Die besten Übernachtungsmöglichkeiten im Krasnodar-Territorium: Ein Überblick über die besten Resorts, Strände, Sehenswürdigkeiten und Ferien mit Kindern

Das Krasnodar-Territorium zeigte am deutlichsten alle Folgen der Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit der Tourismusbranche

Sie leben in Krasnodar und wissen nicht, wo Sie ein lustiges und aktives Wochenende haben können? <

Lesen Sie unsere TOP 7 Orte für Outdoor-Aktivitäten, an denen Sie sich voll entfalten und Ihre Gesundheit erhalten können. <

Fallschirmspringen vom Southern Sky Aviation Club

Mindestens eine Woche nach einem erfolgreichen Flug sind Ihnen ein starker Adrenalinstoß und lebendige Eindrücke garantiert. Sie können sowohl alleine als auch mit einem Instruktor springen. Und Anfängern wird ein Tandemsprung angeboten. Besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten sind nicht erforderlich, alles wird 30 Minuten vor Beginn des Abenteuers erklärt und gezeigt. Sie fliegen mit einer Geschwindigkeit von 200 km / h. Die Flugdauer beträgt 50 Sekunden, ohne die 5-7 Minuten Fahrt nach dem Auslösen des Fallschirms. Wenn sich der Fallschirm nicht öffnet, sind es die denkwürdigsten 50 Sekunden Ihres Lebens. ) <

Überlebende erhalten ein Fallschirmsprungzertifikat. <

Für diejenigen, die alles alleine machen und auch fliegen möchten, gibt es einen Fallschirm mit erzwungenem Einsatz in einer Höhe von 800 Metern. Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, die Erde zu verlassen, ohne Ihre Verwandten zu warnen, wird nichts daraus. Der Fallschirm öffnet sich und wird Sie nicht fragen. Wenn Sie gerne Fallschirmspringen, bietet der Club ein Training im freien Fall an, das aus acht Sprüngen besteht. <

Weitere Informationen erhalten Sie unter: +7 (964) 939-06-54 <

Bist du geflogen? Jetzt kannst du tauchen. <

Tauchen mit Diskus-Hai

Träumen Sie davon, die Schönheit der Unterwasserwelt in der Realität zu sehen, nicht in einem Traum? Im Tauchzentrum "Diskus-Shark" wird Ihnen Tauchen angeboten - Training in einem beheizten Pool oder in offenen Gewässern. Sie können entweder alleine oder in Gruppen am Tauchen teilnehmen. Man kann fliegen, aber nicht schwimmen? Zwar dürfen sie nach bestandener Prüfung das Reservoir betreten. <

Orte für aktive Erholung in Krasnodar: TOP 7

In der Gruppe können Sie sich über die Veranstaltungen des Zentrums für patriotische Jugendbildung in der Stadt Krasnodar informieren. <

Wochenendwanderungen und mehrtägige Wanderungen, Wettbewerbe, Trainingsreisen und alles, was damit zu tun hat. vollständig rendern. <

Wir wissen alles über das Studentenleben, daher sind alle Aktivitäten so günstig wie möglich und oft kostenlos! <

Wenn Sie keine Ausrüstung haben, stellen wir diese gerne kostenlos zur Verfügung. <

Unser Ziel: junge Menschen in den Tourismus einbeziehen. <

Wenn Sie zwischen 18 und 35 Jahre alt sind und nicht lange zu Hause bleiben können, heißen wir Sie in unserem Club willkommen! <

Wir sind immer offen für Neues, wir warten auf Ihre Vorschläge unter: g. rasnodar, st. North 279, Büro. 04 oder telefonisch unter 8 (861) 259-13-03 <

Während sich das Wetter in den Bergen beruhigt, schlagen wir vor, uns auf eine neue Welle einzustellen <

Was wissen Sie über Sporttourismus? Vollständig anzeigen. Wissen Sie, dass dies eine der beliebtesten Sportarten im Krasnodar-Territorium ist?! <

Möchten Sie sich im Training versuchen? Auf echtem Gelände klettern? Die Entfernung gehen? <

Wenn Ihre Antwort "Ja" lautet, beginnen wir mit der Theorie und folgen dem Link <

Freunde, wir freuen uns, den Beginn der neuen Reisesaison bekannt zu geben <

Aktive Ruhe im Kuban. Orte für aktive Erholung in Krasnodar mit der ganzen Familie. Wohin für das Wochenende? Wo ist aktive Erholung in Krasnodar?

Das Krasnodar-Territorium ist eine der reichsten Regionen Russlands für Attraktionen. In wenigen Stunden erreichen Sie von Krasnodar aus die Küste, Felsen und Schluchten, Seen und Kurorte. Die meisten Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Krasnodar stehen sowohl Touristen mit dem Auto als auch Reisenden mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung. <

Was gibt es in Krasnodar und Umgebung zu sehen? Unten finden Sie eine Liste der günstigsten Optionen. Alle Orte sind für einen Tagesbesuch oder ein ganzes Wochenende geeignet. Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Orte in einer ereignisreichen Reise kombinieren oder einen Urlaub auf See und einen aktiven Zeitvertreib kombinieren. <

nature

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Krasnodar sind zunächst die natürlichen Ressourcen der Region. Es ist nicht notwendig, viele Stunden mit dem Zug zum Kaukasus zu reisen, um die Felsen und die Schluchten zu sehen. Es gibt auch malerische natürliche Orte in der Nähe der Stadt - Sie können sie als Teil eines Tagesausflugs besuchen. <

Innerhalb eines Radius von km

Für 1 Tag aus Krasnodar können Sie in das GoryAchiy Klyuch Resort 63 km entfernt gehen. In der Nähe der Stadt gibt es niedrige Klippen, Wasserfälle und malerische Wälder. Es ist angenehm, durch die Stadt selbst zu spazieren - die in der ländliche Atmosphäre eines medizinischen Resorts herrscht hierher. In Goryachy Klyuch können Sie eine 2 km lange Kiefernbahn entlang gehen, Mineralwasser aus Mineralwasser aus einer Federung schmecken oder ein Schwefelwasserstoffbad nehmen. <

Was soll man von den natürlichen Sehenswürdigkeiten der Resort-Stadt besuchen? <

  • Dante Gorge. Eine kleine Schlucht mit einer Länge von 100 Metern wurde künstlich erstellt - für Wandertouristen. Besuch der Schlucht ist frei. Sie können es jederzeit des Jahres besuchen. In der Nähe gibt es eine weitere Attraktion der Umgebung - Petushok Rock.
  • Rock Cockerel. Der Felsen ist 28 Meter hoch und befindet sich am Ufer des Psekups River. Sie können den Anblick von der gegenüberliegenden Bank sehen und dann über die Brücke zum GoryAchiy Kurzuchny Park gehen und nach oben klettern.
  • Rockspiegel. Ein steiler Felsen befindet sich im Wald, nur wenige Kilometer von Goryachiy Klyuch entfernt. Der Felsen erstreckt sich 3 km und hat eine Höhe von 32 Metern. Es erhielt seinen Namen, denn zu einer bestimmten Zeit (in der Regel ein paar Minuten am Tag) funkelt der Felsen in der Sonne und ähnelt wirklich einem Spiegel. Dies ist auf die Zusammensetzung des Rock-Quarz-Sandsteinfelsen zurückzuführen.
  • Bogatyrhöhlen. Die Höhlen befinden sich in der südwestlichen Seite von Goryachiy Klyuch an der westlichen Bank des Psekups River. Depressionen in Sandsteinfelsen erschienen nicht lange her, es wird angenommen, dass sie von alten Menschen gemacht werden können. Nach einem der Legenden wurden die Höhlen von den slawischen Helden geschnitten; Laut einer anderen Version - Vertreter der Lemurianer, die 6 Meter hoch erreichten.
  • <

    Alle aufgelisteten Sehenswürdigkeiten sind an einem Tag als Teil einer Reise nach Goryachy Klyuch leicht zu besuchen. Wenn Sie mit dem Auto zum Resort gehen, ist es praktisch, es auf dem Parkplatz in der Nähe des alten Castle Cafe zu verlassen. <

    Die Sehenswürdigkeit liegt 80 km von Krasnodar, auf der gleichen Seite wie Goryachy Klyuch. Dies ist ein System von 5 Wasserfällen, das malerischste von ihnen, Bolshoy Kaverzinsky, hat eine Höhe von 10 Meter. Die Strecke entlang der Wasserfälle ist etwa 5 km lang. Der Spaziergang erfordert keine besondere Vorbereitung, die Hauptsache ist, wasserdichte Schuhe zu tragen, da ein Teil der Route entlang des Flussesbetts läuft. Die beste Reisezeit ist im Frühling, wenn die Wasserfälle in vollen Zügen sind. Der Besuch des Wanderwegs ist kostenlos, aber Sie müssen zahlen, um Ihr Auto zu parken. <

    [IMG2]

    Überprüfung der besten Resorts im Krasnodar-Territorium. Wohin gehen und was zu sehen ist? <

    Die Resorts des Krasnodar-Territoriums sind der beliebteste Urlaubsort für Russen. Wunderschöne Natur, warmes Meer, heißes Klima, heilende Federn und Schlamm, entwickelte Infrastruktur, die jährlich mehr als 15 Millionen Menschen an die Region anziehen. Hier können Sie zu jeder Jahreszeit einen interessanten Urlaub verbringen, die besten Orte finden, um sich an der Küste der Black- und Azow-Meere zu entspannen. Kiesel- und Sandstrände, Skigebiete, alte architektonische Denkmäler, natürliche Sehenswürdigkeiten - jeder wird Unterhaltung zu ihrem Geschmack finden und coole Fotos und angenehme Erinnerungen mit nach Hause nehmen. <

    Geographische Beschreibung der Region Krasnodar

    Krasnodar-Territorium befindet sich im Süden Osteuropas in der Nähe der Black- und Azov-See. Der größte Fluss ist der Kuban. Die Erleichterung ist sehr heterogen. 2/3 der Region liegt auf dem Kuban-Prizizovskaya-Tiefland, wo Steppen im Süden herrschen, im Süden - die Grate und Ausläufer des größeren Kaukasus. <

    Karte von Krasnodar Territory <

    Der Wald wächst auf 1 Million Hektar. Breitblättrige Arten, Eiche und Buchenhaine bilden den Großteil von ihnen, Nadelbäume (Fichte, Tanne) in Höhe von 4%. In den Bergen gibt es einen ausgeprägten Wandel von Naturzonen mit einem Subalpin-Gürtel und schönen Almwiesen. An der Küste ist die Flora durch leichte Wälder von Wacholder mit Pistazien und Unterholz von etruskischen Geißblatts vertreten. <

    Die Fauna umfasst 38 in dem rote Datenbuch aufgeführte Tierarten. Dazu gehören der Steinadler, Rosa Pelikan, Schlangenadler, kaukasischer Otter, Ankleidepaare, Gyrflalcon, Weißschwanzadler und andere Säugetiere. <

    Welchen Monat Sie für einen Urlaub im Krasnodar-Territorium wählen möchten

    An der Küste von Asow herrscht ein gemäßigtes kontinentales Klima. Die Schwarzmeerküste auf der Strecke von Anapa bis Tuapse liegt in einer Zone eines halbtrockenen Mittelmeers und im Süden in einem subtropischen feuchten Klima. Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Ein Urlaub sollte je nach Zweck der Reise geplant werden. <

    • Für einen Strandurlaub oder eine Seekreuzfahrt lohnt es sich, eine Zeit von Mai bis September zu wählen. Die Hochsaison dauert von Juni bis August. Zu diesem Zeitpunkt liegt die durchschnittliche Tagestemperatur zwischen 26 und 30 ° C, und die Gewässer erwärmen sich zwischen 22 und 26 ° C.
    • Mai, September und manchmal Oktober sind ziemlich warm. Die Zeit ist reif für Wanderungen, Ausflüge. Wenn Sie mit dem Wetter Glück haben, können Sie sie mit Schwimmen kombinieren.
    • Die durchschnittliche Januar-Temperatur beträgt im Norden -3-5 0 ° C und im Süden +5 +7 0 ° C. In den kälteren Monaten widmen Sie sich Sightseeing und einem Ausflug entlang der Küste, ohne in der Hitze zu schmachten. Die alpine Skisaison beginnt im Winter.
    • <

      Die Regenzeit mit kalten Winden vom Meer fällt im November und Dezember. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie sich mit einer wasserdichten Jacke und einem Regenschirm eindecken. <

      Überprüfung der beliebten Resorts in der Region Krasnodar

      Das Krasnodar-Territorium, eine der wichtigsten Erholungsregionen des Landes, zeigte am deutlichsten alle Folgen der Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeit der Tourismusbranche, und Kuban-Unternehmen suchten als erste nach Optionen zur Diversifizierung des Geschäfts unter den veränderten Bedingungen. Was sind die Haupttrends, die im Krisenjahr 2020 aufgetreten sind und die Arbeit des Ferienortes und des Touristenkomplexes der Region im Jahr 2021 weiterhin bestimmen werden? <

      Nach Angaben des Ministers für Resorts, Tourismus und olympisches Erbe des Krasnodar-Territoriums besuchten 11 Millionen Touristen in den elf Monaten des Jahres 2020 das Krasnodar-Territorium, 33% weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Bis zur Sommersaison 2020 haben 124 Gemeinschaftsunterkünfte überhaupt nicht eröffnet, während die Branche insgesamt 17.000 Zimmer verloren hat. Von den 109 Kindergesundheitsorten in der Region arbeiteten in diesem Jahr weniger als die Hälfte, nur 44, und die Gesamtzahl der ausgeruhten Kinder hat sich im Laufe des Jahres um mehr als das Zehnfache von 291 Tausend auf 27 Tausend verringert. Das Leistungsvolumen großer und mittlerer Organisationen des Ferienortes und des Touristenkomplexes der Region belief sich von Januar bis September auf 42 Milliarden Rubel, 12% weniger als im gleichen Zeitraum des Jahres 2019. Ein Umsatzrückgang wurde in allen Gemeinden der Region festgestellt, einschließlich der Ferienorte am Schwarzen Meer und an der Asowschen Küste. Das Volumen der Steuereinnahmen von Unternehmen des Sanatoriums, des Hotel- und Touristenkomplexes in das konsolidierte Budget des Krasnodar-Territoriums für die ersten neun Monate des Jahres 2020 verringerte sich um 34% und belief sich auf 4 Milliarden Rubel. <

      Neujahrsfeuerwerk aus dem Fenster des Raumes <

      Die regionalen Behörden erweitern konsequent das Hochalarmsystem und die damit verbundenen Einschränkungen. Es ist verboten, an Silvester festliche Massenveranstaltungen abzuhalten. Resorts und Hotels bereiten ein alternatives Unterhaltungsprogramm vor, mit dem sie das Isolationsregime beobachten und "das Neujahrsfeuerwerk vom Fenster des Zimmers aus beobachten" können. Es wurde auch beschlossen, nach Sotschi zurückzukehren, um Touristen zu beobachten, die in den Neujahrsferien mit Anzeichen einer Infektionskrankheit in das Resort kommen. Die epidemiologische Situation in vielen russischen Regionen bleibt angespannt, niemand verpflichtet sich, die weitere Entwicklung der Ereignisse vorherzusagen, was sich auf die Nachfrage nach Ruhe auswirkt und die Situation bei frühzeitiger Buchung von Touren im nächsten Jahr beeinflusst. Was erwartet nach Meinung der Expertengemeinschaft das Tourismusgeschäft des Krasnodar-Territoriums unter den derzeit instabilen Bedingungen? <

      Die meisten Hoteliers setzen ihre Hoffnungen auf die bevorstehenden Neujahrsferien: Die Nachfrage nach Ruhe in den Schwarzmeer-Resorts während der Winterferien weckt Optimismus. Die Skigebiete des Krasnodar-Territoriums, insbesondere die Skigebiete von Sotschi, nehmen in den Bewertungen der beliebtesten Reiseziele für die Neujahrsferien eine führende Position ein. Trotz des von den Regionalbehörden verhängten Verbots, an Silvester Massenfeste abzuhalten, liegt die Auslastung der Hotels in Skigebieten ab Mitte Dezember bei über 90%. Nach Angaben der Regionalverwaltung stieg die Belegung der Unterkünfte in den Neujahrsferien in der Region im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 2%; Während der Neujahrsferien werden im Kuban 398.000 Gäste erwartet, 8% mehr als 2019. <

      „Für die Skisaison und die Neujahrsferien wird ein Anstieg des Touristenverkehrs um ca. 10% gegenüber dem Vorjahr erwartet. Aufgrund bestehender Buchungen hat sich die Aufenthaltsdauer in den Wintermonaten erheblich erhöht: Jetzt sind es durchschnittlich neun Nächte (letzter Winter - viereinhalb Nächte). Das Interesse an Unterkünften in teuren Hotels ist gestiegen: Während der Hauptverkehrszeiten der Neujahrsferien liegt die Auslastung einiger 4 * –5 * Hotels bei 90–100% “, so Sergey Khvorostyaniy, stellvertretender Generaldirektor des Rosa Khutor Resort bestätigt die optimistischen Prognosen. <

      Laut Experten des Tourismusmarktes gab es im Jahr 2020 einen stetigen Abwärtstrend bei der Buchungstiefe, der sich bis 2021 fortsetzen wird, und dies ermöglicht es Branchenvertretern nicht, langfristige Prognosen mit vollem Vertrauen zu erstellen . <

      „Wenn wir die Neujahrsferien ausschließen, für die die Auslastung des Resorts bereits mehr als 95% beträgt, und wir über die Belastung in der Wintersaison sprechen, sind es jetzt etwa 60%. Zum Vergleich: Im Dezember 2019 erreichte die Wintersaisonlast 40%. Gleichzeitig war die Verkaufstiefe im vergangenen Jahr größer: Zu Beginn der Wintersaison gab es bereits Buchungen für Ende März und für April. In diesem Jahr gibt es keine nennenswerte Verkaufstiefe. Die meisten Buchungen erfolgen von Januar bis Februar. Touristen haben es nicht eilig, ihren Urlaub zu planen, und in der gegenwärtigen Situation ist dies absolut normal ", erklärt Olga Filipenkova, Entwicklungsdirektorin des Krasnaya Polyana Resorts, Mitglied des Expertenrates des Ausschusses für Körperkultur, Sport und Tourismus und Jugendangelegenheiten der Staatsduma der Russischen Föderation. <

      Wie bei anderen großen Resorts im Krasnodar-Territorium laut Buchungsservice „Wir gehen zu Gästen. y ”werden über 17% der Einwohner von Krasnodar für das neue Jahr die Anapa-Resorts Dzhemete und Vityazevo besuchen, und etwa 7% der Einwohner der Hauptstadt Kuban wählen Gelendzhik für die Feiertage. <

      Wenn die Situation angesichts der Nachfrage nach Neujahrsfeiertagen optimistisch erscheint, machen die Experten mit Vorsicht langfristige Prognosen für 2021 - es gibt zu viele Faktoren, die schwer zu planen sind. Die allgemeine Meinung ist, dass es unwahrscheinlich ist, dass sich die Tourismusbranche im Jahr 2021 vollständig auf das Vorkrisenniveau erholen kann, und dass die Marktteilnehmer nach neuen Ansätzen für die Erholung suchen müssen, um zu überleben. Die vollständige Erholung der Branche - Einführung von Chartas, Erschließung neuer Richtungen - nach den Prognosen der Marktteilnehmer sollte frühestens 2022 erwartet werden.

      Nach Angaben der Fachwelt steigt im Jahr 2021 die Nachfrage nach unorganisiertem Autotourismus, Gesundheitsdiensten im Sanatorium, Erholungsprogrammen nach COVID-19, Exklusiv- und Familienurlauben in abgelegenen Gebieten sowie aktiver Erholung an der frischen Luft. <

      „Die Trends haben sich sehr verändert, Touristen werden sicherlich weiterreisen, aber in die Selbstisolation geraten.“ Unabhängiger, automobiler und ökologischer Tourismus wird in den Vordergrund rücken, dh Reisen, bei denen Sie soziale Distanz bewahren und weniger Gesundheit riskieren können. Häufiger als zuvor wählen die Gäste abgelegene Unterkünfte, Glampings und Camping sowie individuelle Cottages. Ich nehme an, dass fast das gesamte Jahr 2021 höchstwahrscheinlich im Regime geschlossener Außengrenzen stattfinden wird, weshalb der Inlandstourismus zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten erhalten wird. Bei den Ansätzen zur Arbeit der Branche selbst wird sich der Trend zur Kostenoptimierung und zu zusätzlichen "Chips" für die Gäste fortsetzen. Sie müssen jedoch verstehen, dass es unter Berücksichtigung der Winterbeschränkungen unwahrscheinlich ist, dass es möglich sein wird, auf das Vorkrisenniveau zurückzukehren. Die Sanatoriums- und Resortbranche kann sich am schnellsten erholen, obwohl sie immer noch an die Saisonalität gebunden ist - der Bedarf an Rehabilitation und Wiederherstellung nach der Pandemie ist sehr groß “, sagt Alexey Volkov, Vizepräsident und Exekutivdirektor der National Union of the Hospitality Industry ( OSIG). <

Beliebte Beiträge
Heimsaison

Heimsaison Neue Touren, staatliche Unterstützung und wachsende Nachfrage nach Ökotourismus - was war der Inlandstourismus in Samara im Jahr 2020 30. Dezember 2020, 17:00 825 Coronavirus-Pandemie in dieser

  • . 25 Protokoll
ALTERNATIVE REISE UND TOURISMUS: 20 IDEEN, WIE MAN MIT SINN REISET

Fahrräder und Autos, Yachten und Katamarane, Skier und Pferde - was können Profis und Amateure des Sporttourismus nutzen, um dieses Land zu erobern! Aber da ist

  • . 14 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen