Sicherheit von Touristen in Spanien

Für den Touristen

Spanien ist ein sonniges, komfortables und freundliches Land. Die Liste der Beinamen kann fortgesetzt werden, aber in diesem Artikel werden wir über etwas anderes sprechen, über die Sicherheit der Ruhe eines Touristen. Jeder möchte, dass der Urlaub ereignisreich ist und nur positive Emotionen hinterlässt. Dies geschieht normalerweise. Wir werden Ihre Aufmerksamkeit jedoch auf einige Punkte richten, um störende Missverständnisse zu vermeiden. <

Strandsicherheit

1. Eine Bräune. Denken Sie zunächst daran, dass die spanische Sonne sehr aktiv ist und selbst die teuerste Creme Sie beim Sonnenbaden zur Mittagszeit kaum vor Verbrennungen bewahrt. Versuchen Sie daher, Ihre Zeit so zu verteilen, dass die Morgen- und Nachmittagsstunden am Strand liegen, und füllen Sie die Mittagspause als "anständiger" Tourist mit Einkäufen, Ausflügen und nur einer Nachmittagsruhe. <

2. Quallen. Einige ihrer Typen sind ziemlich gefährlich und eine Verbrennung kann sogar zu Lähmungen führen. <

3. Finden Sie die Verhaltensregeln an den Stränden heraus, und dies ist kein müßiges Gespräch, denn an den Stränden Mallorcas kann ein Tourist mit einer Geldstrafe von 750 Euro belegt werden, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Körper zu waschen, aber Gemüse oder Geschirr in der Dusche. <

Und an den Stränden von Valencia liegt die Geldstrafe zwischen 750 und 3000 Euro, wenn ein Tourist Müll ins Meer werfen oder ein Feuer zum Grillen machen möchte. Ein bisschen teuer für einen Grill, nicht einmal für einen armen Touristen, finden Sie nicht? <

Sicherheit von Dokumenten und Wertsachen

1. Jedes Jahr müssen Touristen aufgrund des Diebstahls von Pässen beim russischen Konsulat in Barcelona zunehmend "Rückkehrzertifikate" beantragen. <

2. Es ist überhaupt nicht erforderlich, Ihren Reisepass mitzunehmen, es reicht aus, eine Kopie der Seiten mit dem Foto und dem Visum anzufertigen. Sie können sie für alle Fälle in Ihrem Hotel mit einem Stempel versehen, die Verwaltung wird dies dem Touristen sicherlich nicht verweigern, wie die spanische Polizei sagt. Wenn die Polizei aus irgendeinem Grund das Original benötigt, kann sie es aus Ihrem Hotel holen und Ihre Sicherheit wird nicht darunter leiden. <

3. Wenn Ihr Reisepass dennoch gestohlen wurde, müssen Sie sich an die Polizei wenden, wo sie ein Protokoll erstellt, mit einer Kopie davon und zwei Fotos, die Sie zum Konsulat bringen müssen Ihres Landes in Madrid oder Barcelona. <

Touristensicherheit am Flughafen

Behalten Sie Ihr Gepäck im Auge, Diebstahlsfälle wurden direkt bei der Lieferung vermerkt. <

Internationale Tourismusausstellung Intourmarket 2019

Hier sind die besten Hotelangebote in Spanien. <

Spanien ist ein helles, emotionales und warmes Land. Jedes Jahr kommen Millionen von Reisenden aus aller Welt hierher, um die Sehenswürdigkeiten Spaniens zu besichtigen. Die reichste Kultur Spaniens wurde seit Tausenden von Jahren von verschiedenen Nationalitäten geschaffen. Und es ist nicht verwunderlich, dass heute in Bezug auf die Anzahl der kulturellen Attraktionen. <

Wenn sich ein Reisender in Spanien das nationale Tourismusbüro ansieht, fällt als erstes ein bunter Slogan auf. Die Inschrift lautet: "Ich brauche Spanien." Und es ist sehr schwierig, darüber zu streiten, da das südliche Land im Mittelmeer ein hervorragendes Beispiel für einen erstklassigen Urlaub ist. Und eu. <

In Bezug auf den Tourismus ist Spanien eines der beliebtesten Länder Südeuropas. Es wäre logisch anzunehmen, dass diesbezüglich die Straßen überlastet sind. Dies geschieht jedoch nicht: Die Verkehrsinfrastruktur des Landes ist sowohl aus konstruktiver als auch aus konstruktiver Sicht auf einem hervorragenden Niveau. <

Sie müssen mit einem Ersatzkoffer nach Spanien fahren. Sie müssen mit vielen Eindrücken, einer schönen Bräune und einem neuen Kleiderschrank zurückgehen. Das Einkaufen in Spanien ist eine separate Ausgabenposition, die zu Hause berücksichtigt werden muss. Lassen Sie sich von Preisen, Sortiment und Qualität beeindrucken. Was in Isa zu kaufen. <

Touristen, die noch nie in der Heimat des Stierkampfs waren, fragen sich, wo es besser ist, sich in Spanien auszuruhen. Da das Klima hier recht günstig ist und das Land vom Mittelmeer umspült wird, ist davon auszugehen, dass Reisende an den Resorts entlang der Küste interessiert sein werden. Betrachten Sie die berühmtesten. <

Wenn Sie ein Foto von Spanien machen möchten, sollten Sie unbedingt nach Barcelona fahren. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit etwas zu tun. Züge, Straßenbahnen, Busse und U-Bahnen fahren in der Stadt. Daher können Sie vom Flughafen in die Stadt fast jeden von ihnen bekommen. Plus vom Flughafen in die Stadt. <

Was verbirgt das sonnige Spanien an sich? Im Urlaub können sich Touristen auf das klare Meer, die goldenen Strände, die atemberaubende Natur und Ausflüge verlassen. Natürlich, aber das ist nicht die ganze Unterhaltung Spaniens. Auf dem Territorium des spanischen Festlandes und den dazugehörigen Inseln kommen Touristen aus. <

Spanien: nützliche Informationen für Touristen

Spanien ist das sonnigste Land in Europa, es ist ein Land der Feiertage und des Spaßes. Der Tourismus in Spanien entwickelt sich in verschiedene Richtungen. Dieses Land hat eine touristische Infrastruktur entwickelt, die sich an alle richtet. Touristenreisen nach Barcelona, ​​Madrid und Cadiz können mit jedem für Sie geeigneten Transportmittel unternommen werden, sodass die Frage, wie Sie dorthin gelangen, kein Problem darstellt. <

Moderne Trends in der Entwicklung der Wirtschaft, der Lebensweise der Menschen, sind zunehmend mit Computertechnologien verbunden, die keine körperliche Arbeit erfordern, jedoch großen mentalen und psychischen Stress erfordern. Einwohner von Großstädten müssen sich mit Umweltverschmutzung und zahlreichen Stresssituationen auseinandersetzen, die sich allgemein negativ auf die allgemeine physische und psychische Gesundheit der Menschen auswirken. <

Unter solchen Bedingungen ist eine ständige psychische Erleichterung, eine Stärkung der Immunität und die Aufrechterhaltung einer guten sportlichen körperlichen Form erforderlich. Ein gesunder Mensch sollte ein erfülltes Leben führen, körperlich und psychisch gesund sein. <

Freizeitsportaktivitäten in Spanien

Kultur- und Bildungsurlaub in Spanien <

Arten von sportlichen Aktivitäten in Spanien an der Costa del Sol <

Spanien, die südliche Ferienortküste der Mittelmeer-Costa del Sol, ist einzigartig, der einzige in Europa, ein Ort mit einem subtropischen Klima, in dem Sportferien in Spanien am Meer sehr entwickelt sind. <

Die Verwaltungen der Ferienorte an der Costa del Sol haben hervorragende Bedingungen geschaffen, um alle öffentlich zugänglichen traditionellen Sportarten zu betreiben. Gleichzeitig entwickelt und modernisiert die touristische Infrastruktur die Entwicklung der Sportanlagen der Resorts. Diese Seite ist den beliebtesten Sportarten in Spanien gewidmet. <

Wassersport an der Costa del Sol Spanien

Das Seefischen in Marbella auf einer Yacht in den Gewässern der Costa del Sol und mit Zugang zur Straße von Gibraltar ist in Amateur- und Sportarten unterteilt. Seefischerei ist im Gegensatz zur traditionellen Flussfischerei ein Sporturlaub auf See für begeisterte Männer. Das Fangen großer Raubfische auf besondere Weise durch Trolling von einem fahrenden Boot mit einer leistungsstarken Spinnrute ist eine aufregende und aufregende Aktion, die besondere Vorbereitung erfordert. <

Kitesurfen, dieser Sport wird an der Costa del Sol an den ländlichen Stränden ausgeübt. Sporterholung für gut ausgebildete Wassersportler in Ispsnia. Der beste Ort, um diese Art der sportlichen Erholung in Südspanien zu praktizieren, ist die Küste der kleinen Stadt Tarifa am Zusammenfluss von Atlantik und Mittelmeer. <

Eine große Anzahl von Touristen taucht an der Costa del Sol. In allen Häfen an der Küste gibt es einen Wassersportverein, der Dienstleistungen für den Verleih von Spezialausrüstung und Schulungen für Anfänger anbietet, die die Wissenschaft des Tauchens beherrschen möchten. <

Windsurfen ist eine der Segelsportarten, die an der Costa del Sol ausgeübt werden können. Sportliche Aktivitäten, für die auch spezielle Ausrüstung erforderlich ist, erhalten Sie bei den Wassersportvereinen an der Küste, die sich häufiger in den Häfen der Costa del Sol befinden. <

Spaniens Tourismusindustrie, die aufgrund der COVID-19-Epidemie praktisch untätig ist, nutzt die erzwungene Pause, um sich zu erneuern. Die DW hat untersucht, wie der spanische Tourismus in Zukunft aussehen wird. <

Alte private Schlösser in Spanien werden nicht nur für Störche attraktiv sein <

Die Tourismusbranche ist der Hauptzweig der spanischen Wirtschaft. Jeder fünfte arbeitende Spanier ist dort beschäftigt, mehr als 12 Prozent des BIP des Landes werden in diesem Bereich erzeugt. Wenn jedoch 2019 84 Millionen Touristen aus anderen Ländern Spanien besuchten, wird Spanien in diesem Sommer aufgrund der Pandemie generell für ausländische Urlauber geschlossen sein. Eine Ausnahme kann nur für einige Badeorte gemacht werden, die nicht von COVID-19 betroffen sind. Zwar können sich nur Bürger der EU-Länder entspannen. <

In den letzten Jahren sind die Einnahmen der Branche trotz des stetigen Anstiegs der Touristenzahl aus verschiedenen Gründen praktisch nicht gestiegen. Die aktuellen Ausfallzeiten haben der spanischen Tourismusbranche die Möglichkeit gegeben, die Situation zu analysieren, um Maßnahmen zur Erneuerung der Branche, zur Steigerung ihrer Attraktivität und Rentabilität zu ergreifen. <

Coronavirus und andere Probleme <

"Die Pandemie hat uns großen Schaden zugefügt - Hotels und Restaurants für Touristen sind untätig", sagte Maria Crespo, Sprecherin der spanischen Konföderation der Hotelbesitzer (ICVG), gegenüber der DW. Einige Experten sprachen sogar darüber, dass die Tourismusbranche nicht zuverlässig sei, und deshalb "sollte Spanien seine Wirtschaft auf etwas weniger Anfälliges ausrichten". Die IKVG stimmt dieser Auffassung jedoch nicht zu und geht davon aus, dass der Tourismus seine früheren Positionen rasch wiederherstellen kann. <

Eines der leeren Hotels in Madrid <

Crespo fuhr jedoch fort, die Pandemie sei nicht die einzige Herausforderung für die Branche. In den letzten Jahren haben viele Ausländer begonnen, Geld zu sparen, indem sie beispielsweise nicht in Hotels, sondern in privaten Wohnungen übernachteten. Der Wettbewerb auf internationaler Ebene nimmt ebenfalls zu - aus den Ländern des östlichen und südlichen Mittelmeers, die zuvor von den Europäern aufgrund der Bedrohung durch den Terrorismus vermieden wurden. Der Brexit ist auch für den Tourismus nicht förderlich - in der Vergangenheit waren die Briten in Spanien aktiver als andere. <

Die Qualität des Tourismus ist wichtiger als die Masse <

Zusammen mit dem Institut für Tourismusqualität bemerkte der Vertreter der ICVG weiter: "Wir haben ein Programm zur Erneuerung der Branche entworfen." Von nun an geht es nicht mehr darum, die Zahl der Gäste zu erhöhen, nicht um Massenbeteiligung, sondern um "besseren und komfortableren Tourismus, persönlichen Service bei gleichzeitig erschwinglichen Preisen". Wir haben mit Renovierungsarbeiten in Hotels begonnen, sagte Crespo weiter. Wir erhöhen die Qualifikation des Personals, vereinfachen den Verkauf von Touren und die Registrierung von Kunden und stellen auf digitale Technologien um. Es wurde beschlossen, der Familienerholung besondere Aufmerksamkeit zu widmen: spezielle Programme für Kinder und Jugendliche, die Entwicklung geeigneter Menüs, Unterhaltungssysteme usw. <

So sieht der Strand in Alicante jetzt aus <

Experten, so Crespo, halten es für sehr wahrscheinlich, dass die Pandemie in Zukunft wieder auftreten wird, daher haben wir einige Hygienemaßnahmen getroffen. Beispielsweise müssen alle Hotels von nun an Schutzmasken und Handschuhe für Mitarbeiter und Gäste sowie Desinfektionsmittel bereitstellen. Um eine große Menschenmenge zu vermeiden, werden Restaurants, falls erforderlich, Kunden in mehreren Schichten bedienen. Nun, und die Strände werden, falls nötig, in voneinander getrennte Zellen unterteilt - um soziale Distanz zu wahren. <

Spanische Tourismusreservate - Privatsammlungen <

Beliebte Beiträge
Top 8 Tourismus-Trends im Jahr 2018

Nachrichten aus erster Hand

  • . 13 Protokoll
Individuelle Wochenendausflüge

Togliatti: Stadtteile, Erholung, Ausflüge, Museen und Kirchen, Küche und Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte, Togliatti-Attraktionen.

  • . 11 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen