Aktiver Tourismus in Sachalin

Aktiver Tourismus in Sachalin

Touristische Möglichkeiten in Sachalin und den Kurilen sind wirklich endlos. Hier können Sie das Meer erkunden, Thermalquellen besuchen, angeln oder jagen, die Hügel erklimmen, die japanischen Gebäude der Karafuto-Ära mit eigenen Augen sehen, einfach die saubere Luft genießen oder Ihre eigene Gesundheit verbessern. Einzigartige natürliche Schönheit, medizinische und gesundheitsfördernde Ressourcen - all dies macht Sachalin zu einer Schatzkammer des Fernen Ostens. Damit die Reise reibungslos und reibungslos verläuft, empfiehlt die Nachrichtenagentur SakhalinMedia, sich an spezialisierte Reiseorganisationen zu wenden. In unserem Test werden wir Sie über die besten Unternehmen der Branche informieren. <

SakhTravel Travel Company

Ausflüge in die Region Sachalin zu den interessantesten und mysteriösesten Orten der Insel. Für Sie werden sie genau die Richtungen auswählen, die Ihnen die maximale Vorstellung von diesem erstaunlichen Ort geben. Sie fahren mit Ihnen durch die Hauptstadt der Inselregion, zeigen die Natur des südlichen Sachalin, genießen die an der Küste des Ochotskischen Meeres gesammelten Köstlichkeiten, sehen die schönsten Wasserfälle der Insel, wandern durch die Berge und besuchen Sie Naturdenkmäler. <

Ausflug nach Cape Aniva <

Aniva Leuchtturm. Foto: IA SakhalinMedia <

Die Route verläuft entlang der Aniva Bay entlang der malerischen Küste, wo Sie die Seeluft einatmen, die herrliche Aussicht auf die Berge bewundern, Meeressäugetiere treffen, die Geschichte berühren, das echte Sachalin-Ohr auf dem Meer schmecken Küste und viel Freude bekommen. Am Kap befindet sich ein einzigartiger japanischer Leuchtturm, der 1939 erbaut wurde. Die architektonische Lösung des Aniva-Leuchtturms ist eines der komplexesten und erstaunlichsten Bauwerke der Ära des Karafuto-Gouverneurs. Der Leuchtturm ist praktisch aus Stein "geschnitzt" Es ist ein vollwertiger Teil des Felsens. <

Winterfischen auf Sachalin <

Winterfischen. Foto: Maria Borodina, IA PrimaMedia <

Die Küstenteile des Ochotskischen Meeres gefrieren im November, die Eisdecke hält oft bis Mitte Mai an, obwohl sie bei besonders warmem Wetter bereits im April schmelzen kann. Angeln an den beliebtesten Angelstellen im Süden der Insel Sachalin: Lake Change, Busse, Tunaicha und Angeln im Ochotskischen Meer erwartet Sie. Damit Sie das Winterfischen nicht in vollen Zügen genießen können, werden die bequemsten Bedingungen geboten: gemütliche und warme Zelte, heißer Tee, Heizungen, Ausrüstung und Ausrüstung. Es gibt nichts Schmackhafteres als einen gebratenen Duft nach Sachalin-Art im Freien. Der charakteristische Geruch nach frischen Gurken wird sich über viele Kilometer über den Stausee ausbreiten. <

Unternehmenswebsite: sakhtravel. om <

Telefon: +7 (4242) 29-34-35 <

Reiseunternehmen "Omega-plus"

Was die Reiseveranstalter von Sachalin bieten: 10 Optionen für Outdoor-Aktivitäten auf Sachalin

Sachalin hat noch keine beeindruckende Anzahl von Touristenverkehr erzeugt. Touristen können hier immer noch nur durch Reiseveranstalter fliegen, mit einem negativen PCR-Test und einem elektronischen Pass. Die Region ist jedoch entschlossen, verlorene Mengen wiederherzustellen: Es werden neue Projekte und Anteile geschaffen, die die Nachfrage stimulieren. <

TOURISTEN KOMMEN NACH SAKHALIN, ABER LANGSAM

Mit dem Ausbruch der Pandemie im Gebiet Sachalin wurden sofort Einreisebeschränkungen eingeführt, um die Sicherheit in der Region zu gewährleisten, mit der die Regierung erfolgreich fertig wurde. <

Seit dem 6. Juli ist die Region für organisierte Touristen geöffnet. Das gut funktionierende System der Einreise über elektronische Ausweise, die Interaktion mit Reiseveranstaltern und die Verfügbarkeit von Bescheinigungen über das Fehlen einer Coronavirus-Infektion sorgten buchstäblich in kurzer Zeit für einen Zustrom organisierter Touristen in das Gebiet der Region Sachalin. <

Laut Valery Dubrovsky, Leiter der Tourismusagentur der Region Sachalin, derzeit ab dem 6. Juli, ca. 1. Tausende Touristen haben die Region besucht, die als Teil organisierter Gruppen angereist sind. <

Im Jahr 2019 bedienten die führenden Reiseveranstalter von Sachalin etwa 19.000 organisierte Touristen, darunter auch Inselbewohner. Insgesamt wurde die Region im vergangenen Jahr von rund 30.000 Touristen besucht. <

„Es ist immer noch schwierig vorherzusagen, welche Zahlen wir Ende des Jahres erreichen werden, da unklar ist, wie lange die Beschränkungen anhalten werden. Darüber hinaus kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, dass eine zweite Welle der Pandemie nicht auftreten wird. Inzwischen sind wir optimistisch. Nach der Analyse der Daten dieses Jahres werden wir einen Plan zur Steigerung des Touristenverkehrs für die nächsten 5 Jahre formulieren. Die Tourismusagentur hat sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der Touristen jährlich zu verdoppeln “, sagte Valery Dubrovsky. <

WIE DER TOURISMUS IN DER REGION AUF DIE WIEDERHERSTELLUNG VORBEREITET

Solche ehrgeizigen Pläne haben laut Experten eine sehr reale Grundlage. So wurden seit letztem Jahr in einer Reihe von Gebieten der Region Sachalin, durch die vorrangige touristische Routen verlaufen, Böschungen, Parks, Strandbereiche, ökologische Wege und andere Objekte der touristischen Infrastruktur geschaffen. Die Verbesserung der beliebten Touristenziele setzt sich bis heute fort. <

Also, der Bau eines Ganzjahres-Skigebiets geht um. Iturup, das Onekotan Archipelago-Projekt, wurde in den Nordkurilen mit einem Hotel und einer Landebahn für verschiedene Arten der Luftfahrt gestartet. Diese Projekte werden auf Kosten privater Investoren unter Einbeziehung von Bankkrediten durchgeführt. <

Um die Verfügbarkeit komfortabler Dienstleistungen unter natürlichen Bedingungen zu erhöhen, arbeitet die Tourismusagentur Sachalin an der Einrichtung von Campingplätzen und Glampingplätzen, die auf der ganzen Welt immer beliebter werden. <

„In den letzten drei Jahren hat das Touristeninformationszentrum Sachalin zusammen mit der Tourismusagentur viel dazu beigetragen, die touristische Attraktivität der Region auf nationaler, russischer und internationaler Ebene zu fördern. In diesem Jahr wurde eine neue breite Palette von touristischen Produkten gebildet, die für das Gosakhalin-Portal neu formatiert wurden. Sie haben Werbung gemacht “, sagte Valery Dubrovsky. <

Ausflüge in die Region Sachalin zu den interessantesten und mysteriösesten Orten der Insel. Für Sie werden sie genau die Richtungen auswählen, die Ihnen die maximale Vorstellung von diesem erstaunlichen Ort geben. Sie werden mit Ihnen durch die Hauptstadt der Inselregion reisen, die Natur des südlichen Sachalin zeigen, die an der Küste des Ochotskischen Meeres gesammelten Köstlichkeiten genießen, die schönsten Wasserfälle der Insel sehen, durch die Berge wandern und besuchen Sie Naturdenkmäler.

Menschen gehen der Natur zuliebe nach Sachalin. Lokale Landschaften ähneln Desktop-Hintergründen: Seen, Berge und Buchten sind so schön, dass man kaum an ihre Realität glauben kann. <

Die meisten Orte auf der Insel sind wild und praktisch unberührt von Menschen - auf Sachalin kann man in Stille und Einsamkeit bleiben. Ich fühlte mich wie ein Pionier am Ende der Welt. Die Kurilen liegen 500 Kilometer von der Insel entfernt. Wenn Sie das Glück haben, dorthin zu gelangen, können Sie die Vulkane sehen. <

Sachalin hat eine ungewöhnliche Mischung von Kulturen. Die Insel war lange Zeit japanisch, daher haben die Städte Elemente orientalischer Architektur, Denkmäler und Gräber. Jetzt leben viele Koreaner auf Sachalin - dort können Sie die koreanische Küche und Traditionen kennenlernen, ohne ins Ausland zu gehen. <

Meine Reise nach Sachalin war spontan. Im Sommer 2019 war ich in Fernost und entschied, dass es einfacher und billiger sei, von dort auf die Insel zu gelangen, als von Zentralrussland aus zu reisen. Infolgedessen kam ich in die Regenzeit und in einer Woche sah ich weit von allem, was ich wollte. Trotzdem war ich mit der Reise zufrieden und denke, ich werde wieder nach Sachalin fahren. <

In diesem Artikel werde ich Ihnen erzählen, was ich über die Insel gelernt habe, und die Erfahrungen meiner Bekannten teilen, die lange Wanderungen über Sachalin unternommen haben. Ich hoffe, dies hilft Ihnen dabei, Ihre Reise besser als ich zu planen, Ihr Budget zu erfüllen und das Beste aus diesem fantastischen Reiseziel herauszuholen. <

Was wirst du lernen

? Einführungsdaten <

Wo ist: an der Ostküste Asiens, zwischen dem Ochotskischen Meer und dem Japanischen Meer. Es ist durch die Tatarenstraße vom Festland getrennt, durch die La Perouse-Straße von der japanischen Insel Hokkaido. <

Wie lange man fliegt: von Moskau nach Yuzhno-Sakhalinsk - 8 Stunden. <

Unterschied zu Moskau: +8 Stunden. <

Wenn die Saison von Juli bis September ist. <

Sachalin, Russlands größte fischförmige Insel, liegt im Ochotskischen Meer und im Japanischen Meer nördlich des japanischen Hokkaido und nimmt den größten Teil der Region Sachalin ein, zu der auch die Region gehört Kurilen. Diese Insel ist die reichste Quelle natürlicher Ressourcen und zieht Reisende mit einer Vielzahl von Landschaften und einer einzigartigen Mischung aus russischer und japanischer Kultur an. <

Anton Pawlowitsch Tschechow, der freiwillig nach Sachalin ging, um eine Volkszählung durchzuführen, beschrieb das Leben Sachalins Ende des 19. Jahrhunderts ausführlich in der Dokumentarfilmgeschichte "Insel Sachalin". Was übrigens viele nützliche Informationen über die lokale Natur enthält. Nachdem Sie die Geschichte vor der Reise gelesen haben, können Sie das Leben der Insel zu dieser Zeit mit der Gegenwart vergleichen. <

Winter: unberührte Natur, Skifahren. <

Hauptstädte und Ferienorte von Sachalin

Sie können sich frei in Sachalin bewegen. Um die Inseln Tyuleny und Moneron zu besuchen, benötigen Sie einen Pass, der kostenlos bei der Grenzschutzdirektion Sachalin des FSB unter folgender Adresse ausgestellt werden kann: Yuzhno-Sakhalinsk, Pobeda Ave., 63a; Tel.: +7 (4242) 49-20-62, Fax: +7 (4242) 42-32-59. <

Wie komme ich nach Sachalin?

Sachalin hat keine Überlandkommunikation mit dem Festland. Der Hauptweg zur Insel führt über das Flugzeug. Es gibt Direktflüge nur von Moskau ("Russland" ("Aeroflot")), von St. Petersburg müssen Sie mit 1-2 Transfers fliegen. <

Die zweite Option ist Zug und Fähre. Die Schiffe fahren nur von der Stadt Vanino auf die Insel, die mit dem Zug von Wladiwostok, Chabarowsk und Komsomolsk am Amur aus zu erreichen ist. Fährtickets können sofort nach Ankunft am Bahnhof gekauft werden (Bahn- und Seeterminals befinden sich am selben Ort). Die Fähre fährt das ganze Jahr über mehrmals täglich. Von Kholmsk, wo das Schiff ankommt, können Sie mit dem Bus nach Juschno-Sachalinsk fahren. <

Weitere Informationen zur Anreise nach Sachalin finden Sie auf der Seite Anreise nach Sachalin. <

Beliebte Hotels in Sachalin

Transport <

Der einzige reguläre Inlandsflug wird von der örtlichen Fluggesellschaft Sakhalin Air Routes auf der Strecke Yuzhno-Sakhalinsk - Okha 3-4 mal pro Woche durchgeführt, die Flugzeit beträgt zwei Stunden. Unregelmäßige Flüge von Yuzhno-Sakhalinsk nach Nogliki und Shakhtersk sind möglich. <

Die touristischen Möglichkeiten in Sachalin und den Kurilen sind wirklich endlos. Hier können Sie das Meer erkunden, Thermalquellen besuchen, angeln oder jagen, die Hügel erklimmen, die japanischen Gebäude der Karafuto-Ära mit eigenen Augen sehen, einfach die saubere Luft genießen oder Ihre eigene Gesundheit verbessern. Einzigartige natürliche Schönheit, medizinische und gesundheitsfördernde Ressourcen - all dies macht Sachalin zu einer Schatzkammer des Fernen Ostens. Damit die Reise reibungslos und reibungslos verläuft, empfiehlt die Nachrichtenagentur SakhalinMedia, sich an spezialisierte Reiseorganisationen zu wenden. In unserem Test werden wir Sie über die besten Unternehmen der Branche informieren. <

SakhTravel Travel Company

Ausflüge in die Region Sachalin zu den interessantesten und mysteriösesten Orten der Insel. Für Sie werden sie genau die Richtungen auswählen, die Ihnen die maximale Vorstellung von diesem erstaunlichen Ort geben. Sie fahren mit Ihnen durch die Hauptstadt der Inselregion, zeigen die Natur des südlichen Sachalin, genießen die an der Küste des Ochotskischen Meeres gesammelten Köstlichkeiten, sehen die schönsten Wasserfälle der Insel, wandern durch die Berge und besuchen Sie Naturdenkmäler. <

Ausflug nach Cape Aniva <

Aniva Leuchtturm. Foto: IA SakhalinMedia <

Die Route verläuft entlang der Aniva Bay entlang der malerischen Küste, wo Sie die Seeluft einatmen, die herrliche Aussicht auf die Berge bewundern, Meeressäugetiere treffen, die Geschichte berühren, das echte Sachalin-Ohr auf dem Meer schmecken Küste und viel Freude bekommen. Am Kap befindet sich ein einzigartiger japanischer Leuchtturm, der 1939 erbaut wurde. Die architektonische Lösung des Aniva-Leuchtturms ist eines der komplexesten und erstaunlichsten Bauwerke der Ära des Karafuto-Gouverneurs. Der Leuchtturm ist praktisch aus Stein "geschnitzt" Es ist ein vollwertiger Teil des Felsens. <

Winterfischen auf Sachalin <

Winterfischen. Foto: Maria Borodina, IA PrimaMedia <

Die Küstenteile des Ochotskischen Meeres gefrieren im November, die Eisdecke hält oft bis Mitte Mai an, obwohl sie bei besonders warmem Wetter bereits im April schmelzen kann. Angeln an den beliebtesten Angelstellen im Süden der Insel Sachalin: Lake Change, Busse, Tunaicha und Angeln im Ochotskischen Meer erwartet Sie. Damit Sie das Winterfischen nicht in vollen Zügen genießen können, werden die bequemsten Bedingungen geboten: gemütliche und warme Zelte, heißer Tee, Heizungen, Ausrüstung und Ausrüstung. Es gibt nichts Schmackhafteres als einen gebratenen Duft nach Sachalin-Art im Freien. Der charakteristische Geruch nach frischen Gurken wird sich über viele Kilometer über den Stausee ausbreiten. <

Unternehmenswebsite: sakhtravel. om <

Telefon: +7 (4242) 29-34-35 <

Reiseunternehmen "Omega-plus"

Mehrtägiger Outbound-Tourismus ist eine der vorrangigen Richtungen des Unternehmens. Natürlich ist es unmöglich, alles auf einmal zu sehen, aber durchdachte Tourprogramme ermöglichen es Ihnen, die schönsten Orte von Sachalin und den Kurilen zu erkunden. <

Beliebte Beiträge
Ferien mit Kindern in Baschkirien im Sommer

Die Feiertage im Mai machen die Hauptzeit des Raftings auf den Flüssen von Baschkirien aus. Jetzt sind sie am fließendsten, brodelnd und daher für Liebhaber extremer Empfindungen von Interesse.

  • . 25 Protokoll
Virtuelles Reisen um die Welt

Mit dem Aufkommen von Websites für Flugreisen und Buchungsseiten für Fluggesellschaften stirbt der Beruf des Reisebüros rapide aus. Einfache Suche im Internet nach der besten Website

  • . 21 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen