Skitour nach Dombay

Der grauhaarige alte Mann Dombay und seine Kinder: Beschreibung

Die Dombay-Tour ist nicht nur für diejenigen gedacht, die die Schönheit der lokalen Berge sehen möchten und in gemütlichen Zimmern auf einem Campingplatz in den Bergen wohnen möchten. Und auch für diejenigen, die sich an zwei kleinen Wanderungen versuchen möchten, die zwar nicht schwierig sind, aber Anstrengung, Mut und eine gute körperliche Verfassung erfordern. Es wird Wanderungen in Höhen von mehr als 3000 Metern geben, Trekking zu unglaublich schönen Seen, Spaziergänge zu den Pässen und Gipfeln! <

Bevorstehende aktive Touren

Wegbeschreibung <

Sie müssen am ersten Tag der Wanderung spätestens um 7:00 Uhr in Nevinnomyssk (Bahnhof Nevinnomysskaya) am Bahnhof sein. Treffen der Gruppe am Bahnhof um 07:00 Uhr. <

vom St. Petersburger Zug Nr. 049. von den Moskauer Zügen Nr. 049, 004. <

Sie können mit dem Flugzeug nach Mineralnye Vody oder Stavropol fliegen, dann mit dem Bus oder Zug nach Nevinnomyssk (1. - 2. Stunden unterwegs). Sie müssen am Abend des Vortages ankommen und die Nacht in Nevinnomyssk verbringen. <

Alle Züge, die am letzten Tag der Reise nach St. Petersburg mit dem Zug Nr. 449 nach 17:00 Uhr abfahren. Nach Moskau mit dem Zug Nr. 049, 003, 033. <

MIT DEM FLUGZEUG: Planen Sie den Rückflug nach 20:00 Uhr am letzten Tag der Wanderung. <

Überprüfen Sie vor dem Kauf von Zug- / Flugtickets unbedingt die Informationen beim Koordinator! <

Übernachtungsmöglichkeiten in Nevinnomyssk: Hotel "Grand Hotel" oder in einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs. <

Das seit der Sowjetzeit bekannte Feriendorf Dombay befindet sich in Karatschai-Tscherkessien auf dem Gebiet des Naturschutzgebiets Teberda. Die Dombai-Skipisten steigen vom Mussa-Achitara-Berg ab. 2020 und 2021 wurden Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Längen eröffnet, auf denen sowohl Anfänger als auch Extremsportler Ski fahren können. <

Das Wetter in Dombai ist im Winter ziemlich stabil. In der Regel ist es hier sehr schneereich und sonnig und die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt -5 Grad. Auftauen ist im Resort keine Seltenheit: An solchen Tagen im Dorf erwärmt sich die Temperatur auf +15 Grad, was für Zentralrussland ein echter Frühling ist. Dies beeinträchtigt jedoch nicht das Skifahren - auf den Pisten in den Bergen ist es nicht so warm, sodass Sie die Pisten sicher ausrollen können. <

Skisaison

Die Skisaison in Dombai dauert von Dezember bis April. Natürlich kann die Dauer je nach Wetterbedingungen variieren. Die eifrigsten Skifahrer und Snowboarder beginnen oft vor dem offiziellen Saisonstart, die Strecken zu meistern: Von Oktober bis November können Sie bereits die Pisten in den oberen Linien der Seilbahn testen. <

Schnee in den Gebirgstälern fällt im Oktober, aber die Abdeckung wird von November bis Dezember stabil und zuverlässig. Auf Höhenwegen dauert der Schnee bis Mitte Mai. <

Achten Sie darauf, dass Sie nicht von Unfällen überrascht werden. Schließen Sie bei der Auswahl eines aktiven Urlaubs eine Versicherung ab. Sie können mit jedem Berg umgehen! <

Länge und Schwierigkeitsgrad der Tracks

Es gibt 12 Skipisten im Resort - 5 Hauptpisten mit einer Länge von mehr als 20 km und einem maximalen Höhenunterschied von 1400 Metern. Diese Gebiete befinden sich am südwestlichen Hang des Mount Mussa-Achitara und sind für Skifahrer und Snowboarder aller Könnensstufen geeignet. <

Kinder und Anfänger mit einem Instruktor fahren gerne auf der Dombayskaya-Lichtung im "Frosch". Ein blaugrüner Amateurpfad mit geringem Schwierigkeitsgrad verläuft auf einem breiten Plateau in einer Höhe von 2500-3000 Metern. Und darunter befindet sich eine steile schmale blau-rote Strecke für erfahrene Skifahrer. Nervenkitzel suchende Menschen werden von dem unteren bewaldeten Teil der Piste, der mit "schwarz" markiert ist, und einem Dutzend Strecken für das Skifahren abseits der Piste angezogen, die nicht von Pistenfahrzeugen geräumt wurden. Zur Freude der Freerider liegt am Nordhang des Mussa-Achitara den ganzen Winter über frisches Pulver. <

Lifte

Es gibt viele Seilbahnen zu den Dombai-Skipisten, die in vier Komplexen verteilt sind: alt, neu, Pendel, jugoslawisch. Einige haben mehr Transfers, andere weniger. Je höher Sie die Berge besteigen, desto teurer ist das Ticket. <

Ski gibt den neuen Seilbahnkomplex weiter Für 1 Tag: 1800 Rubel. regelmäßig, 1150 reiben. konzessionär Für 2 Tage: 2950 reiben. regelmäßig, 1800 reiben. Rabatt Für 7 Tage: 9050 reiben. regelmäßig, 5450 reiben. bevorzugt Für 12 Tage (Höchstmenge): 15350 reiben. regelmäßig, 9250 reiben. bevorzugt 1 Steigen Sie auf die alte Linie der Sessellifte ab 150 Rubel. Schlüsselpass für die jugoslawische Seilbahn 500 Rubel pro Tag Aufstieg mit der Pendelbahn für Skifahrer und Snowboarder200 Rub. <

Ausrüstungsverleih

Empfiehlt ...

In Russland gibt es mehr als genug Skigebiete. Jeder von ihnen hat bestimmte Vor- und Nachteile. Heute möchte ich Ihnen eines der renommiertesten und beliebtesten Resorts vorstellen - "Dombay" - und Ihnen sagen, wo es sich befindet. <

Über das Resort

Der Skikomplex Dombai befindet sich in der Republik Karatschai-Tscherkess am Fuße des Kaukasus auf dem Gebiet des Naturschutzgebiets Teberda. Dies ist nicht nur das prestigeträchtigste, sondern auch eines der ältesten Resorts, dessen Geschichte in den Nachkriegsjahren begann. <

Dorfansicht <

Der Touristenkomplex verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Jeder Tourist hat die einmalige Gelegenheit, das zu tun, was er liebt: <

  • Skifahren auf Pisten beliebiger Komplexität;
  • Eislaufen;
  • Abstieg von den Gipfeln auf Snowboards;
  • Klettergipfel auf Schneemobilen und so weiter.
  • Postleitzahl im Resort <

    Beachten Sie, dass dies nur Optionen für Winterbeschäftigung sind. Und es gibt auch Sommer, Frühling und Herbst. Jeder Urlauber findet im Resort etwas nach seinem Geschmack. Wenn Sie möchten, können Sie in einem Sanatorium auf dem Gebiet des Komplexes übernachten und Ihre Gesundheit erheblich verbessern. Obwohl die Luft hier so sauber ist, dass man sagt, "man kann sie mit einem Löffel essen". <

    Auf dem Territorium von Dombai gibt es viele Hotels, Hotels, die sowohl günstige Unterkünfte als auch recht teure Erholung bieten. Viele von ihnen haben Skiraum, Schwimmbäder, Saunen und so weiter. Aber mehr dazu weiter unten. <

    Hotel in Dombai <

    Wenn Sie gerade Skifahren oder Snowboarden gelernt haben, entscheiden Sie sich für Dombai. Hier sind alle Voraussetzungen für den Start in diesen spannenden Sport geschaffen. Es wurden spezielle Strecken ausgestattet, und Instruktoren mit umfassender Erfahrung helfen Ihnen gerne weiter. <

    Touren zum Skigebiet "Dombay"

    Das Feriendorf Dombay liegt auf einer Höhe von 1600 m über dem Meeresspiegel. Die Dombai-Lichtung, wie dieser Ort auch genannt wird, ist von Gebirgszügen umgeben. Dies ist der kaukasische Hauptkamm im Süden und drei Schluchten, die hier zusammenlaufen: im Osten - die Dombai-Ulgen-Schlucht, im Norden - die Amanauz-Schlucht und die Alibek-Schlucht auf der Westseite. Dementsprechend verschmelzen drei Flüsse - Alibek, Dombai-Ulgen und Amanauz. <

    Wir werden im Gästehaus untergebracht. Wir leben in Zimmern mit Annehmlichkeiten, kochen in einer Gemeinschaftsküche. Wir gehen in den Bergen spazieren, spielen, komponieren und hören abends gemeinsam Märchen. <

    Tagesprogramm

    Tag <

    Ankunft, Ausflüge, Bekanntschaft. <

    Wir treffen uns am frühen Morgen am Bahnhof. ... Bahnhof in der Stadt Mineralnye Vody. Wir warten bereits auf den bestellten Transport, der uns zu unserem Gästehaus in der Lichtung Dombayskaya bringt. Die Straße ist asphaltiert und dauert nur etwa vier Stunden. Aber mitten auf dem Weg werden wir anhalten und unsere Beine ausstrecken und zu den Tempeln Shoan und Sentin Alan aus dem 10. Jahrhundert hinaufsteigen (die Teil des historischen und architektonischen archäologischen Komplexes von Nischhne-Arkhyz sind). Hier sind unsere ersten atemberaubenden Bergpanoramen! Unterwegs machen wir auch eine Mittagspause im Speisesaal. <

    Wir haben uns eingelebt. Vielleicht hat noch jemand die Kraft, durch das Dorf Dombay zu laufen? <

    Abendessen und Bekanntschaft warten noch heute auf uns. <

    Tag

    Amanauz-Schlucht (Teufelsmühle, Sufraja-Wasserfälle) Zu Fuß - 7 km, Aufstieg / Abstieg 550 m <

    Sport treiben, frühstücken und unsere erste Bergwanderung beginnen. <

    Amanauz bedeutet "böser Mund". Warum ist das so? Wir werden es herausfinden, indem wir diese düstere Schlucht entlang gehen, die von steilen Bergen umgeben ist, und das Wasser der Teufelsmühle betrachten, das in einer engen Schlucht brodelt. <

    Vor uns liegen die mit Gletschern gekrönten Gipfel von Sufruju und Amanauz-Bashi. Von dort fallen die beeindruckenden Sufrudzhi-Wasserfälle, die wir auch erreichen werden. <

    Haupteindrücke

    Sie verbringen 8 aufregende Tage in einem modernen Resort in der bequemsten Ecke des Nordkaukasus. Mäßige Höhen, klares Wetter, hochwertige Strecken und Service sorgen für unbeschwerte und freudige Erholung in Ihrem Urlaub. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit und des Fehlens starker Haartrockner verursacht selbst ein starker Frost bei -15 ° C keine Beschwerden. <

    Normalerweise fällt die Mindesttemperatur jedoch nicht unter das Optimum für das Skifahren von -5-7 ° C. <

    Dombay zeichnet sich durch ein durchdachtes Layout mit einer günstigen Lage der wichtigsten Infrastruktureinrichtungen aus. Die unteren Liftstationen befinden sich im Zentrum des Dorfes. Um die Pisten zu erklimmen, müssen Sie nirgendwo hingehen, sondern gehen langsam 5-10 Minuten durch die gemütlichen Straßen. <

    Was werden wir auf der Tour machen

    Bei der Ankunft im Resort checken wir im Hotel ein, essen zu Abend, lernen uns besser kennen. Weitere - freie Zeit zum Entspannen und Erkunden des Resorts. <

    Jeden Tag nach dem Frühstück gehen wir auf die Skipisten, lernen oder verbessern die Fähigkeiten des Snowboardens oder Skifahrens. Mittags treffen wir uns in einem Café mit Kino und verbinden Geschäft mit Vergnügen >

    Abends, nach dem Abendessen, ein nächtlicher Spaziergang durch das Dorf mit seinen funkelnden Souvenirläden, auf Käsekuchen und Schneemobilen. Wer möchte, kann Billard, Cafés, Bowling, Sauna, Schwimmbad besuchen oder einfach im Zimmer bleiben und sich entspannen

    Galerie

    Route <

    Wir treffen Sie am Flughafen oder Bahnhof. Wir setzen uns in bequemen Transportmitteln und fahren durch Nevinnomyssk, Karachaevsk, Teberda nach Dombay. Ein wesentlicher Teil der 2-stündigen Fahrt findet entlang der Autobahn A-155 "Military-Sukhum Road" zwischen den malerischen Ausläufern und schneebedeckten Bergrücken statt. Bei der Ankunft im Resort checken wir im Hotel ein, essen zu Abend und lernen uns besser kennen. Weitere - freie Zeit zum Entspannen und Erkunden des Resorts. <

Beliebte Beiträge
Reittourismus in Russland - PROS und CONS

Es ist klar, dass ohne Ethno-, Agro-, Folk-, Öko- und andere wirtschaftliche Arten des Tourismus kein Outfit und kein Jagdgebrauch in Russland nicht nur alleine überleben, sondern dem Veranstalter auch nicht einen Cent Gewinn bringen werden Bevölkerung der Bildung, die Art der Erhaltung.

  • . 23 Protokoll
Aktiver Tourismus Pferdesport ist

Gasbrenner, Kompass, GPS-Navigatoren und so weiter. Bergtourismus Reittourismus Radtourismus Orientierungslauf Europäische internationale Trails

  • . 9 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.