Wo man sich in Indien entspannen kann: Tipps und Tricks für Touristen

Indien für Touristen

Die vorläufigen Bedingungen, unter denen Indien den internationalen Tourismus wieder aufnehmen will, sind bekannt geworden. Beim Neustart des Inbound-Tourismus werden bereits bewährte Tourismusprotokolle verwendet, und die Kunden der Reiseveranstalter werden davon profitieren. <

TOURISTEN MÜSSEN einen PCR-Test oder ein COVID-VACCINATION-ZERTIFIKAT einreichen

Laut indischen Medienberichten bereitet die indische Regierung eine Reihe von Richtlinien für die Aufnahme internationaler Touristen angesichts der COVID-19-Pandemie vor. Die Bedingungen, unter denen das Land bereit ist, die Inbound-Reise wieder aufzunehmen, und die Erteilung von Touristenvisa wurden kürzlich auf einem Treffen des Tourismusministeriums mit lokalen Reiseveranstaltern erörtert. <

Nach vorläufigen Daten wird Indien die gesammelten internationalen Erfahrungen nutzen. Es wird daher davon ausgegangen, dass alle Touristen am Eingang nach Indien entweder eine Impfbescheinigung gegen COVID-19 oder ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests auf Coronavirus vorlegen müssen, der frühestens 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde, oder von Hand es vorbei nach der Ankunft an den entsprechenden Flughäfen. wo es eine solche Gelegenheit gibt. In diesen beiden Fällen sind Touristen von der obligatorischen Quarantäne befreit. <

Außerdem müssen Touristen vor ihrer Abreise nach Indien ein Selbsterklärungsformular ausfüllen, in dem ihr antiker Status bestätigt wird. Im Falle einer Impfung gegen COVID-19 oder des Bestehens eines PCR-Tests auf Covid werden die entsprechenden Zertifikate auf dem Portal www veröffentlicht. ewdelhiairport. n. Ist dies nicht möglich, werden diese Unterlagen dem Arzt am Flughafen bei der Ankunft vorgelegt. <

Die vorgeschlagenen Richtlinien betonen, dass Touristen sich der Tatsache bewusst sein sollten, dass die Nichtvorlage eines Impfzertifikats / eines negativen PCR-Tests für Coronavirus zu einer institutionalisierten Quarantäne führen kann. Touristen wird außerdem empfohlen, ihre Gesundheit zu überwachen und Reisen zu vermeiden, wenn sie vor der Abreise Symptome von COVID-19 haben. <

WAS WARTET REISENDE AM EINGANG

Gemäß den vorgeschlagenen Regeln wird allen Passagieren empfohlen, die Aarogya Setu-App bei der Einreise und auf Reisen auf ihr Mobiltelefon herunterzuladen. <

Die berührungslose Thermometrie wird bei Ankunft aller Touristen erwartet. Reisende, die Symptome des Coronavirus zeigen, werden isoliert, klinisch untersucht und auf COVID-19 getestet. Wenn das Ergebnis ihrer PCR-Tests auf Coronavirus positiv ist, werden sie gemäß dem bestehenden Behandlungsprotokoll an eine Isolationsstation geschickt. <

Touristen mit negativen PCR-Testergebnissen für Coronavirus, die während der Thermometrie und der Sichtprüfung bei der Ankunft keine Anzeichen von Coronavirus zeigen, dürfen zu ihren Hotels reisen und Inlandsanschlussflüge nutzen. <

Während Ihres Aufenthalts in Indien müssen Touristen einen sozialen Abstand von mindestens 2 Metern einhalten und immer schützende Gesichtsmasken tragen. Sie müssen sich auch von anderen Gruppenmitgliedern im Raum oder Bereich isolieren und eine Gesichtsmaske verwenden, bis ein Arzt sie untersucht, wenn sie den Verdacht auf COVID-19 haben. <

Indien sprach über die Bedingungen für die Einreise ausländischer Touristen

Indien ist bei weitem nicht das erste Land in der Liste der beliebtesten Länder unter unseren Touristen. In letzter Zeit gab es jedoch die Tendenz, den Zustrom russischer Touristen in dieses Land zu erhöhen. <

Indiens Stärken und zentrale touristische Herausforderungen

Erstens kann die Popularität Indiens auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass sich das Tourismusgeschäft in vielen Regionen dieses Landes aktiv entwickelt hat, eine moderne Infrastruktur entsteht und die Ruhe in Indien nicht mehr vollständig ist exotisch und wild. Aber das lokale Flair, die seltsamen Traditionen und eine völlig einzigartige und unverständliche Lebensweise für eine große Anzahl von Indern sind nirgendwo hingegangen. Die beliebtesten Urlaubszentren in Indien sind Goa und Kerala. Aber auch große Städte wie Delhi oder Mumbai ziehen viele Touristen an. Was sind die Vorteile eines Urlaubs in Indien? <

  • eine Fülle von Attraktionen - schöne und interessante Orte zu besuchen;
  • Kurse für alternative Medizin von örtlichen Heilern;
  • Einkaufen - Gewürze, Tee, Stoffe und Schmuck können zu einem verlockenden Preis gekauft werden.
  • ein guter Strandurlaub;
  • Möglichkeiten für extremen Tourismus, Tauchen, Rafting.
  • <

    Jetzt erzähle ich Ihnen von den Mängeln. Indien hat viel Müll und arme Leute, was seine Spuren im Sicherheitsniveau hinterlässt. Sie können hier auch kein Leitungswasser trinken, um eine Infektion zu vermeiden. Obwohl sich die meisten Hotels, in denen Sightseeing-Touren enden, auf beliebten Touristenrouten befinden, sind der Service und die Bedingungen dort nicht die besten. Sie sollten diese Reise jedoch nicht nur aus Mangel an größtmöglichem Komfort aufgeben. Was Sie auf dieser Reise gesehen haben, wird Ihnen viele positive Eindrücke hinterlassen und Ihnen eine Vielzahl von Erinnerungen vermitteln. <

    Die schönsten Sehenswürdigkeiten Indiens: TOP-

    Wenn die Leute zuallererst in die Ferienorte von Goa gehen, um herrliche Strände und komfortable Hotels zu finden, wo Sie Service auf höchstem Niveau finden, dann werden Touristen im Landesinneren von Neugier und dem Wunsch angezogen, besser zu werden Bekanntschaft mit lokalen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten: <

    • Taj Mahal ist die Perle Indiens und der bekannteste Ort des Landes. Die Moschee ist eines der 7 Weltwunder. Es ist besser, einen Besuch am Morgen zu planen, wenn weniger Touristen da sind. Freitags geschlossen.
    • Hampi und die Ruinen von Vijayanagara sind ein UNESCO-Weltkulturerbe, ein alter Tempelkomplex, einschließlich des unterirdischen Shiva-Tempels, königlicher Schuppen und anderer architektonischer Strukturen.
    • Rotes Fort - oberhalb des Flusses Yamuna in Agra, nur 2 km vom Taj Mahal entfernt. Kombinieren Sie also unbedingt Ausflüge. Es ist eine massive Mauer von 21 Metern Höhe, Innengärten, Moscheen, Wohnhäuser.
    • Das Gate of India in der Stadt Mumbai ist ein gewölbtes Bauwerk an der Küste des Arabischen Meeres, das von Dutzenden von Legenden umgeben ist. Gehen Sie nur mit guten Absichten unter dem Bogen hindurch und stellen Sie sicher, dass Sie sich etwas wünschen.
    • Mehrangarh ist eine riesige Festung in der Stadt Jodhpur, die den gesamten Bezirk überragt. Es wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts erbaut und spielte die Rolle einer Schutzstruktur. Im Inneren befindet sich ein Museum.
    • Akshardham ist ein hinduistischer Tempel in Delhi, der aus vergoldetem Marmor gebaut wurde. Dies ist ein einzigartiger Komplex mit luxuriöser Architektur und einer Fülle historischer Exponate.
    • Der Goldene Tempel Harmandir Sahib ist der Hauptschrein der Sikhs, die Mauern sind wirklich vergoldet, das Gebäude befindet sich an einem See, dessen Wasser nach Angaben der Einheimischen nicht nur heilig, sondern auch heilig ist auch heilend.
    • <

      Die berühmte Golden Triangle Tour ermöglicht es Ihnen, viele einzigartige Monumente auf einer Reise zu sehen. Die Tour dauert in der Regel mehrere Tage. Dies bedeutet, dass Sie in verschiedenen Hotels übernachten müssen. Daher müssen Sie auf einige Beschwerden vorbereitet sein (ich habe bereits gesagt, dass der Service in Indien sehr zu wünschen übrig lässt). <

      India Tourism Infrastructure: Was müssen Sie wissen?

      Die indische Küste ist reich an herrlichen Stränden. In letzter Zeit hat sich die touristische Infrastruktur dort ziemlich aktiv entwickelt, was immer mehr Gäste aus aller Welt anzieht. Aber trotz der wachsenden Beliebtheit indischer Resorts und der großen Bevölkerung dieses Landes finden Sie immer noch Orte, an denen Sie sich zurückziehen und die Schönheit der lokalen Natur genießen können. <

      Dies betrifft zunächst die zahlreichen Inseln, die sich fast entlang der gesamten Küstenlänge befinden. Tauchbegeisterte schätzen diese Orte besonders. Liebhaber eines komfortablen Aufenthalts finden leicht wunderbare Fünf-Sterne-Hotels mit exzellentem Service. Es ist zu beachten, dass die Lebenshaltungskosten in ihnen oft niedriger sind als in den meisten europäischen Hotels dieser Klasse. Schmeicheln Sie sich jedoch nicht - obwohl sich die touristische Infrastruktur in Indien entwickelt, ist sie noch lange nicht ideal. Seien Sie auf Lärm und unhygienische Bedingungen sowie Diebstahl und Betrug vorbereitet. <

      Hilfreiche Tipps für diejenigen, die im Jahr nach Indien reisen

      Nachrichten aus erster Hand

      Reisen und Ausruhen in Indien ist immer eine große Explosion von Emotionen. Indien ist ein Land mit Tee und Kino, Elefanten und Tigern, alten Tempeln und malerischen Resorts. Vielleicht öffnet es sich mit jeder neuen Reise auf eine neue Art und Weise und es werden endlose erstaunliche Entdeckungen enthüllt. Wir machen Sie auf die wichtigsten Dinge in Indien aufmerksam, damit Touristen planen, dieses faszinierende Land zu besuchen. <

      Alte Kultur und exotische Natur

      Einzigartige Kultur, architektonische Denkmäler, unvergleichliche Küche, ausgefallene Natur, Traditionen und Rituale, eine erstaunliche Kombination aus gemächlichen Mönchen und energiegeladenen Geschäftszentren - all dies zieht jedes Jahr Touristen aus aller Welt nach Indien. <

      Wo ist ?

      Die Exotik in diesem alten Land beginnt bereits an seiner geografischen Lage. Es befindet sich in Südasien und ist der flächen- und bevölkerungsmäßig größte Staat in dieser Region. Indien wird oft als "kontinentales Land" bezeichnet. Dies liegt an der Tatsache, dass es den riesigen indischen Subkontinent sowie die nächstgelegenen Gebiete bis zum Himalaya und Kaschmir fast vollständig besetzt. Es wird von den Weiten des Indischen Ozeans gewaschen. Die Hauptstadt dieses Landes ist die Stadt Neu-Delhi. <

      Wie komme ich aus Moskau?

      Es ist bequemer und einfacher, zuerst mit einem Direktflug nach Neu-Delhi zu fliegen und dann Inlandsflüge im ganzen Land durchzuführen. Direktflüge werden von Aeroflot, AirIndia und anderen Fluggesellschaften durchgeführt. <

      Es gibt auch Flugoptionen mit Transfers: Flüge nach Jaipur, Mumbai, Goa und anderen großen Städten. Es gibt eine Größenordnung mehr Flüge mit Transfers. <

      Beachten Sie auch, dass es überhaupt keinen Eisenbahnverkehr gibt. Reisen auf dem Landweg (mit dem Auto oder Bus) sind theoretisch möglich, aber sehr herausfordernd. <

      Wohin: Beliebte Ziele

      Es gibt viele interessante und beliebte Orte in Indien, an die man gehen kann. Wenn Sie Ihre Wanderung jedoch nicht rechtzeitig organisieren, kann die Reise mühsam sein. Außerdem laufen Sie Gefahr, von diesem "Land der Kontraste" einem echten Kulturschock ausgesetzt zu werden. Wenn Sie gerade erst anfangen, dieses Land kennenzulernen, ist die richtige Entscheidung, ein oder höchstens zwei beliebte Reiseziele zu wählen. Lassen Sie uns die bekanntesten Touristenrouten auflisten: <

      • Neu-Delhi;
      • Mumbai;
      • Goa;
      • Kerala;
      • Himalaya (Rishikesh, Darsala, Manali, Revalsar, Manikaran);
      • Nordindien (Delhi, Agra);
      • Bodhgaya;
      • Kolkata.
      • <

        Wetter in Indien - Wettervorhersage für Großstädte und Resorts im Land. <

        Der Staat ist auf drei Seiten von Ozeanen und Meeren umgeben - dem Indischen Ozean, dem Arabischen Meer und der Bucht von Bengalen. Ungewöhnlich schöne Sonnenuntergänge, farbenfrohe Berge und majestätische Landschaften, historische Denkmäler und Festungen machen Indien zu einem entzückenden Land. <

        Der Tourismus ist eine der Hauptfinanzierungsquellen in Indien. <

        In Indien sind Kunst, Religion und Philosophie sehr gut miteinander verbunden. Christentum, Hinduismus, Jainismus, Buddhismus, Islam und andere Religionen koexistieren zusammen. Indien zieht mit seiner interessanten Kultur Menschen aus aller Welt an. <

        Hotel in Goa

        Himalaya in Kaschmir <

        Windkraftanlagen in Kerala <

        Mit der wachsenden Mittelschichtbevölkerung wird der Tourismus in Indien immer beliebter und florierender, und viele Staaten unternehmen Schritte, um Tourismusunternehmen zu entwickeln. In Goa zum Beispiel beschäftigen sie sich mit der Entwicklung von Wassersportarten - Segeln, Rafting oder Tauchen. Kaschmir beschäftigt sich mit der Entwicklung des Wintersports - Skifahren, Eislaufen und Bergsteigen. Kerala führt das Konzept der "Hausboote" in den Lagunen ein. Himachal Pradesh entwickelt auch Wintersport. <

        Derzeit ist Indien nicht nur ein Ort für Strand- und Sightseeing-Ferien, sondern auch ein beliebter und, wie die Praxis zeigt, ein wirksamer Behandlungsort. Die Zahl der Krankenhäuser und hochqualifizierten Ärzte im Land hat in letzter Zeit erheblich zugenommen, was Patienten nicht nur aus Nachbarländern, sondern auch aus weiter entfernten Ländern anzieht. Die Idee des Medizintourismus in Indien wird immer beliebter und gewinnt weiter an Bedeutung. In Delhi ist jede Behandlung so schnell wie möglich verfügbar, und die Behandlungskosten selbst sind viel niedriger als in den Industrieländern. <

        Gujarat-Tempel

        Deponie in Indien <

        Indien für Touristen ist ein Land lebendiger Exotik, außergewöhnlich schöner Architektur, alter Kultur und reizvoller Landschaften. All dies ist wahr, diese Informationen reichen jedoch nicht für die erste Reise nach Indien aus: Wenn Sie planen, dieses Land zu besuchen, müssen Sie sich ernsthaft auf die Reise vorbereiten und im Voraus einige der Nuancen kennen, die ein unerfahrener Tourist haben muss Gesicht auf der Stelle. <

        Indien: Wie bereiten Sie sich auf Ihre Reise vor?

        Der wichtigste Schritt vor der Planung einer Reise nach Indien besteht darin, den Gesamtzweck der Reise zu bestimmen. Wenn Sie an einem Strandurlaub, Tauchen und anderen Unterhaltungsangeboten an der Küste interessiert sind, können Sie gerne eine Tour nach Goa kaufen. Dort befinden sich die besten Strände des Landes, Taucher aus aller Welt bemühen sich, dorthin zu gelangen, und dort werden auch echte Rave-Discos unter freiem Himmel organisiert. Auf der Suche nach Partys können Sie auch nach Mumbai fahren - eine geschäftige indische Stadt mit einer entwickelten touristischen Unterhaltungsindustrie. <

        Für einen Liebhaber von Kultur, Architektur und klassischen Ausflügen ist eine Tour durch die Städte des Goldenen Dreiecks - das indische Analogon des russischen Goldenen Rings - perfekt. Diese Tour ist normalerweise überfüllt, aber darin führen professionelle Guides Touristen in die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes ein - das Taj Mahal, die Tempel der Stadt Fathipur und die einzigartige Stadt Jaipur. <

        Wenn Sie die Geheimnisse des Yoga und des Ayurveda verstehen und sich religiösen Schreinen anschließen möchten, gehen Sie nach Varanasi, Rishikesh, Kerala. <

        Indien ist ein wahrer Schatz für Touristen, denn Reisen in diesem Land bieten unbegrenzte Möglichkeiten bei der Auswahl der Art des Urlaubs. <

        Tipps für Ihre erste Reise nach Indien

        Indien ist nach den Bewertungen erfahrener Touristen auf einer kurzen Reise nicht nachvollziehbar, und dies umso mehr, wenn es einem Hochgeschwindigkeitskreuz in einer großen Anzahl indischer Städte ähnelt. Optimal für die erste Reise ist ein geplanter Besuch mehrerer besonders herausragender Orte des Landes: Auf diese Weise werden die Eindrücke vollständiger und es bleibt mehr Zeit für die vollständige Kommunikation mit der Bevölkerung, zum Einkaufen und nur zum Entspannen. <

        Der Tourismus in Indien entwickelt sich, Luxushotels, Restaurants, Bars und Cafés werden Reisenden angeboten, aber Sie müssen selbst die Hygiene und Qualität des Produkts überwachen. Trinken Sie unter keinen Umständen Wasser aus der Wasserversorgung und versuchen Sie, Gemüse und Obst nicht damit zu waschen. Es ist am besten, Fertiggerichte in Catering-Einrichtungen neben erstklassigen Hotels zu essen. Besondere Aufmerksamkeit sollte Fleischgerichten gewidmet werden - es ist am besten, sie während einer Reise nach Indien ganz abzulehnen. <

        Besorgen Sie sich feuchte Tücher und antibakterielle Seife und versuchen Sie, Ihre Hände so oft wie möglich zu waschen - das feuchte und heiße Klima Indiens fördert die Entwicklung vieler Arten pathogener Bakterien. <

        Seien Sie auf das Gedränge vorbereitet - schließlich leben in Indien über eine Milliarde Menschen, und in großen Städten des Landes drängen sich zu jeder Zeit eine beträchtliche Anzahl von Menschen auf den Straßen. <

        Bewertungen von Touristen über Indien sind meistens wohlwollend und enthusiastisch, aber sie erwähnen auch oft Straßenhändler, Händler, Betrüger und Marktschreier. Es gibt keine Möglichkeit, diese "Katastrophe" loszuwerden, aber wenn Sie ruhig bleiben, verlieren Sie nicht die Wachsamkeit und werden kein Opfer von ihnen. Rufen Sie bei aktiver Verfolgung einfach die Polizei laut an und der anhänglich Händler verschwindet in einer Sekunde. <

Beliebte Beiträge
Murmansk Region

8 aufregendste Sommertouren in der Region Murmansk Ihre Touristen können den Schiffsfriedhof in der legendären Teriberka sehen, im samischen Dorf ein Reh reiten und eine Vielzahl von Möglichkeiten ausprobieren

  • . 22 Protokoll
Waren für Sport und Erholung

Riesiges Sortiment an Sport- und Erholungsgütern im Katalog des Internet-Shops "Da ist alles". Sie können günstige Waren für den Tourismus im Groß- und Einzelhandel mit schneller Lieferung bei uns kaufen!

  • . 21 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen