Aktiver Tourismus Georgien

Aktiver Tourismus Georgien

„Sobald ich meine Augen schließe, stehst du vor mir. Sobald ich meine Augen öffne - du schwebst über den Wimpern “- konnten wir unsere Liebe zum alten, stolzen, gastfreundlichen, freien Georgien bekennen. Es ist schwer eindeutig zu definieren, warum uns das Sakartvelo-Land so am Herzen liegt: Gastfreundschaft und Toast, die raue Schönheit von Gebirgstempeln oder Tavernen im alten Tiflis, "Kindzmarauli" oder "Suliko", Lezginka oder die einfältige Kunst von Pirosmani. Wir kommen hierher, um "Borzhom" zu trinken und um das ganzjährig blühende Batumi herumzulaufen, uns an den Stränden des Schwarzen Meeres zu sonnen und am Ende die ewige Schönheit des Kaukasus einzuatmen - leben Sie einfach auf Georgisch. Und wenn sie bei der Ankunft fragen, wo wir so lange getragen wurden, werden wir klassisch antworten: „Zuerst bei der Trauerfeier bei Prinz Kipiani, dann bei der Taufe bei Prinz Vardiani, dann im Restaurant und dann im dukhan ”. <

49 Programme in Georgia kommen täglich an - 88 USD / Person. <

Regelmäßige Touren mit festen Daten - 81 USD / Person. <

Sanatorium in Tskhaltubo - 35 USD / Tag ab 3. ... Pete. und Behandlung. <

Regionen und Resorts von Georgia

Sie können endlos über die Pracht Georgiens sprechen, und Sie werden dieses Land nicht auf einer Reise kennenlernen können, es sei denn, Sie lernen sich kennen. Aber diese Bekanntschaft wird eine Spur von unglaublicher Schönheit in Ihrem Herzen hinterlassen, die Sie immer wieder zur Rückkehr einladen wird. Es bleibt nur ein Dutzend Reisen zu planen, um jedes Mal neue Facetten dieses alten und spirituellen Landes zu entdecken. <

Hier gibt es nicht viele große Städte: Der "warme Frühling" von Tiflis mit seinen Kathedralen, Theatern, Schwefelbädern, gemütlichen Straßen und Grillhäusern, das alte Kutaisi ist die Hauptstadt des Königreichs Kolchis, Batumi ist eine südländischer Cocktail aus alten Gebäuden und einem modernen Badeort sowie bescheideneren, aber immer noch interessanten Gori, Zugdidi, Poti. Und all die Dörfer und Dörfer, die ein Stück Geschichte tragen und von atemberaubenden Landschaften umgeben sind, können nicht aufgezählt werden, aber Sie möchten überall hingehen. <

Sie können für jede Reise eine bestimmte Region auswählen, um nicht besprüht zu werden und Zeit zu haben, das Maximum zu probieren, ohne viel Aufhebens und Eile. Adjara ist berühmt für Reliktwälder, Strände des warmen Schwarzen Meeres und das subtropische Klima Mtskheta - für seine Spiritualität und heiligen Wallfahrtsorte. In Kachetien finden Sie die "Stadt der Liebe" Sighnaghi, alte Festungen und endlose Weinberge, die Sie hier für den Rtveli-Urlaub besuchen sollten. Guria ist interessant mit schwarzen Steintempeln und schwarzem Sand von Ureki. Kommen Sie in die bergigen Swanetien - das Land der tausend Türme - und zählen Sie sie während einer aufregenden Wanderung persönlich. In der Tat verdient jede Region Georgiens eine eigene Reise! <

Adepten des alpinen Skifahrens und Snowboardens finden hier herrliche Pisten für verzweifeltes Freeride- und Heliskiing - Bakuriani, Gudauri, die Ferienorte Upper Svaneti und Goderdzi. Das Klima erlaubt das Skifahren in Georgia von November bis Mai. <

Und Georgia ist auch ungefähr zweitausend Quellen für heilendes Mineral- und Thermalwasser, therapeutischen Schlamm, magischen Magnetitsand, der eine Person von vielen Krankheiten befreien kann, frische Berg-, Wald- und Seeluft. Der weltberühmte Ferienort Borjomi, der die frühere Größe von Tskhaltubo, Akhtala, Shovi, Sairme und anderen balneologischen und alpinen Kurorten des Landes wiederherstellt, wird zur Heilung verschiedener Krankheiten und zur Wiederherstellung der Immunität des Reisenden beitragen. <

Aktiver Tourismus Georgien

Wein, golden, heiß, Khachapuri und Gerichte mit duftenden Khinkali-Pyramiden. Appetitliche Weintrauben, die Sie eher früher als später essen oder zeichnen möchten. <

Berggipfel und smaragdgrüne Täler, die in der Sonne scheinen, fotogene Hüte, unglaubliche Tänze und kühle Polyphonie. Trinklieder und lange, wie das Leben selbst im Kaukasus, Toast, Legenden und Traditionen, flackernde Kerzen in alten Kathedralen und schnurrbärtige Schönheiten aus Pirosmanis Gemälden. Wer kann sagen, ob es andere Länder gibt, die so viele lebhafte Assoziationen hervorrufen wie Georgien? <

Georgia ist ein Staat im Westen Transkaukasiens an der Schwarzmeerküste. Es ist ein historisches Portal zwischen Ost und West, und es ist schwer zu bestimmen, was Touristen überhaupt in das alte Land Sakartvelo zieht. <

Die Leute kommen hierher, um die Schönheit von Tiflis zu bestaunen, sich an den Stränden des Schwarzen Meeres zu sonnen oder die Lichter von Batumi zu bestaunen. Trinken Sie "Borjomi", singen Sie "Suliko", frieren Sie vor der rauen Schönheit der Berggipfel und unglaublichen Panoramen. Finden Sie endlich heraus, was wahre Gastfreundschaft ist, und leben Sie ein wenig auf Georgisch. <

Sie können endlos über die Schönheit Georgiens sprechen. Es ist besser, alles selbst zu sehen, denken Sie daran - Sie werden es nicht bei einem Besuch sehen können, es sei denn, Sie lernen sich kennen. Es bedeutet, dass es keinen Sinn macht, sich zu beeilen, weil Sie zurück sein werden. Und höchstwahrscheinlich mehr als einmal, um all die neuen Freuden dieses Landes zu entdecken, das wie eine magische Kiste voller Schätze ist. Es ist bequemer, Tiflis kennenzulernen - die "wärmste" Stadt im Kaukasus, in der Kathedralen, Theater, Museen, Restaurants und Bäder Sie einladen, durch die hellen Straßen zu spazieren und sich in diese Aussicht zu verlieben. <

Vergessen Sie nicht Kutaisi - eine der ältesten Städte der Welt, die Hauptstadt des Kolchis-Königreichs aus der Legende über die tapferen Argonauten, und Telavi - das Mekka der Winzer und Weinliebhaber. Es lohnt sich, sowohl zum täglichen Essen als auch zur Liebe in die Hauptstadt Kachetien zu fahren - im romantischen Sighnaghi. Und auch für die Spiritualität - in zahlreichen Tempeln und Klöstern. Oder winken Sie dem immer blühenden südlichen Batumi zu, wenn Ihre Seele nach Meer und frischer Brise verlangt. Verpassen Sie nicht das bergige Swanetien, das Land der tausend Türme, in dem jeder einzigartig ist, und erobern Sie die steilen Hänge von Gudauri und Bakuriani. Jede Region ist ungewöhnlich und jede auf ihre Weise schön! <

Wählen Sie eine Region nach Ihren Wünschen und erfahren Sie alle Funktionen und Geheimnisse in unserem Handbuch. <

Wie komme ich dorthin?

Um Georgia zu sehen, gibt es traditionell drei Möglichkeiten, hierher zu gelangen. Auf dem Luftweg, zu Lande und zu Wasser. Russen brauchen kein Visum für die Einreise nach Georgien, nur einen Reisepass. <

Flugzeuge

Das gastfreundliche Georgia lädt Touristen zum Grillen und

Georgia Reiseführer

Ruhe in Georgia: Tipps und Informationen für Touristen <

Georgien ist einfach ein erstaunlich vielfältiges Land. Auf kleinem Raum gab es einen Platz für ein warmes Meer, majestätische Berge, alte Kirchen und Tempel, alte Städte, Höhlen, Wasserfälle, Flüsse und Seen. <

Aber die Hauptsache in Georgien sind nicht einmal die Sehenswürdigkeiten, von denen es viele gibt. Die meisten Touristen lieben dieses Land aufrichtig für echte georgianische Gastfreundschaft und köstliche Küche. Im Gegensatz zu vielen anderen Badeorten erwiesen sich die Eindrücke der übrigen in Georgia als viel heller als erwartet. Deshalb möchten wir Ihnen so viel über dieses erstaunliche Land erzählen und Ihnen raten, es mehr als einmal zu besuchen. <

Preise in Georgia: Wie viel kostet ein Urlaub?

Georgien ist ein billiges und sehr demokratisches Land. Es eignet sich sowohl für einen äußerst sparsamen Urlaub praktisch ohne Geld als auch für einen äußerst komfortablen Zeitvertreib. Hier können Sie in einem Gästehaus oder einem Fünf-Sterne-Hotel wohnen, per Anhalter fahren oder einen Führer in einem privaten Auto mieten, in Restaurants essen oder Khachapuri kaufen. <

Gleichzeitig ist es am rentabelsten, lange nach Georgien zu kommen. Die Preise im Land sind sehr niedrig, und daher ist der Hauptteil der Urlaubskosten der Flugverkehr. Je länger Sie sich ausruhen, desto günstiger kostet ein Urlaubstag. <

Wir empfehlen nicht, Touren nach Georgia zu kaufen. Ein selbst geplanter Urlaub wird nicht nur viel billiger, sondern auch um ein Vielfaches interessanter - Sie können in verschiedenen Städten leben: vom alten Tiflis bis zum Ferienort Batumi. <

Wie viel kostet ein Urlaub in Georgia?

Wenn Sie unter komfortablen Bedingungen leben und Flugtickets (ein Flug von Moskau kostet ab 5000 Rubel) und Unterkunft kosten, kosten 21 Tage in Georgien zwischen 2000 und 2500 Dollar für zwei. Gleichzeitig können Sie Apartments mieten, viel Ausflüge unternehmen und in bürgerlichen Restaurants essen. <

Ein geräumiges Zimmer in einer sehr guten Gegend von Batumi kostete uns 20 Dollar pro Tag. Wenn Sie möchten, können Sie Wohnungen sowohl teurer als auch billiger finden. <

Der Unternehmenstourismus (MICE) ist eine relativ neue, aber bereits sehr beliebte Richtung im Geschäftsbereich im postsowjetischen Raum, insbesondere in Russland und der Ukraine. Immer mehr Führungskräfte suchen aus verschiedenen Gründen nach Geschäftsreisen. <

Warum brauchen Sie Unternehmenstourismus?

Büroarbeit kann manchmal stressig und anstrengend sein. Das Sitzen innerhalb von vier Wänden in einem stickigen Raum macht keine Freude, aber dann werden die Chefs beschlagnahmt, die Beziehungen zu Kollegen funktionieren nicht, Meinungsverschiedenheiten mit Partnern und Probleme mit Kunden. Es ist also nicht weit von einem Nervenzusammenbruch entfernt. <

Nun, das ist der schlimmste Fall. Und im "besten" - der unglückliche Arbeiter "brennt einfach aus". Das heißt, er übt weiterhin seine Aufgaben aus und tut alles, wofür er eingestellt wurde. Aber schon ohne den Wunsch, das Ergebnis zu verbessern, ohne Kreativität, aufgrund professionellen Perfektionismus. Der Angestellte schaut den ganzen Tag auf seine Uhr, erledigt die Arbeit nur, um sie zu erledigen, und am Ende des Tages rennt er eher vor dem nervigen Chef und den fremden Kollegen nach Hause. <

Die Effizienz des „ausgebrannten“ Mitarbeiters geht gegen Null. Was tun? <

Teambuilding-Methoden sind im Westen seit langem eingeführt (Team-Team, Building-Construction). Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Maßnahmen, mit denen Mitarbeiter sowohl im Team als auch mit dem Management zusammengeführt werden sollen. Diese Methoden werden bei uns immer beliebter. <

Teambuilding löst die folgenden Aufgaben: <

  • Aufbau herzlicher, vertrauensvoller Beziehungen im Team;
  • Kontaktaufnahme zwischen Mitarbeitern und Management;
  • Mitarbeiter zu Loyalität und harter Arbeit ermutigen;
  • Motivation der Mitarbeiter, effizienter zu arbeiten.
  • <

    Unternehmenstourismus mit Elementen der Teambildung oder kreativen Exkursionen ist eine großartige Möglichkeit, die Loyalität von Mitarbeitern und sogar Partnern zu erhöhen. Es gibt häufig Fälle, in denen Geschäftspartner oder Stammkunden des Unternehmens an Geschäftsreisen teilnehmen, da dies eine gute Möglichkeit ist, in einer informellen Atmosphäre zu kommunizieren und Entscheidungen zu treffen, die für beide Seiten von Vorteil sind. <

    • Eigentümer großer Unternehmen - um den Mitarbeitern zu zeigen, dass jeder von ihnen für Sie wichtig ist, um ihren Ruf zu verbessern;
    • Eigentümer von Salons, Büros, kleinen Firmen - um das Team zu vereinen und für eine produktivere Arbeit einzurichten;
    • Gründer von Internet-Organisationen mit Remote-Mitarbeitern - um ihre Untergebenen besser zu sehen und kennenzulernen, um die Arbeitseffizienz zu steigern.
    • <

      Was versteht man unter Unternehmenstourismus?

      Georgia ist ein gastfreundliches multinationales Land mit einer reichen Geschichte und einem riesigen kulturellen Erbe. Auf dem Territorium des kleinen Bundesstaates Sakartvelo leben die mittelalterlichen Festungen von Kachetien, die sonnige Küste von Adjarian, die Skigebiete von Ober-Swanetien, die architektonischen Schätze von Kutaisi, Mineralquellen, Thermalwasser und Heilschlamm von Borjomi, Kathedralen und Theater von Tiflis friedlich zusammen . Daher träumt jeder Mensch davon, dieses ursprüngliche Land mindestens einmal zu besuchen, die ewige Schönheit der kaukasischen Berge zu genießen, den Geschmack der echten georgischen Küche und das Aroma der besten Weinsorten zu spüren. Um Ihre Reise nach Georgien reich und interessant zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, die Empfehlungen zu verwenden, für welche Ausflüge in Georgien Sie auf jeden Fall in das Programm aufgenommen werden sollten. <

      Beliebte Ausflugsziele

      Georgien ist eine Republik im zentralen und westlichen Teil des Transkaukasus und umfasst zwei autonome Republiken - Abchasien, Adschara und 10 Regionen. Jedes hat seine eigene Geschichte, seinen eigenen Geschmack, seine eigenen Merkmale und seine eigene Küche. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die unverwechselbaren georgianischen Städte, die einen Besuch wert sind. Sie sind diejenigen, die die Top-Liste der beliebtesten Ausflugsziele in Georgia bilden: <

      • Mtskheta ist die historische (erste) Hauptstadt von Sakartvelo. Dort können Sie den Hauptschrein des Landes besuchen - ein architektonisches Denkmal aus dem 11. Jahrhundert, die Svetitskhoveli-Kathedrale, die Tunika des Herrn, das lebensspendende Kreuz und die Reliquien des heiligen Andreas berühren. Von der Aussichtsplattform des Jarvi-Klosters aus können Sie die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten.
      • <

        Dies ist keine vollständige Liste einzigartiger Orte in Georgia, die es wert sind, kennengelernt zu werden. Dazu gehören der Ferienort Kobuleti, das sogenannte Budget Batumi mit langem Strand, Vergnügungsparks, Kutaisi mit Canyon, Höhlen und Wasserfälle. <

        Arten von Ausflügen und ungefähre Kosten

        Die Exkursionssphäre in Georgien ist gut entwickelt. Abhängig vom Zweck Ihres Besuchs und den Budgetmöglichkeiten können Sie bei den größten Reiseveranstaltern eine Vielzahl von Routen kaufen: <

        • Garantierte Touren: "Im Winter in Tiflis für 3 Tage", "Von Kachetien nach Kasbegi", "Sechs-Tage-Reise" und andere. Im Durchschnitt dauern sie 3 bis 11 Tage und kosten 170 bis 900 USD. ...
        • <

          Wochenendausflüge, bei denen Sie ans Meer gehen, jagen oder angeln oder in einem Skigebiet entspannen, sind bei Touristen beliebt. <

          Sowohl Einzel- als auch Gruppenausflüge sind weit verbreitet. Wenn Sie möchten, können Sie ein Auto und einen persönlichen Führer mieten und eine persönliche Route erstellen. <

          Die Kosten für Exkursionen hängen von der Dauer, der Entfernung der Reise und der Komplexität der Route ab. Die Preise für beliebte Ausflüge in Georgien in der aktuellen Saison reichen von 60 Lari (1400 Rubel) bis 314 Lari (7300 Rubel). Die Kosten für den Besuch von Sehenswürdigkeiten betragen 1 Lari (24 Rubel) bis 150 Lari (3500 Rubel). <

          So buchen Sie einen Ausflug

Beliebte Beiträge
Große Tour in den Nordkaukasus

Sie erfahren, wohin Sie im Nordkaukasus gehen müssen, was dort interessant ist und wo sie sich befinden - 29 interessante Ideen für unabhängiges Reisen

  • . 13 Protokoll
Wahrheit und Fiktion über Kailash - den heiligen Gipfel Tibets, der noch nicht erobert wurde

Warum nach Kailash gehen? "Das letzte Wort bleibt immer hinter dem Berg." Zitat aus dem Film "Everest", 2015 Mount Kailash (6714m) - ist ein heiliger Berg in vielen Traditionen und Religionen.

  • . 21 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen