Sotschi, Resort

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen in Sotschi

Sotschi ist ein ganz besonderer Ferienort, ein Ort, an dem sich endloses Meerblau, Steinbrecher des Kaukasus und heiße Subtropen treffen und die Küste mit Sonne und dem Duft der mediterranen Flora füllen. 145 km von Tuapse nach Abchasien erstreckt sich die Küste des Großraums Sotschi entlang einer Reihe von Kieselstränden, die die berühmten Ferienorte Loo, Lazarevskoye, Matsesta, Khosta und Adler vereinen. 40 km von den sonnenverwöhnten Stränden entfernt, an den Hängen des kaukasischen Hauptkamms, befindet sich ein weiteres Resort in Sotschi - Krasnaya Polyana. <

"Caucasian Riviera" und "Resort Capital of Russia" sind nur einige der inoffiziellen Titel des Großraums Sotschi. Das Resort verdankt diese Liebe den atemberaubenden Naturlandschaften, dem sanften Meer, den heilenden Mineralquellen von Matsesta und Chvizhepse, die unter der Erde hervorkommen, und dem einzigartigen Erscheinungsbild, das sich dank der ursprünglichen Architektur entwickelt hat, die von Palmen, Platanen und Bäumen umrahmt ist Thuja. Wie es sich für den Hauptort des Landes gehört, finden in Sotschi große kulturelle Veranstaltungen, Musikfestivals statt und verwöhnen die Gäste mit einer großen Menge an Unterhaltung. <

Sotschi liegt im südwestlichen Teil des Krasnodar-Territoriums, 1362 km von Moskau und 300 km von Krasnodar entfernt. Das Resort erstreckt sich über 145 entlang der Schwarzmeerküste in einem schmalen Streifen, der auf der einen Seite von den Hängen des kaukasischen Hauptkamms und auf der anderen Seite vom Meerwasser begrenzt wird. <

Das Relief von Greater Sochi besteht aus einer Reihe von Bergsporen und Terrassen, die in Stufen zum Meer hinabsteigen. Grate und Grate werden von Flusstälern, felsigen Schluchten, Schluchten und Schluchten geschnitten. Wenn Sie sich vom Meer entfernen, wird das mit mediterraner Flora bedeckte Tiefland durch abfallende Kämme und hohe Berge mit schneebedeckten Gipfeln, mit Wiesengräsern bedeckten Hochebenen und Gletscherseen ersetzt. Im Süden von Sotschi, 40 km von der Küste entfernt, befinden sich die Gipfel des kaukasischen Hauptkamms - die Berge Aibga und Psekhako, die eine Höhe von 2500 bis 3000 m erreichen.

Die Küste des Großraums Sotschi ist relativ flach und wird praktisch nicht von Buchten, Buchten und Umhängen eingerückt, die ins Meer ragen. Nur in der Region Khosta gibt es eine kleine Bucht, die von Norden her von den Felsvorsprüngen des Kaps Vidny begrenzt wird. <

Die Flora des Großraums Sotschi besteht aus mediterraner Flora, kaukasischen Wäldern und Reliktbäumen. Die Straßen der Resorts sind mit Palmen, Zypressen, Thuja und Bergahorn, Rhododendren und Veilchen geschmückt. Die Berghänge sind mit Laubwäldern bedeckt, in denen Eiche und Buche, Hainbuche und Kastanie wachsen. In Sotschi sind die Überreste von Reliktwäldern erhalten geblieben - in der Region Khosta gibt es einen Eiben-Buchsbaum-Hain, das Gebiet des Resorts umfasst einen Teil des kaukasischen Biosphärenreservats. <

Das Klima in Sotschi ist feucht und subtropisch. Die Wetterbedingungen werden stark von der Erleichterung des Resorts beeinflusst. Der Kamm des Kaukasus schützt die Stadt und die Dörfer vor kalten Luftmassen des Kontinents. <

Das Resort hat nur drei Jahreszeiten: langer, sonniger und warmer Herbst, früher und kurzer Frühling, heißer und langer Sommer. Die durchschnittliche Temperatur in Sotschi im Juli beträgt + 23 ° C, die durchschnittliche Januar-Temperatur + 6 ° C.

Durchschnittlicher jährlicher Niederschlag - 1700 mm pro Jahr. Die meisten von ihnen treten in der Zeit von Oktober bis Februar auf. <

Die Badesaison in Sotschi dauert von Ende Mai bis Mitte Oktober. Die Wassertemperatur während dieses Zeitraums liegt im Bereich von + 17-25 ° C.

Sotschi, Resort

Sotschi bietet Touristen das ganze Jahr über eine Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack, auch für extreme. In der Stadt (Bezirke Adler, Dagomys, Khosta, Krasnaya Polyana), in den Bergen und am Meer gibt es viele Objekte des Abenteuertourismus. Diejenigen, die dies wünschen, können einen Rennsportwagen und einen gepanzerten Personentransporter fahren, Bergpässe überwinden, erstaunliche Attraktionen fahren, einen Hochgebirgs-Vergnügungspark besuchen, in einem Heißluftballon fliegen usw. Je nach den Regeln wird der Sicherheit mehr Aufmerksamkeit geschenkt Unfälle sind ausgeschlossen. <

Autodrom

Die modernste Strecke Osteuropas wurde auf dem Autodrom in Sotschi gebaut, auf dem die Royal Races und der Formel 1 Grand Prix stattfinden. Die lange dritte Kurve ist die längste in der Formel-1-Etappe. Eine Fahrbahn mit negativem Hang führt durch den Olympiapark. Besucher können in einem Sportwagen (der von einem professionellen Instruktor gefahren wird) über die Strecke rennen und die Rennen hinter den Kulissen besuchen. Es werden Workshops angeboten, in denen Besucher sich ans Steuer eines ausgewählten Autos setzen. Es gibt eine Driftschule, eine Autofotografieschule und eine Motorradschule. Das Museum zeigt 50 Renn- und seltene Autos. <

Solohaul Park

Ein Touristencluster mit atemberaubender Natur bietet Reisenden: <

- angebundene und kostenlose Heißluftballonflüge (mit Zertifikat mit Höhen- und Reichweitenmarkierungen); <

- Spaziergänge entlang der Bergketten in einem APC-Cabrio; <

- Seilrutsche über eine Schlucht, einen Wald und eine 1 km lange Straße (die längste in der Russischen Föderation); <

- Canopy Tour (langsame Bewegung an Seilen zwischen ausgerüsteten Standorten). <

Nach einer aktiven Pause können Sie die Hängematte aufsaugen, im Shakhe Mountain River schwimmen, sich sonnen und den Landschaftspark besuchen. <

Rosa Khutor Wake Park

Der Multisportkomplex bietet Wasser- und Strandaktivitäten (von Mai bis November): Wakeboard (mit lockigen Sprüngen für Anfänger und Profis), Wakefolie, Beachtennis und Volleyball, Frisbee, Supboard. Ausrüstungsverleih ist verfügbar. Anfänger werden von Trainern an die Tafel gebracht. Bei kaltem Wetter steht ein Neoprenanzug zur Verfügung und eine Sauna steht zur Verfügung. <

Sky Park

Ruhe in Sotschi vom Nationalen Reiseveranstalter Alean. Sonderangebote für die Buchung von Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Sanatorien zur Behandlung in Sotschi im Jahr 2020. Einige der besten Preise für Urlaubspakete auf See.

Heute ist die Stadt Sotschi unter Quarantäne- und Sanktionsbedingungen fast der einzige Zufluchtsort für den Rest der Russen, die Ruhe im Süden Russlands lieben. In der Russischen Föderation ist der Ferienort Sotschi ein Objekt des Massen-Sommer- und Wintertourismus. Es gibt auch eine Kategorie von Russen, die Urlaub im Ausland für beängstigend und teuer halten, aber eine Reise nach Sotschi mit Unterkunft in einem komfortablen Hotel kostet den Preis eines Urlaubs in Spanien oder Italien. <

  • Für ein Wahrzeichen in den Bergen und in den Vororten von Sotschi, wo es kein Internet gibt, laden Sie die Kartenanwendung herunter. e (iphone / android)
  • Für ein Wahrzeichen in der Stadt Sotschi oder Krasnaya Polyana - 2gis oder Yandex-Karten (iphone / androind)
  • Um Energie und Geld zu sparen, ist es besser Bestellung eines Taxis über die InDriver-Anwendung (iPhone / Android)
  • Liste der Wanderrouten in Sotschi und Krasnaya Polyana
  • Fahrplan und Preise für Seilbahnen in Resorts
  • < li> Wie komme ich zum gewünschten Bergresort oder Krasnaya Polyany?
  • Top 50 Orte, die man im Sommer in Krasnaya Polyana besuchen sollte
  • <

    Vorbereitung auf die Reise nach Sotschi

    Wussten Sie, dass Sotschi die zweitgrößte Stadt der Welt ist? In Sotschi können Sie 100 Kilometer entlang der Schwarzmeerküste durch alle Stadtteile fahren. Die Stadt Sotschi erstreckt sich vom Bezirk Lazarevsky bis zum Bezirk Adlerovsky, der einfach Adler genannt wird. <

    Die Menschen in Sotschi nennen es die Zentralregion. Der Rest der Bezirke wird bei ihren Namen genannt. Wenn Sie sich für eine Unterkunft entscheiden, geben Sie sofort an, welcher Bereich Ihnen angeboten wurde. <

    Sommerferien in Sotschi sind nicht jedermanns Sache. Das Meer zeichnet sich nicht durch eine angenehme Küste oder Sandstrände aus. Stattdessen sind entlang der Küste Kieselsteine, Betonzäune und Wellenbrecher zu sehen. Es gibt mehrere schöne Strände und das wars. <

    Wichtige Nuancen über Feiertage in Sotschi im Jahr

    Überall auf der Welt hat sich die Sommersaison 2020 als Saison des Inlandstourismus herausgestellt. In Russland sind die Urlaubsgebiete die Krim und das Krasnodar-Territorium. Sotschi hat die meisten Touristen, da der Service und die Anzahl der Erholungsgebiete in diesem russischen Resort unter anderen Erholungsgebieten in Russland am höchsten sind. <

    Die wilde Überlastung der Strände macht Urlaub zu einem Kampf um einen guten Platz in der Sonne. Ein sehr erfolgreiches Format in einer solchen Situation wird eine Änderung der Situation in den Bergen von Krasnaya Polyana sein. Wir haben einen nützlichen Artikel darüber geschrieben, was im Sommer in Krasnaya Polyana zu tun ist. <

    In einer so hohen Saison sind die Preise in Hotels und Restaurants definitiv überteuert. Vielleicht sollten Sie auf den Rückgang der Aktivität im Süden warten, aber entspannen Sie sich vorerst in der Natur in der Nähe Ihrer Stadt und kämpfen Sie nicht um ein heiliges Stück Sand am Meer. <

    Wenn der Urlaub auf die Wintermonate fiel, ist dies eine großartige Gelegenheit, die ungewöhnlichsten Ausflüge in Sotschi zu besuchen! Wenn Sie im Januar oder Februar eine Kurstadt besuchen, müssen Sie ohne unnötigen Aufwand großartige architektonische Objekte und moderne Parks besichtigen, die Schönheit der schneebedeckten Berge und des blauen Meeres genießen und die Gelegenheit nutzen, gemessene Ruhe mit Behandlung zu verbinden. Nur in Sotschi gelangen Sie in 40 Minuten von den grünen Subtropen in die arktische Atmosphäre von Krasnaya Polyana! <

    Buchen Sie Ihren Urlaub im Voraus! Dies ist eine Garantie für niedrige Preise und Verfügbarkeit von Erholung. <

    Empfohlene Dienste: <

    Suchen Sie auch nach vielen interessanten und ungewöhnlichen Ausflügen in Sotschi, Krasnaya Polyana und Krasnodar auf Tripster. u oder Tezeks. <

    Ausflüge in Sotschi im Januar

    Winterausflugsprogramme in Sotschi ziehen Fans von Outdoor-Aktivitäten, Kenner von Ski-Unterhaltung und Fans von ruhigen Spaziergängen durch die gemütlichen Straßen einer schönen Stadt an, frei von Touristen. Ein besonderes und unvergessliches Vergnügen ist es, das neue Jahr in Sotschi zu feiern! Was sind die ungewöhnlichsten Ausflüge, die im Januar gebucht werden können? <

    Neujahrsquest mit der Schneewittchen

    Ein interessanter Rundgang wird nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder ansprechen. Ein dynamischer und informativer Spaziergang durch die Stadt beginnt am Hauptweihnachtsbaum, wo ein Termin mit der Schneewittchen geplant ist. Sie bekam eine Tüte Weihnachtsmann mit Neujahrssymbolen, ohne die die Neujahrsfeiertage nicht in verschiedenen Ländern stattfinden werden. Die Neujahrsabenteuer in Sotschi für die ganze Familie beginnen! <

    Zusammen mit dem Führer und auch Snegurochka ist es notwendig, den Urlaub zu retten, indem Sie an den ungewöhnlichsten Orten der Stadt nach Hinweisen suchen, angefangen vom Garten Eden über die Sterne in Sotschi bis hin zum Glockenspiel Hier können Sie viel über Deutsch, Griechisch, Armenisch, Georgisch und andere Weihnachtsmänner lernen. <

    Wer ein Geschenk erhalten möchte, das am letzten Punkt einer informativen und aufregenden Winterquest versteckt ist, kann sich hier für eine Tour anmelden! <

    Jeep-Tour in das Land der Seele Abchasien

    Sotschi ist einer der Orte auf unserem Planeten, an denen es keine Nebensaison gibt. Nur wenige Regionen sind dafür bekannt, dass Sie nach dem Schwimmen im blauen Meer am nächsten Tag auf den Hängen der Berge mit dem Skifahren beginnen können. <

    Die Natur nimmt aktiv am Leben von Sotschi teil, da es hier drei Jahreszeiten gibt: üppiger und samtiger Herbst, milder und sanfter Frühling, langer und heißer Sommer, dessen Dauer auf Mai und Oktober begrenzt ist . Deshalb bleiben Touren in diese Stadt auch mitten in unserem kalten Herbst relevant. <

    Resortregion des Krasnodar-Territoriums

    Das Krasnodar-Territorium ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen des Landes. Dies steht in direktem Zusammenhang mit der Tatsache, dass sich die beliebtesten "Sommer" -Städte in Russland im Kuban befinden. Darüber hinaus gibt es auf dem Gebiet dieser Region 420 Sanatorien, die das ganze Jahr über bei Bürgern besonders beliebt sind. <

    Wo ist ?

    Kuban liegt im südlichen Teil der Europäischen Region der Russischen Föderation im Südwesten des Nordkaukasus. Administrativ ist das Krasnodar-Territorium Teil des südlichen Bundesdistrikts. Die Beliebtheit der Region als Ferienort beruht auf der Tatsache, dass ihr Territorium vom Schwarzen und Asowschen Meer umspült wird. Sotschi gilt in Bezug auf seine Klimaindikatoren als das beste Resort am Meer für Ferien außerhalb der Saison. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Stadt in der Vorgebirgszone feuchter Subtropen befindet, was das Klima für Touristen sehr angenehm und mild macht. Das Resort liegt 270 km von Krasnodar entfernt an der Schwarzmeerküste des Kuban. <

    Sotschi gilt als eine der längsten Städte Europas. Seine Länge beträgt 145 km. <

    Karte von Sotschi

    Wegbeschreibung <

    Die Region Krasnodar verfügt über einen hervorragenden Verkehrsknotenpunkt. Insbesondere können Sie mit dem Bus von Moskau, Stawropol, Woronesch, Machatschkala, Baku usw. dorthin gelangen.

Beliebte Beiträge
IT-Camps und Industrietourismus

Ugra betrat die TOP-15 beliebtesten Regionen des ethnografischen Tourismus.

  • . 9 Protokoll
Zeitschrift; Tourist Yakutia

Reiseveranstalter von Jakutien für Outdoor-Aktivitäten, Expeditionen, Angeln und Jagen!

  • . 24 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen