Sommerferien im Altai: Was für einen Touristen zu tun

Altai Tour am 23. Februar

Hier werden praktisch alle Arten von Tourismus entwickelt: aktiv, ereignisorientiert, gastronomisch, kulturell, pädagogisch, ökologisch, medizinisch

Menschen gehen zum Altai, um Emotionen und Eindrücke zu sammeln. Hier, in den malerischen Bergen mit kraftvoller Energie, gibt es Unterhaltung für Liebhaber von Stille und Wellnessanwendungen, für Fans von Extremsportarten und natürlich für diejenigen, die sich für die Geschichte der alten Altai interessieren, für ihre Legenden und heroische Epen. <

Weitere Informationen zum Tourismusprodukt der Altai-Republik finden Sie in den Webinaren der Region im Rahmen der Ausstellung Know Our 2020: Continuation. <

Alle Neuigkeiten und Neuheiten der Reisebranche in Russland finden Sie auf der Online-Ausstellung für Fachleute der Reisebranche "Know Our 2020: Continuation". Vom 18. bis 31. Mai präsentieren Reiseveranstalter, Touristenzentren, Hotels und Resorts auf Bundes- und Landesebene eine Auswahl an touristischen Produkten, die nach Aufhebung der Bewegungsbeschränkungen gefragt und zum Verkauf bereit sind. <

Im Rahmen der Ausstellung veranstalteten Experten aus der Tourismusbranche der Republik Altai Webinare:

Thema: „Altai-Gebirge. Merkmale einer erstaunlichen Region. Alles, was ein Reisebüro wissen muss. "<

Moderatorin: Ekaterina Povarova und. Über. Minister für natürliche Ressourcen, Ökologie und Tourismus der Republik Altai. <

Thema: „Altai das ganze Jahr über. Gruppen- und Familienreisen, MICE-Möglichkeiten in der Region, aktuelle Programme für 2020-21. im Rahmen einer Pandemie und nach Aufhebung restriktiver Maßnahmen “. <

Moderatoren: Ekaterina Ksenofontova, Senior Managerin von Altai-Info; Taisiya Andadikova, Direktorin von Altai-Info; Tatyana Zyablitskaya, Geschäftsführerin von Altai-Aktiv-Tour LLC; Arzhan Chichkanov, Direktor der Altai Expedition LLC. <

Thema: "Möglichkeiten des Touristenkomplexes" Manzherok "im Altai, eine Vielzahl von Touren in der Region von der Firma" Big Altai "sowie Retreats und Firmenprogramme von" Altair-Tour "" . <

Haupteindrücke

Was gibt es Schöneres, als ein Ferienwochenende in der Natur in einer der schönsten und geschütztesten Ecken Russlands zu verbringen! Wir laden Sie zu einer unvergesslichen Reise über den Altai ein. Sie erobern Bergpässe mit fantastischen Ausblicken auf schneebedeckte Gipfel, uralte Kiefern und Zedern, die mit pelzigen Schneekappen bedeckt sind, besuchen Orte der Macht, alte historische Denkmäler und sehen eisfreie blaue Seen, in denen Schwäne überwintern. Unsere Reise findet entlang des berühmten Chuisky Trakt statt, der laut National Geographic zu den TOP-5 der schönsten teuren Straßen der Welt gehört. Auf dieser Tour werden Sie die Geheimnisse der alten Orte der Macht berühren, an denen ungewöhnlich mächtige Energie herrscht, und in die unberührte Reinheit der Natur und die endlosen Weiten der erstaunlichen und mysteriösen Welt des alten Altai eintauchen. Fans von Outdoor-Aktivitäten finden Skipisten, Skifahren und Snowboarden, Eislaufen und Käsekuchen, Hundeschlittenfahren und Schneemobilfahren, Reiten, eine Sauna mit Schwimmen im Eisloch. Ein gemütliches Zedernhaus, duftender Glühwein und eine freundliche Atmosphäre - das wird ein echtes Abenteuer! <

Galerie

Route <

06:30 - 07:00 Treffen der Tourteilnehmer in Nowosibirsk, Bekanntschaft mit dem Reiseleiter und der Gruppe. 7:00 - 15:00 Transfer Nowosibirsk - Manzherok. Die Route führt entlang des berühmten Chuysky-Trakts, der laut National Geographic in den TOP-5 der schönsten Straßen der Welt enthalten ist. Unterwegs machen wir einen Zwischenstopp im Dorf Srostki in der Heimat des großen sowjetischen Schriftstellers, Schauspielers und Regisseurs V. ukshina. Hier essen wir herzhaft auf dem berühmten Srostkinsky-Markt zu Mittag. Nach der Erfrischung fahren wir zu einem der schönsten Seen der Welt - dem Teletskoje-See. 7:00 - 18:00 Ankunft im Dorf Manzherok, Unterkunft auf dem Campingplatz, Abendessen, Ruhe. <

Auto - 670 km, zu Fuß - 5 km <

09:00 - 10:00 Frühstück. 0:00 - 13:00 Heute ist keine Zeit, sich zu langweilen! Nach dem Frühstück kann jeder eine große Portion Adrenalin und positive Emotionen bekommen - ein Skikomplex, Hundeschlittenfahren (Husky) oder Schneemobilfahren erwarten Sie. Es wird ein unvergessliches Erlebnis! Im Skikomplex gibt es einen Verleih. Eine moderne 8-Sitzer-Gondelbahn überwindet in 8 Minuten einen Höhenunterschied von mehr als 600 Metern und Ihre Augen haben einen Blick auf das atemberaubende Panorama des Altai-Gebirges. Der Skikomplex verfügt über eine Trainingspiste (300 m) mit einem Bereich zum Erlernen des Snowboardens, einem Trainingsbereich (100 m) für die jüngsten Gäste des Komplexes und zwei 1.500 m langen Strecken für erfahrene Skifahrer und Snowboarder, Freeride-Skifahren. Wenn Sie nicht Ski fahren oder snowboarden möchten, können Sie mit der Standseilbahn zum Berg Sinyukha fahren, von wo aus Sie einen fantastischen Panoramablick auf den Manzherok-See, die Berge und das Tal genießen können, die zu Ihren Füßen liegen. Hier können Sie Käsekuchen fahren. Wenn Sie definitiv nicht aktiv sein möchten, haben Sie die Möglichkeit, die Tavdinsky-Höhlen, in denen unsere Vorfahren vor etwa 5, 0 Jahren lebten, unabhängig zu erkunden. 3:00 - 14:00 Mittagessen. 14:00 - 18:00 Uhr Nachmittags machen Sie einen Ausritt, Hundeschlittenfahren (Haxi). Für Liebhaber von Skifahren oder Boarding gibt es einen Skikomplex. <

Auto - 10 km, zu Fuß - 5 km <

09:00 - 10:00 Frühstück. Nach dem Frühstück machen wir einen faszinierenden Ausritt (zusätzlich bezahlt) zum Tolmen Pass, wo Sie malerische Bergpfade und herrliche Panoramalandschaften entdecken! Reiten erfordert keine Reitkenntnisse, da alle Pferde speziell für solche Ausritte ausgebildet und vorbereitet sind. Wenn Sie auf einem schönen Pferd sitzen und mit ihm verschmelzen, haben Sie mit Ihrem ganzen Wesen die wunderbare Gelegenheit, die Schönheit der Natur und die Fülle des Lebens zu spüren. 3:00 -14: 00 Uhr Mittagessen. Nachdem wir uns gestärkt und gestärkt haben, besuchen wir die Berggeisterschlucht, in der die alten Altaianer zu ihren Göttern beteten und sie um Hilfe, Heilung von Krankheiten und Geburt von Kindern baten. Dieser Ort ist von der stärksten Energie durchdrungen. Während des Ausfluges sehen Sie den Zdorovya-Bach, den Che-Chkysh-Wasserfall, finden Petroglyphen auf den Felsen und besteigen den Beobachtungsberg, von wo aus sich ein atemberaubender Blick auf die Schönheit Katun öffnet, die unten fließt. Dann geht die Gruppe in das Dorf Chemal, um einen Ort von außergewöhnlicher Schönheit zu sehen - die Insel Patmos. Die steilen felsigen Ufer der Insel werden vom Wasser des ungestümen Katun gespült, der an dieser Stelle mit dem Chemal River verschmilzt. Der Zusammenfluss der beiden Flüsse ist deutlich sichtbar - die Farbe des Wassers in Katun ist türkis, in Chemal fast schwarz. Der einzige Weg zur Insel führt über eine Hängebrücke. Das Betriebskloster des hl. Johannes des Theologen befindet sich auf der Insel. Die Insel und der Tempel sind nach der kleinen griechischen Insel Patmos benannt, auf der einst der heilige Apostel Johannes der Theologe lebte und betete. Der russische Patmos wurde 1855 geweiht und 1915 wurde die alte theologische Kirche Johannes des Johannes darauf übertragen. Als nächstes machen wir einen Ausflug zum malerischen Wasserkraftwerk Chemal, 18: 00 - 20:00 Uhr. Rückkehr zum Campingplatz, Abendessen, Ruhe, Bad <

Auto - 80 km, Pferde - 20 km, zu Fuß - 5 km <

09:00 - 10:00 Uhr Festliches Frühstück, Glückwunsch am 23. Februar. 0:00 - 20:00 Rücktransfer. Nach dem Frühstück packen wir unsere Sachen, verlassen unser Hostel und fahren zurück. Unterwegs besuchen wir den berühmten Schwanensee, wo wunderschöne Wildschwäne in den Winter kommen. In kurzer Zeit haben Sie nur einen sehr kleinen Teil der Schönheit, Größe, Stärke und Kraft des Altai gesehen, aber wir können Ihnen noch viel mehr zeigen! Wir sind sicher, dass Sie sich in den Altai verlieben, seine erstaunliche Natur und außergewöhnliche mystische Energie in Erinnerung behalten und auf jeden Fall wieder hierher kommen werden! 20: 00 - 21:00 Ankunft in Nowosibirsk (vorläufig). <

Beliebte Beiträge
Urlaub in den Bergen im Herbst

Ausrüstungsgeschäft für Wandern, Outdoor-Aktivitäten und Extremsportarten. Agentur für Extremtourismus: Bergsteigen, Rafting, Paragliding, Wandern, Wochenendtouren. Moldawien.

  • . 8 Protokoll
Rest 365 - Touren in die Karpaten und durch die Ukraine

Jedes Jahr gibt es in der Ukraine immer mehr Nervenkitzel suchende. Die Entwicklung des extremen Tourismus wird durch eine Vielzahl von Landschaften - von Wüsten bis zu Gebirgsflüssen - und eine große Anzahl verlassener Industriestandorte erleichtert.

  • . 12 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.