Wo man sich entspannen kann; Altai: Top 7 beliebte Touristenorte

Wo man sich entspannen kann; Altai: Top 7 beliebte Touristenorte

Das Altai-Territorium befindet sich im südöstlichen Teil Westsibiriens. Das Klima in der Region ist gemäßigt und wird in einigen Gebieten stark kontinental. Die Winter sind frostig, die Sommer heiß mit vielen sonnigen Tagen. Der Tourismus im Altai-Territorium ist gut entwickelt und liegt in Bezug auf die Wachstumsraten über den durchschnittlichen russischen Indikatoren. Belokurikha und Yarovoe nehmen jährlich Hunderttausende von Menschen zur Ruhe und Behandlung. Reisende werden von sauberer Luft angezogen, die mit Ozon und nützlichen Mikroelementen, Mineralwasser, Heilschlamm und der Schönheit der unberührten Natur gesättigt ist. Im Winter kommen alpine Skifans hierher. <

Altai-Territorium: Tourismus und Erholung

Es gibt ungefähr 13000 Seen in der Region, darunter frische, salzige und alkalische. Biya und Katun rennen durch das Gebiet und ziehen Raftingliebhaber an. Aktive Freizeitbegeisterte finden viele spannende Aktivitäten für sich: <

  • Wandern, Reiten, Skifahren;
  • Höhlen erkunden;
  • Bergsteigen;
  • River Rafting;
  • Angeln, Jagen;
  • Ausflüge zu den interessantesten Orten des Altai-Territoriums;
  • Delta und Paragliding;
  • Skitourismus;
  • Schwimmen, Tauchen.
  • <

    Die Resortkomplexe von Belokurikha, Yarovoye, Zavyalovo bieten ein Programm zur Verbesserung der Gesundheit an: <

    • Radon- und Geweihbäder;
    • Balneotherapie;
    • Wasser- und Schlammtherapie;
    • Gesundheitskurse, Physiotherapieübungen;
    • Inhalation, Besuch der "Salzhöhle";
    • Thermo-, Klima- und Ozontherapie.
    • <

      Von Nadelwäldern abgesonderte Phytoncide reinigen die Luft auf natürliche Weise und machen sie heilend. <

      Ein Aufenthalt in den Resorts der Region stärkt das Immunsystem und hilft, die Gesundheit bei Erkrankungen der Atemwege, der Haut, des Bewegungsapparates und des Herz-Kreislauf-Systems wiederherzustellen. <

      Die touristische Infrastruktur wird im Altai entwickelt, Unterstützer extremer und "wilder" Erholung, Jugendfirmen, Familien mit Kindern kommen hierher. Eine große Auswahl an Sanatorien, Pensionen, Minihotels und Stützpunkten erleichtert die Suche nach günstigen und luxuriösen Unterkünften. <

      Ausflüge in die Region werden Reisende mit ihrer reichen Geschichte, ihren natürlichen und archäologischen Stätten vertraut machen. Hier finden regelmäßig Festivals statt: <

      • "Shukshin Readings", die der Arbeit des Schriftstellers gewidmet sind;
      • "Sandy" mit Wettbewerben in den 7 spektakulärsten Arten des Sporttourismus;
      • "Käsefest", bei dem eine Verkostung stattfindet, Quiz, Wettbewerbe organisiert werden;
      • "Wings of Siberia", Fans von Flugmodellen.
      • <

        Die Vielfalt der Freizeitaktivitäten, das günstige Klima und die einzigartige Natur des Altai-Territoriums ziehen Touristen aus ganz Russland und Europa an. <

        Tourismus im Altai-Territorium - alle Richtungen

        Atemberaubende Ausblicke auf die Natur, klimatische Merkmale und Mineralquellen ziehen jedes Jahr eine große Anzahl von Touristen nach Altai. Altapresse. Du hast eine Liste von Orten vorbereitet, für die es sich lohnt, in die Altai-Republik zu gehen und dort den ganzen Urlaub zu verbringen. <

        Türkis Katun

        Es sollte sofort angemerkt werden, dass das Turquoise Katun ein Touristenkomplex ist, der sich am linken Ufer des Katun im Bereich des Red Stone Mountain befindet. Es gibt Almwiesen, Wälder mit verschiedenen Baumarten und eine Gebirgslandschaft. Die Gesamtfläche des Komplexes beträgt fast 33 km². <

        Auf dem Territorium befindet sich ein künstlicher See. Es wird auf 23 Grad erhitzt. Die Temperatur in Katun an den heißesten Tagen kann 10 Grad kaum überschreiten. In der Nähe befinden sich Cafés, ein Wasserpark und ein Kinderteich mit Sehenswürdigkeiten. <

        Turquoise Katun umfasst 8 Freizeitzentren, die verschiedene Unterhaltungsprogramme anbieten. Zum Beispiel Ausflüge, Rafting, Reiten und Radfahren. <

        Lake Teletskoye

        Der größte See im Altai und einer der größten in Russland ist Teletskoye. Seine Tiefe erreicht 330 Meter. Mehr als siebzig Bäche und Flüsse fließen hinein, und nur einer fließt heraus - Biya. <

        Die Ufer des Sees sind meist steil, dargestellt durch mit Wald bewachsene Berghänge. <

        Das Schwimmen im Lake Teletskoye ist nicht angenehm. Die Wassertemperatur überschreitet 10 Grad nicht. Auch im Sommer. Häufiger kommen Touristen hierher, um nicht im Wasser zu planschen, sondern um die einzigartige Schönheit der Natur zu betrachten. <

        Das Artybash-Dorf liegt in der Nähe des Sees. Im Sommer wird es eines der touristischen Zentren des Altai. Die meisten der interessantesten und aktivsten Routen beginnen hier. <

        Tavdinskie-Höhlen

        Tavdinsky-Höhlen sind leicht zu erreichen. Sie befinden sich in der Zone "Turquoise Katun" in der Nähe des Dorfes Izvestkovy. <

        Auf dem fünf Kilometer langen Felsvorsprung befinden sich etwa 30 Höhlen, die miteinander verbunden sind und mehrere Eingänge haben. Am beliebtesten ist die Maiden's Tears-Höhle. <

Beliebte Beiträge
TOP-8-Anzüge für Jagd, Tourismus und Angeln

Die Gesamtfläche Deutschlands beträgt 108. Tausend km2, von denen 94% Jagdreviere sind. Ein bedeutender Teil der Republik sind Tiefland und hügelige Gebiete. Im Norden beträgt die Höhe über dem Meeresspiegel etwa 50 m, im Süden 200 m und geht allmählich in die mittelhohen Berge über: den Thüringer Wald, das Erzgebirge, den Harz. Das Klima in Deutschland ist gemäßigt. Der Sommer ist ziemlich cool und der Winter ...

  • . 11 Protokoll
35 Reisesicherheitsregeln

Reisesicherheit: persönliche Sicherheit, Aufbewahrungsort für Geld und Dokumente, Schutz vor Diebstahl, Maßnahmen im Falle eines Raubüberfalls, Sicherheit in einem Taxi

  • . 15 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen