Amur-Touren: Flusskreuzfahrten werden im Chabarowsk-Gebiet fortgesetzt

Amur-Touren: Flusskreuzfahrten werden im Gebiet Chabarowsk fortgesetzt

Chabarowsk ist ein großes Verwaltungszentrum im Osten unseres Landes. Die Nähe des Japanischen Meeres und der russisch-chinesischen Grenze prägen die Kultur und Wirtschaft der Stadt. Dieser Einfluss ist sogar in seiner Restaurantkarte zu sehen - hier gibt es viele Betriebe mit asiatischer Küche. <

Touristen werden von der ursprünglichen Kultur der alten Völker des Fernen Ostens angezogen, die in kulinarischen Traditionen, Souvenirs und Festen bewahrt wird. Im Winter und Sommer finden in Chabarowsk thematische Ausstellungen und Festivals statt, die Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt zusammenbringen. Auch Naturliebhaber können nicht widerstehen - der mächtige Nordfluss und die reservierte Taiga sind faszinierend. <

Wenn Sie einen Urlaub planen, sollten Sie ein paar Tage für einen Ausflug in die Vororte einplanen - in der Nähe von Chabarowsk gibt es viele Naturdenkmäler und malerische Seen. Eine echte Weite für Jäger und Fischer - Wölfe, Bären, Füchse, Wildschweine, Saigas und kleine Pelztiere - findet man in den Wäldern und im Amur - Quappe, Stör, Rotlachs, Koho-Lachs, Graskarpfen und Schlangenköpfe. <

Winter: unberührte Natur, Skifahren. <

Wie komme ich nach Chabarowsk?

Chabarowsk liegt im Osten des Landes, 300 km vom Japanischen Meer entfernt. Trotz der Abgeschiedenheit vom europäischen Teil Russlands ist es nicht schwierig, hierher zu gelangen, wenn auch lang und teuer. <

Mit dem Flugzeug

Flugzeuge aus Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Wladiwostok und anderen Städten kommen täglich am Flughafen Chabarowsk an. Flüge auf der Strecke Moskau - Chabarowsk werden von Aeroflot, North Wind, Es Seven und Ikar durchgeführt. Letzteres bietet die beste Option - einen Direktflug von 8-9 Stunden. Es ist auch das billigste - 19.500 RUB in beide Richtungen. Die Preise auf der Seite gelten für September 2018 <

Es gibt Routen mit Transfers in Wladiwostok und Nowosibirsk. <

Mehrere Dutzend Flugzeuge der Unternehmen Es Seven und Aeroflot starten täglich vom Flughafen St. Petersburg. Der billigste Flug kostet 16.300 RUB. Zwar muss die Einbahnstraße nach einer Änderung in Nowosibirsk mehr als einen Tag in Anspruch nehmen. Sie können schneller dorthin gelangen, die Strecke mit einer Verbindung in Moskau dauert 10 Stunden, aber Tickets sind teurer - ab 25.000 RUB.

vom Flughafen in die Stadt

Der Flughafen Chabarowski befindet sich am nordöstlichen Stadtrand, 10 km vom Zentrum entfernt. Die Fahrt mit dem Taxi dauert 20 bis 30 Minuten, die Kosten für eine Fahrt bei Online-Bestellung - 300 bis 350 RUB. Wenn Sie das Auto direkt am Flughafen nehmen, kann die Menge 3-4 mal wachsen. Von den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Zentrum, den Bussen Nr. 18 und 35, den Kleinbussen Nr. 60 und 80 und den Oberleitungsbussen Nr. 1 und 4. Der Flughafen befindet sich in der Stadt, daher gibt es einen einzigen Tarif - 30 RUB für eine Fahrt.

Aktiver Tourismus Chabarowsk

Auf der jüngsten Sitzung des Tourismusentwicklungsrates für den Gouverneur des Chabarowsker Territoriums Vitaly Selyukov sagte der stellvertretende Leiter des regionalen Kulturministeriums, dass die Kreuzfahrttouren in Amuru in diesem Jahr in der Provinz wieder aufgenommen werden.

Zuweisen von

Jemand wird denken: Auch hier erhalten die Beamten den gewünschten Wert für gültig! In der Tat wurde 2013 bereits ein ähnliches Kreuzfahrtprojekt angekündigt. Die "First Amur Cruise Company" versuchte, den Flusstourismus in der Region wiederzubeleben. Für 2014 war der Bau der chinesischen Werften des komfortablen Schiffes der River-Sea-Klasse mit einer Kapazität von bis zu 80 Passagieren geplant. Dann wurde die Verlegung von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen angenommen. Ein starker Preisanstieg zwang die Führung jedoch, dieses Projekt einzufrieren.

Versprechen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Schiff "Taiga" mit einer Länge von 2000 km, Ausflügen und grünen Parkplätzen, Angeln und Schwimmen in Amur-Gewässern! Laut Rossopnnadzor ist das Schwimmen im Wasser "Black Dragon" in diesem Jahr strengstens verboten. Schmieren Sie zukünftige Touristen mit den Sehenswürdigkeiten des "unbekannten Randes" und dem Kulturprogramm.

Eine 12-tägige Tour zu einem Passagier in einer Doppelkabinenklasse II im Juli kostet fast 180.000 Rubel. Weiter - teurer. Der Höchstpreis liegt bei 330 Tausend. Laut dem Geschäftsführer von Michail Kornishev hat der Tourismus bereits das Interesse potenzieller Kunden aus der Schweiz, Frankreich, Schweden und China geweckt. Also nicht zucken, liebe Russen.

@

Und währenddessen erinnern sich viele Chabarowsker noch daran, wie die Kreuzungen auf der Tour auf dem Amur nicht zu bekommen waren. Durch Bekanntschaft musste ich einen geschätzten Platz und ein schwimmendes Lager für ein Kind bekommen. Vielleicht bietet die Verfügbarkeit von Flusskreuzfahrten große Linienschiffe?

aktualisieren oder erstellen? @

Viele Jahre lang wurde "Poyarkov" vom Kapitän gepachtet, der bis 2011 Direktor des Gesundheitslagers auf dem Wasser war. Aber die Amur-Reederei passte nicht zu etwas, sie verkaufte alle Schiffe, einschließlich "Vasily Poyarkov". Dank Nikolay Panko (dem nächsten Eigner) war das Schiff nach größeren Reparaturen in einwandfreiem Zustand, es gab alle Dokumente für die Navigation. Der "Steinbruchdienst" (die Firma "Poikarkova") war einst im Tourismus und sogar verpflichtet. Pisanko versuchte, die Last an die Chinesen zu verkaufen, aber der Deal scheiterte ("AiF-Dalinform" Nr. 24 vom 10. 6. 014). <

- Die Pläne zur Wiederbelebung von "Vasily Poyarkov" sind meines Erachtens unrealistisch -, sagte Dmitry Voronin, Inhaber der Firma "First Amur Cruise Company" LLC. - Ich weiß, dass das Schiff vollständig repariert und restauriert wurde, aber aus objektiven Gründen wurde es nicht in Betrieb genommen und den Fischern für ein Hotel übergeben. Und wie ich es zurückbekomme, weiß ich nicht. <

Das Projekt des gesamten Unternehmens in St. Petersburg wird von Herrn Voronin als äußerst kostspielig angesehen. <

- Das ist echt, aber die Frage ist nach dem Geldbetrag. Alle Absichten sind in Ordnung, aber mit der tatsächlichen Umsetzung - die Zeit wird es zeigen -, sagte er. <

Beliebte Beiträge
Bergsteigen und Bergsteigen

Die interessantesten Beiträge zum Bergsteigen: die besten Orte zum Bergsteigen, Postkarten zum Bergsteigen, Fotos und Videos. Etwas zu sagen haben? Teilen Sie Ihre Geschichte und schreiben Sie einen Beitrag mit dem Tag "Bergsteigen".

  • . 21 Protokoll
Kurzer Reiseführer für Abzugs- und Versicherungsgeräte

Entlastung der Ausrüstung zum Klettern Klettern. Die Reduzierung des Produktgewichts ist eine wichtige Richtung in der Arbeit jedes Unternehmens, das Kletterausrüstung herstellt. Auf jeder Seite

  • . 18 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen