Top 11 Plätze für Outdoor-Aktivitäten in Moskau

Reisen ist einfach

Wenn Sie diesen Sommer von einem aktiven Urlaub träumen, ist es am besten, ein gutes Wochenende in der Region Moskau zu verbringen, um einen extremen Urlaub zu verbringen oder die verfügbaren Orte in der Stadt zu nutzen. Wenn Sie Extremsportarten mögen, finden Sie in Moskau viele geeignete Unterhaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel Heißluftballonfahren, Klettern, ATV-Fahrten und vieles mehr. All dies wird Ihnen viele unvergessliche Eindrücke geben! <

Sie müssen nicht ins Ausland oder auf eine lange Reise gehen, um solche Empfindungen zu erleben. Wir werden Ihnen von vielen beeindruckenden Orten in Moskau und der Region Moskau erzählen. <

Wenn Sie einen extremen Urlaub planen, denken Sie daran, dass nichts dümmer ist als ein sinnloses Risiko. Wenn Sie also nach ungewöhnlicher und gleichzeitig geeigneter Unterhaltung suchen, sollten Sie Ihre psychischen und physischen Aspekte wirklich bewerten Bereitschaft. <

ATVs

Vielleicht ist Ihre ATV-Fahrt mit der Wüste in Ägypten oder mit einer Safari verbunden. Sie werden jedoch nicht weniger aufregende Erfahrungen in den dichten Wäldern in der Nähe von Moskau machen. <

Um eine solche Reise zu organisieren, können Sie sich an den Tyutchev-Club wenden. Erfahrene Instruktoren bieten Ihnen nicht nur qualifizierte Unterstützung und Schulung, sondern auch die interessantesten Routen. <

Rafting, Fliegen und Paintball

Haben Sie Rafting auf den Flüssen Spaniens oder der Türkei verpasst? Stellen Sie sich vor, in Russland, insbesondere in der Nähe von Moskau, finden Sie viele attraktive Rafting-Spots. Auf der Suche nach Ideen für Geschäftsferien? Dann gehen Sie zum Paintball, diese Aktivität wird nicht nur für Fans von Eindrücken und Nervenkitzel aufregend, sondern auch für diejenigen, die heiße Kämpfe lieben. Auf der Suche nach romantischen Date-Ideen? Dann reiten gehen. Vielleicht erscheint Ihnen diese Art der Erholung nicht extrem, aber erfahrene Jockeys zeigen Ihnen viele Tricks dieser starken Tiere. Sie können kaum glauben, wozu sie fähig sind. Nachts fliegen? Sie sollten diese Aktivität im Regal der unglaublichen Träume nicht verschieben. Buchen Sie einen Segelflug, Moto-Segelflugzeug oder Drachenfliegerflug. <

Sportunterhaltungsparks wie Drakino, Protva Sanatorium oder Volen Sportpark bieten viele Möglichkeiten für einen komfortablen Flug. <

Reiten

Wenn Sie sich für Reiten interessieren, empfehlen wir Ihnen, den Reitverein "Labrys" zu besuchen. <

Es befindet sich unter der Adresse: Region Moskau, Bezirk Istra, Dorf Karasino. <

Extremer Urlaub in Moskau und der Region Moskau 2020

Ein Wochenende auf dem Land zu verbringen ist immer eine großartige Idee und eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen, umgeben von der Schönheit der Region Moskau. <

Aber nicht jeder ist bereit, auch nur eine kurze Wanderung alleine zu machen - es gibt keine Erfahrung und die notwendigen Fähigkeiten, Zelte und Kajaks. Dann ist es eine gute Option, mit einer organisierten Gruppe und einem erfahrenen Ausbilder zu fahren, wo die Route viele Male durchdacht und passiert wird und die gesamte Ausrüstung und sogar das Essen vom Touristenclub bereitgestellt werden. <

Solche Reisen werden von vielen Clubs angeboten. Sie können Optionen für jeden Geschmack und jedes Budget (sogar kostenlos) auswählen, die von Ihrer körperlichen Fitness und Ihren persönlichen Vorlieben abhängen. Die meisten Reiseclubs vermieten Campingausrüstung und können auch andere Kleinigkeiten bei der Routenplanung berücksichtigen, z. B. Camping-Mittagessen und vorbereitete Erste-Hilfe-Sets. <

Adventure Club Tour Club

Der Adventure Club ist ein langjähriges Trekking-Erlebnis und mehrere Dutzend Instruktoren - erfahrene Reisende aus St. Petersburg, Moskau und anderen Städten. Wer hat gesagt, dass Sie das Wochenende vor dem Fernseher verbringen müssen? Buchen Sie Wochenendtouren und erhalten Sie viele Eindrücke von malerischen Orten und der Kommunikation mit fröhlichen, angenehmen Menschen. Sie können mit Ihrer Familie, Freunden oder alleine wandern - in der Hoffnung, eine engstirnige Person zu treffen. Während des Spaziergangs machen Sie unvergessliche Fotos, die Sie Ihren Freunden und Kollegen stolz zeigen. <

Für Tourismusliebhaber ist die ideale Option eine Wochenendwanderung in die malerischen Orte Russlands mit einem erfahrenen Lehrer. Interessante Routen, ein reichhaltiges Programm, Abendruhe und ein köstliches Abendessen erwarten Sie. <

Der Club bietet mehr als 50 Wochenendrouten in der Region Moskau an. Sie können die für Sie richtigen Bedingungen auswählen und dabei Ihre körperliche Fitness und Ihre persönlichen Gewohnheiten berücksichtigen. Es gibt Möglichkeiten zum Radfahren, Kajakfahren und natürlich Wandern. <

Hauptrouten für Wochenendtouren: <

  • Eintägiges Rafting auf der Moskwa - MosKaBai
  • Shiroka Oka - Rafting mit einem Wanderbad am Ufer.
  • Multitour am Kirzhach - Für Kinder und ihre Eltern
  • Wandern - Zaokskie Dali
  • Multitour - Seligerskaya-Geschichte
  • Wandern - Herum Pleshcheeva See - Eine Spur der Kontraste
  • Wanderung mit Training - Erste Hilfe unter den Bedingungen der Autonomie
  • Eintägige Wanderung - Englischer Club in Muranovo
  • <

    Tour Club "Kulik"

    Die Region Moskau in den Touren wird nicht versehentlich als Hauptrichtung gewählt. Diese riesige Region unseres Landes ist reich an unglaublichen natürlichen, historischen und architektonischen Denkmälern. Es wird mehrere Klimazonen enthalten, Flora und Fauna sind unglaublich vielfältig. Meshchera, Wolga, Prioksky Steppen, endlose Felder der Wladimir Region, das reichste kulturelle und historische Erbe von Susdal, Wolokolamsk, Dmitrov ... Diese Liste kann nie abgeschlossen werden. Und das alles ist buchstäblich einen Schritt von Moskau entfernt. In zwei freien Tagen können Sie so viel sehen, fühlen und sich daran erinnern, dass dieses Gepäck für fast ein ganzes Leben ausreicht. <

    Wochenendwanderungen sind im Allgemeinen nicht einzigartig. Es wurde in der Sowjetzeit zu Beginn der Entstehung des Sporttourismus erfunden. Die Menschen hatten weder die Gelegenheit noch die Zeit noch das Geld für Fernreisen, und der Moskauer Tourismusclub (und dies ist eine weltberühmte und hoch angesehene Organisation) hat sich eine solche Möglichkeit ausgedacht, unseren Touristen zu helfen. Früher gab es LDPE-Gruppen mit bis zu tausend Personen. Können Sie sich das heute vorstellen? Wochenendwanderungen sind wirklich eine großartige Gelegenheit, um aktiv eine Pause vom Lärm der Stadt und dem Alltag einzulegen und gleichzeitig die Muskeln zu dehnen, durch die Wälder und Felder zu wandern, mit dem Wind Fahrrad zu fahren, die Flusslandschaften zu genießen und zu sitzen das Feuer unter den Sternen. Darüber hinaus ist dies eine großartige Gelegenheit, mit Familien und Kindern zu reisen. <

    Wenn Sie diesen Sommer von einem aktiven Urlaub träumen, ist der beste Weg, um ein gutes Wochenende zu haben, einen extremen Urlaub in der Region Moskau zu verbringen oder

    Ein Rucksack, bequeme Schuhe und etwas Geld sind das Minimum, um wandern zu gehen. Diese Art des Tourismus ist in der Region sehr verbreitet: Es wurden etwa 300 interessante Routen entwickelt, und die Kosten für Dienstleistungen bleiben akzeptabel. Insbesondere Kajakfahren und Schlauchboote sind sehr beliebt. Unser Korrespondent hat herausgefunden, wie Touristenclubs um Kunden konkurrieren und welche Dienstleistungen sie anbieten. <

    IN DEN FÜSSEN DES SUSANIN

    Wanderung: 2–2. tausend Rubel. pro Person (zwei Tage) <

    Gremyachiy Klyuch und Kamkinskaya Quarry sind nicht die Wunder ferner Länder, sondern die bei Rucksacktouristen beliebten Sehenswürdigkeiten der Region Moskau. Die Auswahl an interessanten Trails in der Region ist großartig, und die Unternehmen, die einen solchen Urlaub organisieren, kämpfen so gut sie können für den Kunden. <

    - Angesichts der großen Konkurrenz haben wir in diesem Jahr die Preise für Standardprogramme um 10% gesenkt, - sagt der Direktor des "Transition Club" Lyubov Zhuravleva. <

    In der Region gibt es mehr als 100 solcher Organisationen. Die Preise sind sehr vernünftig: für zweitausend Rubel. Sie können zwei Tage lang wandern. Dieser Betrag beinhaltet Zeltverleih, Mahlzeiten und die Begleitung eines Lehrers. <

    - Die Unterbringung im billigsten Sanatorium kostet 5-6 Tausend Rubel. pro Tag pro Person, - sagt ein Mitarbeiter des Touristenclubs "Kulik" Vasily Ivanov. - Nicht jeder kann es sich leisten, diesen Betrag über das Wochenende auszugeben. <

    Laut Experten sind es die niedrigen Kosten, die das Wandern in der Region so beliebt gemacht haben. Natürlich gehört der Rest nicht zum „Luxus“ -Segment: Nicht jeder lebt gern in einem Zelt, und um 20 km laufen zu können, braucht man körperliches Training. Die Organisatoren erweitern jedoch die Liste ihrer Dienstleistungen. <

    - Zum Beispiel können Sie einen persönlichen Koch auf eine Wanderung mitnehmen - es kostet durchschnittlich 150.000 Rubel -, sagt Lyubov Zhuravleva. - Für eine große Gruppe von 20 Personen kostet der Service etwa 7. Tausend Rubel. pro Person. <

    Clubs sind kreativ mit Routen. Sie können beispielsweise einen eintägigen Ausflug zu den Schlachtfeldern in der Nähe von Dmitrov unternehmen, die im Winter 1941 stattfanden, oder in die Fußstapfen von Ivan Susanin treten. Eine der beliebtesten Touren ist der „Spaziergang“ entlang der Grenze zwischen Moskau und Wladimir. Es gibt auch Vorschläge für extreme Liebhaber - Überleben im Wald. Die Organisatoren versprechen: Unter Anleitung eines erfahrenen Ausbilders lernen Sie, wie Sie durch ein unbekanntes Gebiet navigieren, Wasser holen und reinigen, ein Feuer ohne Streichhölzer machen und sich korrekt verhalten, wenn Sie wilde Tiere treffen. <

    - Familienausflüge sind ebenfalls sehr gefragt, und der Nordosten, Osten und Nordwesten der Region Moskau sind hier besonders beliebt, - sagt Wassili Iwanow. - Wir haben übrigens zwei Ausbilder mit pädagogischer Ausbildung. <

    ALTERNATIVE FÜR ALTAY

    Die Region Moskau ist eine sehr große und reich an Sehenswürdigkeiten. Es war vorher nicht einfach, eine Reise dorthin zu planen, und Gouverneur Andrei Worobjow machte 2013 in einer Ansprache an die Bewohner darauf aufmerksam. Seitdem hat sich die Situation geändert, und Touristen aus Russland und dem Ausland haben Urlaub in der Region gemacht. Am Vorabend des neuen Aufrufs des Gouverneurs erzählt "360", wie der Tourismus in der Region Moskau interessant und bequem gemacht wurde. <

    Russland war schon immer berühmt für die Fülle an Territorien und dementsprechend für die darauf präsentierten Kulturdenkmäler. Die Region Moskau ist in diesem Sinne eine der reichsten Regionen. Am Vorabend von Andrey Vorobyovs neuem Appell erinnert "360" daran, was bereits getan wurde, um den Tourismus in der Region Moskau zu entwickeln. <

    Im Jahr 2019 stieg die Region Moskau in die drei wichtigsten Regionen Russlands für den Tourismus ein. Bei der Erstellung des Ratings wurden der Entwicklungsstand des Hotelgeschäfts und der Infrastruktur, die Bedeutung der Tourismusbranche für die regionale Wirtschaft, die Einnahmen aus dem Tourismus und die Beliebtheit bei Touristen, einschließlich ausländischer, berücksichtigt. <

    Öffnen Sie die Region Moskau

    Die Region Moskau sollte die fortschrittlichste Plattform für den Tourismus werden, sagte Gouverneur Andrei Worobjow in seiner Ansprache 2013 an die Einwohner. Er bemerkte, dass die Region viele Museen, Skipisten, verschiedene Anwesen und historische Stätten hat, aber Touristen wissen nichts über sie. <

    Ende 2018 wurde in der Region das Projekt „Winter in der Region Moskau“ gestartet. Denjenigen, die am Wochenende oder in den Neujahrsferien aussteigen möchten, wurden vorgefertigte Routen zu interessanten Orten in der Region Moskau angeboten. <

    Liebhaber der Antike wurden zum Beispiel angeboten, nach Zaraysk zu gehen. Die Stadt hat den alten Kreml und den Wasserturm erhalten. Es ist die älteste Stadt in der Region. <

    In Zaraysk können Sie die Mauern des alten Kremls betrachten. <

    Für diejenigen, die der Kunst nahe stehen, öffneten die Museen "New Jerusalem" und das Geschichts- und Kunstmuseum von Serpukhov ihre Türen. Dort können Sie seltene Werke von Shishkin, Surikov, Polenov und anderen Meistern sehen. "Winter in der Region Moskau" ist ein lustiger Karneval, Pferdeschlittenfahrten, Eisbahnen - Unterhaltung für jeden Geschmack. <

    Eine breite Fastnacht wird am besten in einer großen Firma gefeiert. <

    Das Projekt wurde so erfolgreich, dass einige Monate später ein neues Projekt mit dem Titel "Sommer in der Region Moskau" gestartet wurde. Hier wurden auch vorgefertigte Routen angeboten. In Luftballons fahren und durch Höhlen, Handelsgüter und Tierfarmen reisen - jeder konnte etwas nach seinem Geschmack finden. <

    In den alten Handelsgütern können Sie eine Fotosession im historischen Stil arrangieren. <

    Leitfaden zur Hand

    Spaß zu haben macht nicht nur Spaß, sondern ist auch vorteilhaft für den Körper. Dafür ist ein aktiver Urlaub in Moskau geeignet. Es gibt viele Orte für Unterhaltung, Sport und Spiele in verschiedene Richtungen. Sie müssen nur auswählen, was Ihnen gefällt: Paintball, Tauchen, Quests, Fallschirmspringen, Reiten usw. <

    Ich präsentiere meine eigene Auswahl der besten Möglichkeiten der aktiven Erholung in Moskau, die mir und meinen Freunden gefallen haben. <

    Paintballfeld in Lefortovo

    Paintball ist ein aktives Sportspiel, an dem normalerweise zwei Teams teilnehmen, die auf einem speziell vorbereiteten Boden gegeneinander spielen und Farbkugeln aufeinander schießen. Es gibt viele Paintball-Clubs in Moskau, aber was mir am MFP Lefortovo am besten gefällt, ist, dass der Spielbereich einer der größten Innenbereiche in der Hauptstadt ist. <

    Adresse: Moskau, Tanky proezd, bld. 7. <

    Metro: st. "Iljitsch-Platz". <

    Telefon: +7 (495) 517-26-87. <

    Spieler haben keine Angst vor Schnee, Regen oder Wind. Das Gelände ist beheizt, die Temperatur im Winter beträgt ca. + 12-14 C. Es hat eine gute natürliche und künstliche Beleuchtung, die Höhe vom Boden bis zur Decke beträgt 8 Meter, entlang des Umfangs des Fensters ist die gleiche Höhe. Sie können sowohl tagsüber als auch abends und nachts spielen <

    Fort Boyard Quest

    Fort Boyard ist eine Suche für Kinder und Erwachsene, die auf der Weltfernsehshow basiert. 60 bis 150 Minuten Abenteuer mit Herausforderungen in realistischen Landschaften, Labyrinthen und geheimen Orten. Fort Boyard 2. - Dies ist ein schwieriger Test, Helden aus der Kindheit und ein verführerischer Geist des Abenteuers. In der neuen Version des Spiels sind Aufgaben schwieriger geworden und Mechanismen und Rätsel sind schlauer. <

Beliebte Beiträge
Unabhängiger und individueller Tourismus; Was ist wichtig darüber zu wissen

Amateurtourismus Amateurtourismus (es ist auch unabhängig, unorganisiert, "wild") - eine Reihe von Aktionen, um sich im Weltraum zu bewegen und zu machen

  • . 12 Protokoll
Ländlicher Tourismus als Geschäft

Wenn Sie ein Unternehmen auf dem Land gründen möchten, sollten Sie den ländlichen Tourismus in Betracht ziehen. Lesen Sie, wie Sie ein Unternehmen organisieren, welche Unterschiede es aufweist und welche Nuancen das Unternehmen aufweist

  • . 24 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen