Urlaubsidee: 8 Weingüter in Südrussland

Wo man sich am Schwarzen Meer ausruhen kann

In den letzten Jahren hat der Weintourismus weltweit eine immense Popularität erlangt. Reisende besuchen gerne bekannte (und nicht so bekannte) Bauernhöfe, um verschiedene Weinsorten zu probieren, an einem Gourmet-Abendessen teilzunehmen oder den Produktionsprozess zu studieren. Im Jahr 2020 werden wir kaum in der Lage sein, Champagner oder Rioja zu erreichen, aber wir haben die Möglichkeit, die Weingüter im Süden Russlands kennenzulernen. Sehen Sie, was für eine schöne Auswahl unsere Autorin Lena Titok vorbereitet hat. <

UPPA Winery

Pavel Shvets ist vielleicht der modischste russische Winzer: Er besitzt die einzige biodynamische Farm in Russland, UPPA Winery. Die Philosophie des Winzers ist Terroir und Einzigartigkeit in jeder Flasche, daher ist es nicht verwunderlich, dass Shvets-Wein in vielen trendigen Restaurants in Moskau und anderen russischen Städten verkostet werden kann. <

Das Weingut UPPA befindet sich auf der Krim im Dorf Rodnoe, 18 Kilometer von Sewastopol entfernt. Täglich, außer montags, finden nach Vereinbarung ab 13:00 Uhr zweistündige Gruppenführungen mit einem Besuch der Produktion, einem Keller mit Weinfässern und einer faszinierenden Geschichte über biodynamische Weine statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 3000 Rubel pro Person. Auf dem Territorium des Weinguts gibt es auch ein Restaurant für neue Krimküche, in dem Sie Gerichte aus lokalen Produkten probieren können, die mit minimaler Wärmebehandlung zubereitet werden. <

Abrau-Durso

Krasnodar-Territorium, Novorossiysk-Website <

Abrau-Dyurso ist nicht nur eine beliebte Marke für Schaumweine in Russland, sondern auch ein Resort an einem malerischen See in der Nähe von Novorossiysk. Touristen können im Imperial Boutique Hotel, im Krugloye Ozero Manor oder im Ecology Yoga Camping übernachten. Das Resort verfügt auch über mehrere Restaurants, die verschiedene Küchen der Welt servieren. <

Ein eintägiger Ausflug mit Frühstück, Mittagessen, Abendvorstellung und einem Besuch des Weinhauses Abrau-Dyurso kostet 10 400 Rubel für zwei Personen. Wochenendtour für zwei Personen mit Unterkunft im Weingut "Round Lake" und Ausflug zum Weingut - 13 500 ₽. Sie können das Weinhaus für 750 Rubel pro Person ohne Verkostung und für 1000 Rubel mit Verkostung besuchen. <

Chateau de Gai-Codzor

Vielleicht das stilvollste Weingut in Russland. Das Gebäude wurde von talentierten Mitarbeitern des Studios Kleinewelt Architekten entworfen: Es stellte sich als modisches, modernes und teures Hightech heraus. Das Weingut wurde von den französischen Gurus Alain Duga und Noel Rabot inspiriert. Sie kontrollieren immer noch den Produktionsprozess. <

Der Schwerpunkt in "Gai-Kodzor" liegt gleichzeitig auf Hightech und Naturnähe: So werden hier beispielsweise aktiv Sonnenkollektoren eingesetzt. Die Verkostungen finden individuell statt: Um teilnehmen zu können, müssen Sie ein Formular ausfüllen. Der Ticketpreis beginnt bei 700 Rubel für eineinhalb Stunden Ausflug. <

Urlaubsidee: 8 Weingüter in Südrussland

Die Russian Geographical Society befasst sich mit der Entwicklung des Inlands- und Inbound-Tourismus in Russland. Zu diesem Zweck entwickelt die Russian Geographical Society ihre eigenen touristischen Routen und unterstützt interessante Touren russischer Reiseveranstalter, veranstaltet einen Wettbewerb "The Best Guide of Russia", organisiert verschiedene touristische Veranstaltungen. Die zehnjährigen Ergebnisse der Arbeit der Russischen Geographischen Gesellschaft im Bereich der Tourismusentwicklung sind in unserem Material enthalten. <

Im Jahr 2020 unternahmen viele Einwohner Russlands - auch diejenigen, die zuvor lieber im Ausland Urlaub machten - Reisen in ihr Heimatland. Touristen studierten die antiken Denkmäler Südrusslands, eroberten die Berge des Nordkaukasus und bewunderten die unberührte Natur des Altai. <

Und dennoch hat eine beträchtliche Anzahl russischer Reisender noch Fragen dazu, was man in Russland sehen kann, wie man am besten zu schwer erreichbaren Orten kommt und wo man auf einer Reise bleibt. Das reiche touristische Potenzial unseres Landes wurde nicht vollständig offengelegt. In diesem Zusammenhang hat die Russische Geografische Gesellschaft Anfang der 2010er Jahre die Entwicklung des Inlands- und Inbound-Tourismus zu einem der vorrangigen Bereiche ihrer Aktivitäten gemacht. <

Kommission für Tourismusentwicklung

Bereits 2013 wurde zur Entwicklung des Bildungstourismus in Russland eine Kommission für die Entwicklung des Tourismus der Russischen Geographischen Gesellschaft gebildet. Ihr Vorsitzender war der Ehrenpräsident der Gesellschaft, Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften Vladimir Kotlyakov. <

_komissiya-po-turizmujpg

Spezialisten der Kommission arbeiten mit Touristeninformationszentren, regionalen Reiseveranstaltern und Exekutivbehörden zusammen, führen eine Expertenbewertung von Tourismusprojekten und -routen durch und verbessern die Qualifikation des Touristenpersonals. Für die Entwicklung und Implementierung eines Ausbildungssystems für die Tourismusbranche in Russland erhielten der stellvertretende Vorsitzende der Kommission, Viktor Kruzhalin, und die wissenschaftliche Sekretärin der Kommission, Natalia Shabalina, 2015 den Preis der Regierung der Russische Föderation. <

"Es reicht nicht aus, nur zu sagen: Lasst uns den Inlandstourismus im Land organisieren! Worte allein schaffen nichts. Die Entwicklung des Inlandstourismus sollte in erster Linie an regionalen Behörden und lokalen Unternehmen interessiert sein. In dieser Situation Die Russische Geographische Gesellschaft bietet eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten - mit fachkundiger Beratung, Empfehlungen auf der Grundlage vorhandener Erfahrungen, Werbung in den Medien usw. Und die Autorität der Gesellschaft ist vielleicht sogar die wichtigste ", bemerkt Vladimir Kotlyakov.

Von der Gesellschaft empfohlene Reise

Um aus Sicht von Geographen und Tourismusfachleuten die besten Reiseziele zu fördern, hat die Russische Geografische Gesellschaft 2019 ein System zur freiwilligen Zertifizierung von Touristenrouten entwickelt. "Empfohlen von Russian Geographical Gesellschaft". Dank dieses Systems hat die Gesellschaft die Möglichkeit, die interessantesten und informativsten Reisen in Russland hervorzuheben - diejenigen, die mit dem "Qualitätszeichen" der Russischen Geographischen Gesellschaft gekennzeichnet werden können. <

_smityuk_yuriy _-_ kosatki _-_ kamchatskiy_kray _-__-_ jpg

Wie denkst du darüber, eine Reise in den Süden mit Weintourismus zu verbinden? Einige Weingüter haben ihre eigenen Hotels, so dass Sie einen Urlaub verbringen können, ohne die Verkostungen zu unterbrechen

Um einen schönen Sommerurlaub zu haben, müssen Russen nicht ins Ausland gehen. Die Ufer des Landes werden von mehreren warmen Meeren gleichzeitig gewaschen, hier wurden ausgezeichnete Touristencluster geschaffen. Die nächstgelegenen Resorts zu beiden Hauptstädten sind die Resorts des Krasnodar-Territoriums und der Region Rostow. Ferien im Süden Russlands sind ein Meer positiver Emotionen und manchmal sehr günstig, besonders wenn Sie sich für den privaten Sektor ohne Vermittler entscheiden. <

Was sind die interessanten Ferienorte am Asowschen Meer?

Im östlichen Teil der Region Asow gibt es wunderbare russische Ferienorte am Asowschen Meer, die Teil der Region Rostow und des Kuban sind. Die Nähe zu warmem Wasser mildert das kontinentale Klima erheblich und schafft angenehme Bedingungen für die Erholung im Süden. Die Natur hier ist erstaunlich vielfältig. Salzseen existieren neben frischen, trockene Steppengebiete wechseln sich mit fruchtbarem Land im Delta des Don, Kuban und anderen Flüssen ab. Die besten Urlaubsorte hier sind die unten aufgeführten. <

Taganrog. Es befindet sich in der Steppenzone und verfügt über mehrere komfortable Strände mit sandiger, felsiger und sogar grasbewachsener Bedeckung. Die günstigste Jahreszeit zum Schwimmen sind hier die ersten beiden Sommermonate: Im August beginnt das flache Wasser zu blühen. Touristen werden die üblichen Strandaktivitäten und ein Ausflugsprogramm angeboten. Es gibt nicht zu viele Unterhaltungs-Nachtleben in Taganrog, so dass es für Familien mit Kindern geeignet sein kann. Zu den Attraktionen zählen Parks - Primorsky und Gorki, Museen - Luftfahrttechnik und Kunst, Tschechows Haus, Steintreppen, Alferaki-Palast und Lazurny-Wasserpark. <

Yeisk. Es befindet sich am Anfang der langen Nehrung und trennt die Taganrog-Bucht von der Yeisk-Mündung. Es ist attraktiv für seine malerische Natur und die entwickelte Infrastruktur für Reisende. Es gibt mehrere Sanatorien, die eine Behandlung mit Schlamm anbieten, zum Beispiel aus dem Khan-See, und Mineralwasser, viele Hotels und Pensionen. Die Ufer hier sind flach und für Familien mit Kindern geeignet. Neben Sonnenbaden und Schwimmen können Sie auch segeln, Windsurfen und Tauchen. Es werden Ausflüge zu lokalen Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Salzseen organisiert. In Yeysk finden Sie das Delphinarium, den Wasserpark Nemo und den Vergnügungspark Poddubny. <

Primorsko-Akhtarsk. Eine kleine Küstenstadt inmitten von Grün ist ideal für einen günstigen Urlaub in Südrussland. Seine Pensionen und Hotels "erhöhen" die Preise nicht, und im privaten Sektor können Sie Wohnungen für sehr bescheidenes Geld mieten. Die sandigen Ufer sind hier geräumig, alle Annehmlichkeiten sind auf ihnen geschaffen. Es ist einfach, einen Jetski oder Katamaran zu mieten, Wasserski zu fahren und sich beim Surfen verwöhnen zu lassen. Für Fischer gibt es hier in der Regel eine weite Fläche, da in den Küstengebieten reichlich Fisch vorkommt. Abends sind Urlauber in Discos und einem Nachtclub willkommen. Ihnen werden Ausflüge zur Achuevskaya-Nehrung und zur Miotsky-Siedlung angeboten. <

Temryuk. Die größte Stadt der Taman-Halbinsel ist auch ein klimatischer Ferienort in Russland am Asowschen Meer. Es ist fast 5 km von letzterem entfernt, so dass Fans der Strandentspannung jeden Tag in das Dorf Golubitskaya reisen müssen. Von hier erstreckt sich ein breiter Sandstreifen bis zur Mündung des Kuban. Sonnenanbetern werden Sonnenliegen und Sonnenschirme angeboten. Pensionen und Sanatorien haben ihre eigenen Strände mit der notwendigen Infrastruktur. Es gibt genügend Unterhaltungsmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder - die Crocodile Farm, den Lukomorye Zoo und den Amazon Water Park. Machen Sie unbedingt einen Ausflug zu den berühmten Schlammvulkanen. Erfahrenen Fischern zufolge ist übrigens die beste Fischerei im Krasnodar-Gebiet in der Region Temryuk garantiert. <

Russland zieht im Sommer viele Touristen an. Die Resorts am Asowschen Meer werden Ihnen für das kommende Jahr viel positive Energie und einen Schub an Lebendigkeit geben. Wenn Sie die Option eines Urlaubs mit Behandlung wählen, können Sie auch Ihre Gesundheit verbessern! <

Anapa ist der wichtigste Kurort in Russland für Familien mit Kindern

Es befindet sich in einer gemütlichen Bucht am Zusammenfluss des Anapka-Flusses mit dem Schwarzen Meer und ist eines der beliebtesten Schwarzmeer-Resorts in Russland. Hier grenzt die Taman-Steppe an die Ausläufer des Großkaukasus, was hervorragende Bedingungen für Strand- und Extremtourismus schafft. Auf dem Gebiet der Umgebung gibt es Quellen von Mineralwasser und Heilschlamm, und das Klima hier ist mild, fast mediterran. Folglich gilt Anapa auch als erstklassiger Kurort. <

Wo ist es besser, sich am Schwarzen Meer auszuruhen? Lass es uns herausfinden! Im Laufe der Jahre habe ich alle berühmten Ferienorte unseres Südens besucht und kann meine Erfahrungen teilen. Ich werde Ihnen sagen, wo es billiger, zivilisierter, interessanter und schöner ist. Wählen Sie das Resort, das zu Ihnen passt. <

Wo Sie einen günstigen Urlaub verbringen können

Meine Hauptbeschwerde über die russischen Resorts am Schwarzen Meer sind die Kosten für den Rest. Sie lehnen die Preise ab! Falten Sie sich starr und unvernünftig um. Vor dem Hintergrund eines obskuren Service sind diese Preise erstaunlich. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Urlaub in der Türkei und sogar auf den Malediven billiger ist als auf unserem Meer. Es ist nur günstiger, zu den Resorts am Schwarzen Meer zu gelangen, und Hotels, Essen und Unterhaltung sind oft teurer als im Ausland. <

Aber es ist nicht alles schlecht! In unserem Süden können Sie sich auch mit kleinem Budget entspannen. Sie müssen nur zwei Hauptregeln kennen: wann und wohin. Für einen günstigen Urlaub sollten Sie Juni und September wählen - zu diesem Zeitpunkt sind die Preise viel niedriger und es gibt weniger Touristen, und dies macht den Rest ruhiger und angenehmer. Bei der Auswahl der Resorts müssen Sie nur teure mit einem Anspruch auf einen bestimmten Status vermeiden, der in der Tat von nichts unterstützt wird. Das Hauptbeispiel für einen so teuren Dummy ist Jalta. Wenn Sie Geld sparen möchten, empfehle ich Ihnen, Resorts ohne Show-Off zu wählen. <

Teure Resorts: Sotschi, Gelendzhik, Alushta. Vor allem in der Nebensaison finden Sie dort jedoch immer noch recht günstige Hotels. <

Preiswerte Resorts: Anapa, Adler, Lazarevskoe, Sudak, Feodosia, Evpatoria und Koktebel. Und die niedrigsten Preise bieten kleine Ferienorte auf der Krim: Rybachye, Mezhvodnoye, Ordzhonikidze, Mirny, Shtormovoye, Kurortnoye und andere. Aber denken Sie daran, dass kleine Dörfer nicht immer preiswerte und gute Cafés oder Kantinen haben. <

Eine andere Möglichkeit, Geld zu sparen, besteht darin, mit Ihrem Auto in den Urlaub am Schwarzen Meer zu fahren. Sehr empfehlenswert! Ich bin diesen Weg schon dreimal gegangen und werde wieder gehen. Das Auto macht die Reise nicht nur billiger, sondern auch interessanter. <

Wo ist zivilisierter ?

Wenn Sie ein Resort mit den besten Bedingungen für einen komfortablen Aufenthalt suchen, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall, nach Sotschi zu fahren. Dank der Olympischen Spiele wurde die Infrastruktur der Stadt aktualisiert: Viele neue Hotels und Unterhaltungszentren wurden gebaut, es gibt mehr gute Wohnungen im privaten Sektor und es gibt gute Restaurants. Sie können in Sotschi selbst bleiben oder in andere Urlaubsgebiete des Großraums Sotschi gehen. Dies schließt die ruhigeren und günstigeren Ferienorte Lazarevskoye, Adler und Khosta ein. Von diesen Dörfern aus können Sie mit dem Transport ins Zentrum von Sotschi gelangen. <

Der zweitbeliebteste Ferienort in Russland am Schwarzen Meer ist Gelendschik. Es gibt viele moderne Hotels und Pensionen, eine große Auswahl an Wohnungen im privaten Sektor. Die Preise sind jedoch überteuert und es gibt viele Touristen. Während der Saison ist am öffentlichen Strand nicht genügend Platz - Touristen schwimmen sogar unter Verbotsschildern. In den Vororten von Gelendzhik - Kabardinka und Arkhipo-Osipovka ist es bequemer, sich zu entspannen. Gehen Sie dorthin, wenn Sie freier atmen möchten, obwohl es dort im Sommer Überbevölkerung gibt. <

Das dritte Resort am Schwarzen Meer, in dem Sie bequem entspannen können, ist Anapa. Urlauber mit Kindern lieben diese Stadt besonders - für sie gibt es ideale Bedingungen. Viele Touristen wählen die Nachbardörfer: Vityazevo und Dzhemete. <

Tuapse verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, aber viele Menschen mögen das Resort nicht, weil der Hafen und die Eisenbahn durch die Stadt fahren. <

Beliebte Beiträge
Für den Touristen

Eine der am weitesten entwickelten Branchen in Spanien ist der Tourismus. Erfahren Sie alles über Erholung und Tourismus in Spanien. Spanien hat das, was Sie für den Tourismus brauchen, denn Ausflüge hierher für jeden Geschmack und Preis.

  • . 21 Protokoll
Was ist Wandern auf der Krim? BERGMEER

Aktive Tour durch die westliche Krim - eine Tour mit automatischer Begleitung an den schönsten Orten der Bergkrim mit Unterkunft in einem Öko-Hotel

  • . 8 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen