Ruhe dich aus; Baikal

Kristallring des Baikalsees

Die Ruhe am Baikalsee ist für diejenigen geeignet, die Komfort bevorzugen und die Natur lieben. Hier wird eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur mit wunderschönen Landschaften kombiniert. Wenn Sie sich das Foto eines Urlaubs vom Baikalsee ansehen, verstehen Sie, dass es hier der beste Ort für diejenigen ist, die die Einheit mit der Natur lieben! Goldene Sand- oder Kiesstrände, felsige Ufer, dichte Wälder, die sich dem Wasser nähern, hohe Gebirgszüge rund um den See, ein günstiges Klima - all dies macht den Baikal zu einem sehr attraktiven Ort für abwechslungsreiche Erholung. Die Erholungstrends am Baikalsee im Jahr 2019 deuten darauf hin, dass die Menschen zunehmend schöne Naturgebiete wählen und es vorziehen, Komfort und Outdoor-Aktivitäten zu kombinieren - Waldspaziergänge, Ausflüge mit Geländefahrzeugen, Angeln und vieles mehr. Die Entwicklung des Tourismus am Baikalsee begann vor langer Zeit - zu Sowjetzeiten. Am Baikalsee hat der Tourismus tiefe Wurzeln und dementsprechend eine entwickelte touristische Infrastruktur. Der moderne Tourismus am Baikalsee besteht hauptsächlich aus Touren von Reiseveranstaltern, die Sie gekauft haben und an die Sie nicht über organisatorische Probleme denken werden - Lebensmitteltransfer, Unterkunft und Ausflüge. Wie die Erfahrung der Erholung am Baikalsee im Jahr 2018 zeigt, ist es besser, im August im Sommer zu kommen, wenn Sie die Abwesenheit von Menschen und den goldenen Herbst mögen, sollten Sie sich ausruhen, wenn Sie mehr Wärme und Sonne finden möchten Wenn Sie Mitte September einen echten sibirischen Winter bevorzugen, empfehlen wir Ihnen, von Mitte Februar bis Mitte März zu kommen - nur zu diesem Zeitpunkt können Sie das legendäre Baikal-Eis sehen. <

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten am Baikalsee

Sie werden es auf dem Kleinen Meer auf jeden Fall mögen - dies ist die Meerenge zwischen dem Festland und der Insel Olchon. Es hat sein eigenes einzigartiges Mikroklima - seltene Regenfälle und viele sonnige Tage. Im Sommer erwärmt sich das Wasser im Baikalsee am Kleinen Meer auf 24 Grad. Aber überall am Ufer des Baikalsees wird es eine ausgezeichnete Erholung geben - die Küste des Sees, insbesondere die südlichen und südwestlichen Teile, sind recht gut besiedelt - es gibt gute Straßen und komfortable Erholungszentren sowie kaputte Wege und organisierte Parkplätze in Nationalparks. Stellen Sie sich vor - Sie können in einer der vielen Sandbuchten des Baikalsees ein Zelt aufbauen - und der Rest war ein Erfolg! <

Es gibt auch heiße Quellen am östlichen und nördlichen Ufer des Baikalsees - Ruhe auf ihnen ist auch wunderbar und gesund. Und das Mekka des Tourismus am Baikalsee - Insel Olchon kann man nicht übersehen. Hier findet jeder etwas für sich - Schnellbootfahrten, Angeln, Kajakfahren, Radfahren und Geländewagen sowie nur ein Strandurlaub an Kiefernstränden mit weißem und goldenem Sand - alles auf dem Territorium eines Naturdenkmals im Nationalpark. <

Wenn Sie nicht nur an aktiver Erholung oder Erholung am Strand interessiert sind, ist es für Sie interessant, Listvyanka zu besuchen - ein Dorf am Baikalsee. Hier können Sie interessante Museen besuchen, zum Beispiel das einzigartige Baikalmuseum am Limnologischen Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften, wo Exkursionen von wissenschaftlichen Mitarbeitern durchgeführt werden, oder im Freilichtmuseum Taltsy, wo historische, architektonische und ethnografische Werte aus dem 17. bis 20. Jahrhundert gesammelt werden, oder machen Sie einen Ausflug entlang der Circum-Baikal-Eisenbahn - der Circum-Baikal-Eisenbahn, die in zaristischen Zeiten gebaut wurde und auf der ganzen Welt keine Analoga hat. <

Sommerferien am Baikalsee

Für diejenigen, die Wärme lieben, ist dies natürlich die beste Reisezeit. Viel Sonne, leuchtende Farben der Natur - türkisfarbenes Wasser, blaugrüne Berge, blühende Felder - was könnte schöner sein! Und an einigen Stellen erwärmt sich das Wasser im Baikalsee auf +24 Grad - es ist durchaus möglich zu schwimmen. Bootsfahrten, Seekreuzfahrten, Strandurlaub sind möglich. Eine breite Palette an Freizeitmöglichkeiten - vom Training in den Bergen und Wäldern bis hin zu Autoausflügen. Es gibt einen Nachteil: Im Sommer gibt es viele Touristen am Baikalsee. Reisende und Einheimische aus aller Welt, für die der Baikal für uns wie das Schwarze Meer ist. Aber wenn Sie das nicht stört, können Sie im Sommer zum Baikalsee fahren! Und im August wird der Rest sicherlich der angenehmste sein - es gibt keine Zecken, stabiles gutes Wetter, reife Wild- und Sommerbeeren sowie Pinienkerne und Pilze. Die Preise für die Erholung am Baikalsee im Sommer sind sehr unterschiedlich - alles hängt davon ab, was für Sie vorzuziehen ist. Sie können in einem Zelt als Wilder oder in einem 5-Sterne-Hotel auf der Straße entspannen. Es gibt auch viele Freizeitzentren - das einfachste mit Annehmlichkeiten auf der Straße und das teuerste und bequemste. <

Im Winter am Baikalsee ausruhen

Winterferien am Baikalsee sind eine andere Geschichte. Ein echter sibirischer Winter - mit riesigen Schneeverwehungen, Schneebeobachtung unter den Füßen, sternenklaren Nächten, einem heißen Badehaus und einem russischen Herd! Vor allem aber ziehen Touristen aus aller Welt ein einzigartiges Phänomen an - das Baikal-Eis. Die meisten Chancen, sauberes Eis in der Gegend der Insel Olchon zu sehen - das lokale Mikroklima zeichnet sich dadurch aus, dass hier praktisch kein Schnee liegt und dasjenige, das fällt, von starken Winden weggeblasen wird. Wenn Sie Glück haben und bei schönem, sonnigem Wetter den Baikalsee erreichen, sehen Sie einen atemberaubenden und unvergesslichen See - transparent mit türkisfarbenem Eis. Die Leute fragen oft, ob Sie Ihre Kinder mitnehmen können - auf jeden Fall sind Winterferien am Baikalsee wie Sie ideal für Kinder! Sie können Käsekuchen, Schlittschuhe, Spezialfahrräder fahren, Eishöhlen besteigen, auf Eis kriechen und mit Eisstücken spielen - Kinder ab drei Jahren werden sehr interessant sein. Ein Neujahrsurlaub am Baikalsee ist eine großartige Idee, aber es ist zu beachten, dass das Eis am Baikalsee erst Mitte bis Ende Januar gefriert, sodass Sie an Silvester nur auf dem Wasserweg zur Insel Olchon gelangen können. Aber das neue Jahr am Baikalsee mag für diejenigen interessant sein, die den sibirischen Winter lieben - Sie können ein Ferienhaus am Ufer der Angara mieten und die Feiertage in den besten russischen Traditionen feiern. Eine beliebte Zeit zum Entspannen am Baikalsee ist der März, aber für diejenigen, die wissen, dass der März in Sibirien immer noch Winter ist. Sie müssen auf eisige Temperaturen und eine große Schneeverwehung vorbereitet sein. Aber die erste Märzhälfte ist die beste Zeit, um das Baikal-Eis zu sehen - es ist nicht so kalt und es gibt mehr Sonne. In der zweiten Märzhälfte ist es riskant, nach Olchon zu fahren - das Eis beginnt möglicherweise bereits zu schmelzen und die Eisroute wird gesperrt. Der Preis für die Erholung am Baikalsee im Winter unterscheidet sich nicht sehr vom Sommer, wenn Sie als Teil einer kombinierten Gruppe reisen. Wenn Sie im Winter alleine zum Baikalsee fahren möchten, kann dies recht teuer werden - im Winter gibt es weniger Touristenzentren als im Sommer und Sie können nur mit dem Offroad-Transfer reisen - dies alles verteuert einen unabhängigen Besuch . Reisen in einer Gruppe sind günstiger. Die Wintererholung am Baikalsee verdient also auf jeden Fall Aufmerksamkeit - wir glauben, dass jeder zu dieser Jahreszeit mindestens einmal hierher kommen sollte! <

Ruhen Sie sich im Frühjahr am Baikalsee aus

Eine Pause am Baikalsee im April und Mai ist weniger beliebt. Im April werden Sie hier kaum Touristen treffen - das Eis beginnt zu knacken und Autos fahren nicht mehr darauf. Das aktive Schneeschmelzen beginnt - all dies kann Sie dazu bringen, die Schönheit der Region zu genießen. Im Mai ist das Wetter auch noch nicht stabil, aber es wird wärmer. Sie können das Eis am Baikalsee treiben sehen. Die Natur wird lebendig, Blätter blühen auf Bäumen, frühe Pflanzen blühen. <

Ruhen Sie sich im Herbst am Baikalsee aus

Ruhe auf dem Baikalsee

Bist du ein wahrer Romantiker und Abenteurer? Verbringen Sie zwei Tage allein mit dem Großen Baikal und eine Nacht auf dem Eis über der Baikalwassersäule. Es wird einen Besuch an den beiden Ufern des Baikalsees und den mysteriösesten, schäbigsten Legenden der Orte geben: Olkhona und die Chivirkuy-Bucht. Wenn Sie bereit sind für eine Reise, die das Leben verändern kann, dann ist das so.

Vorteile dieser Reise: <

  • Wir werden den Ivolgin Daman sehen - einen großen Klosterkomplex;
  • Wir werden das Eis des Baikalsees passieren und wandern.
  • Sie schwimmen unter freiem Himmel in heißen Quellen von Schlangendecken.
  • Wir werden einen Server oder, auf Eis kaum wahrnehmbar, ihre Jungen, einen Stoff sehen;
  • Gehen Sie im Licht der Laternen durch die Altstadt von Irkutsk.
  • <

    Suchen Sie zusammen mit Aviasales nach Tickets für alle Fluggesellschaften direkt in einem großen Land! <

    Tourprogramm

    Gruppentreffen in Ulan-Ude - 9:00 Uhr am Flughafen, 10:00 Uhr am Bahnhof (Ortszeit, 5 Stunden vor Moskau).

    Autotour nach Ivolginsky Datsan (30 km) - ein großer Klosterkomplex, dessen Innenräume mit echten Kunstwerken geschmückt sind.

    Hier ist die Residenz von Pandito Hambo Lambo, den Leitern der Buddhisten Russlands; Buddhistische Universität, an der die Ausbildung von Huvarakov-Anfängern trainiert wird, Lams Häuser.

    Datsan steht als Denkmal der Kultarchitektur unter dem Schutz des Staates.

    Besichtigungstour durch die Innenstadt.

    Abfahrt ins Dorf. Turku (160 km) am Baikalsee. Unterkunft im Gästehaus. Früh hängen.

    Gehen Sie weiter am Ufer des Baikalsees entlang, um die fabelhaften Gemälde des Winterbaikal im Trans-Baikal-Nationalpark zu sehen.

    Auto EXCURSION auf dem Eis der Chivirkuy Bay mit Stopps für Fotoshootings: bizarre Eisskulpturen, die von der Natur selbst geschaffen wurden.

    Der Baikalsee ist einer der besten Orte für Winter- und Sommerferien in Russland. Finden Sie die Merkmale eines solchen Urlaubs heraus. Wir vergessen nicht, uns am Baikalsee auszuruhen!

    Baikal ist ein echtes Naturwunder. Der tiefste Süßwassersee der Welt gilt seit langem als eines der "sieben Weltwunder".

    Es befindet sich im Zentrum Asiens, direkt an der Grenze der Region Irkutsk zur Republik Burjatien. Mit eigenen Augen zu sehen, ist ein mysteriöser Ort, von dem fast jeder erfahrene Reisende träumt.

    Der Tourismus im Gebiet des Baikalsees wird zu einem beliebten Reiseziel. Jeden Tag besucht der Rand, an dem sich der See befindet, eine große Anzahl von Menschen. Aber neben gewöhnlichen Ausflügen gibt es eine große Anzahl von Klassen, die Sie ausprobieren müssen.

    Hundeschlitten auf Eis

    Der größte See der Welt steht Touristen zu jeder Jahreszeit zur Verfügung.

    In der Wintersaison wird die Natur des Baikalsees die Touristen mit seiner Umgebung und der herrlichen Landschaft überraschen. Frische Seeluft sättigt die Lunge mit zusätzlichem Sauerstoff.

    Einheimische bieten Touristen die einmalige Gelegenheit, unglaubliche Emotionen zu erleben. Das Rodeln auf einer dicken Eisschicht, die von speziell ausgebildeten Hunden gezogen wird, wird ein Leben lang in Erinnerung bleiben. <

    Freundliche Huskys reiten entlang fabelhafter Eisgrotten. Es besteht auch die Möglichkeit, auf diese Weise die Perle Sibiriens zu umrunden. Die Straße dauert mehrere Tage mit nächtlichen Zwischenstopps in nahe gelegenen Siedlungen. <

    Angeln

    Diese Unterhaltung ist für alle Altersgruppen geeignet. Seit jeher fischen die Einheimischen - es gilt hier als das Hauptschiff. <

    Heute wird am Baikalsee Industriefischerei betrieben, aber die traditionelle Fischerei ist geblieben. <

    Dies gibt dem Touristen die einmalige Gelegenheit, seine eigene Trophäe zu fangen und Spaß zu haben. Dann können Sie die legendäre Fischsuppe am Ufer kochen. <

    Die Erholung am Baikalsee ist eine lebendige Erfahrung, die Begegnung mit der Natur und viele interessante Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Hier können Sie sich sonnen, angeln, Kajak fahren, weltberühmte Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen. Dies ist ein großartiger Ort für diejenigen, die die Natur lieben und ihren Urlaub so reich wie möglich verbringen möchten. Wir organisieren Touren in der Baikalregion für alle, die die Schönheit dieser Region genießen möchten. Der Preis für die Erholung am Baikalsee im Jahr 2020 ist in der Beschreibung unserer Touren angegeben. Wir haben günstige Angebote für Touristen aus allen Regionen Russlands. <

    Bitte kontaktieren Sie uns aus folgenden Gründen:

    Ruhe am Baikalsee: Was können Sie tun? <

    Die Hauptsache, für die Touristen hierher kommen, ist natürlich die Schönheit des Sees. Daher beinhalten alle unsere Touren die Bekanntschaft mit dem Baikalsee. Sie können mehrere Stunden oder Tage am Ufer des Sees verbringen, zur Insel Olchon gehen, die Robbenkolonie erkunden, malerische Buchten und Buchten sehen. Zusätzlich zur Pracht der Baikal-Natur bieten wir: <

    • Faszinierende Ausflüge zu Museen, die sich der Kultur und Natur der Baikalregion widmen. Sie werden in der Lage sein, das Leben der Ureinwohner dieser Region kennenzulernen, die Bewohner des Sees in riesigen Aquarien zu sehen und mit einem echten Schamanen zu kommunizieren.
    • Aktiver Rest aller Art: Rafting, Tauchen, Angeln und vieles mehr. Die gesamte notwendige Ausrüstung ist in den Kosten für aktive Touren enthalten. Für Anfänger wird Unterricht erteilt.
    • Faszinierende Wanderungen entlang des Sees mit Übernachtungen in der Natur und auf Campingplätzen an den schönsten Orten. Auf dem Weg mit Ihnen werden erfahrene Instruktoren sein, die Ihnen nicht nur die Route zeigen, sondern auch interessante, lehrreiche Ausflüge zu Naturattraktionen durchführen.
    • <

      Preis für Ruhe am Baikalsee pro Jahr

      In der Beschreibung der Touren geben wir die Kosten des Programms von Irkutsk an. In der Regel können Sie im Rahmen einer Tour den Preis variieren, der von der Anzahl der Touristen und den Eigenschaften der Unterkunft abhängt. Sie können die Informationen über die Bereitstellung eines Rabatts von unseren Beratern klären. <

      Verbringen Sie Ihren Urlaub am Baikalsee

      Planen Sie Ihren Urlaub jedes Jahr und haben Sie bereits die besten Resorts in Russland besucht? Wir laden Sie ein, den größten Süßwassersee der Erde zu besuchen - den Baikalsee. Wenn Sie lieber die herrlichen Ecken Westsibiriens besuchen möchten, ist es am besten, sich am Baikalsee auszuruhen. <

      Die Preise für Sommertouren 2020 werden Sie angenehm überraschen. In jeder Preiskategorie finden Sie die am besten geeignete Option für einen Sommerurlaub. Es können kurze Ausflüge für mehrere Tage oder eine vollwertige Tour mit Ausflügen, Wanderungen, Trekkingwanderungen und Bootsfahrten auf dem See sein. Der Rest, der an den geschützten Orten des Baikalsees verbracht wird, wird unvergessliche Erinnerungen wecken. Wenn Sie eine Tour bei uns kaufen, können Sie: <

      • Vereinbaren Sie kurzfristige Ferien oder erhalten Sie ein Ticket für die gesamten Sommerferien.
      • Für einen angemessenen Preis erhalten Sie ein umfassendes Serviceangebot für die Unterbringung in Hotels jeder Kategorie.
      • Wählen Sie Ihre Lieblingsausflüge zu den beliebtesten Museen und Naturschutzgebieten der Baikalregion.
      • Nehmen Sie Familien- und Kinderfeste, Wanderungen und Kreuzfahrten in das Tourprogramm auf.
      • <

        Planen Sie die Tour selbst

        Wenn Sie bei uns eine Tour zum Baikalsee kaufen, können Sie persönlich planen, welche Ecken der Baikalregion Sie besuchen möchten. Fans aktiver Erholung können tauchen oder die steilsten Stromschnellen mit dem Kajak fahren, auf die Jagd gehen oder mit einer Spinnrute in der Hand einen aufregenden Spaziergang entlang des Seeufers machen. <

        Baikal, Sennaya Bay (Foto: Olga Litvintseva | Photobank Lori) <

        Der Baikalsee liegt in Ostsibirien an der Grenze zwischen Burjatien und der Region Irkutsk. Die Küste ist eine beliebte Urlaubsregion, die das ganze Jahr über Touristen anzieht. <

        Zu jeder Jahreszeit stehen verschiedene Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Bei warmem Wetter kommen die Menschen an den Baikalsee, um zu angeln, Naturattraktionen zu besichtigen, Robben auf den Ushkany-Inseln zu beobachten, und im Winter warten Urlauber auf Hundeschlitten, Überfahrten auf einem zugefrorenen See und Skifahren in den Bergen. <

        Die Infrastruktur der Region ist auf einem hohen Niveau, sodass Touristen auf einen komfortablen Aufenthalt zählen können. Dieser Artikel enthält Informationen über den Baikalsee: die beste Reisezeit, was zu tun ist, wie hoch die Preise sind, wo man wohnt und wie man dorthin kommt. <

        Wann in den Urlaub fahren

        Wintersportfans sollten von November bis April an den See gehen. Bereits Ende Herbst sinkt die Temperatur an den Hängen auf -10 ... -15 ° C, was eine Schneedecke von bis zu 2 Metern Höhe ergibt. <

        In der Sommersaison kommen die meisten Touristen im Juli. Aufgrund des kontinentalen Klimas hat der Baikal warme Sommer mit Temperaturen von bis zu + 25 ° C, so dass Sie viel Zeit an der frischen Luft verbringen können. <

        Wo man sich ausruhen kann

        Es gibt viele Resorts am Baikalsee, die sowohl für Winter- als auch für Sommerferien geeignet sind. Die beliebtesten von ihnen sind Listvyanka, Arshan, Goryachinsk und Olkhon Island. <

        Listvyanka

Beliebte Beiträge
Die Entwicklung des Tourismus im Südural wird durch Beschränkungen des Landes des Waldfonds behindert

Geschichte des Tourismus im südlichen Ural. Touristisches Potenzial des Urals. Entwickelte Arten des Tourismus. Hauptzentren. Tourprogramme und Routen. Wintertourismusindustrie Einführung in das Russische Institut

  • . 23 Protokoll
Karelien im Winter 2021: Was zu sehen, wie zu entspannen und was zu tun

Der beste Reiseführer für Karelien im Winter: alles über die Sehenswürdigkeiten der Republik und aktive Erholung im Winter, Tipps, Routen und Erholung mit Kindern.

  • . 19 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen