Aktive Tourismusreiseveranstalter

Reiseveranstalter nannten die beliebtesten Ausflugsziele im Herbst

Viele Leute verwirren und nennen das Wort "Reiseveranstalter" einen Mitarbeiter eines Reisebüros, der Reisereservierungen anbietet. In der Arbeitsteilung in der Reisebranche ist ein Reiseveranstalter ein Unternehmen, das die einzelnen Komponenten einer Tour: ein Ticket, Hotelzimmer, Transfers, Ausflüge usw. in ein vollwertiges Reisepaket umwandelt Gutschein. <

Es gibt auch eine andere Sichtweise eines Reiseveranstalters als Unternehmen. Eine kluge Person, die sowohl im Tourismus als auch in Finanzkreisen bekannt ist, glaubt, dass ein Reiseveranstalter in erster Linie ein Risikomanagementunternehmen ist. Und das stimmt: Jeder große Reiseveranstalter besitzt Wohnblöcke in Hotels und auf Flügen, entscheidet sich für kostspielige zusätzliche Charterketten und storniert Flüge je nach Auslastung. Gleichzeitig wird der Umsatz und die Größe der finanziellen Verantwortung des Reiseveranstalters gegenüber den Partnern zu jedem Zeitpunkt in Millionen oder sogar mehreren zehn Millionen Dollar gemessen. Aber jetzt ist es für uns wichtig, dass ein Reiseveranstalter eine Fabrik für die Herstellung von Gutscheinen (einschließlich Last-Minute-Angeboten) ist, und Zehntausende von Reisebüros sind Geschäfte, die dieses spezielle Produkt verkaufen. <

Touring als Geschäft

Es scheint, dass nicht alles so schwierig ist: Treffen Sie eine Vereinbarung mit Hotels, nehmen Sie zuerst einen kleinen Sitzblock in der Fluggesellschaft ein, mieten Sie ein paar Reiseleiter im Ausland - und jetzt sind Sie ein neuer Reiseveranstalter. Dies ist jedoch zumindest in Massendestinationen nicht der Fall. Auch wenn die Hotels dem Neuankömmling sagen: ok, okay, hier sind zwei Gebäude für Sie, hier ist ein guter Preis, wenn es eine Vorauszahlung gibt, füllen Sie diese aus! Und wir werden Ihre Touristen füttern und tränken und die Zimmer reinigen. <

Aber es ist bekannt, dass die Nachfrage ungleichmäßig ist. Daher stimmen große Reiseveranstalter mit einer Vorgeschichte, die Wellen steigender Nachfrage und Rezessionen bei Buchungen vorhersagen kann, solchen Bedingungen zu. Und sie verkaufen in der Nebensaison billiger als die täglichen Kosten, und in der Saison decken sie Verluste und verdienen Geld. Bei geschickter Verwaltung sind die Kosten und Preise "pro Kreis" niedriger als wenn Sie auf Anfrage Zimmer beziehen. Aber auch hier besteht das Risiko: Was ist, wenn ein Wettbewerber in diesem Jahr die Preise mit Verlust senkt, um Reisebüros anzuziehen und alle in diese Richtung zu drängen? Dies geschah mehr als einmal, und dann gewannen kleine Reiseveranstalter, ohne mit ihren eigenen Quoten, Blöcken und Verpflichtungen belastet zu sein. Aber in Zeiten, in denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, sind es natürlich diejenigen, die mit dem Produkt versorgt werden, die verdienen. <

Was ist mit den Führern, dem Service und dem Lächeln der Transfermänner?

Ich habe noch nichts zu dieser Seite der Sache gesagt. Wenn Touristen unzufrieden zurückkehren, müssen die Agenturen, um ihre Kundschaft zu behalten, zumindest eine Alternative anbieten: „Wir können hier günstig verkaufen, schreiben aber jetzt eine Quittung, dass Sie keine Ansprüche haben. Aber teurer, aber es gibt fast keine Beschwerden “. Die Organisation der Empfangsarbeiten (siehe unten) ist natürlich ein wichtiger und notwendiger Teil der Arbeit eines Reiseveranstalters, aber es sind die Sitzplätze in den Flugzeugen und Hotelzimmern, die Kopfschmerzen und Einnahmen verursachen. Aus diesem Grund war die erste Gruppe von Reiseveranstaltern, die Ende der 90er und 2000er Jahre dieses Jahrhunderts gegründet wurde, in Finanzkreisen immer eng miteinander verbunden. <

Große Türken

Die Gründe für den Erfolg unserer Tour Rating Leader sind unterschiedlich. Es gibt jedoch eine Besonderheit, die alle großen Reiseveranstalter auszeichnet: Sie agieren auf Massenmärkten mit flexiblen Preisen (keine festen Preise). Zu Beginn des Marktes, in den frühen 90er Jahren, war Zypern führend in der Nachfrage und wenig später in Spanien. Auf diesen Märkten stieg der Reiseveranstalter "Natalie" auf, der sich in den Jahren des Wachstums der Türkei und Ägyptens aktiv dem Wettbewerb in diesen Bereichen anschloss. <

Seit Mitte der 90er Jahre ist die anatolische Küste in den russischen Markt eingetreten, gefolgt von Kemer mit seinen Satellitenresorts. Das Schlagwort „Die Flut hebt alle Boote an“ brachte in unserem Fall Tez Tour, Mostravel, Pegas Touristik, Coral Travel und Anex Tour an die Spitze. Ägypten hat, ähnlich wie die Türkei in Bezug auf das System der Beziehungen zu Hotels, diesen Reiseveranstaltern ermöglicht, mit ihren Technologien, Marken und einem System der Beziehungen zu Agenturen erfolgreich dorthin zu „kommen“. Darüber hinaus ist Ägypten mengenmäßig mit der Türkei vergleichbar. An Massenzielen kontrollierten „unsere Türken“ die empfangenden Unternehmen - sie gründeten ihre eigenen, kauften Reiseveranstalter für den Empfang oder gingen eine langfristige strategische Partnerschaft ein. Große Mengen, ähnliche Technologien für Touren in Massenzielen und Beziehungen zu Fluggesellschaften ermöglichten es diesen Giganten, erhebliche Mittel für das Marketing auszugeben und problemlos in andere Märkte einzutreten. So griff Tez-tour erfolgreich Thailand und Pegasus - Goa an: Die Macht der Betreiber bewarb diese Resorts schnell auf dem Markt. Es gab Kämpfe zwischen großen Wettbewerbern und kleinen Märkten. Vor einigen Jahren kämpften Tez und Natalie um nichts, was in Bezug auf das Volumen unbedeutend war. Die Presse schrieb begeistert, die Agenturen sahen mit Interesse zu, aber in der Zwischenzeit war es nur eine öffentliche Arena, ein Reputationskampf - Gott bewahre, um einen tausendsten Anteil ihres Gesamtmarktes. <

Aber die Technologien der Marktführer, ihre vor allem finanziellen Ansätze für das Reisepaket, haben Hunderten und Hunderten von Reiseveranstaltern eine Nische hinterlassen: "Es ist kein Zarengeschäft - Antananarivo ! " Auch ziemlich große Märkte, in denen das System der Beziehungen zu Hoteliers unterschiedlich (VAE) oder stark segmentiert (Italien) ist, erwiesen sich als nicht am bequemsten für den Einsatz von Massentechnologien. Obwohl ich fairerweise einen Vorbehalt machen werde: In den letzten Jahren war Natalie in Italien sehr erfolgreich. <

Hostfirmen

Aktive Tourismusreiseveranstalter

Trotz der Erweiterung des Angebots an Ausflugsrouten in Russland bevorzugen Touristen im Jahr 2019 immer noch die bereits beworbenen Marken. Die Spitzenverkäufe von Ausflugstouren fallen nach wie vor auf die Novemberferien. <

DIE BELIEBTESTEN ZIELE FÜR HERBST-

Die beliebtesten inländischen Ausflugsziele in diesem Herbst bei Reiseveranstaltern sind: <

  • Sankt Petersburg,
  • Moskau,
  • Kasan,
  • Der goldene Ring,
  • < li> Kaliningrad. <

    Beliebte Ziele wie Veliky Ustyug, Routen im Rahmen der Silberkette, Wochenendbustouren ab Moskau erwiesen sich als außerhalb der TOP-5. <

    Somit hat sich die TOP der Ausflugsrouten des Herbstes im Vergleich zum letzten Jahr praktisch nicht geändert. Reiseveranstalter sorgen für Abwechslung, indem sie neue Programme erstellen. <

    So stellt Intourist beispielsweise die wachsende Nachfrage nach zwei November-Neuheiten des Unternehmens fest - Touren "Holy Rus" (eine Bustour von Moskau nach Murom) und "Mister Novgorod the Great" (die Städte von Vyshny Volochek, Valdai, Ausflug um Veliky Novgorod). <

    Die Bustouristen in diesem Herbst sind bei Reisezielen wie Woronesch, Smolensk und der Region Twer beliebt. <

    „Die Route„ Russisches Souvenir “ist bei Touristen sehr gefragt (Fedoskino - Zhostovo - Gzhel - Sergiev Posad - Abramtsevo - Große Innenhöfe mit Besuch in Produktions- und Meisterklassen) sowie unsere Neuheit - die Tour „Auf Trümmern der Zählungen“. Touren für die Neujahrsfeiertage werden aktiv verkauft. Richtungen wie Murmansk, Khanty-Mansiysk sind in unserem Land praktisch geschlossen “, sagt Vladimir Lutov, Leiter des Reiseveranstalters Travel Workshop. <

    Die meisten Touristen bevorzugen beim Kauf einer Sightseeing-Tour in Russland bewährte Routen, die bereits populär geworden sind. <

    Was ist ein Reiseveranstalter? Reisen in Russland und in der Welt als Geschäft.

    Alexey Pavlov, kaufmännischer Leiter der Firma "Roza Vetrov", sprach über die neuen Produkte im Sortiment, Erfolge und Pläne für die Zukunft

    Der älteste Reiseveranstalter in Russland, "Rose der Winde", der im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen feierte, erlebt jetzt eine Wiedergeburt. Im Frühjahr präsentierte er dem Markt ein aktualisiertes Arbeitskonzept, viele neue Ausflugsprodukte und leitete neue Richtungen im Bereich des Outbound-Tourismus ein. Aleksey Pavlov, kaufmännischer Leiter von Vetrov Rose, sprach über die Erfolge der letzten sechs Monate und die Aussichten des Unternehmens für die nahe Zukunft. <

    „Unser neues Konzept - Reisen mit Bedeutung“

    - Alexey, in den letzten sechs Monaten bei der "Rose of Winds" hat sich aufgrund eines Führungswechsels das Arbeitskonzept geändert. Was sind Sie? Auf welchen Fachveranstaltungen haben Sie das neue Konzept vorgestellt? <

    - Anfang dieses Jahres haben wir ein neues Marketingkonzept entwickelt - FEEL / TASTE / EXPLORE - SEE / TRY / TRY! Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen jedes Jahr mehr und mehr an sinnvollen Reisen interessiert sind, bei denen man nicht nur entspannen, sondern auch Sport treiben, unschätzbare Fähigkeiten und Erfahrungen erwerben, sich einem Training unterziehen und in eine ungewohnte Umgebung eintauchen kann. Dieses Prinzip bildet die Grundlage für viele unserer neuen Produkte im Sortiment. <

    Das Konzept der Arbeit hat sich jedoch nicht grundlegend geändert. "Wind Rose" ist nach wie vor der führende Reiseveranstalter in folgenden Bereichen: Exkursionen in Russland und den GUS-Staaten, Ruhe und Behandlung in den Schwarzmeer-Resorts, Skitouren in Krasnaya Polyana, Dombay und Elbrus. <

    Der Schwerpunkt unserer Arbeit hat sich jedoch auf die Aufnahme ausländischer Touristen in Russland verlagert. Wir sehen eine gute Perspektive in diese Richtung. In seiner Förderung investieren wir jetzt die wichtigsten Kräfte und Ressourcen. <

    Erstens wurde "Vetrov Rose" in diesem Jahr Mitglied der Europäischen Vereinigung der Reiseveranstalter (ETOA), zu der die führenden Vertreter der Weltreisebranche gehören. <

    Zweitens haben wir bereits an führenden internationalen Ausstellungen wie der ITB Berlin, der WTM Sao Paulo und dem ATM Dubai teilgenommen. Das Ergebnis der Teilnahme an den Ausstellungen war der Abschluss langfristiger Verträge für den Dienst syrischer, indischer, europäischer und lateinamerikanischer Touristen. <

    In naher Zukunft planen wir Ausstellungen in Singapur, Barcelona, ​​London zu besuchen. Wir haben bereits neue Kataloge und Broschüren für ausländische Partner vorbereitet. Das Projekt "Tourist Map of Moscow" befindet sich in der Entwicklung. <

    Drittens haben wir unsere Abteilung für Inbound-Tourismus erweitert und uns mit professionellen Managern bereichert, einschließlich derer, die sich mit dem spanischsprachigen Markt befassen. <

    Viertens plant das Unternehmen, seine Büros in mehreren Ländern zu eröffnen. Der erste wird diesen Herbst in Spanien erscheinen. <

    Obwohl Reiseportale jetzt hauptsächlich Anweisungen zum Thema "Wie man Geld zurückbekommt" und "Rechtshilfe für Vertreter der Reisebranche im Zusammenhang mit dem Coronavirus" veröffentlichen, glauben wir, dass Reisen bald kommen! <

    Der Sommer wird kommen, das Virus wird zurückgehen und die Tourismusbranche wird sich von der Krise erholen, wie es mehr als einmal getan hat. Dieser Moment sollte voll bewaffnet sein, um die tollen Angebote nicht zu verpassen. Aus diesem Grund veröffentlichen wir für Sie eine Auswahl der beliebtesten Reiseseiten in Russland nach Yandex. adara ". <

    National Geographic Russia

    Öffnet die Liste für das echte Schwergewicht - die Online-Version des National Geographic Magazins. Seit mehr als hundert Jahren erzählt und zeigt das Magazin Menschen auf der ganzen Welt, wie ihre Mitmenschen an anderen Enden der Erde leben. Es war National Geographic, das große, lebendige Fotografien zum Standard für geografische Magazine aller Größen machte. <

    Und jetzt können Sie die Ansichten aus aller Welt auf der Website des Magazins, nat-geo, bewundern. u. Zusätzlich zu den Artikeln selbst (obwohl die neuesten nur im Abonnement erhältlich sind, gibt es jedoch etwas zu sehen) finden regelmäßig Wettbewerbe auf der Website statt, und es wird auch ein eigener Fotoclub organisiert, wo diejenigen, die dies wünschen Teile ihre Fotos. <

    Visasam

    Wenn der zehnte Platz in der Bewertung eine Ode an die Schönheit der Erde ist, dann visasam. u ist eine rein praktische Ressource. <

    • Sie möchten keine Vermittler bezahlen?
    • Von Reisebüros und Reisebüros genervt?
    • Wenn Sie sich die Führer ansehen, gähnen sie und die Führer werden angewidert?
    • <

      Dann sind Sie Visasam am liebsten. u. Dort können Sie von erfahrenen Reisenden, die Hunderte von Kilometern rund um den Globus abgewickelt haben, herausfinden, wohin es besser ist, zu gehen und was besser zu sehen ist. Und wie man nicht zu viel bezahlt. <

      Neben dem Austausch von touristischen Erfahrungen finden Sie auf der Website immer noch die neuesten Informationen über die Migrationsgesetze verschiedener Länder und darüber, wie Sie am schnellsten in ein anderes Land ziehen können, um dort dauerhaft zu wohnen und Mitglied zu werden die schlanken Reihen seiner Bürger. <

      Wir werden es Ihnen sagen!

      Dies ist ein helles und modernes Informations- und Unterhaltungsreiseportal, das sehr bequem auf einem Smartphone angezeigt werden kann. <

Beliebte Beiträge
Altai Republik

Die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten des Altai mit Fotos und Beschreibungen. Was gibt es im Altai zu sehen?

  • . 23 Protokoll
Der ländliche Tourismus im Altai ist eine der besten Sommerferienoptionen

Ist der ländliche Tourismus im Altai eine der besten Optionen für einen Sommerurlaub? Der ländliche Tourismus im Altai-Territorium wurde vom National Geographic-Reiseportal als eine der 12 besten Sommeroptionen ausgezeichnet

  • . 25 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen