Extremer Tourismus in Russland

Wohin in Russland für Outdoor-Aktivitäten gehen

In Anbetracht der Tourismusstatistik in Russland ist anzumerken, dass sowohl die Outbound- als auch die Inbound-Indikatoren im Land gestiegen sind. Darüber hinaus hat sich auch der Inlandstourismus in den letzten Jahren etwas entwickelt. Detailliertere Informationen finden Sie weiter unten - Daten stammen von der offiziellen Website des Statistischen Bundesamtes. <

Istindikatoren

Basierend auf Rosstat-Daten zur Anzahl der Touristen in Russland sind hier die neuesten Daten des Dienstes: <

  • Im Jahr 2019 ging die Anzahl der Inbound-Reisen in das Land im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht zurück. Der Indikator fiel um 0%.
  • Beim Outbound-Tourismus ist hier im Gegenteil der Indikator gewachsen. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 unternahmen die Russen mehr als 35 Millionen Auslandsreisen. Diese Zahl ist 7% höher als in den entsprechenden 9 Monaten des letzten Jahres 2018.
  • <

    Vergessen Sie nicht, dass die Statistiken des Inbound- und Outbound-Tourismus nicht nur die üblichen Urlaubsreisen, sondern auch die folgenden Arten umfassen: <

    • Geschäft.
    • Rustikal.
    • Kinder und Jugendliche.
    • Medizin.
    • Pilgerfahrt.
    • Umwelt.
    • Extrem.
    • Freizeit und andere.
    • <

      Statistiken zu diesem Gebiet in der Russischen Föderation zeigen, dass im Hinblick auf den internationalen und nationalen Tourismus die folgenden Städte im Land am häufigsten besucht werden: <

      • Moskau.
      • St. Petersburg.
      • Novosibirsk.
      • Sotschi, wie im Prinzip das gesamte Krasnodar-Territorium.
      • Kasan.
      • Jekaterinburg.
      • Wladiwostok.
      • Kaliningrad.
      • <

        Wenn wir den Outbound-Tourismus betrachten, sind die folgenden Touristenziele bei Russen am beliebtesten: <

        • Türkei.
        • Finnland.
        • China.
        • Italien.
        • Deutschland.
        • <

          Unter den ehemaligen GUS-Ländern zeigte sich für 2019 ein Wachstum der Zahl russischer Touristen: <

          Tourismus- und Reisebüros nach Rosstat

          Die besten Orte für Erholung und Tourismus in Russland sind endlose Möglichkeiten für den Reisenden, eine Fülle von Freizeitressourcen und Tausende von Hotels, die gastfreundlich ihre Türen öffnen. <

          Der Tourismus in Russland ist international. In Russland ruhen sich nicht nur die Bewohner dieses Landes aus, sondern auch Weißrussen, Ukrainer, Chinesen und oft auch Europäer. <

          Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Strandurlaub lieben, davon träumen, Ski zu fahren, zu angeln, Gebäude mit einer tausendjährigen Geschichte zu erkunden oder die Landschaft zu bewundern. In russischen Resorts können Sie ganz einfach Träume und Pläne verwirklichen. <

          In Russland gibt es Tourismus für jeden Geschmack - Wal-Tänze oder den Skikaukasus, Kaiserpaläste oder den Luxus am Schwarzen Meer. Und die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Russland sind diejenigen, von denen sie träumen, wiederzukommen. <

          Der Tourismus in Russland zieht immer mehr Reisende an. <

          Europäer oder Amerikaner kommen oft alleine: Sie buchen Flüge und Hotels, verhandeln mit den Guides. <

          Asiaten bevorzugen Gruppenreisen - sie sind billiger und besuchen garantiert berühmte Museen. Die Gäste werden respektiert und erwartet: Die besten Hotels werden klassifiziert, die Sprachschwierigkeiten sind minimal, die Loyalität gegenüber Menschen mit Behinderungen. <

          Benötige ich ein Visum für Russland und das Einreiseverfahren hängt von der Staatsbürgerschaft ab. <

          Wie komme ich dorthin?

          In der Russischen Föderation besteht Eisenbahn- und Luftverkehrskommunikation mit fast der ganzen Welt sowie zwischen Regionen. <

          Die Anzahl der Touristen und Tourismusstatistiken in Russland nach Rosstat. Offizielle Zahlen für den Zeitraum 2010-2018 und 2019. Interner und externer Tourismus.

          Extremer Tourismus wird in Russland immer gefragter. Jetzt bieten Reiseveranstalter sogar spezielle Extremtouren an, die Outdoor-Aktivitäten in vielen Teilen Russlands beinhalten. Neben der Entspannung am Strand am Meer und in einem All-Inclusive-Hotel können gestreckte Nerven auch Stress und Müdigkeit bei einer Person lindern. Heute werden wir den extremen Tourismus in Abchasien und Südrussland in Regionen wie dem Krasnodar-Territorium und der Krim betrachten. <

          Die Krim ist sehr vielfältig und großzügig in Bezug auf natürliche Attraktionen und bietet die Möglichkeit, eine Reihe von Arten extremer Erholung zu probieren. Darüber hinaus gibt es auf der Krim alle Arten von Outdoor-Aktivitäten, die der Menschheit bekannt sind, mit Ausnahme vielleicht nur des alpinen Skifahrens. <

          Freeride, Tracking

          Das Wandern in bergigem Gelände erfordert keine besonderen Kosten, außer für bequeme Schuhe und Wasser, und glauben Sie mir, es wird viele Eindrücke geben. Wir empfehlen, bestimmte Orte auf der Krim für diese Art der Erholung in Betracht zu ziehen: <

          • Berg Ai-Petri mit drei seiner uneinnehmbaren Zinnen (es gibt auch eine atemberaubende Hängebrücke);
          • <

            Tauchen

            Zum Tauchen auf der Krim gibt es viele Grotten, überflutete Objekte und Höhlen. Die Fauna des Schwarzen Meeres auf der Krim hat es aufgrund ihres jungen Alters noch nicht geschafft, sie zu erwerben, aber kein einziger Tourist wird sich sicher darüber aufregen. <

            • Sewastopol ist reich an versunkenen Schiffen;
            • Sie können das Paradies für Tauchfans erreichen, indem Sie Cape Tarkhankut besuchen. Mehr als 30 verschiedene Tauchplätze;
            • In Sudak gibt es für Taucher viele Grotten, Brunnen, Unterwasserhöhlen, die Überreste alter Schiffe und alte Galeeren.
            • in der Nähe von Feodosia - das 1942 versunkene Schiff "Jean Jaures";
            • Sie können nach Artefakten suchen, die mit der Türkei und Griechenland in der Nähe der Straße von Kertsch in Verbindung stehen.
            • <

              Klettern und Bergsteigen

              Die Bergkrim ist der Traum eines jeden, der Bergsteigen mag und seine Stärken beim Klettern auf unzugänglichen Felsen testen möchte. Selbst für Anfänger auf der Krim gibt es Schulen mit erfahrenen Lehrern, die Ihnen helfen, die ersten Schritte in diese Richtung zu unternehmen. <

              Hier sind einige der Routen, die Sie genommen haben: <

              • Nikitinskaya-Spalt in der Region Jalta, Ai-Nikola-Felsen und Krestovaya-Berg;
              • <

                Im Allgemeinen gilt die Krim seit langem als einer der besten Orte zum Klettern in Europa. <

                In den letzten Jahren hat sich die Richtung der aktiven Erholung in Russland rasant entwickelt. Für viele Touristen wird es zu einer Entdeckung, dass man sich nicht nur am Meer, sondern auch in anderen russischen Regionen entspannen kann. Die natürlichen und klimatischen Bedingungen des Landes sind so vielfältig, dass Sie bei einem Besuch ein Kaleidoskop von Eindrücken erleben und die Lebendigkeit für das ganze Jahr steigern können. <

                Beliebte Arten von Outdoor-Aktivitäten in Russland

                Die folgenden Arten von Outdoor-Aktivitäten sind bei einheimischen Touristen ausnahmslos beliebt: <

                • Fahrrad;
                • Pferd;
                • Berg;
                • Auto;
                • Ski ;;
                • sportlich.
                • <

                  Jedes Jahr tauchen immer mehr Ideen und Routen für solche Arten der Erholung auf - Touristen erobern Berge und Gipfel, raften auf rauen Flüssen, spazieren auf kurvenreichen Wegen, fahren mit dem Fahrrad oder zu Pferd. <

                  Wo können Sie je nach Jahreszeit aktive Ferien verbringen?

                  Aktive Erholung in Russland ist zu jeder Jahreszeit möglich. Überlegen Sie, auf welche Touren Sie Ihre Aufmerksamkeit richten können. <

                  Sommer

                  Im Sommer stehen alle Regionen Russlands für Reisen zur Verfügung, in denen sich der Tourismus auf die eine oder andere Weise entwickelt. Massenwochenendtouren - Kajak- und Radtouren gelten bei Einwohnern Moskaus und der Region Moskau als beliebt. <

                  Karelien ist sehr beliebt, in den letzten Jahren gewinnen Touren nach Altai, Baikal und Kamtschatka an Dynamik. Für diejenigen, die den Norden nicht mögen, gibt es viele Touren in den Süden - Sie können einen aktiven Urlaub mit einem Urlaub am Meer auf der Krim oder in Sotschi kombinieren. Für Familien ist eine multiaktive Tour in Adygea geeignet, und für diejenigen, die die Geschichte und Kultur anderer Völker kennenlernen möchten, sind Touren in die Republiken des Kaukasus geeignet. <

                  Beliebteste Sommerrouten: <

                    Yakutia. "Allein mit der Natur". Dies ist eine Gelegenheit, in kurzer Zeit die Naturdenkmäler von Zentraljakutien zu besichtigen. Die Tourdauer beträgt 3 Tage. Reiseroute: Jakutsk - Tit-Ary - Sinsk - Sinskie-Säulen des Sinyaya-Flusses - Inspektorhaus am Sinyaya-Fluss - Lena-Säulen - Grotten des Keteme-Flusses - Schriften von Elanka-Felsen - Tukulany-Sanddünen - Jakutsk. <

                    Die meisten Menschen stürzen sich regelmäßig auf interessante Entdeckungen und Abenteuer, bemühen sich, das geheime Leben des Nord- und Südpols kennenzulernen, die Höhen des Everest und andere berühmte Orte unseres riesigen Planeten zu erobern. Auf russischem Boden wird von Touristen unabhängig von der Jahreszeit erwartet, dass sie gleichermaßen faszinierend reisen. <

                    Russland hat alles - von den heißen Quellen des Kamtschatka-Territoriums über die Taiga Sibiriens bis zu den Mineralresorts entlang der gesamten Schwarzmeerküste. Das russische Land ist berühmt für seine großen Reserven, riesigen dichten Wälder und Orte, an denen noch kein Mensch Fuß gefasst hat. <

                    Die Russische Föderation ist berühmt für die höchsten Berge wie Elbrus mit einer Höhe von 5652 Metern im Kaukasus. Es gibt auch viele andere interessante Unterhaltungen im Land: <

                    • Rafting auf Gebirgsflüssen,
                    • Schneemobilfahren,
                    • Angeln,
                    • Fahren im Gelände und Rentiere, <
                    • Reiten,
                    • Hubschrauberflüge,
                    • Tauchen,
                    • Reisen zum harten Nordpol,
                    • Wandern im Kolyma,
                    • Klettern auf die Spitze der Berge.
                    • <

                      Eine Küche am Feuer, Schneebäder nach einem klassischen russischen Bad, Schwimmen in einem kalten See werden Ihnen viele Eindrücke vermitteln. <

                      Betrachten Sie die zehn besten Plätze in der Russischen Föderation. <

                      Baikalsee

                      Der tiefste und älteste Baikalsee der Welt ist die Perle Sibiriens. Er ist ungefähr fünfundzwanzig Millionen Jahre alt. Es gilt als das beliebteste Reiseziel unter Touristen in Russland. <

                      Dies ist der Ort für diejenigen, die die Schönheit Sibiriens genießen möchten. Das Sibirische Territorium bietet verschiedene Ausflüge an, darunter Hubschrauberflüge, heiße Quellen, Tauchen, Angeln, Jeep-Expeditionen, Jagd, Bergsteigen und Rafting auf Bergflüssen. <

                      Kamtschatka

                      Kamtschatka ist das Land der Vulkane. Trotz der Tatsache, dass dieses Gebiet vor dreihundert Jahren von russischen Kosaken entdeckt wurde, wissen die Menschen praktisch nichts über diese Region. In unserem Jahrhundert ist Kamtschatka dank Flugzeugen näher gekommen. <

                      Das Tal der Geysire ist eines der größten Geysirfelder der Welt und befindet sich im Gebiet Kamtschatka im städtischen Biosphärenreservat Kronotsky, das in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes „Vulkane von Kamtschatka“ aufgenommen wurde. <

Beliebte Beiträge
Wassertourismus - einer mit den natürlichen Elementen

Wassertourismus ist eine Art Sporterholung. Reisen auf dem Wasser bildet bei einem Menschen die Fähigkeit, den Elementen der Natur zu widerstehen.

  • . 25 Protokoll
Skitourismus

Skitourismus - Geschichte, Skigebiete, Pistenarten, Pisten, Lifte, Verhaltensregeln für Touristen in Skigebieten beim Abstieg

  • . 22 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen