Urlaub in Ungarn: wann, wo und warum

Alles über Urlaub in Ungarn

Ungarn kann nicht durch den Besuch von 40 Burgen und 20 Museen in 4 Tagen „galoppiert“ werden, wie einige Reisebüros vorschlagen. Es lohnt sich, dieses Land nach und nach selbst zu entdecken. Zuerst das kaiserliche Budapest mit seinen architektonischen Schätzen, dann ein erholsamer Urlaub in den Thermalbädern des malerischen Plattensees. Und als letzter Akkord - ein Ausflug in die Weintäler von Eger und Tokay. <

Wann?

Budapest ist im zeitigen Frühjahr wunderschön. Es gibt noch wenige Touristen, die Stadt ist schon warm und junge Blätter erscheinen auf den Bäumen. Der Herbst ist auch ideal für gemütliche Besichtigungen, aber im Sommer müssen Sie auf große Menschenströme und Warteschlangen in Museen vorbereitet sein. <

Balneologische Resorts empfangen das ganze Jahr über Gäste, aber die effektivste Behandlung ist im Winter, wenn das Mineralwasser so weit wie möglich mit nützlichen Elementen gesättigt ist. Aber in der kalten Jahreszeit sind viele Sommerunterhaltungen nicht verfügbar: Wasserparks, Spielplätze mit Attraktionen, Radfahren, Wandern. <

Ungarn für Ausflüge

Budapest ist der unbestrittene Marktführer bei der Anzahl der Attraktionen, ein Magnet für die Betrachtung von Reisenden und Schönheitskennern. Eine wahre Freude ist das neugotische Parlamentsgebäude, als ob es jederzeit bereit wäre, in den Himmel aufzusteigen. Die Spitzenbögen und anmutigen Türme können endlos bewundert werden. In den alten Vierteln versteckte barocke Basiliken kontrastieren mit den monumentalen Fassaden klassischer Paläste, deren unermesslicher Reichtum auf der Budaer Burg lauerte. <

Gefällt dir unser Inhalt? <

Abonnieren Sie den Kanal "Feinheiten des Tourismus" in Zeni auf Youtube und dergleichen. <

Es ist einfach für Sie - wir freuen uns! :) <

Die Budapester Oper, das kulturelle Zentrum des Österreichisch-Ungarischen Reiches, gilt immer noch als eine der angesehensten in Europa. Abgerundet wird das Bild durch die grandiosen Brücken, die über die Donau geworfen werden und abends mit Hunderten von Lichtern blinken. Budapest ist eine Inspirationsstadt, man möchte immer wieder hierher zurückkehren. <

Urlaub in Ungarn: wann, wo und warum

Ungarn ist seit mehreren Jahrzehnten eines der fortschrittlichsten Länder im Bereich des medizinischen Tourismus. Eine große Anzahl von Menschen aus der ganzen Welt kommt jedes Jahr, um ihren Urlaub mit Nutzen zu verbringen und ihre Gesundheit zu verbessern. <

Wellness in Ungarn

Das moderne Ungarn bietet Touristen eine breite Palette hochwertiger medizinischer Dienstleistungen und moderner europäischer Behandlungsmethoden. <

Beliebteste Ziele: <

  • Zahnmedizin;
  • ästhetische Chirurgie;
  • Dermatologie;
  • Rehabilitation;
  • Unfruchtbarkeitsbehandlung.
  • <

    Zahlreiche öffentliche Krankenhäuser und private medizinische Zentren begeistern Patienten ausnahmslos mit einem professionellen Ansatz und sehr angenehmen Preisen, die nicht mit den allgemeinen europäischen und noch mehr amerikanischen Preisen zu vergleichen sind. <

    Ungarn ist auch berühmt für seine heilenden Mineralquellen und berühmten Bäder, die nicht nur die beliebtesten Punkte der Wellnessprogramme zahlreicher Touristen sind, sondern auch anerkannte historische Denkmäler der Architektur. Die meisten ausgestatteten Bäder befinden sich im Ferienort Budapest. Heute gibt es dort 13 therapeutische Bäder. <

    Szechenyi-Bäder

    Adresse: Állatkerti korut, 9-11 <

    • Behandlung von Gelenken,
    • Wirbelsäule,
    • Magen-Darm-Trakt,
    • Atemwegserkrankungen.
    • <

      Széchenyi Baths ist der berühmteste und größte Badekomplex nicht nur in Ungarn, sondern in ganz Europa. Auf dem Territorium gibt es drei Außenpools und fünfzehn im inneren Teil des Gebäudes, vierzehn Saunen: <

      Ungarn kann nicht durch den Besuch von 40 Burgen und 20 Museen in 4 Tagen „galoppiert“ werden, wie von einigen Reisebüros vorgeschlagen. Es lohnt sich, dieses Land nach und nach selbst zu entdecken. Zuerst das kaiserliche Budapest mit seinen architektonischen Schätzen, dann ein erholsamer Urlaub in den Thermalbädern des malerischen Plattensees. Und als letzter Akkord - eine Reise nach ...

      Der Gesundheitstourismus auf dem Planeten gewinnt stetig an Popularität. Diese Tatsache ist nicht überraschend - schließlich ist es immer angenehm, Reisen mit Behandlung zu kombinieren - sowohl nützlich als auch interessant. Wasserverfahren sind zu Recht bei Touristen, die ihre Gesundheit verbessern wollen, sehr gefragt. Viele Menschen sonnen sich gerne in warmem Wasser, und wenn es immer noch heilend ist, dann ist dies zweifellos der Höhepunkt der Glückseligkeit. Der Anführer unter solchen Paradiesorten auf der Erde ist zu Recht Ungarn - eine erstaunliche thermische "Perle" unter vielen Urlaubsländern, die Quellen von "lebendigem Wasser" hat. <

      Allgemeine Informationen

      Der Gesundheitstourismus in Ungarn begann sich vor mehr als 300 Jahren aktiv zu entwickeln. Und heute hat das Land ideale Bedingungen für die Behandlung von Reisenden geschaffen. Exzellenter Service, genaue Diagnose, Therapietechnologien, hervorragende Lebensbedingungen, erschwingliche Preise und natürliche Gastfreundschaft vor Ort - all dies macht Ungarn für Liebhaber von Gesundheitstouren attraktiv. <

      Warum Ungarn? Das Geheimnis der Popularität liegt in den natürlichen Merkmalen - 4/5 des Territoriums des Staates haben Quellen für thermisches Heilwasser, die nirgendwo sonst auf dem Planeten Analoga haben. Dies ist wirklich ein Reich der Heilbäder - insgesamt gibt es mehr als 60.000 nützliche Quellen im Land, von denen mehr als 1.000 heiß sind (mit einer ganzjährigen Temperatur von über 30 Grad Celsius). Heilwasser gibt es überall in Ungarn - in Bädern und Becken, Quellen und Quellen, Seen und Flüssen. "Lebendiges Wasser" ist auch trinkbar - Sie müssen nur einen speziellen Pumpenraum finden und können von innen beginnen zu heilen, obwohl die äußere Wirkung von Heilwasser den Körper nicht weniger effektiv beeinflusst. <

      Warum war die Behandlung in Ungarn bei den Bewohnern der ehemaligen Sowjetunion so beliebt? Fragen Sie Ihre Eltern und Großeltern danach (oder erinnern Sie sich vielleicht selbst daran?) - in der Sowjetzeit wurde eine Reise nach Ungarn zur Behandlung als besonderes Wunder, als großes Geschenk des Schicksals und als wunderbare Gelegenheit zur Verbesserung Ihrer Gesundheit, zum Spaß und zur Freude angesehen Sich in einer warmen Heilung etwas Wasser wälzen. Darüber hinaus ist Ungarn reich an vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, deren Inspektion den Behandlungsverlauf perfekt ergänzt und die Stimmung im Allgemeinen verbessert. <

      Wie wird Wasser behandelt ?

      Die moderne Medizin umfasst viele Behandlungsmethoden - von chirurgischen Eingriffen bis hin zu konservativen Behandlungen mit physikalischen, chemischen und biologischen Methoden, darunter auch Physiotherapie, die auf der Verwendung natürlicher Faktoren beruht, wie zum Beispiel z. Wasser, Wärme, Licht, Luft. Physiotherapie heilt nicht nur Krankheiten, sondern verbessert auch die Stimmung des Patienten, denn Sie müssen zustimmen, es ist schön, von unserer Mutter Natur eine Ladung Fröhlichkeit und Positivität zu erhalten?! Die folgenden physiotherapeutischen Verfahren werden in Ungarn angewendet: <

      • Balneotherapie (Behandlung mit Heilwasser und Schlamm); • Thermotherapie und Hydrotherapie (Behandlung mit Licht und Wasser); • Klimatherapie (heilende Wirkung der Bergluft und der Atmosphäre von Höhlen); • Mechanotherapie (Massageverfahren und spezielle Übungen); • Einatmen (Exposition über die Atemwege); • Phototherapie (Behandlung mit Licht). <

      Hydrotherapie in Ungarn ist besonders - schließlich hat jede Quelle ihre eigenen heilenden Eigenschaften, einzigartig und anders als andere. Die Wirksamkeit der Behandlung hängt sowohl von der Zusammensetzung des Wassers als auch von der Dauer der Therapie ab. Einige Menschen kommen nach Ungarn, um Krankheiten vorzubeugen, während andere wegen schwerwiegender Krankheiten, einschließlich psychischer Störungen, behandelt werden. Jeder hier findet seine eigene Art der Heilung. <

      Was wird in Ungarn behandelt

      Ungarn ist ein Land mit einer reichen Geschichte, einer einzigartigen Kultur und einer wunderschönen Natur. Es gibt eine Vielzahl von Museen und Ausstellungshallen, die nach nationalen Trends eingerichtet sind. Ungarn wird jedem Touristen in Erinnerung bleiben, egal ob er ein Kunstkenner oder ein gewöhnlicher Reisender ist. Wenn Sie mehr über die Sehenswürdigkeiten dieses Staates sowie über die Ferien in Ungarn im Jahr 2021 erfahren möchten, informieren wir Sie gerne über die besten Orte. <

      Allgemeine Informationen zu Ungarn

      Kurzer historischer Hintergrund <

      Das flache Gebiet in der Nähe der Donau wurde bereits im 10. Jahrhundert n. Chr. bewohnt, als die Vorfahren der heutigen Ungarn hierher zogen. 1001 wurde ein Staat gegründet - das Königreich Ungarn. Die ersten Jahrhunderte der Existenz des neuen Landes waren geprägt von allem, was an der mittelalterlichen Geschichte insgesamt reich ist: dem Einmarsch der Mongolen, der Zersplitterung und den Konflikten mit den Nachbarländern. <

      Dynastien ersetzten sich gegenseitig, aber im 16. Jahrhundert kamen wieder Eroberer - die osmanische Armee eroberte zu dieser Zeit aktiv neue Gebiete. Der österreichische Herrscher beanspruchte auch das Territorium Ungarns, und das Land war jahrzehntelang von Invasionen und Plünderungen von Städten heimgesucht. Ein Teil der Bevölkerung war den Türken treu, da sie das Recht der Bewohner auf Religionsfreiheit behielten. Am Ende blieb Ungarn jedoch weiterhin unter dem Einfluss Österreichs. <

      Anschließend verteidigte die ungarische Bevölkerung ihre Autonomie. Im 19. Jahrhundert wurde der Staat Österreich-Ungarn gegründet. Aber die Kriege und Revolutionen des 20. Jahrhunderts haben ihren Job gemacht, die Monarchie ist gefallen, das Sowjetregime hat jedoch bis zum nächsten Weltkrieg gedauert. Die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg waren erneut von der Machtübernahme der Kommunisten geprägt. Aber am Ende des 20. Jahrhunderts machte Ungarn wie viele andere Länder einen scharfen Übergang zur Demokratie und "ging" in Richtung Europäische Union. <

      Gegenwärtig ist Ungarn ein demokratisches Entwicklungsland, das zum Teil konservativer ist als einige andere europäische Länder. Die Wirtschaft, der soziale Bereich und andere Lebensbereiche der Bevölkerung wachsen jedoch, und der Tourismus wächst ebenfalls Entwicklung. <

      Kurze geografische Informationen und Klima

      Ungarn liegt im Zentrum Europas, die Hauptstadt ist Budapest. Das Land liegt in den Ebenen, es gibt Hügel und niedrige Berge. Ungarn ist Binnenstaat, aber die mächtige Donau fließt durch sein Territorium. Ebenfalls in Ungarn liegen der wunderschöne Plattensee und Heviz. <

      Das Klima des Landes ist kontinental, mit ziemlich mildem Wetter im Winter: ungefähr 0 Grad. Im Sommer beträgt die Lufttemperatur durchschnittlich 25 Grad Celsius. Wann ist die Saison in Ungarn? Vielleicht ist es am besten, im Frühling oder Herbst aufs Land zu gehen - es ist warm genug, aber nicht zu heiß, aber Sie können das Land zu anderen Jahreszeiten besuchen, da alles vom Zweck der Reise abhängt. <

      Organisation von Konferenzen und Seminaren

      Ungarn ist führend unter den europäischen Ländern bei der Anzahl der hier abgehaltenen Konferenzen und Seminare, wissenschaftlichen Tagungen und Symposien. <

      • geografische Lage und hervorragende Verkehrsanbindung
      • Verfügbarkeit moderner Tagungsräume mit modernster Technologie
      • gut ausgebaute Infrastruktur, Geschäftsatmosphäre und Erfahrung in der Durchführung von
      • einer Gelegenheit, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag
      • <

        auszuruhen und angenehm zu entspannen

        Hotels in Budapest, Heviz, Hajduszoboszlo und anderen beliebten Urlaubszielen bieten Sonderangebote für verschiedene Veranstaltungen, sowohl internationale als auch für kleine Unternehmen und wissenschaftliche Treffen. Unser Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Organisation von Ausflugs- und Transportdiensten für Teilnehmer und Gäste. <

        Ungarn ist der ideale Ort, um Ihre ausländischen Partner zu treffen. <

        UNTERNEHMENSPROGRAMME

        Unternehmensdienstleistungen <

        In allen Fragen des Geschäftstourismus wird unser Unternehmen die notwendige Unterstützung, die erforderlichen Informationen und Reisedienstleistungen bereitstellen. <

        Ungarn ist eines der führenden Länder in Bezug auf die Anzahl der hier abgehaltenen Konferenzen und Seminare. Dies wird durch das Vorhandensein geeigneter und gut entwickelter Räumlichkeiten für solche Veranstaltungen erleichtert. <

Beliebte Beiträge
Karelien im Sommer, was zu sehen, wo zu entspannen und was zu tun

Der Nordsommer ist eine erstaunliche Zeit. Eine Zeit üppiger natürlicher Lebendigkeit, der säuerliche Geruch von Kiefern über den Seen, ein mysteriöses Leben, dessen Geschichte sich direkt vor Ihren Augen abspielt. Noch

  • . 19 Protokoll
Wie wir nach ungewöhnlichem Tourismus in Russland gesucht haben und welche Art von Abenteuern es im Allgemeinen gibt

Äthiopien - Ein Foto von einem Abenteuer, bei dem man ein wenig mit dem Stamm leben muss, um sein Land zu durchqueren. Vor 15 Jahren haben wir mit dem genauesten Zugfahrplan begonnen. Dann machten wir weiter ...

  • . 15 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen