Kinderruhe in Finnland

Beste Orte in Finnland mit Kindern zu besuchen

Warum kommst du nach Finnland? - Wir haben diese Frage russischen Touristen gestellt, die regelmäßig das Land Suomi besuchen. Die Antworten erwiesen sich als sehr interessant und nicht so vorhersehbar wie erwartet. <

Eine neue Generation von Käufern

Aus offensichtlichen Gründen kommen viele Russen zum Einkaufen - etwa ein Drittel der Befragten nannte das Einkaufen in Grenzgeschäften als Hauptgrund für ihre Reisen nach Finnland. Übrigens gab es im Gegensatz zu populären Stereotypen viele junge Leute unter eingefleischten Käufern. <

„Ich lebe in Wyborg und gehe oft nach Finnland, um Lebensmittel zu kaufen. Es gibt viel mehr Auswahl und die Preise sind in der Tat nicht hoch“, sagt Julia, 28, Vermarkterin bei einem Transportunternehmen. - Nun, es geht nicht einmal um Preise. Es gibt nur viele Leckereien. So kaufe ich dort zum Beispiel Cream Bonjour Käse. Es scheint hier zum Verkauf zu stehen, aber in Finnland gibt es so viele Arten davon, dass unsere Augen hochlaufen. Hummus ist das gleiche - Sie können es hier nicht kaufen. Nun, ich nehme alle Arten von Fisch. "Yulia merkt auch an, dass es unter denjenigen, die in Finnland Shopping-Tourismus betreiben, viele ihrer Kollegen gibt, die den berüchtigten" Tanten mit Brieftaschen "überhaupt nicht ähnlich sind.

Fisch und Transit

Das Thema Fisch für russische Fans des Einkaufstourismus ist ein separater Artikel. Die Leute kommen sogar aus Moskau für sie. „Oft kann ich nicht reisen, aber ich komme alle zwei oder drei Monate. Ich nehme hauptsächlich Lachs, Fischspezialitäten, Kaviar, manchmal auch Konserven - sagt Tatyana Igorevna, eine Rentnerin aus Moskau. - Ich hatte Glück - mein Sohn lebt in St. Petersburg, wir reisen mit ihm. <

Einkaufen ist für viele russische Touristen ein wesentlicher Bestandteil des Reisens, auch wenn sie Finnland auf dem Weg in andere Länder besuchen. "Es ist noch nie passiert, dass wir in Helsinki nichts gekauft haben und aus Europa nach Hause zurückgekehrt sind", sagt Natalya, eine 46-jährige Anwältin aus St. Petersburg. - Süßigkeiten, verschiedene Kleinigkeiten, Souvenirs - etwas, aber ich bringe es immer mit. <

Visa für

Ein noch trivialerer Grund für einen Besuch in Finnland ist ein Visum. Es ist kein Geheimnis, dass viele Leute hierher kommen, um "ihr Visum zurückzusetzen". Leider gibt es unter solchen Touristen auch diejenigen, die verächtlich über Finnland sprechen: Sie sagen, das Land sei langweilig, es habe nichts zu tun, und "Finca" könne nur ein Transitpunkt sein. Ich bin froh, dass es nur wenige russische Touristen gibt, die auf diese Weise ihre Unwissenheit demonstrieren, und die Mehrheit spricht sehr respektvoll über das Land Suomi. <

„Vor kurzem sind wir mit einem Freund auf eine eintägige Tour nach Imatra gefahren - ein Visum, das abgelehnt werden muss. Ich mochte es sehr. Sowohl die Stadt ist wunderschön als auch die Natur. Wir gingen gerne spazieren. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen “, sagt Olga, eine 29-jährige Kundenmanagerin aus St. Petersburg. <

Fühle den Unterschied

Es gibt einige von denen, die mit Interesse nach Finnland kommen, um lebendige Eindrücke und Entspannung zu erhalten. Fast die Hälfte der Befragten gab zu, regelmäßig Helsinki und andere Städte zu besuchen, weil sie dort die Situation radikal verändern können. Svetlana, eine Designerin aus St. Petersburg, kommt aus genau diesem Grund oft mit ihrem Ehemann nach Finnland: „Manchmal entscheiden wir uns spontan - wir steigen am Samstag in einen Bus und fahren in eine Stadt. Helsinki, Imatra, Hamina, Kotka - meistens fahren wir in diese Städte. Nur um sich zu entspannen, spazieren zu gehen, sich zu entspannen. Wir haben nicht viel Geld, deshalb ist unser Tourismus sehr bescheiden, keine Ansprüche. Aber wir brauchen ihn. Ich möchte die Situation ändern. Der Unterschied zu St. Petersburg und Russland ist bereits sehr groß. "<

Warum kommen Russen nach Finnland?

Online-Reiseführer auf der ganzen Welt Foto, Beschreibung, nützliche Informationen

Eine der häufigsten Arten von Sommerferien in Finnland sind aktive Touren. Jedes Jahr kommen Tausende von Fans von Rucksäcken, Rafting, Reiten und Radfahren aus der ganzen Welt, um einen aktiven Urlaub in Finnland zu verbringen, um Zeit in der Natur zu verbringen und die Ruhe eines diskreten nördlichen Sommers zu genießen. <

Freizeitaktivitäten

Laut auf Finnland spezialisierten Reisebüros kaufen russische Touristen selten spezialisierte aktive Touren in dieses nördliche Land, aber die meisten Kunden bestellen Outdoor-Aktivitäten als zusätzliches Programm, das manchmal bis zu 20-30% der Kostentour. <

Zu diesen Unterhaltungsmöglichkeiten gehören Angeln, Rafting, Jetskis, Bootfahren und Kanufahren, Reiten, Radfahren und Geländefahrzeuge (Offroad-Motorräder mit Spezialrädern). Sie können eine handwerkliche Tour in den Norden des Landes, nach Lappland, kaufen und am Goldabbau in alten Minen teilnehmen. <

Aktive Erholung in Finnland. Rafting <

Angeln in Finnland

Angeln ist vorrangig gefragt. Suomi ist eines der Länder mit den reichsten Fischbeständen. In fast allen Gewässern und in den Küstengewässern Finnlands gibt es Fische, und in jeder Region gibt es Unternehmer, die Sport- und Freizeitfischerei professionell organisieren. <

Der Fang ist auch für eine Person garantiert, die zuerst eine Angelrute aufnimmt. Für Faule oder Unerfahrene werden Fischkäfige angeboten, in denen Sie leicht mit einem Netz oder mit einem einfachen Gerät Fische fangen können. <

Die Regeln für das Sportfischen in Finnland sind stark reguliert. Sie können mit einer einfachen Rute ohne Lizenz vom Ufer aus angeln, müssen jedoch die vorherige Zustimmung des Eigentümers des Landes oder Sees einholen. Das Angeln mit Spinnruten, Netzen, Speeren und anderen Geräten erfordert eine Lizenz. Wenn ein Tourist im Voraus eine Angeltour kauft, ist die Lizenz normalerweise im Preis enthalten. <

Die Geldstrafe für das Angeln mit Angelgerät ohne Lizenz beträgt mehrere tausend Mark. Es gibt vorübergehende Beschränkungen und Verbote für die Laichzeit sowie strenge Anforderungen an die Länge des Fisches: Es wird empfohlen, Jungtiere freizulassen, die eine bestimmte Größe nicht erreicht haben. <

Warum kommst du nach Finnland? - Wir haben diese Frage russischen Touristen gestellt, die regelmäßig das Land Suomi besuchen. Die Antworten erwiesen sich als sehr interessant und nicht so vorhersehbar wie erwartet.

Beste Orte, die man mit Kindern in Finnland besuchen kann

Aktive Erholung in einem Land, das für seine Natur und wunderschöne Landschaften bekannt ist, in dem sich jedes Familienmitglied zu seinem Vorteil entspannen kann. <

Träumen Sie von einem Urlaub voller Outdoor-Aktivitäten und Abenteuer? Oder die Ruhepause, die jeder braucht, um Museen zu besuchen oder gemeinsam Bücher zu durchsuchen? Finnland ist ein Land, das laut UN World Happiness Report seit drei Jahren in Folge zum glücklichsten Land der Welt ernannt wurde. Und dieses Land bietet das ganze Jahr über unzählige Möglichkeiten für einen wunderschönen Familienurlaub mit Kindern. <

Wir haben zehn der besten Orte für einen Familienurlaub in Finnland ausgewählt, die unvergessliche Erlebnisse, körperliche Aktivität im Freien und das Gefühl bieten, in einem Märchen zu sein, also alles, was Kinder lieben so viel ... <

Artikel veröffentlicht im April 2020. <

Was könnte interessanter sein als Kontraste, wie die vier Jahreszeiten, das Leuchten des Polartages und die Dunkelheit der Polarnacht, Stadtlärm und ländliche Idylle, Ost und West. <

Das Land der Moomin-Trolle <

Mumins sind beliebte Märchenfiguren des berühmten finnischen Schriftstellers und Künstlers Tove Jansson (1914-2001), die auf Schritt und Tritt in Finnland zu finden sind. Sie können sie auf Geschirr und Heimtextilien entdecken oder sie als Top-Performer bei Theateraufführungen in Themenparks und Museen sehen. Die erste Buchreihe des beliebten Moomin-Epos bildete die Grundlage für die populären Comics, die 1948 von Associated Press veröffentlicht wurden. Cartoons, Filme und Fernsehserien wurden basierend auf den Abenteuern dieser geliebten Charaktere erstellt, darunter eine neue Fernsehserie namens Moomin Dol. “ , die viele Hollywoodstars zum Synchronisieren auf Englisch zusammenbrachte: von Taron Edgerton und Rosamund Pike bis Kate Winslet. <

Ein beliebter Themenpark namens Moomin Valley befindet sich auf der Insel Kylo vor der charmanten Küstenstadt Naantali, 2 Stunden westlich von Helsinki. Hier können Besucher selbst erleben, wie es ist, im magischen Land der Mumins mit einem authentischen fünfstöckigen blauen Haus zu leben, als stamme es aus den Seiten eines Märchens über Mumins. <

Das erste und einzige auf der Welt! Das Moomin Museum in Tampere führt die Besucher in niedliche Geschichten über die Familie Moomin ein, von der großen Flut bis zum Geheimnis des Leuchtturms. <

Finden Sie Freiheit in der weiten Wildnis der Natur in Finnland

Um die Freiheit in voller Brust zu spüren, braucht man die unberührte Natur des Nordens und ein wenig verrückte Rücksichtslosigkeit. <

Finnland ist das Land der endlosen Weiten und der saubersten Luft der Welt und bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur aktiven Erholung - das ganze Jahr über und für jeden Geschmack. Suomi ist wirklich ein Land der lebendigen Kontraste, in dem Sie Ihren Urlaub mit allen Sinnen genießen können. <

Finnlands einzigartige Nationalparks sind ein freundliches Tor zur facettenreichen Natur des Nordens, das Besuchern jeden Alters offen steht. Jedes dieser Schutzgebiete repräsentiert die charakteristischen Landschaften der Regionen des Landes. Die Nationalparks umfassen den Archipel mit seinen Tausenden von Inseln und Schären, die grünen Weiten der Urwälder, die sich leise zum Himmel erstrecken, das Wasser des Lake District, das in der Sonne mit unzähligen Blau- und Blautönen funkelt, und die weiße Stille des Lappland Hügel. Nationalparks (einige davon befinden sich übrigens direkt neben den größten Städten Finnlands) sind auch ein großartiger Ort für Sporttraining und aktive Unterhaltung im Freien. <

Finnland ist eine großartige Wahl für Outdoor-Aktivitäten mit der ganzen Familie, die Teilnahme an aufregenden Sportveranstaltungen und Wettbewerben sowie die Teilnahme an Schul- oder Schülersportcamps und Trainingslagern. Hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack: ob es sich um einen Spaziergang auf den alten Wegen eines der vielen Reservate, eine Mountainbiketour entlang felsiger Bergrücken oder Hügel oder einfach nur um einen Ausflug in den Herbstwald für Pilze und Beeren handelt. <

Im Schoß der Natur in Finnland

Finnland ist mit seinen vier unterschiedlichen Regionen und vier unterschiedlichen Jahreszeiten ein sehr vielfältiges Land. Es ist diese Vielfalt an Naturlandschaften und klimatischen Bedingungen, die es ermöglicht, aufregende und vielseitige aktive Freizeit zu genießen - sowohl saisonal als auch ganzjährig. <

Der Sommer ist die perfekte Zeit zum Joggen, Radfahren, Golfen und für alle Arten von Outdoor-Aktivitäten, die Suomis gemäßigtes Sommerklima bietet. Lange helle Tage und die Mitternachtssonne des Nordens sowie Temperaturen von selten mehr als 30 Grad Celsius machen das Land mit Tausenden von Seen zu einem hervorragenden Ort für Outdoor-Aktivitäten und Sport. Der Herbst ist auch keine Zeit, um zu Hause zu bleiben: Der goldene Aufruhr im September, den die Finnen „Ruska“ nennen, lädt zum Angeln oder Wandern mit einer Übernachtung in Zelten ein. <

In Nordfinnland, in Lappland, beginnt der Winter normalerweise von Oktober bis November und dauert bis Ende April. In diesen Monaten ist Lappland wie der im Zentrum des Landes gelegene Lake District schneebedeckt und das Seewasser in Eis gefroren. Diese lange Schneesaison macht Finnland zu einem großartigen Ziel für Skifahren, Langlaufen, Snowboarden und Eislaufen. <

Aktive und sportliche Erholung

Egal, wie Sie sich entscheiden, Ihren Urlaub zu verbringen: Genießen Sie die beruhigende und heilende Stille der jungfräulichen Natur oder testen Sie sich auf Kraft und streben Sie nach neuen Höhen in Ihrem Lieblingssport - Sie haben sich für Finnland entschieden und eine ausgezeichnete Wahl getroffen ! Skifahren, Langlaufen, Radfahren, Wandern und Joggen sind nur einige der Möglichkeiten, die Sie inmitten der finnischen Natur nutzen können. <

Es gibt viele gute Gründe, Sport zu treiben. Für manche ist es der Wunsch zu gewinnen und sich selbst zu übertreffen. Für andere ist es ein Wunsch, sich in guter körperlicher Verfassung zu halten. Und jemand möchte einfach nur Stress und Sorgen entfliehen und einen aktiven Tag mit Familie oder Freunden genießen. Die meisten Finnen versuchen aus einem einfachen Grund, einen aktiven Lebensstil zu führen: Sport und Sport in irgendeiner Form verbessern die Gesundheit - sowohl körperlich als auch geistig. Deshalb verfügt Finnland über eine so gut ausgebaute, vielseitige Infrastruktur für Outdoor-Aktivitäten und Sport - sowohl im Freien als auch in verschiedenen Innenräumen. Suomi bietet seinen Bewohnern und Gästen ein Netzwerk von 40 gepflegten Nationalparks, mehr als 60 Skigebieten, die das ganze Land von Lappland bis zur Südküste abdecken, mehr als 100.000 Seen, die sich ideal zum SUP-Surfen und Kajakfahren im Sommer eignen - um nur einige zu nennen. aktive Unterhaltung im Herzen der Natur. <

Finnlands Skigebiete und Sportzentren, darunter viele olympische Trainingszentren, bieten hervorragende Bedingungen für das ganzjährige Training und die Ausbildung - für Profisportler und Amateure aller Leistungsstufen. <

Die skandinavischen Länder haben einen unbestreitbaren Vorteil - eine besondere Einstellung gegenüber Kindern, die weder Attraktionen noch modische Neuheiten ersetzen können. In Finnland ist die Freizeit für Kinder bis ins kleinste Detail durchdacht, und Sie können sicher sein, dass sich Ihr Kind nicht einmal für eine Minute langweilt und eine gute Zeit hat. <

Wo immer Sie hinkommen: in ein Geschäft, ein Einkaufszentrum, einen Wasserpark oder ein Museum, es gibt Bedingungen für eine komfortable Freizeitgestaltung und Erholung der Kinder. Sogar Reedereien, Eisenbahnen und Hotels beteiligen sich an der Schaffung eines Kindermärchens: Sie statten spezielle Kinderwagen und Spielzimmer aus, bieten Lernspiele und Bücher an. <

Englisch mit Muttersprachler, <

komfortable Unterkunft, 5 Mahlzeiten am Tag, Altersgruppen, <

All-inclusive-Gutschein, medizinische Versorgung, Sicherheit, Versicherung, Transfer aus Moskau. <

Familien- und Unterhaltungszentren

Im ganzen Land befinden sich zahlreiche Familienzentren, an denen die ganze Familie wirklich interessiert sein wird: sowohl Erwachsene als auch Kinder. Moomin Valley, Santa Claus Village, Vergnügungs- und Vergnügungsparks, Zoos, Wasserparks, Wissenschaftszentren und verschiedene Themenparks. In solchen Einrichtungen kann man nicht nur Spaß haben, sondern auch viele neue und interessante Dinge lernen, fabelhafte Darbietungen sehen und ihre Helden kennenlernen. <

Kinder können nicht ohne Attraktionen auskommen. Einer der bekanntesten Parks ist Linnanmäki in der Hauptstadt Helsinki, wo es Attraktionen und Unterhaltung für jeden Geschmack und jede Farbe, Ausflüge und ein riesiges Aquarium gibt. <

Fast jede große Stadt hat Vergnügungsparks, Unterhaltungs- und Wissenschaftszentren: Tykkimäki-Vergnügungspark, Särkänniemi-Vergnügungspark, Laune-Familienerholungspark, Viherlaakso-Märchental, zappeliges Land. Puuhamaa “ist nur ein kleiner Teil der Freizeitmöglichkeiten für Kinder in Finnland. <

Im Haus des Weihnachtsmanns können Sie den berühmten finnischen Weihnachtsmann live sehen, in Zoos, um mit einzigartigen Tieren zu kommunizieren, in Wasserparks, um Spaß mit der ganzen Familie zu haben und viel Emotionen und Adrenalin zu bekommen. und in Themenparks auf spielerische Weise, um Märchenfiguren kennenzulernen ... <

Kinder- und Jugendlager

Ältere Kinder müssen sich manchmal getrennt von Erwachsenen ausruhen: Auf diese Weise können sie unabhängiger werden, neue Freunde finden und lernen, ein Team zu sein. In jedem Land, einschließlich Finnland, gibt es Kinder- und Jugendcamps: Gesundheit, Sport, Themen, Wissenschaft usw. Solche Touren können nicht nur ein Kind entwickeln, sondern ihm auch helfen, sich für einen zukünftigen Beruf zu entscheiden. <

Im Sommer - Strände, Vergnügungsparks <

Beliebte Beiträge
Reiseveranstalter nannten die beliebtesten Ausflugsziele im Herbst

Top 10 der besten Reiseseiten in Russland laut Yandex. adara ". Eine Auswahl der zuverlässigsten und bewährten Reiseseiten für russische Reisende

  • . 20 Protokoll
Bildungstourismus

Bildungstourismus. Um eine Bildungsreise zu arrangieren, wenden Sie sich an ein spezialisiertes Reisebüro mit umfassender Erfahrung.

  • . 17 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen