieben, um Infektionen zu behandeln. <

Fast alle Teile dieser Pflanze werden verzehrt - Rinde, Schoten, Blätter, Samen, Knollen, Wurzeln und sogar Blumen. Moringa-Blätter, Wurzeln und unreife Schoten werden als Gemüse gegessen. Moringa ist reich an Proteinen, Vitaminen A, B und C, Mineralien und besonders nützlich für schwangere Frauen und stillende Mütter sowie kleine Kinder. Moringa verträgt Dürre leicht. Es wächst in den Tropen und Subtropen auf dem ganzen Planeten. <

Die spanische Artischocke ist ein enger Verwandter der Artischocke und eine traditionelle Zutat in der spanischen, italienischen und südfranzösischen Küche. Seine Blüten können als Labersatz verwendet werden, der Milch in Käse umwandelt. Es wird angenommen, dass die Blätter eine harntreibende Wirkung haben, die Gallenblasen- und Leberfunktion verbessern und die Verdauung anregen. Darüber hinaus trägt die spanische Artischocke zur Erhaltung einer saubereren Umwelt bei: Aus ihren Samen kann Öl für Biodiesel hergestellt werden. <

Es werden sowohl reife Früchte als auch Körner dieser Pflanze gegessen. Zusätzlich werden Amaranthblätter zu Salat hinzugefügt oder gedünstet und mit Fleisch oder Fisch gegessen. Amaranth-Samen, manchmal mit Schokolade oder Reis gewürzt, sind ein traditioneller mexikanischer Snack, der in letzter Zeit in Europa und Nordamerika an Beliebtheit gewonnen hat. Amaranth ist glutenfrei (Gluten), reich an Vitaminen und hilft bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Anämie. Wenn Sie Amaranth mit Auberginen und Kartoffeln kochen, erhalten Sie ein köstliches Curry. <

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste. <

Beliebte Beiträge
Saisonarbeit in Österreich

In Österreich kann man nicht nur Langzeit-, sondern auch Saisonarbeit suchen. Eine solche Beschäftigung hat ihre eigenen Merkmale. Wir werden Sie über die beliebtesten Berufe und die Feinheiten der Haltung der Behörden des Landes gegenüber ausländischen Arbeitnehmern informieren.

  • . 20 Protokoll
Autotourismus als eine Art unabhängiges Reisen

Alles über unabhängigen Autotourismus - seine Arten, Stärken und Schwächen, die besten Richtungen und andere Tipps für Touristen.

  • . 21 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen