Sporttourismus in Russland: die einfachste Wasserreise

Wassertourismus - einer mit den natürlichen Elementen

Was sind die Kategorien des Wassertourismus? Welche Schwimmhilfen werden verwendet? Was ist so ein Urlaub?

Wassertourismus ist eine der Kategorien des Sporttourismus, die darauf abzielt, eine bestimmte Route auf dem Wasserweg zu passieren. Der Wassertourismus umfasst Rafting, Seekajakfahren, Rafting und Segeltourismus. <

Inhalt des Artikels: <

Welche Transportmittel werden Urlaubern angeboten?

Für diese Zwecke werden Sportschwimmeinrichtungen mit aufblasbaren, Rahmen- und Rahmen-aufblasbaren Strukturen verwendet. Eine der beliebtesten Optionen ist Rafting. <

  • Katamarane. Sie bestehen aus zwei Körpern, die von oben durch einen Rahmen verbunden sind. Rafting-Katamarane haben sich beim Rafting auf den Flüssen perfekt bewährt. Sie sind in den Nachbarländern am weitesten verbreitet. Segelkatamarane bringen eine romantische, ruhige Stimmung und eignen sich auch für Reisen auf See oder Meer.
  • Kajaks und Kajaks. Sie sind leicht und kompakt. Diese Boote werden von Menschen ausgewählt, die körperlich stark und robust sind, da das Management eines solchen Transports vollständig auf ihren Schultern liegt. Kajaks werden in verschiedenen Varianten angeboten: Wasserfall, Rodeo und auch Spielkajaks.
  • Flöße. Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten: Rahmen mit aufblasbaren Elementen, Holz, Schlauchboot (Floß) und auch Truhen. Sie sind so ausgelegt, dass sie sich mit niedriger Geschwindigkeit in Stromrichtung bewegen.
  • <

    Was erwartet einen Touristen, der sich für Wassertourismus entscheidet? Schauen wir uns die verschiedenen Richtungen dieser aufregenden Art, Zeit zu verbringen, genauer an. <

    Rafting

    Floß ist ein Floßboot in Form eines länglichen Ovals. Damit können Sie gleichzeitig eine kleine Gruppe von Personen aufnehmen. Dieser Entwurf wird für absteigende Stromschnellen verwendet. Spezielle Schlaufen, die an Steigbügel erinnern, ermöglichen es Ihnen, das Schwimmgerät festzuhalten. Die Beine ragen durch sie hindurch, da die Beine während der Bewegung mit Rudern beschäftigt sind. <

    Jedes Team hat einen Ausbilder, der die Kohärenz des Teams überwacht. Es ist wichtig, dass das Rudern synchron abläuft, da sich das Boot sonst aufgrund der schnellen Strömung in der Nähe seiner Achse zu drehen beginnt und sich möglicherweise umdreht. Die Teilnehmer müssen ihrem Kapitän ohne Frage gehorchen. Er ist auch für das Leben und die Gesundheit aller Mitglieder der Gruppe verantwortlich, da Rafting eine sehr gefährliche Form der Unterhaltung ist. <

    Rafting ist sehr beliebt geworden. Immerhin gibt er diese sehr scharfen Emotionen, aufregende Momente, die vielen im Alltag so fehlen. Traditionell findet die Rafting-Meisterschaft auf der Weite des afrikanischen Sambesi statt. <

    Aktive Erholung: Sorten und Arten der Wassererholung

    Erholung, die mit Nervenkitzel, Abenteuer und Lebensgefahr verbunden ist, wird immer beliebter. Der Wassertourismus bietet hervorragende Möglichkeiten für extreme Reisen entlang von Flüssen und Seen. Und die Vielfalt seiner Typen ermöglicht es Ihnen, einen Beruf für sich selbst und Liebhaber einer ruhigen Erholung auf dem Wasser zu wählen. <

    Merkmale der Wassererholung

    Die Grundlage des Wassertourismus ist die Bewegung entlang der Route mit Hilfe von schwimmenden Geräten, deren Sorten die Art der Erholung bestimmen. Wasserreisen kombinieren Elemente des kulturellen, erzieherischen, ökologischen, extremen Tourismus sowie der physischen und emotionalen Erholung. Daher ist die Aufteilung eher willkürlich. Die wahrscheinlich größte Gefahr für den Tourismus sind Wasserfahrten. Sie verlangen von Reisenden: <

    • Gesundheit;
    • körperliche Ausdauer;
    • Schwimmkenntnisse;
    • schnelle Entscheidungsfindung;
    • Besitz von Fähigkeiten im Umgang mit Schiffen.
    • <

      Ruderschiffe

      Zusätzlich zu den weit verbreiteten Flößen werden verschiedene Arten von Ruderbooten bei Wasserfahrten eingesetzt, die von vielen Menschen genutzt werden. Es ist bequem, sie zu verwenden: <

      • große Stromschnellen überwinden;
      • enge Kanäle passieren;
      • bewege dich entlang der Untiefen;
      • Segel;
      • um entfernte Übergänge durchzuführen.
      • <

        In der Kategorie Wassertourismus nimmt Rafting auf Ruderschiffen einen führenden Platz ein. Die riesigen Gebiete Russlands sind reich an Stauseen, die für Wasserfahrten attraktiv sind. Kajakfahren wird immer beliebter - Rafting auf Stromschnellen auf einem traditionellen Boot der Völker der Arktis. Es gibt zwei Arten des Kajakfahrens: <

        • Marine ist ein Rafting auf einer ruhigen Wasseroberfläche - auf flachen Flüssen, Seen oder Meeren;
        • Kajakfahren auf rauem Wasser - Abstieg entlang von Flüssen mit großen Höhenunterschieden und hoher Durchflussrate.
        • <

          In Karelien wurden spezielle Programme für Kajakfahrer verschiedener Schwierigkeitsgrade entwickelt. Altai und Kaukasus sind beliebt zum Kajakfahren. Ein indisches Bootskanu ist praktisch, um über das Wasser zu fahren. Es zeichnet sich durch seine Stabilität und einfache Kontrolle aus und ist für das Rafting auf einem rauen Fluss unverzichtbar. <

          Unter den Ruderbooten, die den Wassertourismus repräsentieren, sind Kajaks wahrscheinlich die vielseitigsten schwimmenden Einrichtungen. Mit zwei- oder dreisitzigen Kajaks können Sie problemlos auf den Stromschnellen der Flüsse Altai und Jakutien manövrieren. <

          Sorten und Arten der Wassererholung. Was sind die Kategorien des Bootfahrens? Welche Schwimmhilfen werden verwendet? Was ist so ein Urlaub?

          Wassertransport im Tourismus

          Sondertransporte sind ein wichtiger Bestandteil dieser Art der Erholung. Für sie werden verschiedene Schwimmhilfen verwendet: <

          • Kajaks;
          • Boote;
          • Katamarane;
          • Boote;
          • Unterwasser Boote;
          • Flöße und andere.
          • <

            Jetzt stellen sie sogar spezielle Mittel zum Überqueren her. Solche Flöße werden oft zur Unterhaltung, zum Rafting und zur Jagd eingesetzt. Zusätzlich zu den üblichen Booten oder Kajaks verwendet der Einführungstourismus seit kurzem sehr ungewöhnliche Transportmittel - aufblasbare Skier. Diese Exotik gilt für Wasserskischuhe. <

            Rafting: Wassersport

            Die Kategorien des Wassertourismus werden ständig mit neuen Typen aktualisiert. Rafting ist heute bei aktiven Menschen beliebt. Diese Kategorie beinhaltet Rafting auf einem speziellen Floßboot. Die Hauptmerkmale dieser Art von Tourismus sind Teamplay. Auf dem Fluss mit gefährlichen Stromschnellen raftet keine einzige Person. In diesem Fall sind mehrere Athleten beteiligt, angeführt von einem Schieberegler, der Befehle erteilt. <

            Rafting wurde kürzlich in den extremsten Sportarten unseres Landes aufgezeichnet. Die Menschen waren alarmiert über die Hauptgefahren des Wassertourismus: <

            • das Risiko, aus dem Boot zu fallen;
            • die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen oder Unfällen;
            • Das Bootsfloß ist außer Betrieb.
            • <

              Nur echte Profis mit Erfahrung, Wissen und ausreichendem Training bevorzugen Rafting. Jetzt wächst die Popularität des Raftings bei Menschen, die keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten haben. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Unfälle im Feld zu. <

              Daher bitten Profis Anfänger, ihre Konsultationen nicht zu vernachlässigen und das erste Rafting zusammen mit einem Instruktor zu bestehen, um die sichersten und schwierigsten Routen dafür zu wählen. Die emotionale Vorbereitung auf die Wasserfahrt spielt auch eine große Rolle für den Erfolg des Raftings. <

              Für Rafting auf Poreke werden nicht nur Flöße verwendet, sondern auch aufblasbare Katamarane. Diese Flotationsvorrichtungen sind zwei große Lufttanks, die durch einen stabilen Rahmen verbunden sind. Sie können auch lokal sein. <

              Die Technik, Hindernisse auf einem Katamaran zu überwinden, besteht darin, die Knie anzuheben und die Beine zu fixieren. Auf diese Weise kann das Verletzungsrisiko verringert werden. <

              Segelkatamarane sind zu den beliebtesten schwimmenden Einrichtungen für Profis geworden. Solche Schiffe sind praktisch unsinkbar. Sie haben die Geschwindigkeit erhöht und sind sehr wendig. Diese Flotationsgeräte sind im internationalen Sport weit verbreitet. <

              Die einfachste Wasserfahrt: Die dritte Kategorie wird dafür nicht umsonst vergeben, obwohl es auf der Strecke keine Stromschnellen und andere natürliche Hindernisse gibt. <

              Sportwassertourismus in Russland ist eine Reise auf Flüssen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, für deren Durchgang die Teilnehmer bestimmte Sportkategorien erhalten. Die einfachste Stufe ist die Route der ersten Schwierigkeitsstufe, während deren Passage insbesondere auf einer Wasserfahrt 150 Kilometer in 6 Tagen entlang eines ruhigen Flusses zurückgelegt werden müssen, auf dem es möglicherweise keine natürlichen Hindernisse gibt. Für eine solche Wanderung erhalten die Teilnehmer die dritte Sportkategorie und der Leiter die zweite (es wird davon ausgegangen, dass er bereits an Wanderungen der ersten und zweiten Schwierigkeitsstufe teilgenommen hat). <

              Übrigens wurde kürzlich ein interessantes Projekt im Internet gestartet - ein interaktiver Atlas (.e), der helfen kann, eine Vorstellung von der bevorstehenden Route zu bekommen. Der Atlas ist noch jung, aber seine Wissensbasis wächst schnell. Es scheint, dass es für Touristen sehr nützlich sein wird. <

              Warum wird eine Sportkategorie ohne Hindernisse zugewiesen? Und ist der Weg der ersten Schwierigkeitsstufe wirklich so einfach? <

              Teambildung

              Die Teilnehmer der Wanderung müssen innerhalb von sechs Tagen nachweisen, dass sie zu einem einzigen freundlichen Team zusammengearbeitet haben, dem Willen des Leiters gehorsam sind und in der Lage sind, ihr eigenes Leben und ihre Bewegung entlang der Route unabhängig zu organisieren. Dies ist eine der Bedingungen im Tourismus, und der Grundstein wird genau in einfachen Wanderungen gelegt. Hier braucht es eine Interessengemeinschaft, die gleichen Standpunkte, die Bereitschaft, sich gegenseitig bei der Vorbereitung einer Kampagne, bei der Organisation eines Campinglebens und bei der Überwindung von Hindernissen zu helfen. <

              Wenn sich herausstellt, dass jemand nicht gut gearbeitet hat, rudert er nicht gerne den ganzen Tag und kocht abends Essen am Feuer, dann kann man bei einer solchen Wanderung leicht von der Strecke abkommen: normalerweise Solche Wanderungen finden in besiedelten Gebieten statt. <

              Es ist wichtig, dass der Leiter bis zu einem gewissen Grad ein Psychologe sein kann: Die Harmonie der Gruppe hängt in hohem Maße von seinen Handlungen ab. <

              Hindernisse

              Ja, auf einer solchen Route gibt es normalerweise keine Stromschnellen und sie wählen sie näher zu Hause. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine Hindernisse auf dem Weg geben wird. Dies können Brücken sein, die tief über dem Fluss hängen, Dämme mit sehr unterschiedlichen Höhenunterschieden, Verstopfungen durch umgestürzte Bäume. <

              Sie müssen im Voraus über die gefährlichen Hindernisse Bescheid wissen, ihre Fotos und Beschreibungen studieren, äußere Zeichen und Positionen auf der Karte anzeigen und sich auf Maßnahmen vorbereiten, um diese zu überwinden. <

              Die Taktik zur Überwindung von Hindernissen, auch relativ einfacher, erfordert sorgfältiges Studium. Zum Beispiel kann der Wassertropfen am Damm klein genug sein, um von Kajaks passiert zu werden, oder er kann sich als viele Meter lang herausstellen und erfordert nicht das Passieren, sondern das Umgehen. Dies muss auch überlegt werden, um zu bestimmen, wer was ohne viel Aufhebens tun soll. <

              Selbst die einfachste Blockierung kann gefährlich sein, wenn die Besatzung beim Ausweichen aus den Ästen das Kajak umkippt. Daher müssen Sie vorbereitet sein, wissen, was zu tun ist, und bei Bedarf Boote um die Trümmer kreisen oder Schiffe darüber ziehen. <

Beliebte Beiträge
Lokale Schönheiten statt Meer

Bericht über die Reise in den Taganay-Nationalpark mit einem Besuch der Akhmatovskaya-Mine. Eine Reise in den Bezirk Meleuzovsky: Nugush, Yumaguzino, Ishtugan. Reisen Sie zur Bergkristalllagerstätte Matinskoe in Tirlan. Reisebericht zum Holy Bushes Monastery. Baschkortostan ist ein magisches Land.

  • . 20 Protokoll
Aktive Erholung und Tourismus Jekaterinburg

Wir setzen unsere Bekanntschaft mit den Städten Ural und Sibirien fort. Dieses Mal werden wir Ihnen von Jekaterinburg erzählen - wie Sie am besten dorthin gelangen, was Sie sehen und welche Fehler wert sind

  • . 8 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen