Bergsteigen und Bergsteigen

Bergsteigen und Bergsteigen

In der Republik Kasachstan belebt sich die Popularität aktiver Tourismusarten allmählich. Die Bevölkerung, die in einer ungünstigen Umweltsituation lebt, braucht eine Pause an sauberer Luft. Darüber hinaus führt die Verstädterung der Bevölkerung aufgrund eines sitzenden Lebensstils zu vielen gesundheitlichen Problemen. Mit Hilfe des Tourismus ist es möglich, die allgemeine Morbidität der Bevölkerung um 30% zu reduzieren, um die Effizienz zu steigern, es besteht der Wunsch, etwas Neues zu lernen. Aktiver Tourismus fördert mehr als andere Arten die Liebe zu ihrer Heimat in der Bevölkerung. <

Aktiver Tourismus ist eine Reihe von Phänomenen und Beziehungen, die während einer Reise auftreten und die durch eine aktive Art der Bewegung entlang der Route gekennzeichnet sind, dh mit dem Aufwand für körperliche Anstrengungen eines Touristen, für den man sich engagiert Freizeit- oder Sportzwecke. Im aktiven Tourismus gibt es viele Arten, ihre Sorten und Formen. Die Unterteilung in Typen hängt von der Art der Route, dem Gelände und der Art und Weise ab, wie Touristen reisen. <

Die Haupttypen sind: Berg, Wandern, Wasser, Skifahren, Radfahren usw. Eine Art Bergtourismus ist beispielsweise das Bergsteigen, da sie mit den Bedingungen identisch sind, unter denen diese Arten und Modi von Bewegung sind organisiert. Die Einteilung in Formen hängt von der Komplexität der zu überwindenden Hindernisse (nicht kategoriale und kategoriale Reisen), von den organisatorischen Grundlagen des Tourismus (Wochenendreisen, organisierter, Amateur- und Handelstourismus) ab [1]. <

Alle Arten des aktiven Tourismus hängen von der Saisonalität ab, sodass sie in zwei große Gruppen unterteilt werden können: Sommer und Winter (Übergang der durchschnittlichen monatlichen Temperaturen durch 0 ° C) (Tabelle 1). <

Tabelle 1 - Klassifizierung des aktiven Tourismus <

Betrachten wir alle Arten des aktiven Tourismus genauer. <

Bergtourismus ist eine Art aktiven Tourismus, dessen Essenz darin besteht, von einer Gruppe von Touristen die natürlichen Hindernisse zu überwinden, die in den Bergen (steile Anstiege, Pässe, Gipfel und Felsen) auf der gewählten Route mit dem Hilfe von Muskelkraft und geeigneter touristischer Ausrüstung. Kategoriengipfel und -pässe werden normalerweise von Sportgruppen, die Teil der Sektion sind, und Vereinen oder unerfahrenen Touristen unter Anleitung eines Führers (kommerzieller Tourismus) passiert. <

Bergsteigen besteigt Berggipfel mit einer Schwierigkeitsstufe von mindestens 1B. Alle anderen Anstiege wandern. <

Beim Trekking besteht das Hauptziel darin, die Pässe zu überwinden. Die Route wird gezählt, wenn alle Normen der Route Qualification Commission (ICC) erfüllt sind [2,3]. <

Der Autor nennt das klassische Bergsteigen, um die Konzepte nicht zu verwirren. <

Klettern wird weltweit hauptsächlich in Nieder- und Mittelgebirgszonen sowie in Kasachstan (zum Beispiel den Felsen der Forstwirtschaft in der Kishi Almaty-Schlucht) entwickelt. Kletterrouten finden sich häufig in den Ebenen der von großen Flüssen ausgewaschenen Canyons. Der jährliche Wettbewerb um den V. Gorbunov-Preis findet unter ähnlichen Bedingungen am Fluss statt. Ile in der Gegend der Pisanyh Rocks für den Nauryz Urlaub. Klettern ist auch in Berggebieten weit verbreitet (Butakovskiy-Wasserfall, Felsen in der Nähe des Tuiyksu-Kletterlagers). Es ist erwähnenswert, den Unterschied zwischen Bergsteigen und Klettern. Der Zweck des Bergsteigertourismus ist das Klettern auf Berggipfeln, und der Klettertourismus ist der technische Durchgang von Felswänden. Das allgemeine Ziel dieser Typen ist die Verbesserung des Sportsgeistes. <

Bergsteigen und Bergsteigen

Extremer Tourismus ist eine ziemlich beliebte Art der nicht standardmäßigen Erholung. Es gibt viele Sorten davon, so dass jeder etwas Passendes für sich finden kann. <

Extreme hilft Menschen, sich zu entspannen und Adrenalin zu bekommen. Jeder hat seine eigenen Möglichkeiten, Spaß zu haben - einige interessieren sich für Wandern, andere für Tauchen oder Klettern. Bevor Sie eine Reise unternehmen, sollten Sie herausfinden, in welchem ​​Land die von Ihnen bevorzugte Art des Tourismus entwickelt wurde. Unser Artikel hilft Ihnen dabei. <

Norwegen

Dieses wunderschöne nördliche Land eignet sich hervorragend zum Wandern, da es viele Wanderwege gibt. Der Wandertourismus in diesem Land ist einer der beliebtesten. Wenn Sie in den Bergen Norwegens reisen, fühlen Sie sich wie der glücklichste Mensch der Welt. <

Die Fülle an Gebirgsflüssen macht das Land zu einem idealen Ort für Rafting. Dies ist der Name für Rafting auf speziellen Schlauchbooten - Flößen. Dort werden auch Kajakfahren, Klettern und Bergsteigen entwickelt. <

Österreich

Dieses Land ist ein Paradies für Kletterer und Eiskletterer sowie für Ski- und Langläufer. Es gibt eine Vielzahl von Skipisten und Radtouren, die mehrere Tage dauern. <

Dieses Land gibt eine Menge Geld aus, um Sportler und Extremsportler aus der ganzen Welt anzuziehen, damit jeder Adrenalinliebhaber für alle 12 Monate etwas zu tun finden kann. Rafting wird auch in Österreich entwickelt, weil es in diesem Land viele Gebirgsflüsse gibt. <

In den USA gedeihen alle Arten extremer Erholung. Aufgrund der Tatsache, dass die Länge der Straßen sehr groß ist und die Straßen selbst eine sehr hohe Versorgungsqualität aufweisen, werden hier Motorradtourismus, Trampen und Autotourismus entwickelt. Viele schwer zu passierende Orte ermöglichen es den Jeepern, eine gute Zeit zu haben. <

Der Bergtourismus entwickelt sich in den USA: Im Norden gibt es viele Wanderwege und Skigebiete. Bergsteigen wird in den Bergen entwickelt. Die USA sind ein riesiges Land mit vielen verfügbaren Adrenalinquellen. <

Indonesien

Indonesien ist in der Liste der besten Länder für extreme Erholung enthalten, da es ideal zum Tauchen ist. Tauchen ist Tauchen mit oder ohne spezielle Ausrüstung. Indonesien hat das reinste Wasser. Wenn Sie nur aus ästhetischen Gründen ins Wasser tauchen, finden Sie viele Orte, an denen Sie die Schönheit der Unterwasserwelt genießen können. Dies nennt man Freizeittauchen. <

Pikaboo Newsletter: Die besten Beiträge der Woche einreichen? <

Danke! Bleibt, um E-Mail zu bestätigen - überprüfen Sie bitte Ihre E-Mail? <

Straight Thriller

Bergsteigerstiefel <

Die Informationen dienen nur zu Informationszwecken, sind für Anfänger bestimmt und erheben keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit. Ich werde froh sein, wenn sie mich korrigieren oder ergänzen, ich werde versuchen, die Fragen in den Kommentaren zu beantworten. Einige Punkte wurden bewusst vereinfacht. Alle Bilder stammen beispielsweise aus dem Internet und sind keine Werbung. Der Beitrag konzentriert sich nur auf Kletterschuhe, Kletterschuhe werden nicht berücksichtigt sowie Trekkingschuhe. Die Preise sind durchschnittlich für Moskau und für die beliebtesten Modelle. Am Anfang werden allgemeine Informationen und ein Überblick über die Arten am Ende der post-allgemeinen Empfehlungen stehen. <

Die Wahl der Stiefel für das Bergsteigen ist ein verantwortungsbewusster Prozess: Erstens sind die Stiefel teuer, zweitens hängen die allgemeinen Eindrücke des Abenteuers weitgehend vom Komfort der Füße ab, und drittens gibt es viele verschiedene Stiefel für verschiedene Aufgaben. In diesem kurzen Rückblick werde ich versuchen, über die wichtigsten Arten von Stiefeln und ihre Eigenschaften zu sprechen. Lass uns gehen! <

Versuchen wir zunächst herauszufinden, was Bergschuhe sind und wie sie sich von gewöhnlichen unterscheiden. In der Regel handelt es sich dabei um warme, hohe Stiefel mit harter Sohle und Knöchel, die zum Bergsteigen bestimmt sind. Sie unterscheiden sich von anderen Schuhen, beispielsweise von Trekkingschuhen, durch die Steifheit der Sohle und das Vorhandensein von Schweißnähten zum Anbringen von Steigeisen. <

Es gibt spezielle Stiefel für verschiedene Bedingungen und Aufgaben. Derzeit können wir über drei Haupttypen sprechen: einschichtig, zweischichtig und dreischichtig. Wie der Name schon sagt, unterscheiden sie sich in der Anzahl der Schichten. Die Schichten in diesem Fall sind Stiefel in Stiefeln. Einlagige Stiefel sind klassische Stiefel, die jedem bekannt sind. Zweischichtig - ein warmer Innenschuh und der Stiefel selbst. Dreischichtig - Innenschuh, Kofferraum und Kofferraumabdeckung. Schauen wir uns nun jeden Typ genauer an. <

Sie sind in der Regel für kleine Berge (bis zu 5000 m) und Sommerbesteigungen ausgelegt. Zum Beispiel die Alpen oder Alpsbori. In großen Bergen und im Winter kann es kalt sein und oft sind solche Stiefel mit Überschuhen isoliert. Schuhüberzüge sind warme Überzüge, die über dem Stiefel getragen werden. Kälteempfindlichkeit ist eine Einzelsache und im Allgemeinen ist es besser, sich aufzuwärmen als einzufrieren. Sie bestehen normalerweise aus Leder, synthetischen Materialien oder einer Kombination davon. Die Membran ist selbstverständlich. Ihre Vorteile: relativ niedrige Kosten (<

)

30.000 - 40.000 Rubel), eine große Auswahl verschiedener Modelle (es gibt ein oder zwei Striemen, wärmer und leichter usw.), relativer Tragekomfort, können auf verschiedenen Geländearten (Felsen, Schnee oder Eis). Der Nachteil dieser Stiefel ist, dass sie schwer zu trocknen sind. Wenn ein Schuh nass wird, geschieht dies meistens durch Schweiß, das Austrocknen auf dem Feld wird zum Problem, und das Gehen in nassen Schuhen ist kalt und unangenehm. Außerdem sind sie nicht sehr langlebig und können mit der Zeit nass werden. <

Ein Beispiel für einlagige Stiefel. <

Sie werden auch Plastik genannt. Die Außenhülle (der Stiefel selbst) besteht häufig aus Kunststoff, in den ein warmer Stiefel (die zweite Schicht) eingesetzt wird. Diese Stiefel sind für große Berge (über 5000 m) ausgelegt. Zum Beispiel Elbrus. Unter bestimmten Umständen können diese Stiefel für das Winterbergsteigen verwendet werden. Ihr Plus an hoher Verschleißfestigkeit und vollständiger Wasserundurchlässigkeit. Darüber hinaus sind Doppelstiefel bequem zu trocknen - ziehen Sie einfach den Innenschuh heraus und trocknen Sie nur ihn. Dies ist einfacher und schneller als das Trocknen des gesamten Schuhs, wie dies bei einzelnen Schichten der Fall ist. Nachteile - relativ hohe Kosten (<

)

30.000 - 50.000 Rubel), der Komfort für das Bein ist mittelmäßig, auf felsigem Gelände ist es nicht so bequem wie in einschichtigen. <

Beliebte Beiträge
Anforderungen für die Organisation von Animationsaktivitäten

Anforderungen für die Organisation von Animationsaktivitäten. Organisatorische und technologische Unterstützung von Animationsprogrammen im Jugendtourismus. Anforderungen an die Ergebnisse der Beherrschung des Disziplinarstandards

  • . 13 Protokoll
Welche Formulare müssen auf Flügen in die und aus der Türkei ausgefüllt werden?

Das US ds 160 Visum ist das am schwierigsten zu beschaffende Visum. Das ds 160-Formular muss korrekt ausgefüllt sein, und das erforderliche Paket persönlicher Dokumente muss ebenfalls gesammelt werden, um ein Visum erfolgreich zu erhalten. Der Ds 160-Fragebogen wird sowohl für diejenigen ausgefüllt, die in der US-Botschaft interviewt werden, als auch für diejenigen, die sich über das Drop-Box-Verfahren bewerben. So füllen Sie das ds 160-Formular für ein Visum für die USA korrekt aus Um das Ds 160 auszufüllen, müssen Sie Folgendes ausfüllen

  • . 17 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen