7 besten GPS-Navigatoren für den Wald: zum Angeln, für die Jagd, für den Tourismus

So wählen Sie einen Navigator für die Jagd aus: eine Übersicht über Modelle und Auswahlkriterien

Der Navigator ist eine nützliche Sache für den Jäger, da die Anzahl der Wild- und Fischbestände in menschlichen Siedlungen viel geringer geworden ist. Um Beute zu finden, muss man immer tiefer in den Wald vordringen. Aber nicht alle Jäger kennen sich im Wald gut aus. Um nicht unbegrenzt ohne Nahrung und Wasser dort zu bleiben, sondern pünktlich nach Hause zurückzukehren, ist es besser, einen Navigator für die Jagd bei sich zu haben. <

Daher ist die richtige Wahl eines Navigators für einen Jäger für ihn kein zusätzlicher Luxus. Manchmal kann ein solches Gerät Leben retten, indem es eine Person erfolgreich zu einer Siedlung oder zu der Straße führt, auf der sich Autos bewegen. <

Vorteile und Notwendigkeiten

Die im Auto befindlichen Navigatoren unterscheiden sich stark von denen, die der Jäger benötigt. Navigatoren für Tourismus und Jagd werden benötigt, um tief in einen Wald oder ein anderes Gebiet einzudringen, Ihren Punkt auf der Karte zu finden und damit den optimalen Weg zum menschlichen Wohnen zu finden. <

Eine einfache Karte hilft dem Jäger nicht, wenn er die Punkte seines Standorts nicht kennt. Dazu müssen Sie die erforderlichen Karten aus dem Internet in den Navigator einfügen, bevor Sie auf die Jagd gehen oder aus der Ferne angeln können. <

Und wenn der Jäger das Gefühl hat, Hilfe zu benötigen und sein Wahrzeichen verloren hat, muss er nur das Gerät einschalten und sich auf der Karte wiederfinden. Legen Sie danach eine neue bequeme Route fest, die Ihnen hilft, den gewünschten Ort zu erreichen. <

Auswahlkriterien

Wenn Sie einen zuverlässigen Assistenten in Form eines Navigators für Wald und Fischerei auswählen, müssen Sie verschiedene Merkmale und technische Indikatoren berücksichtigen. Während der Jagd oder des Fischens kann eine Person ins Wasser fallen, Steine ​​treffen und in verschiedene kritische Situationen geraten. Daher muss der Jagdnavigator in jedem von ihnen "überleben" und dem Besitzer helfen. <

Kartenverfügbarkeit

Der Navigator für Jäger und Fischer sollte das Signal nicht von einem oder zwei Satelliten empfangen, sondern so weit wie möglich, da das Gelände uneben ist und es an jedem Punkt im Wald möglich ist das Signal fangen. Es gibt bis zu 30 Satelliten in der erdnahen Umlaufbahn. <

Im Navigator selbst sollten Karten für die Jagd vorhanden sein, da Sie nicht nur den Punkt benötigen, an dem sich die Person befindet, sondern auch die Karte, um die erforderliche Route zu erstellen. Und zusätzliche Karten mitzunehmen ist nicht praktikabel, plus zusätzliches Gewicht. Gleichzeitig müssen Jagdnavigatoren über ein leistungsfähiges Gedächtnis verfügen, das viele nützliche Informationen enthält. <

Garmin Navigators lässt Sie nicht verloren gehen! Dies sind kompakte Modelle mit einem zuverlässigen, feuchtigkeitsbeständigen Gehäuse und einer intuitiven Benutzeroberfläche. Neben den klassischen Modellen, die über mechanische Tasten gesteuert werden, stehen auch Reise-Navigatoren mit einem empfindlichen Touchscreen zur Verfügung. Gleichzeitige Arbeit mit GPS- und Glonass-Satelliten, einem empfindlichen elektronischen Kompass, einem barometrischen Höhenmesser und vielen anderen Funktionen - Sie können sicher sein, dass Ihre Route korrekt ist! <

Marine Handheld Navigator mit GPS-Empfänger und vorinstallierter Weltgrundkarte Die GPSMAP 86S verfügt über einen 3. nch-Farbbildschirm mit ausgezeichneter Bildqualität auch bei Sonnenlicht und einen hochempfindlichen GPS / GLONASS / GALILEO-Empfänger mit Antenne Quad Helix für überlegene Leistung Rezeption. <

Der GPSMAP 66ST verfügt über einen 3-Zoll-Farbschirm mit Sonnenlichtlesung und einen hochempfindlichen GPS / GLONASS / GALILEO-Empfänger mit Quad-Helix-Antenne für hervorragenden Empfang. <

GPS / GLONASS-Navigator für die Jagd und Verfolgung von Jagdhunden <

Universeller sicherer GPS-Navigator mit Drucktaste <

Der eTrex 20x ersetzt einen der beliebtesten GPS-Handnavigatoren, den eTrex 20. Das neue Modell verfügt über eine höhere Speicherkapazität und Bildschirmauflösung. Das Gerät ist gemäß dem Ipx7-Standard vor Wasser geschützt, wird mit herkömmlichen Batterien betrieben, über Tasten bedient und mit einer topografischen Karte verkauft. <

Der GPSMAP 64ST verfügt über einen durch Sonnenlicht lesbaren 2-Zoll-Farbbildschirm und einen hochempfindlichen GPS- und GLONASS-Empfänger mit einer Quad-Helix-Antenne für hervorragenden Empfang. <

Der Astro ist das ultimative Jagdhund-Tracking-System mit integriertem hochempfindlichem GPS-Empfänger. <

Der neue eTrex 10 behält die Kernfunktionen, das robuste Design, die Erschwinglichkeit und die lange Akkulaufzeit bei, die den eTrex zum zuverlässigsten Glonass GPS-Navigator aller Zeiten gemacht haben. <

Tragbarer Navigator mit Farb-Touchscreen, GPS / GLONASS-Empfänger und vorinstallierten TOPO-Karten <

Tragbarer Navigator mit Farb-Touchscreen, GPS / GLONASS-Empfänger und 3-Achsen-Kompass <

Das Modell ersetzt den beliebten Garmin eTrex 30 Navigator. Tragbarer GPS-GLONASS-Navigator, 3-Achsen-Kompass, Barometer, Höhenmesser, verbesserte Bildschirmauflösung und erweiterter Speicher <

Montana verfügt über einen 4-Zoll-Farb-Touchscreen mit doppelter Ausrichtung und unterstützt mehrere Zuordnungsoptionen <

Der Forest Navigator ist ein Gerät, das jeder Jäger benötigt. Manchmal führt die Verfolgung des Tieres in einen wirklich undurchdringlichen Dschungel, aus dem man ohne einen speziellen elektronischen Assistenten nur schwer herauskommen kann. Die Wahl eines hochwertigen Navigators ist ein dringendes Problem für Jäger und Fischer, die in der Aufregung der Jagd den Weg abbrechen und sich in einem unbekannten Gebiet verirren können. Moderne elektronische Assistenten zeichnen sich durch ihre kompakte Größe und breite Funktionalität aus, die ihr Lieblingshobby noch komfortabler machen. <

Besonderheiten der Navigatorauswahl

In Baumärkten und spezialisierten Jagdgeschäften gibt es eine große Auswahl an Navigatoren für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ohne das Problem zu verstehen, kann es jedoch sehr schwierig sein, ein wirklich hochwertiges Gerät auszuwählen, da sich viele Modelle durch das Vorhandensein zusätzlicher Funktionen auszeichnen, die häufig nicht benötigt werden. Sie müssen für zusätzliche Funktionen extra bezahlen, damit der Navigator eine große Summe erzielen kann, obwohl der Jäger nicht immer erweiterte Funktionen benötigt. <

Ein richtig ausgewählter Navigator für den Wald ist ein ausgezeichneter Taschenassistent, der Sie aus jedem Gelände herausführt. Um sich nicht in einer Vielzahl solcher Geräte zu verirren, sollten Sie die Kriterien, nach denen Sie einen Navigator auswählen müssen, im Detail untersuchen. <

Bei der Auswahl eines Navigators für die Jagd sollten Sie verschiedene Nuancen berücksichtigen: <

  • Das Gerät muss mit einem hochwertigen Kommunikationsmodul ausgestattet sein, um einen reibungslosen Betrieb und eine korrekte Routenplanung zu gewährleisten.
  • Das Gerät muss leicht, kompakt und zuverlässig sein.
  • Das Gerät muss über eine kombinierte Stromversorgung verfügen.
  • <

    Der Jagdnavigator arbeitet wie jedes andere Gerät dieses Typs auf der Grundlage des GPS-Protokolls. Um die Kommunikation mit einem Satelliten herzustellen, muss das Gerät mit einem hochwertigen Kommunikationsmodul und einem Empfänger (Antenne) ausgestattet sein. Gleichzeitig sollte das Gerät leicht und kompakt sein, da sich die Jagd viel und schnell bewegen muss. <

    Bei einem Navigator für Jagd und Fischerei muss kein Geld gespart werden, aber die hohen Kosten garantieren nicht immer, dass dieses Gerät für eine bestimmte Person geeignet ist. Tatsache ist, dass einige Funktionen ohne Komfortverlust sicher aufgegeben werden können, was sich auf die Senkung der Kosten für dieses Gerät auswirkt. Um die Auswahl zu treffen, wird empfohlen, dass Sie sich sorgfältig mit den Hauptmerkmalen des Geräts vertraut machen. <

    Karten und Routen

    Die Hauptfunktion des Geräts besteht darin, eine Route zu erstellen. Der Navigator empfängt Standortdaten vom Satelliten. Das wichtigste Kriterium ist daher ein zuverlässiger Sender und eine hochwertige hochempfindliche Antenne, die das Signal auch in Gebieten weit entfernt von Siedlungen aufnimmt. <

    Jäger, Fischer, Touristen und sogar Pilzsammler nutzen den Navigator in letzter Zeit zunehmend, um in den Wald zu wandern oder zu einem Teich zu gehen. Die Tatsache, dass Sie mit diesem praktischen und funktionalen Gerät nicht verloren gehen, ist verständlich. Immerhin ist es möglich, die üblichen Fischbestände und Pilzplätze darauf zu markieren, damit der Korb und der Käfig im nächsten Jahr nicht leer bleiben. <

    Reise-Navigatoren zum Wandern im Wald <

    Vorteile des Navigators

    Es gibt natürlich alle Arten von Anwendungen für Androiden, Telefone, Smartphones, Tablets und andere Geräte, aber erstens ist es etwas schwierig, die beste Option aus ihnen auszuwählen, und selbst wenn dies der Fall ist geklappt, auf einer langen Wanderung können sie scheitern. Telefonladegeräte sind nicht auf einer Birke oder Kiefer installiert, und im entscheidenden Moment kann sich Ihr Gerät einfach weigern, zu arbeiten. Ein guter Navigator hält nicht nur eine Ladung viel länger, sondern ermöglicht es auch, die Batterie schnell zu wechseln und im Allgemeinen normale Batterien einzulegen. Darüber hinaus bieten alle diese Anwendungen nicht so viele notwendige und nützliche Informationen wie ein Navigator für eine Reise in den Wald. <

    Tourist Navigator-Typen

    Trennung bis zur Banalität ist verständlich, was gut ist. <

    • Einfach. Kleine funktionale Schwarz-Weiß-Navigatoren. Die meisten von ihnen können nicht einmal neue Karten herunterladen. Das Maximum, das sie tun können, ist, einige Punkte zu markieren und einige Routen auf einer vorhandenen Karte zu zeichnen. Es wird nicht empfohlen, sie auf einem mehrtägigen Spaziergang mitzunehmen, aber es ist durchaus möglich, die Pilzflecken um die Datscha oder die Lieblingsorte von großen Brassen, Karpfen oder Wels zu markieren.
    • Komplex. Auf diesen Geräten ist buchstäblich Raum für Fantasie. Aber dieser Raum muss, wenn nicht sorgfältig, dann sehr nachdenklich angegangen werden. Hier wird Ihnen nicht nur eine große Auswahl an Karten angeboten, die ständig aktualisiert werden können, sondern auch ein Höhenmesser, Kompass, Barometer und sogar ein Schrittzähler. Ganz zu schweigen davon, eine Route zu bauen und den bereits zurückgelegten Weg auswendig zu lernen. Ohne bestimmte Fähigkeiten können Sie verwirrt werden.
    • <

      Abhängig davon, was genau Sie vom gekauften Gerät erwarten und auswählen müssen. Um einen See zu markieren, um nicht ohne Fang vom Fischen zu kommen, oder um einen kleinen Birkenhain abzustecken, in dem es viele Stümpfe gibt, müssen Sie dafür nicht mehrmals überbezahlen. Und wenn Sie die Vorteile der Zivilisation ein paar Mal im Jahr verlassen und anderthalb oder zwei Wochen lang ungewohnte Waldflächen oder malerische Berge bewundern möchten, sollten Sie Ihren Geldbeutel schütteln und einen fortschrittlichen multifunktionalen Navigator für den Tourismus wählen. <

      Navigator zum Angeln und Jagen

      Dieses Problem wurde bereits etwas weiter oben behandelt, daher macht es keinen Sinn, es zu wiederholen. Aber dennoch. Angeln und Jagen sind unterschiedlich. Wenn Sie diese Art von Outdoor-Aktivitäten in der Nähe Ihres Zuhauses durchführen, benötigen Sie bald keinen Navigator mehr. Wenn Sie jedoch zu einem neuen Stausee oder zu einem völlig unbekannten Wald gehen, sollten Sie sich im Voraus Sorgen machen, dass Ihr Navigator eine Karte dieses Gebiets mit allen Details und einer ungefähren Route zu einigen nahe gelegenen Siedlungen hat. <

      Navigations-App für Android

      Und wir haben es geschafft, dieses Problem anzusprechen, aber hier lohnt es sich, ein wenig zu entziffern. Es gibt viele Navigationsanwendungen. Wenn Ihnen jemand eine bestimmte Sache geraten hat und Sie dem Berater vollkommen vertrauen, sollten Sie einen solchen Navigator noch ein wenig fahren, nachdem Sie ihn auf Ihr Android heruntergeladen haben und immer bevor Sie in den Wald gehen. In den meisten Fällen fehlen in der ursprünglichen Version zusätzliche, aber sehr nützliche Funktionen, die separat heruntergeladen und installiert werden müssen, häufig gegen eine zusätzliche Gebühr. Vergessen Sie vor allem nicht, sicherzustellen, dass der Akku des Geräts zu 100% aufgeladen ist, bevor Sie in den Wald gehen. <

      Wandern oder einfach nur Erholung im Freien erfordert gute Orientierungsfähigkeiten in unbekanntem Gelände. Leider weiß nicht jeder, wie man die Richtung durch Kompass, Sonne oder andere Zeichen bestimmt. Um nicht verloren zu gehen, ist es besser, im Voraus einen Navigator für den Wald zu kaufen. Selbst einfache und billige Modelle erledigen ihre Arbeit erfolgreich, aber vielseitigere Modelle bieten zusätzliche, oft nützliche Informationen. In dieser Rangliste werden nur Garmin-Navigatoren aufgeführt, da erfahrene Reisende sagen, dass sie am besten zum Wandern geeignet sind. <

      TOP einfache und billige Navigatoren für den Wald

      Selbst der einfachste Navigator für den Wald ohne Internet hilft Ihnen dabei, Ihren Standort schnell zu bestimmen und Wegbeschreibungen in unbekanntem Gelände zu erhalten. In der Linie der Marke Garmin gibt es mehrere Budgetmodelle, die es wert sind, für diejenigen gekauft zu werden, die Navigatoren selten verwenden, zum Beispiel zum Angeln: <

      • Garmin Astro 320;
      • Garmin eTrex 10;
      • Garmin eTrex 20x.
      • <

        Preiswerter, praktischer und funktionaler Navigator mit integrierter GLONASS-Unterstützung. Das Gerät verfügt über eine integrierte Karte, der Benutzer kann jedoch auch eine eigene Karte hochladen. Informationen werden auf dem LCD-Farbbildschirm angezeigt. Die Ausrichtung erfolgt über eine eingebaute Antenne. Sie können ein externes Gerät auch über einen speziellen Anschluss anschließen. Das Gerät wird mit zwei AA-Batterien betrieben. Sie reichen für 20 Stunden Arbeit. Wenn die Batterien leer sind, können Sie eine externe Stromquelle an den Navigator anschließen. Zusätzlich bietet das Gehäuse einen Steckplatz für Micro SD und USB-Anschluss. Im Speicher des Geräts befinden sich ein Jagd- und Angelkalender, Informationen zu Sonne, Mond und Gezeiten, ein Wecker und ein Höhenmesser. <

        Anzahl der Routen 200 Bildschirmdiagonale 2 Zoll Gewicht 260 g <

        • 2 GB interner Speicher;
        • unterstützt EGNOS und WAAS;
        • integrierter Magnetkompass;
        • Kabel USB enthalten;
        • Praktischer Montageclip.
        • <

          • nicht sehr große Reichweite;
          • Das Gehäuse ist nicht sehr gut vor mechanischen Beschädigungen geschützt.
          • <

            Bewertung: „Ein normaler Navigator für Ihr Geld. Es gibt keine unnötigen Funktionen, alles, was Sie brauchen, ist da, die Steuerung ist einfach und unkompliziert. Ich empfehle ".

            Dieser GPS-Navigator für den Wald kombiniert trotz seiner erschwinglichen Kosten erfolgreich erweiterte Funktionalität, lange Lebensdauer und einfache Bedienung. Der Körper des Geräts ist vor Feuchtigkeit und Stößen geschützt, sodass Sie das Gerät sicher auf Wanderungen mitnehmen können. Die eingebaute Antenne dient zur Orientierung und mit der Track-Back-Funktion können Sie eine Route auch in unbekanntem Gelände genau planen. Informationen werden auf einem kleinen, aber informativen LCD-Monitor angezeigt. Das Gerät hat auch eine eingebaute Karte, es gibt einen internen Speicher, aber um seine Kapazität zu erhöhen, können Sie eine zusätzliche Speicherkarte über den Micro SD-Steckplatz installieren. Bei Bedarf kann das Gerät über USB an einen Computer oder Laptop angeschlossen werden. Das Kabel ist im Kit enthalten. <

            Anzahl der Routen 50 Bildschirmdiagonale 2 Zoll Gewicht 142 g <

            • erschwingliche Kosten;
            • Das Gehäuse ist vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt.
            • zwei AA-Batterien werden 25 Stunden lang aufgeladen.
              • fängt schnell Satelliten und behebt Abweichungen vom Kurs;
              • benutzerfreundliches Menü und Steuerung.
              • <

                • bleibt einige Sekunden lang hängen, während Wegpunkte markiert werden.
                • nicht sehr großer interner Speicher.
                • <

Beliebte Beiträge
So planen Sie einen Urlaub im Gorny Altai

Autotourismus im Berg Altai. Die Ruhe soll ab dem 15. Juli 2014 bei Wilden liegen. Mit Zelten, Schlafsäcken, Wasserkochern, Lebensmitteln, Gasbrennern und so weiter. Für 10-12 Tage.

  • . 21 Protokoll
Berufe der Zukunft: Wenn wir ins All gehen

Wie oft haben viele von Ihnen gerne Filme über die Erforschung des Weltraums gesehen? Oder welchen Gefahren begegnen sie dort, es treten Probleme auf oder umgekehrt Entdeckungen? Persönlich sind wir ständig ...

  • . 19 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.