Wie man ein echter Ökotourist wird

Ökologischer und grüner Tourismus; Was du wissen musst

In ihren Ferien möchten die Bewohner dicht besiedelter Städte oft so weit wie möglich von der Zivilisation entfernt sein, um die reine Natur, natürliche Produkte und den Frieden in den Vorstädten zu genießen. <

In den letzten Jahren hat sich dieser Wunsch so weit verbreitet, dass er sich zu einer ganz ursprünglichen Richtung entwickelt hat - dem grünen und ökologischen Tourismus. Heutzutage bieten viele Länder solche Arten der Erholung an und bilden sogar spezielle Programme für potenzielle Gäste. <

Was Sie über sie wissen müssen und welche Merkmale eine Organisation dieser Richtung hat, lassen Sie uns herausfinden. <

Ökologischer Tourismus

Ökologischer Tourismus ist eine modische Richtung der Erholung, deren Kern eine gezielte Reise durch natürliche, vorzugsweise von der Zivilisation unberührte Gebiete ist, um sie zu studieren und sich auszuruhen, ohne das bestehende Ökosystem zu verändern. Diese Art des Reisens beinhaltet die Erfüllung einer Vielzahl von Bedingungen des Touristen. <

  • Aktive Teilnahme am Leben der Gemeinschaft, in die die Person kommt, insbesondere Bildungsaktivitäten werden gefördert;
  • Minimaler Einsatz synthetischer Produkte während der Reise, Minimierung von Abfall. In einigen Fällen wird eine vollständige Ablehnung künstlicher Materialien zugunsten natürlicher Analoga gefördert.
  • Respekt für natürliche Ressourcen, einschließlich Pflanzen, Gewässer. Sorgfältiger Umgang mit erneuerbaren Quellen;
  • Erforschung der Funktionsweise des Ökosystems, ohne seine normale Entwicklung zu beeinträchtigen. In vielen Fällen ist es erlaubt, sowohl während des Aufenthalts auf einer solchen Reise als auch auf der Grundlage ihrer Ergebnisse Lehrvorträge zu halten.
  • <

    Ökologischer Tourismus als Richtung mit all seinen Regeln hat sich vor relativ kurzer Zeit herausgebildet. So begannen sie erst in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, es aktiv zu praktizieren, jedoch war damals nur Afrika Gegenstand des Studiums. <

    Sehr schnell ist diese Richtung auf der ganzen Welt gewachsen, und heute finden Sie gute Bildungstouren zu jeder Ecke. <

    Natürlich haben nicht alle einen so ausgeprägten Bildungsauftrag und befolgen strikt die allgemeinen Richtlinien, um nur natürliche und sorgfältige Studien des Biosystems durchzuführen. Ein solcher Tourismus konzentriert sich jedoch immer noch auf den Respekt vor der Natur. <

    Jedem wird empfohlen, die Gelegenheit zu nutzen, mindestens einmal eine Öko-Tour zu machen. Solche Reisen sind nicht nur nützlich, um neue Empfindungen zu erlangen, sondern auch, um die Ressourcen des Körpers maximal wiederherzustellen. <

    Möchten Sie ein echter Ökotourist werden? Dazu müssen Sie nicht in das ferne Uganda reisen, um Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten oder in den Himalaya zu klettern, um einen roten Panda zu fotografieren. <

    Obwohl diese Option auch gut geeignet ist. Es gibt viele andere Möglichkeiten, sich den Reihen der Öko-Reisenden anzuschließen, von denen es heute immer mehr gibt. <

    Was ist Ökotourismus?

    Zunächst lohnt es sich zu verstehen, was ökologischer Tourismus ist. Wenn Sie denken, dass dies nur Erholung im Freien ist, dann irren Sie sich zutiefst. Das Konzept des "ökologischen Tourismus" hat eine viel tiefere Bedeutung. <

    Entdecken Sie die Welt um sich herum, bewahren Sie die Natur und achten Sie auf die Umwelt - dies sind die Grundprinzipien des Ökotourismus, bei dem von der Zivilisation unberührte Naturgebiete besucht werden, um ihre Ökologie zu erhalten. <

    Ökologischer Tourismus ermutigt Touristen, die Grundregeln zu befolgen: <

    • Während der Reise lernt der Tourist die Natur, Kultur, Traditionen und Bräuche der Anwohner kennen. Gleichzeitig sollten die negativen Auswirkungen auf die Umwelt minimal sein - die Natur sollte geschützt werden.
    • Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Umwelterziehung und das Umweltbewusstsein. Ökotouristen bewundern nicht nur die Schönheit der umliegenden Welt, sondern lernen auch viele neue und interessante Dinge darüber.
    • Aus dem Ökotourismus erhaltene Mittel werden zum Schutz der Umwelt und zur Unterstützung der lokalen Bevölkerung verwendet. Das heißt, Ökotourismus ist eine echte Möglichkeit, nicht länger ein externer Beobachter zu sein und einen eigenen, wenn auch kleinen Beitrag zum Schutz der Natur zu leisten.
    • <

      Wenn Ihnen diese Philosophie nahe steht, dann ist Ökotourismus definitiv Ihre Art der Erholung. <

      Warum ist Ökotourismus heute so beliebt?

      Die rasante Entwicklung des ökologischen Tourismus und seine unglaubliche Beliebtheit auf der ganzen Welt erklärt sich aus der Tatsache, dass die Menschen begonnen haben, ihrer Gesundheit und dem Zustand der Umwelt mehr Aufmerksamkeit zu schenken. <

      Erholung unter freiem Himmel abseits des Trubels der Stadt und die Erkenntnis, dass Sie mit Ihrer Reise zur Erhaltung der umgebenden Natur beitragen - sind das nicht gewichtige Argumente für Ökotourismus ?! <

      Aber vielleicht ist die Hauptantriebskraft bei der Entwicklung des ökologischen Tourismus der Wunsch der Menschen, ihr Wissen über die Welt um sie herum zu erweitern, der Wunsch, spirituelle und moralische Perfektion zu erreichen. <

      Geschäftsfunktionen

      Das Hauptmerkmal des ländlichen Tourismus sind die Lebensbedingungen: Die Gäste werden in alten Blockhäusern oder in antiken Anwesen untergebracht, die sich in Gebieten mit unberührter Natur befinden, abseits von Industrieunternehmen und mehrstöckigen Betongebäuden. Mit Ausnahme von Komplexen mit einer vollständigen historischen Rekonstruktion bieten solche Dorfhotels den Besuchern Annehmlichkeiten auf der Ebene der Resort-Apartments: Die Zimmer verfügen über Badezimmer, Klimaanlagen, Fernseher und Kühlschränke, und im Speisesaal erhalten die Gäste drei Mahlzeiten pro Tag . Die Hauptbedeutung dieser Art der Erholung besteht darin, die Bewohner von Großstädten von der üblichen Hektik zu trennen und in ein gemächliches und gemessenes ländliches Leben einzutauchen. Darüber hinaus sind die Touren auch lehrreicher Natur: Viele Stadtbewohner haben noch nie ein authentisches Volkskostüm gesehen, saßen im Morgengrauen nicht mit einer Angelrute und melkten keine Kuh. <

      In Russland zieht der ländliche Tourismus hauptsächlich Frauen an, deren Anteil an der Zielgruppe 70% erreicht. Das Leben im Dorf kann für andere Bewohner von Großstädten interessant sein - verheiratete Paare mit Kindern und Jugendlichen, die einen gesunden Lebensstil und ökologische Sauberkeit der Umwelt bevorzugen. <

      Eine weitere ziemlich breite Kategorie von Touristen sind ausländische Staatsbürger, die sich mit kulturellen Traditionen und Folklore vertraut machen möchten. Für solche Gäste sind die natürliche Umgebung, das nationale Flair und die Authentizität des ländlichen Lebens manchmal wichtiger als das Vorhandensein eines Fernsehers im Raum. In Anbetracht der Tatsache, dass Ausländer Orte zur Erholung hauptsächlich über das Internet auswählen, ist es notwendig, eine eigene mehrsprachige Website mit farbenfrohen Fotos, Leistungsbeschreibungen und einer Preisliste zu entwickeln sowie regelmäßig Anzeigen in ausländischen Reiseforen und sozialen Netzwerken zu schalten. <

      Kollektive Exkursionen sind auch im Unternehmensumfeld üblich: Manager verschiedener Unternehmen kaufen ähnliche Touren für ihre Mitarbeiter, um Veranstaltungen durchzuführen, die den Teamgeist stärken und Interaktionsmöglichkeiten zwischen Mitarbeitern erarbeiten sollen. Solche Kunden mieten ein Hotel normalerweise für einen Zeitraum von mehreren Stunden bis zwei oder drei Tagen und zahlen viel mehr dafür als gewöhnliche Privatbesucher. <

      Schließlich impliziert das Konzept der Entwicklung des ländlichen Tourismus eine enge Interaktion mit Reiseveranstaltern: Unternehmen, die an einer günstigen Zusammenarbeit interessiert sind, veröffentlichen nicht nur Informationen über Hoteldienstleistungen auf ihrer Website und in Werbematerialien, sondern helfen auch Organisieren Sie bei der Entwicklung hochwertiger touristischer Produkte ein Transfer- und Unterhaltungsprogramm. <

      Ökotourismus als Geschäft

      Wenn Sie einen Urlaub in einem Dorfhaus organisieren, können Sie sich auf die Hilfe von Verwandten beschränken. Auch bei der Organisation des ländlichen Tourismus können Sie den Dorfbewohnern zustimmen, dass sie gegen eine bestimmte Gebühr Urlauber in ihren Häusern empfangen. In diesem Fall muss man jedoch bei der Auswahl der Personen für die Zusammenarbeit äußerst selektiv sein. <

      Es ist wichtig, nicht nur auf die Sauberkeit des Hauses zu achten, sondern auch auf die Ehrlichkeit der Eigentümer. Wenn Sie ein kleines Dorf oder Zeltlager organisieren, müssen Sie medizinische Mitarbeiter, Köche, Retter sowie Führer, Ausbilder, Jäger und Fischer einstellen. Der endgültige Personalplan hängt von der Anzahl und dem Umfang der angebotenen Dienstleistungen ab. <

      Übersetzer helfen auch, wenn Sie ausländische Staatsbürger im Urlaub aufnehmen möchten. Ausrüstung Achten Sie auf eine so wichtige Komponente wie die Ausrüstung. <

      Grüne Wirtschaft ist das Prinzip einer nachhaltigen Stadtentwicklung in allen fortschrittlichen Ländern der Welt. Viele Staaten versuchen, eine minimale Auswirkung auf die Umwelt zu erreichen, die Luftemissionen zu reduzieren und ein günstiges Umfeld für ihre Bürger zu verbessern. <

      Die neuesten Katastrophenmeldungen waren für viele ein Katalysator für Umweltprobleme. Es scheint, dass im ganzen Land Öl verschüttet wurde und mehr Schwermetalle in der Luft sind als in einer gusseisernen Pfanne. <

      Aber beeilen Sie sich nicht, sich aufzuregen und nach Wohnungen in Schweden oder Dänemark zu suchen. Wir werden Ihnen von den Städten Russlands erzählen, in denen es den Menschen noch nicht gelungen ist, Ökosysteme zu zerstören. <

      Tambov

      Die erste in der Reihe ist die Hauptstadt der Region Tambow, die seit mehreren Jahren eine führende Position in der Umweltbewertung von Städten durch die öffentliche Organisation Green Patrol einnimmt. <

      In den letzten Jahren sind die Indikatoren für die maximal zulässige Emission in die Atmosphäre praktisch nicht gestiegen, und es wird daran gearbeitet, Flüsse gegen Überschwemmungen zu reinigen, Hydraulikstrukturen zu reparieren und nicht genehmigte Deponien zu beseitigen. <

      Die Stadt ist einer der zehn Führer des "Grünen Schildes" - eines natürlichen Rahmens, der aus Wäldern, Feldern, Flüssen, Seen und Ufern besteht. Es dient der Stärkung der Umwelt und dem Schutz vor den Auswirkungen künstlicher und anthropogener Faktoren. <

      Von Moskau nach Tambow 459 km, von St. Petersburg - 1171 km. Die umweltfreundlichste Option ist die Anreise mit dem Zug. Die Fahrt von der Hauptstadt dauert etwa 9 Stunden. <

      Was ist zu sehen? <

      Sie müssen hierher kommen, um die Schönheit der russischen Wälder und Felder zu sehen, die in der Region reichlich vorhanden sind: <

      Sie können von Tambov zum Ort gelangen: <

      Biegen Sie auf der Autobahn R 208 Tambov-Kirsanov bei 66 km rechts ab (es gibt ein Schild für Inzhavino) und dann auf der Autobahn 37 km bis zum Fluss. ... Inzhavino, an der T-förmigen Kreuzung, links abbiegen, dann bei der ersten Abzweigung rechts abbiegen, nach 50 m links das Verwaltungsgebäude des Reservats. <

      Vom Bahnhof "Tambov-1" auf der Straße. Bahnhofsplatz, d. auf der Strecke Tambow - Inzhavino, Abfahrt um 8:00 Uhr. <

      Ökotourismus

      Ökotourismus (vollständiger Name - Ökotourismus) entstand im 20. Jahrhundert, um dem Trubel des Steindschungels im Herzen von Mutter Natur zu entfliehen. Allmählich begann sich diese Tourismusbranche zu entwickeln, grüner Tourismus tauchte auf, Camping in der Waldzone, aber alles begann mit Öko-Reisen (autonome Ausflüge in die Natur mit Zelten). Der Club "Unknown World" lädt alle zu Öko-Wanderungen in den Bergen der Krim und der Türkei ein, bei denen jeder Teilnehmer die Natur berühren, eine Pause von den schädlichen Faktoren der Stadt einlegen und seine Gesundheit verbessern kann Anstrengung zu mildern und an der frischen Luft zu sein. <

      Die Vorteile von Öko-Touren als eine Art Erholung liegen auf der Hand für alle, die sie mögen, aber für gewöhnliche Menschen, die es gewohnt sind, sich auf See zu entspannen, eher vage. <

      • Der Hauptvorteil der Öko-Tour ist die Entspannung in der Stille. Sie verbringen eine Woche bis zu einem Monat in den Bergen und Wäldern und genießen das Rascheln von Blättern, Vogelgezwitscher und das Geschwätz von Zikaden. Außerhalb der Stadt stellt eine Person schnell den natürlichen Biorhythmus wieder her, bewundert Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge, die in den Bergen einfach bezaubernd sind. Im Osten werden Menschen mit psychischen Problemen in die Natur gebracht und unter natürlichen Bedingungen behandelt. Aufgrund ständiger emotionaler Turbulenzen brauchen wir heute alle diese Art der Heilung von Natur aus. Vertrauen Sie mir, es ist viel besser als Antidepressiva.
      • Ökotourismus ist ein Urlaub, der der Stranddisco völlig widerspricht. Es gibt kein hektisches Tempo, alkoholische Getränke und zufällige Bekanntschaften. Auf Öko-Touren gibt es keinen Platz für Alkohol, besonders zum Wandern in den Bergen. Menschen auf Öko-Touren gehen ruhig, nachdenklich und tief - diejenigen, die an den Stränden fast nie getroffen werden. Jeder dieser Menschen ist wie ein Diamant in einem Berg von Schmuck.
      • Ökotourismus bringt die besten Eigenschaften eines Menschen hervor. Viele Menschen unternehmen mit Kindern Öko-Touren, um ihnen einen gesunden Lebensstil beizubringen sowie die Natur und Outdoor-Aktivitäten zu lieben.
      • <

        Ökotouren haben auch Nachteile. Für erfahrene Wanderer sind sie natürlich Karikaturen, aber wenn wir die Vorteile aufgelistet haben, müssen wir die Nachteile auflisten. <

        • Mangel an Internet, Strom und teilweise Mangel an Mobilkommunikation. Eine moderne wohlhabende Person aus einem regionalen Zentrum ist sehr oft eine Gadget-Person. Wir sind so an iPhones, Telefone, Netbooks, Tablets und PDAs gebunden, dass wir in der Natur anfangen, Informationen zu brechen.
        • Mangel an Standardunterhaltung in Form eines Bierstandes und musikalischer Installationen.
        • Wenn Sie an einen normalen Urlaub gewöhnt sind, ist es sehr schwierig, sich für eine Öko-Reise zu entscheiden. Der Geist wirft viele imaginäre Probleme auf, die nur durch das Studium einiger Artikel über den Tourismus gelöst werden können.
        • <

          Ich möchte den Organisatoren für eine gut organisierte Veranstaltung meinen Dank aussprechen. Unvergessliche Eindrücke: Berge, Meer, Wald, Praxis, Yoga. Ich habe nicht einmal ein so angenehmes Gefühl erwartet. Vielen Dank! Ihr seid großartige Leute, es war schön euch hier zu treffen und mit euch zu reden. Ich bin allen dankbar und liebe euch alle! <

          Valentina und Vasily, vielen Dank! Ich hatte nicht einmal erwartet, dass ich so viel Freude haben würde. Das Team besteht aus wunderbaren, intelligenten, freundlichen und tiefen Leuten, die sich in der Kampagne versammelt haben. Sie werden solche Leute nicht auf der Straße finden. Die Orte sind einfach unvergesslich, jeder Tag ist anders. Ich mochte die körperliche Aktivität mit einem Rucksack, ich glaube, ich gehe weiter wandern. Ich bin sehr froh, dass das Kind mit mir gekommen ist, es hat ihr sehr gut gefallen. <

          Die Reise ist zu Ende und meine Reise auf die Krim geht zu Ende. Es gibt einen solchen Satz: "Wir kommen aus der Kindheit"; In den letzten zwei Tagen der Wanderung bemerkte ich, dass all die Eindrücke von der Wanderung, die mir lebhafte Emotionen bringen, alles sind, was irgendwo in meiner Kindheit geblieben ist. Morgens aufstehen und den ganzen Tag auf der Straße verbringen - von Kindheit an? Ja. Brennholz sammeln und Feuer brennen - von Kindheit an? Ja. Barfuß laufen auf heißen Felsen - von Kindheit an? Ja. Über ein Feuer springen, im Meer schwimmen, Steine ​​auf Boote werfen, Steine ​​auf den Strand legen - all das ist von Kindheit an. Hier spielen wir auf Wanderungen nicht die Rollen, die wir uns in der Gesellschaft ausgedacht haben. Mit jeder Wanderung lernen wir uns jedes Mal mehr und mehr kennen. <

          Wenn wir den Berg besteigen, kämpfen wir nicht mit uns selbst, sondern nähern uns dem, der alles erreichen kann. Besonders wenn Sie müde sind und ein fünfjähriges Mädchen und ein Rentner mit einem Rucksack, mehr als Ihrer, Sie überholen, verstehen Sie, dass etwas nicht stimmt. Und Kräfte werden sofort gefunden. <

          Vielen Dank für die Übung! Ich bin erstaunt, wie tief Valya und Vasily die Gruppe fühlen, sie wählen immer die richtigen Praktiken und treffen ins Schwarze. Auf dieser Reise habe ich viel verstanden und verstanden. Hier erweitern sich die physischen Fähigkeiten und der Umfang des Bewusstseins. Laspi ist super, hier hatten wir unseren eigenen Strand! Ich nehme viele Eindrücke mit. Während dieser fünfzehn Tage besuchte ich ein interessantes Unternehmen, gewann Kraft und positive Emotionen, stürzte mich in die Kindheit und überlegte, wie ich mit jedem Mitglied der Gruppe kommunizieren sollte. Ich werde auf jeden Fall für das neue Jahr kommen. Vielen Dank an Valya, Vasily und Sasha (Administrator). <

Beliebte Beiträge
Park der aktiven und familiären Erholung "Zabava" in Jaroslawl

Park der aktiven und familiären Erholung "Zabava", Belkino, Jaroslawl: Preise 2021, Öffnungszeiten, Unterhaltung, Anreise mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln.

  • . 10 Protokoll
Aktive Erholung Tscheljabinsk Tourismus

Wochenendtouren im Ural und in der Region Tscheljabinsk. Reisebüro Sputnik Tscheljabinsk

  • . 25 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.