Wandern: Beschreibung, Ausrüstung, Vor- und Nachteile, Fotos, Videos

Wandern: Beschreibung, Ausrüstung, Vor- und Nachteile, Fotos, Videos

In einem heißen Büro träumt jeder von uns manchmal davon, Urlaub zu machen und eine aufregende Reise zu unternehmen. Neue Länder, Städte, Völker - also möchte ich die Welt sehen, mich entspannen und neue Emotionen und Gefühle aufnehmen. <

Allerdings erreicht nicht jeder sein Ziel, sondern jeder sitzt und träumt. Aber früher oder später verstehen wir, dass dies ziemlich real ist. Die Hauptsache ist, sich zu bewegen und nicht an einem Ort zu sitzen. <

Beliebte Arten des Tourismus

Verwandeln Sie Ihren Traum zunächst in ein Ziel - ein zuverlässiges und einzigartiges. Danach können Sie bereits mit der Planung beginnen. Sie können jetzt die Art des Tourismus auswählen, die für Sie am besten geeignet ist. Lassen Sie uns jedoch herausfinden, welche Arten von Tourismus es gibt: <

Jede Art von Tourismus hat ihre eigene Unterart, aber die allgemeine Klassifizierung sieht so aus. Viel hängt hier von der Person selbst und von ihrer Art der Ruhe ab. Jemand liebt Outdoor-Aktivitäten, aber jemand muss den ganzen Tag unter den heißen Sonnenstrahlen auf dem warmen Sand liegen. Auch die territoriale Zugehörigkeit der besuchten Orte spielt eine Rolle. <

Unterscheiden Sie zwischen nationalen und internationalen Tourismusarten. Der erste Typ umfasst Reisen innerhalb eines Landes, und der zweite Typ umfasst Reisen, die die Grenze eines Landes überschreiten und sich auf ein anderes beziehen. <

In letzter Zeit die häufigste internationale Reise, die mit dem Wunsch vieler Touristen verbunden ist, mehr über andere Völker zu erfahren. Dies gilt insbesondere für den Bildungstourismus, bei dem Sie eine Fremdsprache oder die Bräuche und Traditionen anderer Nationen besser lernen können. Je mehr wir über die Welt um uns herum wissen wollen, desto mehr Möglichkeiten bekommen wir dafür. <

Erholungstourismus

Der Erholungstourismus umfasst Sport, medizinische Behandlung und Erholung. Eine Definition erfasst den größten Teil des Tourismus. Zum Beispiel neigen die Menschen meistens dazu, die Türkei oder Ägypten zu besuchen, um sich zu entspannen oder die Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Im Sommer zieht ein großer Touristenstrom an die Küste der Meere, wo Sie sich sonnen und Kraft tanken können. Asow und Schwarzes Meer sind sehr beliebt, obwohl es viele gibt, die etwas Exotisches probieren möchten.

Medizinische oder Wellness-Sicht des Tourismus

Arten des Tourismus

Von allen Arten des Tourismus ist Wandern am informativsten und interessantesten. Es bietet Touristen die Möglichkeit, ihren Urlaub in den schönsten Ecken der Natur zu verbringen. Abgesehen vom Lärm der Stadt scheint der Tourist eine einzigartige Gelegenheit zu sein, Wildtiere zu beobachten. Hier können Sie sich entspannen und Seele und Körper. Aber um in solch unbekannte Winkel der Natur zu gelangen, hat der Tourist alles, was Sie brauchen, um auf Ihrem eigenen Rücken zu tragen.

Was ist Ihr Wanderwandern? <

Als eine der Arten des Tourismus ist Wandern die aktivste Sicht auf den Rest, einschließlich der Bewegung über unwegsames Gelände unterschiedlicher Komplexität. Es können Wälder, Felder, Berge sein. Heute gibt es auf der ganzen Welt Wanderorganisationen. Der Nutzen solcher Reisen für die menschliche Gesundheit liegt auf der Hand.

Der Abflug auf solchen Touren wird ebenso organisiert wie in jede andere Sportrichtung. Eine Person kauft einen Platz in einer bestimmten Runde oder stimmt der Gastgeberpartei zu, beispielsweise einer eigenen Touristenbasis.

Anschließend wird das Standardpaket von Dokumenten beim Konsulat der eigenen Stadt, dem Visa-Zentrum, eingereicht. Tatsächlich werden nur Finanzdokumente, Pässe, Kopien von Tickets sowie eine Versicherungspolice mit einer Beschichtung von 30.000 Euro bereitgestellt, die die mit der ausgewählten Richtung verbundenen erhöhten Risiken berücksichtigt.

Wenn eine spezielle Organisation mit dieser Frage befasst ist, werden die Dokumente direkt an sie übertragen, und alle nachfolgenden Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Abreise von selbst erfolgt.

Mit den richtigen Unterlagen beträgt die Laufzeit ihrer Prüfung für eine ähnliche Tour bis zu 10 Tage. Danach wird eine Person über das Ergebnis informiert und kann, wenn sie sich als positiv erweist, zur Fahrt von Interesse gehen.

Ausrüstung und Ausrüstung <

Erforderliche Ausrüstung und Ausrüstung hängen in erster Linie von der Dauer der Kampagne in der Zeit, der Jahreszeit und dem Gebiet ab, an dem die Touristenroute verläuft. Der Touristenrucksack enthält normalerweise die erforderliche Menge an Nahrung, Wasser und wichtigen Dingen. <

Liste der wichtigsten Elemente für einen Touristen <

Einige Wanderer argumentieren gern, dass lange Listen von Gegenständen auf mehrtägigen Wanderungen einem Rucksack ein erhebliches Gewicht verleihen, was zu Müdigkeit und Verletzungsgefahr führt. Diese Reisenden empfehlen, das Gewicht des Rucksacks so weit wie möglich zu reduzieren, da es einfacher ist, zu Fuß mit weniger Gewicht hinter dem Rücken zu reisen. <

Unterscheiden Sie zwischen nationalen und internationalen Tourismusarten. Der erste Typ beinhaltet Reisen innerhalb desselben Landes, und der zweite Typ beinhaltet grenzüberschreitende Reisen ...

Wenn wir neue Orte besuchen, lernen wir neue Sehenswürdigkeiten, Essen, Souvenirs, Kunst und Bräuche kennen. Die kulturellen Auswirkungen des Tourismus auf den Menschen stehen außer Zweifel, aber unterschätzen wir nicht die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus: Der Tourismus ist ein sehr wichtiger Wirtschaftszweig. In den letzten Jahren hat sich der Tourismus zu einem Wirtschaftszweig entwickelt. Manchmal erreicht der Tourismus jedoch ein neues Niveau - die Menschen brauchen mehr als nur eine gewöhnliche Bekanntschaft mit der Kultur. Dank der Neugier entstehen neue Arten des Tourismus. <

Kerntourismus

Diese Art des Tourismus entstand nach dem Beginn des Atomzeitalters: Neugierige Touristen besuchen Orte, die für die Geschichte des Atomzeitalters wichtig sind und an denen bedeutende Ereignisse im Zusammenhang mit der Kernenergie stattfanden. Es gibt Museen, die sich auf Atomwaffen spezialisiert haben, aber natürlich sind die Orte, an denen Atombomben explodierten, von viel größerem Interesse. Die beiden beliebtesten Orte dieser Art sind Hiroshima und Nagasaki. <

Sie können auch alle Details über den Unfall von Tschernobyl und die Auswirkungen auf das Leben derjenigen erfahren, die in Tschernobyl lebten und arbeiteten. In Kiew gibt es ein Tschernobyl-Museum für Fans des Atomtourismus - vielleicht das meistbesuchte der Welt. Übrigens sind alle Exponate mit detaillierten Erklärungen in russischer Sprache ausgestattet, so dass leicht zu verstehen ist, was was ist. <

Tolkien Tourismus

Trotz des erstaunlichen Erfolgs der Trilogie "Herr der Ringe" und der darauf basierenden Filme ist eine solche Touristenströmung schwer vorstellbar - vor allem aufgrund ihres Umfangs. Der Herr der Ringe ist ein kulturelles Phänomen mit Millionen von Fans auf der ganzen Welt für Bücher und Filme. Und dieses Phänomen ist zum Grund für Tourismus und Reisen geworden. <

Tolkiens Tourismus ist zweifach. Der erste ist das Finden und Besuchen des fiktiven Universums von Der Herr der Ringe, der zweite besucht jeden wichtigen Ort, der mit Filmen oder Büchern zu tun hat. Natürlich gehen die meisten Touristen nach Neuseeland, wo Peter Jackson seine Filme drehte. In Großbritannien gibt es auch zwei bedeutende Orte - Oxford und Birmingham, an denen Touristen die Tolkien Society kontaktieren und sich mit allem vertraut machen können, was damit zu tun hat - von Artefakten und Kunst bis hin zu Pubs. <

Dunkler Tourismus

Dunkler Tourismus dreht sich um alles, was mit Tod, Katastrophe und Tragödie zu tun hat. Die wichtigsten Orte für Liebhaber des dunklen Tourismus sind diejenigen, an denen viele Menschen starben. Ebenso wichtig ist, welche historische Bedeutung dieser oder jener Ort hat. Zu den beliebtesten Orten zählen Orte, an denen Massenselbstmorde begangen wurden, sowie verschiedene Burgen mit einer dunklen Geschichte. Eine der meistbesuchten Burgen dieser Art in der Welt ist die Poenari-Burg in Rumänien, in der Graf Dracula lebte und tötete. <

Ghettotourismus

Der Begriff "Ghettotourismus" tauchte erstmals Mitte der 2000er Jahre auf. Mit der Verbreitung der Hip-Hop-Kultur in den letzten 15 Jahren haben sich immer mehr Menschen für die Orte interessiert, an denen dieses Musikgenre und der damit verbundene Lebensstil entstanden sind. In den letzten Jahren sind die amerikanischen Ghettos von Detroit, New York, Chicago und Los Angeles zu berühmten Touristenzielen geworden, vor allem weil junge Menschen sich für den Lebensstil aufstrebender Musiker, Graffiti, Kleidung und Musik interessieren. <

In New York gab es sogar Bustouren für Touristen - man konnte bequem zu den interessantesten Orten dieser Art gelangen. Leider mussten die Touren in diesem Jahr geschlossen werden, da sich die Einheimischen beschwerten, dass sie beleidigt waren, da sich Ausländer ihr Zuhause vorstellen. <

Haitourismus

Während Ihres Urlaubs in Indien oder Ägypten im Winter werden Sie höchstwahrscheinlich eine ganze Menge alter Touristen aus Nordeuropa bemerken. Bei näherer Bekanntschaft stellt sich heraus, dass die alten Menschen im Herbst ihr Heimatland verlassen haben und planen, frühestens im Frühjahr nach Hause zurückzukehren. Und so machen sie es seit ihrer Pensionierung: Wie Zugvögel fliegen sie im Herbst nach Süden und kehren im Frühjahr in ihre Häuser zurück. Immerhin sind die Versorgungskosten in Europa noch höher als bei uns. Und für Rentner ist es rentabler, eine sechsmonatige Tour zu machen, als für die Beheizung ihrer Häuser zu bezahlen. Diese Tatsache gab uns einen interessanten Gedanken: Warum gehen andere Leute auf Reisen? Und wir haben herausgefunden, dass in letzter Zeit viele neue, manchmal sehr seltsame Arten des Tourismus aufgetaucht sind. Wir werden Ihnen 12 ungewöhnliche Ziele vorstellen. <

Einkaufstourismus

Einkaufstouren in unserem Land entstanden in den frühen 90er Jahren, als viele verschiedene Schmuckstücke nach Polen verkauften, um Produkte nach Moskau und Gomel zu verkaufen. Diese Form ist bisher in Siedlungen nahe der Grenze erhalten geblieben. Aber die Einkaufstouren selbst haben sich zu hoch angesehenen Reisen entwickelt. Jetzt gehen sie ins Ausland, um Pelzmäntel und Designerartikel zu kaufen. Vor einigen Jahren haben einige Firmen kostenlose Reisen nach Griechenland angeboten, wenn Sie sich verpflichtet haben, dort einen Pelzmantel zu kaufen. Sie wurden so Pelztour genannt. Der Preis war so hoch, dass er die Kosten für Flug und Unterkunft mit den Mahlzeiten deckte. Aber die Leute mochten es. Jetzt verfolgen viele Menschen die Verkäufe in Europa und den Vereinigten Arabischen Emiraten und nehmen dort speziell für diese Zeit Gutscheine entgegen. Wir haben sogar Mädchen getroffen, die noch nie eine Woche auf See oder auf Exkursionen in den VAE waren. Und sie gingen nur auf die Straße, um von einem Geschäft in ein anderes zu ziehen. Es gibt auch sehr interessante Leute, die Haushaltschemikalien ausschließlich in europäischen Geschäften kaufen. Und obwohl es von den gleichen Marken ist wie in den Regalen der ukrainischen Geschäfte, ist seine Qualität laut überzeugten Damen viel höher. Mit solchen Erfolgen werden wir bald in das Nachbarland gehen, um Milch und Brot zu holen. <

Medizintourismus

Israel hat einige der besten Spezialisten für Krebsbehandlung. Ärzte in Thailand haben eine neue Technologie erfunden, mit der sie ein verlorenes Organ direkt am Körper des Patienten wachsen lassen können (sie bauen hauptsächlich kleine Organe an: Ohren, Nase, Augenlider). In Deutschland werden Bauchoperationen mit hoher Qualität durchgeführt, und Litauen ist bekannt für kostengünstige plastische Operationen. Und für all diese Dienstleistungen kommen Menschen speziell aus anderen Ländern. Jetzt ist der Medizintourismus sowohl für das Gastland als auch für Patienten, die Dienstleistungen von bester Qualität zu einem erschwinglichen Preis erhalten können, zu einem der kostengünstigsten geworden. Interessanterweise ist die Ukraine auch in der Liste der für den Medizintourismus empfohlenen Länder enthalten. Es stellt sich heraus, dass unsere Zähne sehr billig und mit hoher Qualität behandelt werden und Zahnersatz installiert wird. <

Der Medizintourismus ist sowohl für das Gastland als auch für Patienten von Vorteil, die qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu einem erschwinglichen Preis erhalten können. <

Selfie-Tourismus

Wenn sich früher beliebte Orte unter Touristen darüber beschweren konnten, dass sie ständig gerieben, umarmt oder bestiegen werden, können sie sich jetzt nur darüber beschweren, dass sie nur den Hinterkopf von Touristen sehen können. Massen junger Leute "schnappen" sich vor dem Hintergrund einer nächsten Attraktion, dem Selfie-Tourismus. Es geht darum zu reisen, um in verschiedenen Teilen der Welt ein Foto von sich selbst zu machen, und die Orte selbst können von weitem gesehen werden, über die Schulter spähen oder überhaupt nicht sichtbar sein. Trotz der Tatsache, dass die meisten Internetnutzer über diese neue Kultur lachen, bleiben Selfies beliebt. Darüber hinaus nimmt sowohl die ältere Generation sowohl bei Mädchen als auch bei Männern dieses Hobby häufig an. Die Palme ist bei Selfie-Touristen beliebt und wird von Frankreich (insbesondere dem Eiffelturm und dem Arc de Triomphe), England (in der Nähe von Big Ben, auf den Straßen Londons und natürlich in lokalen Doppeldeckerbussen), Deutschland, gehalten. die USA und die ostasiatischen Länder. <

Rekordtourismus

Der ungewöhnlichste Tourismus ist der Tourismus, um Rekorde zu erzielen. Solche Reisenden beantragen das Guinness-Buch der Rekorde vor der Abreise. Zum Beispiel wurde der 106-jährige Japaner Saburo Shochi als ältester Reisender anerkannt. Insgesamt legte er mit öffentlichen Verkehrsmitteln mehr als 56.000 Kilometer zurück und besuchte 6 Länder, darunter Bulgarien, Kanada und Südafrika. Und der Engländer James Boothorp legte in 174 Tagen mit dem Fahrrad 18.000 Meilen und 20 Länder zurück. Um dieses Ergebnis zu erzielen, dauerte das Treten ungefähr 14 Stunden pro Tag. Eingetragen im Guinness-Buch der Rekorde als der Reisende, der die schnellste Radtour um die Welt gemacht hat! <

Es gibt auch einige Ukrainer. Letztes Jahr war Irina Galai die erste Ukrainerin, die den Everest nicht bestiegen hat. Sie ist zwar nur in das ukrainische Buch der Rekorde aufgenommen worden. Aber ist das nicht auch eine Leistung? <

Beliebte Beiträge
Tourismus ist der beste Urlaub, aber Ruhe ist besser als Tourismus

Leider, um viele zu nennen, interessant für Tourismus und Erholung, der Ort "gefördert", dreht sich die Sprache nicht. Bestenfalls sind sie selbst bekannt, ja in

  • . 19 Protokoll
Abenteuer Tourismus; Gelegenheit, Ihre Eindrücke aufzufrischen

Abenteuertourismus - der Name spricht für sich. Nun - speziell für Sie werden wir alle Freuden dieser Richtung in unserem Material berücksichtigen.

  • . 12 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen