Erste-Hilfe-Set zum Wandern

Erste-Hilfe-Set zum Wandern

Welche Medikamente sollte ich unterwegs mitnehmen?

Auf allen unseren Touren hat der Ausbilder immer ein Standard-Erste-Hilfe-Set dabei. Wie sie sagen, nicht nützlich zu sein. Und so stellt sich heraus: Eine Reihe von Medikamenten, die den größten Teil des Altai hinter dem Rücken des Ausbilders erfolgreich umgangen haben, ruhen sich am Ende der Saison wohlverdient aus. Und für jede Sommersaison wird das Erste-Hilfe-Set komplett erneuert (mit Ausnahme der umwickelten elastischen Bandagen). <

Auf dem Weg nach Altai sowie in Gorny Altai selbst sind Apotheken keine Seltenheit. Achten Sie beim Sammeln für die Tour jedoch besonders auf den kompletten Satz eines persönlichen Mini-Erste-Hilfe-Sets für die Wanderung. Besonders wenn Sie "seltene" und schwer zu beschaffende Medikamente benötigen. <

Als Spickzettel und für diejenigen, die als Wilde nach Altai gehen, haben wir eine Standardliste von Medikamenten erstellt, die Sie auffüllen können. <

Liste der Arzneimittel im Medikamentenschrank: Behandlung von Wunden, Verstauchungen, Blutergüssen, Verbrennungen

• Wasserstoffperoxid zur Reinigung und Desinfektion von Wunden. Nehmen Sie die Tabletten besser ein und verdünnen Sie sie nach Bedarf. In der Durchstechflasche wird das Medikament sehr schnell "ausgeatmet"

• Antibakterielles Spray. Sie sagen, es ist wirksamer als sogar Seiner Majestät Alkohol ... <

• Jod. Behandeln Sie nur Kantenwunden! Grundsätzlich hat die moderne Medizin Zeit gehabt, an dieser Droge zu zweifeln, daher wird sie eher als Hommage an die Traditionen in die Liste aufgenommen. Dies ist eindeutig kein Werkzeug, das im Erste-Hilfe-Kasten <

enthalten sein muss

• Levomekol-Salbe. Antibakterielle, heilende Wirkung. Es wird auf alle Wunden angewendet, insbesondere bei der Behandlung von eiternden Oberflächen. <

• Gel Indovazin. Schmerzmittel, verwendet für Verstauchungen, Blutergüsse, Gelenkschmerzen <

• Finalgon-Creme. Die Indikationen für die Anwendung sind die gleichen wie für "Indovazin", aber das Wirkprinzip ist anders - Aufwärmen. Die Hauptsache ist, es nicht mit der Dosierung zu übertreiben, denn die Hölle wird beginnen <

• Dimexidlösung. 50x50 mit Wasser verdünnt, für Kompressen gegen Blutergüsse. <

• Dermazin-Creme. Zur Behandlung von Verbrennungen <

Ländlicher Tourismus: Realität und Perspektiven

Jede Wanderung beginnt mit der Vorbereitung der Ausrüstung. Eine der Hauptkomponenten dieser Zubereitung ist das Sammeln der erforderlichen Medikamente. Ein Erste-Hilfe-Kasten ist ein Muss für eine Wanderung, besonders wenn der Weg durch die Berge führt oder wenn Kinder mit Ihnen reisen. Wenn Sie weit von zu Hause entfernt sind, sollten Sie auf jeden Fall Ihre Medikamente bei sich haben, egal wohin Sie gehen oder wie lange Sie auf der Wanderung bleiben. Was kann man auf einer Wanderung in einem Erste-Hilfe-Kasten mitnehmen? Lesen Sie den Artikel! <

Grundprinzipien für die Erstellung eines Erste-Hilfe-Kits

Das erste, worauf Sie bei der Erstellung eines Erste-Hilfe-Sets achten sollten, ist die Qualität der Arzneimittel. Dies bedeutet, dass alle Medikamente von Ihnen früher auf Verträglichkeit und Wirksamkeit getestet werden müssen. Überprüfen Sie unbedingt das Verfallsdatum aller Medikamente. Schauen Sie sich an, was Sie in den Medikamentenschrank legen. Sie sollten die Eigenschaften, die Dosierung und die Nebenwirkungen der Medikamente kennen. Ein Erste-Hilfe-Kasten auf einer Wanderung sollte nicht zu schwer sein. Entsorgen Sie Glasbehälter, wenn möglich, und gießen Sie die erforderlichen Flüssigkeiten in Plastikflaschen. Sie wiegen weniger und sind stoßfester. <

Verpackung des Erste-Hilfe-Kits

Welche Verpackungsanforderungen müssen beim Wandern eingehalten werden? <

  • Steifheit - Der Behälter muss starr sein (eine Plastikbox reicht aus). Darin haben Ihre Medikamente keine Angst vor Sonnenlicht und äußeren negativen mechanischen Einflüssen. Wenn Sie auf einer Wanderung ein nicht starres Erste-Hilfe-Set mitnehmen, packen Sie die Glasflaschen sehr sorgfältig ein und achten Sie darauf, sie nicht zu zerknittern.
  • Dichtheit - Das Erste-Hilfe-Set muss einen versiegelten Koffer haben. Andernfalls können Sie bei starkem Regen oder auf einer Rolle einige Medikamente verderben. Eine ausgezeichnete Option ist es, die Medikamentenbox in einen hermetischen Beutel zu packen (Touristen, insbesondere Wasserarbeiter, benutzen sie oft). Das Verpacken von Medikamenten in einen Müllsack ist nicht die beste Lösung.
  • Die Stoßdämpfung ist ein wichtiger Punkt. Das Erste-Hilfe-Set zum Wandern in den Bergen sollte mit einem Stück hochwertigem Schaumgummi abgedeckt werden. Dann haben die Ampullen keine Angst davor, aus einer anständigen Höhe zu fallen.
  • Namen von Drogen - Nehmen Sie auf einer Wanderung keine Packung Drogen mit, dies ist ein zusätzliches Gewicht in Ihrem Rucksack. Stellen Sie sicher, dass Sie die Namen der Arzneimittel bei Bedarf auf Flaschen und Blasen duplizieren, da sonst in einem kritischen Moment Verwirrung entstehen kann.
  • <

    Machen Sie eine Medikamentenliste!

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine klare und präzise Liste der Inhalte Ihrer Apotheke erstellen. Legen Sie das Blatt in eine Schachtel oder einen Beutel über alle Gelder. Schreiben Sie neben jedes Arzneimittel das Verfallsdatum, die Symptome der Verabreichung und die Konzentration des Arzneimittels. Dies wird denjenigen sehr helfen, die nicht auf das eine oder andere medizinische Problem gestoßen sind (wir sprechen natürlich über ein Erste-Hilfe-Set für Gruppen). Übrigens, wenn Sie immer noch nicht auf Glasbehälter verzichten möchten, kleben Sie sie mit einem Pflaster. Wenn das Arzneimittel zerbricht, befindet sich das gesamte Glas auf dem Pflaster und nicht auf dem Erste-Hilfe-Kasten und dem Rucksack verteilt. <

    Individuelles Erste-Hilfe-Set für Wanderungen

    Ein individuelles Erste-Hilfe-Set ist die Liste der Medikamente, die jeder Tourist der Gruppe bei sich haben sollte. Jeder Mensch muss seine Zusammensetzung für sich selbst anpassen. Das heißt, wenn Sie allergisch sind, nehmen Sie Antihistaminika, Herzmedikamente usw. mit. Ein Erste-Hilfe-Kasten für eine Wanderung, dessen Zusammensetzung nicht auf Sie zugeschnitten ist, funktioniert nicht! Ein individuelles Set sollte immer an einem zugänglichen Ort verfügbar sein. Übrigens, wenn Sie alleine unterwegs sind, haben Sie keine Gruppe festgelegt. Erweitern Sie in diesem Fall die Zusammensetzung Ihres persönlichen Erste-Hilfe-Sets. <

    Das persönliche Erste-Hilfe-Set enthält also: <

    • Heilmittel für Ihre chronischen Krankheiten.
    • Heilmittel gegen einen Herzinfarkt ("Validol", "Nitroglycerin").
    • Allergiemittel.
    • Tourniquet und Gips.
    • Anästhetikum (zum Beispiel "Analgin").
    • Antipyretikum (zum Beispiel "Aspirin").
    • Antibiotika.
    • Augentropfen ("Albucid", "Levomycetin").
    • Mittel gegen Verbrennungen "Panthenol".
    • Heilmittel gegen Darmerkrankungen ("Loperamid") und Aktivkohle.
    • Wasserstoffperoxid.
    • "Nosh-pa".
    • "Yodantipirin" zur Vorbeugung von Enzephalitis.
    • "Doxycyclin" (wird bei Lyme-Borreliose verwendet).
    • <

      Gruppen-Erste-Hilfe-Kit

      Ländlicher Tourismus: Realität und Perspektiven Anmelden auf der Website Das Hauptmerkmal des ländlichen Tourismus ist der Aufenthalt von Gästen auf dem Land, näher an der Natur und weiter von Industrieunternehmen entfernt. Gäste

      Ein medizinisches Erste-Hilfe-Set für Fahrräder ist ein notwendiges und obligatorisches Gerät für einen Radfahrer, wenn er über eine beliebige Entfernung fährt. Wenn Sie im richtigen Moment zur Hand sind, bleiben Sie gesund und vermeiden unangenehme Momente auf der Straße. <

      Das Kit des Erste-Hilfe-Kits kann abhängig von den individuellen Merkmalen im Gesundheitszustand des Individuums variieren, das Basis-Kit bleibt jedoch normalerweise unverändert. Ich werde eine Liste der Erste-Hilfe-Ausrüstung für medizinische Fahrräder geben, die ich jederzeit bei mir habe, unabhängig von der Dauer und Entfernung der Reise. <

      Kriterien für die Arzneimittelauswahl

      Sie haben bereits mit dem Bau Ihres Erste-Hilfe-Sets begonnen? Überlegen Sie, was der Ausgangspunkt bei der Auswahl von Medikamenten sein sollte. <

      1. Orte, an die der Biker fährt. <

      2. Wettermerkmale entlang der Route. <

      4. Ob Sie eine chronische Krankheit haben oder nicht. <

      5. Merkmale der Route - Die Route kann in der Nähe von Gewässern, Berghängen und Anstiegen verlaufen. <

      6. Eine separate Gruppe ist eine Liste von Medikamenten, die unabhängig von den Einzelheiten der Route immer im Erste-Hilfe-Kasten enthalten sein müssen. Dazu gehören Verbände, Hämostatika, Desinfektionsmittel und Medikamente zur Dehydration. <

      Inhalt des Medical Bike Kits

      - steriler Verband mittlerer Breite; - Baumwolle; - Jod; - Wasserstoffperoxid; - ein Fleck mittlerer Breite; - bakterizides Pflaster, 5 Stück; - feuchte bakterizide Tücher; - Wundheilungssalbe Levomekol oder andere. - elastische Bandage. <

      2. Heilmittel gegen Magen-Darm-Störungen: <

      Setzen Sie die Artikelserie über die wichtigsten touristischen Ausrüstungen fort und sprechen Sie über Medizin oder vielmehr über ein Erste-Hilfe-Set. Die menschliche Natur ist so eingerichtet, dass viele von uns keine Notfälle und Zwischenfälle annehmen (oder lieber nicht darüber nachdenken), und daher ist das Maximum, das wir mit in die Natur nehmen, leuchtend grün und Aktivkohle. Jeder weiß, dass solche Frivolität mit unangenehmen Konsequenzen behaftet ist, dennoch kümmern sich viele nicht um medizinische Geräte. <

      Es gibt eine Vielzahl von Klassifizierungen von Erste-Hilfe-Sets, und selbst die Erste-Hilfe-Sets für Touristen werden von einigen Autoren und Ärzten in ein Dutzend Kategorien und Unterkategorien unterteilt, was eine sehr vernünftige Erklärung liefert. Aber brauchen wir diese Informationen in einem solchen Band? Planen Sie jedes Mal, wenn Sie planen, außerhalb der Stadt zu reisen, eine riesige Liste von Medikamenten erneut, um zu verstehen, was diesmal nützlich sein wird? Lassen Sie uns versuchen, Ihnen und sich selbst das Leben zu erleichtern, indem wir als Beispiel nur zwei universelle Arten von medizinischen Geräten für eine Wanderung anführen. Aber genau die Fragen, die wir bereits erwähnt haben, helfen Ihnen dabei, den Typ des benötigten Erste-Hilfe-Sets zu bestimmen. <

      Kleines Erste-Hilfe-Set

      Was ist enthalten: <

      Schmerzmittel: 1. Analgin, Citramon und andere Schmerzmittel in Tabletten oder Pulver. Bestimmen Sie die Stärke der Aktion selbst. Es kann Ketanov in Tabletten und Nurafen und Pentalgin im Allgemeinen nach Ihrem Ermessen sein. Eine relativ kleine Menge von 2 Medikamenten, falls die bedürftige Person gegen 1 immun ist.

      Magen-Darm: 1. No-shpa (von Krämpfen, scharfen Schmerzen); 2. Aktivkohle (gut in verschiedenen Situationen: Vergiftung, Durchfall, übermäßiges Essen usw.); 3. Imodium (Durchfall). <

      Verband: 1. Steriler Verband (zum Verband) 2. Elastischer Verband (zum Fixieren des Verbandes, beschädigte Gelenke) 3. Mittel zur Desinfektion und Behandlung offener Wunden (Schnitte, Einstiche, Abschürfungen und andere): Brillantgrün, Jod, Wasserstoffperoxid, Miramistin (auch bekannt als Chlorhexidin). Jetzt verkaufen sie in Apotheken Desinfektionssalben, farblos und geruchlos. Wenn möglich, ersetzen Sie Brillantgrün und Jod durch diese. ... Gips (für alle Gelegenheiten). <

      Von Verbrennungen: 1. Panthenol oder ähnliche Verbrennungen. <

      Antiallergisch: 1. Im Allgemeinen: Claritin, Suprostin. Wenn Sie ausgeprägte allergische Reaktionen haben, nehmen wir die Medikamente mit, die Sie im Alltag einnehmen. Auch wenn Sie keine Allergien haben, denken Sie daran, dass sich diese unter besonderen Aufenthaltsbedingungen manifestieren können. Vernachlässigen Sie diese Tatsache nicht. <

      Herz-Kreislauf: 1. Validol, Valocordin (nur für den Fall) Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen nehmen die von ihrem Arzt verschriebenen Medikamente mit. <

      Wann nehmen wir ein kleines Erste-Hilfe-Set:

      1. Wir machen uns nicht weit von Siedlungen auf den Weg (weniger als 4 Stunden zu Fuß). <

      2. Wir fahren für 24 Stunden oder weniger. <

      Radreisen werden von Jahr zu Jahr bei Menschen jeden Alters immer beliebter. Eine Reise in die Natur fernab der Zivilisation kann jedoch zu vielen unvorhersehbaren Situationen führen. Daher ist es wichtig, alle Details anzugeben. Neben der technischen Vorbereitung des Fahrrads, der Kleidung, der Werkzeuge und zahlreicher Campingartikel müssen Sie sich auch um das Erste-Hilfe-Set kümmern. <

      Ein Erste-Hilfe-Kasten für eine Radtour muss ein obligatorisches Minimum an Medikamenten und Erste-Hilfe-Artikeln enthalten. Lassen Sie uns mögliche Reisesituationen besprechen und eine Liste von Medikamenten erstellen, ohne die es besser ist, keine Radtour zu machen. Schauen wir uns zunächst an, wie empfohlen wird, ein Erste-Hilfe-Set zu sammeln. <

      Was sollte ein Erste-Hilfe-Kasten sein?

      Reisen und vor allem mit dem Fahrrad sind immer mit potenziellen Gefahren verbunden. Sie sind mit unerwarteten Stürzen oder Unebenheiten verbunden. In diesem Zusammenhang muss auf die Sicherheit der Arzneimittel im Erste-Hilfe-Kasten geachtet werden. <

      Der Behälter für das Erste-Hilfe-Set muss fest sein. Es sollte sich nicht leicht biegen lassen, damit die Glasblasen im Inneren nicht brechen. Die Box sollte eng, aber nicht schwer sein, da jedes Kilogramm auf der Wanderung eine ernsthafte Belastung darstellt. <

      Das Erste-Hilfe-Set sollte aus wasserdichtem Material bestehen oder in einem wasserdichten Koffer aufbewahrt werden. <

      Da sich bestimmte Arzneimittel aufgrund des Eindringens von Feuchtigkeit verschlechtern, muss der Inhalt vor äußeren Einflüssen geschützt werden. <

      Sie sollten auch die Wahl der Farbe des Erste-Hilfe-Sets berücksichtigen. Es ist besser, einen hellen Look zu verwenden, um es einfacher zu finden, ihn in Ihrer Tasche zu finden oder nachts zu verwenden. Obwohl dieses Kriterium nicht extrem wichtig ist. <

      Alle darin enthaltenen Gegenstände müssen dicht gepackt sein und dürfen beim Schütteln nicht rollen. Der freie Raum kann mit Watte oder einem anderen weichen Material gefüllt werden. Es wird auch empfohlen, weiche Pads zwischen Glasblasen zu verwenden, z. B. Brillantgrün oder Jod. <

      Sie verhindern, dass Glas bricht. Es lohnt sich auch, weiches Material an der Innenseite der Wände des Erste-Hilfe-Sets anzubringen. Der ideale Test für Ihr Erste-Hilfe-Set zum Radfahren ist ein einfaches Experiment. <

      Heben Sie sie auf die Höhe Ihrer Größe und lassen Sie das Erste-Hilfe-Set fallen. Wenn nach dem Sturz nichts kaputt geht, können Sie das Erste-Hilfe-Set auf eine Wanderung mitnehmen. <

Beliebte Beiträge
Wie Berufsverbände dem Tourismus in Frankreich helfen

Nachrichten aus erster Hand

  • . 21 Protokoll
Überlebe in deinem Land

Vor einigen Jahren erschien im ukrainischen Tourismus ein neuer Begriff: ländlicher grüner Tourismus. Die Entwicklung dieser interessanten Richtung schreitet jetzt von ...

  • . 24 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen