Touristeninformationszentrum der Region Kursk

In der Region Kursk wird ein neuer Touristencluster geschaffen

Hier erfahren Sie alles über den Tourismus in der Nachtigall von Russland! <

Das nach Vasily Alekhina benannte zentrale Biosphärenreservat der Schwarzen Erde ist einer der meistbesuchten Orte in der Region Kursk. Heute feiert das Naturschutzzentrum, das Naturmuseum, sein 50-jähriges Bestehen. <

Die Ausstellung macht die Besucher mit Naturlandschaften, Tieren und einer einzigartigen Flora bekannt. Die Mitarbeiter des Museums beteiligen sich aktiv an der Umwelterziehung der jüngeren Generation. Seit dem Eröffnungstag wurde das Museum von etwa 120.000 Touristen aus verschiedenen Städten Russlands und 40 anderen Ländern besucht: Frankreich, England, Deutschland, Griechenland, USA, Mexiko, Israel, Indien, Mongolei, Spanien, China, Kuba. <

Waren Sie schon im Naturmuseum? Veröffentlichen Sie Ihre Fotos in den Kommentaren. <

Arbeiten Sie in der Tourismusbranche? Bestätige deine Fähigkeiten auf rein russischer Ebene! Die Ausschreibung für den Wettbewerb "Best in Profession in der Tourismusbranche" hat begonnen. <

Die erste regionale Etappe findet vom 1. März bis 18. Juli statt. Die Bundesbühne beginnt am 19. Juli und endet im Oktober mit einer Preisverleihung in Moskau. vollständig rendern. Die Gewinner der Nominierungen erhalten jeweils 100.000 Rubel, die zweiten Plätze bringen den Teilnehmern 80.000 Rubel und die dritten 60.000 Rubel. Außerdem erhalten die Gewinner jeder Subnominierung 60.000 Rubel. <

Nominierungen und Subnominierungen des Wettbewerbs: <

"Der beste Mitarbeiter des Empfangs- und Unterkunftsservices eines Hotels / einer anderen Unterkunftseinrichtung", "Der beste Spezialist für die Verwaltung von Zimmerfonds (Dienstmädchen)", "Der beste Manager für Inbound- und Inlandstourismus" mit den Unternamen "Manager für Kinder- und Jugendtourismus" und "Spezialist auf dem Gebiet des erschwinglichen Tourismus", "Der beste Führer (Führer)" und der Unter-Nominierung "Führer-Dolmetscher". <

Detaillierte Informationen zum Zeitpunkt des Wettbewerbs, zu den Teilnahmebedingungen sowie zum Anmeldeformular und den Bestimmungen zum Wettbewerb finden Sie auf der Rostourism-Website -. u / TFYvk. <

Oksana Barkova wurde zur Direktorin des regionalen Tourismuszentrums ernannt. <

Herzlichen Glückwunsch an einen talentierten und klugen Anführer mit einer neuen Position! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg an Ihrem neuen Standort, interessante Ideen für neue Projekte und tolle Siege für das gesamte Team. <

Touristeninformationszentrum der Region Kursk

Auf der Online-Ausstellung für Fachleute der Tourismusbranche "Know Our: Winter /", dem Touristeninformationszentrum der Region Kursk, präsentiert das Regionale Tourismuszentrum die wichtigsten touristischen Möglichkeiten der Richtung

Auf der Online-Ausstellung für Fachleute der Tourismusbranche "Know Ours: Winter 19/20" präsentiert das Tourismusinformationszentrum der Region Kursk, Regional Tourism Center, die wichtigsten touristischen Möglichkeiten der Richtung. <

In diesem Jahr finden Sie auf der zehnten allrussischen Online-Ausstellung für Fachleute der Reisebranche "Know Ours: Winter 19 /" die aktuellsten Informationen zu Feiertagen an Winterdestinationen in Russland. 20 ", wo rund 40 Aussteller Vertreter von Gastunternehmen, Reiseveranstaltern, Tourismusentwicklungszentren und Hotels sind, werden ein neues russisches Tourismusprodukt vorstellen und Pläne für die Wintersaison bekannt geben. <

Im Rahmen der Ausstellung "Know Ours: Winter 19/20" werden Experten der Region Kursk Webinare abhalten: <

Thema: „Mit wem kann man einen Touristen auf Wandertouren nach Kursk schicken? Programme für Erwachsene und Kinder. Was tun außerhalb der Stadt und auf welcher Tour können Sie die Nachtigall im Winter hören? "<

Wann: 15. Oktober, 10:00 Uhr (Moskauer Zeit). <

Thema: "Eine gastronomische Reise um die Nachtigall und ein herzliches Willkommen im Anwesen von Afanasy Fet - in der neuen Wintersaison in der Region Kursk!" <

Wann: 21. Oktober, 11:00 Uhr (Moskauer Zeit). <

Region Kursk: touristische Möglichkeiten der Richtung und Perspektiven für die Schaffung eines neuen touristischen Clusters. <

Auf der Grundlage des Kulturerbes von regionaler Bedeutung "Bau der Wassermühle" im Dorf Krasnikovo ist die Schaffung eines Touristenclusters geplant. <

Es wurde bereits ein vorläufiges funktionales Zoning-Schema für den zukünftigen Cluster entwickelt, das Folgendes umfasst: <

  • ein Kultur- und Unterhaltungsbereich mit einem Sommertheater, Erholungsgebieten mit Pavillons, einem Picknickpark;
  • ein Campingplatz mit einem Motel für 25 Plätze und einem Campingplatz für 30 Plätze;
  • ein ethnisches Dorf;
  • eine Verwaltungszone, bestehend aus Verwaltungsgebäuden, einem Club, einem Café;
  • eine Wirtschaftszone.
  • <

Beliebte Beiträge
Aktiver Tourismus in Deutschland

Deutschland Allgemeine Informationen Wegbeschreibung Klima Städte und Regionen Was zu sehen ist Was zu tun ist Fortbewegung im Land Kommunikation Kultur Küche

  • . 8 Protokoll
Aktiver Tourismus Georgien

Unternehmenstourismus. Teambuilding in Georgia Erfahren Sie mehr!

  • . 8 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen