20 charmante Alpenstädte, die Sie gesehen haben müssen

Merkmale des Familienurlaubs in Skigebieten in den Alpen

Wenn Sie von einer Bergwanderung zurückkommen, fragen sie Sie: "Nun, wie haben Sie es dorthin gebracht?" Oder Sie kommen aus einem Alpenlager und die Leute sind überrascht zu hören, wie die Dusche ist und wie viel Essen kostet. Nun, und ein ziemlicher Klassiker, der zu einem Denkmal geworden ist, wenn sie zu Ihnen sagen: „Wo klettern Sie in Moskau? Wir haben keine Berge! "<

Der Artikel richtet sich an Anfänger, die noch nie das eine oder das andere oder das dritte ausprobiert haben oder eines ausprobiert haben. Fangen wir einfach mit den Touristen an :) Touristen sind diejenigen, die sich von Punkt A nach Punkt B bewegen und in dieser Bewegung einen Nervenkitzel finden. Sie haben viele Möglichkeiten für solche Bewegungen: ihre Beine, Skier, Fahrräder, Pferde, Autos, Kajaks, Katamarane, Segelboote usw. ... Unter ihnen sind diejenigen, die den größten Nervenkitzel sehen, wenn sie mit einem Rucksack in den Bergen spazieren gehen. Hier sind sie - <

Bergtouristen

Sie gehen, wie gesagt, von A nach B. Es sieht so aus: Zum Beispiel kommt eine Gruppe in einem Dorf am Fuße der Berge an, zum Beispiel mit einem ungewöhnlichen Namen für einen einfachen Mann "Terskol" kommt unter Rucksäcke und kommt nach ein oder zwei Wochen in ein Dorf, zum Beispiel Tyrnyauz. Unterwegs überqueren sie Gebirgszüge durch Pässe. Ihre Rucksäcke sind riesig und schwer - Sie müssen Lebensmittel den ganzen Weg mit sich führen, denn bis zum Ende der Wanderung sehen Bergtouristen keine Siedlung, in der sie sie kaufen können. Die Ausrüstung mit sich trägt auch viele verschiedene Dinge - man weiß nie, was man unterwegs treffen soll. Es gibt auch keinen Ort zum Waschen. Na ja, außer in den Bächen, die von den Gletschern fließen :). Obwohl Sie in den Bergen sind, ist es wunderschön, aber der Rucksack ist schwer, es ist weit entfernt von Grillen und Verlusten mit einem Sprite in der Zivilisation, und den Berg höher zu klettern, um von dort aus wie vom Dach der Welt auszusehen in unser sündiges Land funktioniert irgendwie nicht - es bleibt nicht so viel Zeit, um jeden Berg zu besteigen. Klettern Sie mit einem großen Rucksack mindestens den Pass hinauf, um den Pfad zu passieren, wo er sich oben befindet ... <

Bergsteiger

Die Bewegungstechnik bei Bergtouristen und Kletterern ist zu 95% ähnlich. Äußerlich unterscheiden sie sich nur durch die Größe des Rucksacks - er ist für Kletterer kleiner. <

Die Ausrüstung, die Sie benötigen, um mit dem Bergsteigen oder Bergsteigen zu beginnen, wird hier beschrieben. <

Kletterer

Bergwanderer und Kletterer sehen die meiste Zeit ganz normal aus - sie laufen auf zwei Beinen und haben einen Rucksack hinter sich. (Touristen sehen länger so aus als Kletterer. Letztere kommen schneller an den Ort, an dem sie bereits mit der Ausrüstung arbeiten müssen.) Manchmal wird es dumm zu gehen - dann nehmen sie ein Seil, alle möglichen anderen Pribluda und organisieren eine Versicherung. Versicherung ist genau eine Versicherung, kein Regal oder eine Leiter, die Ihnen hilft, weiterzumachen. Im Falle Ihres Zusammenbruchs (gestolpert, gestolpert, einen Stein niedergeschlagen, konnte nicht widerstehen) wird sie Ihr Leben retten. Manchmal muss man klettern - dann muss man nicht nur mit den Füßen, sondern auch mit den Händen, Fingern arbeiten und sich an einem Felsen festhalten. Auf Anfängerniveau Bergsteigen / Berge. Es gibt fast keinen Urismus, und dann wird es immer mehr. Natürlich gibt es auch eine Versicherung. Aber es gab einige Kletterer, die diese Hobbys im Allgemeinen mit Rucksäcken an eine berühmte Mutter schickten. Sie wurden genau zum Klettern festgesteckt. Sie hängten ein Seil an die Felswand, die dem Alpenlager am nächsten lag, und kletterten dort hinauf. Dann bewegten sie sich reibungslos zu Kletterwänden, die überall gebaut werden können. Klettern ist sowohl ein Element des Bergtourismus / Bergsteigens als auch ein eigenständiger Sport. Im Prinzip kann eine Person mit sportlichen Leistungen im Klettern überhaupt nicht wissen, wie man ein Zelt aufbaut und niemals in einem Schlafsack schläft. Sie hat die ganze Zeit an der Kletterwand trainiert. Ein Artikel für diejenigen, die an der Kletterwand üben möchten :. u / faq-Klettern / <

Da sich alle drei Schulen getrennt entwickelt haben, interessieren sie sich für verschiedene Dinge, dann ist ihr Routenklassifizierungssystem unterschiedlich, obwohl die Bezeichnungen ähnlich sind und Neuankömmlinge oft verwirrt sind, ohne zu wissen, um was es sich handelt. Bergtouristen werden als Pässe eingestuft, da sie (neben Kilometern) die Hauptschwierigkeit der Route darstellen. Die Pässe werden in 6 Halbkategorien eingeteilt, von einfach bis schwierig: 1a, 1b, 2a, 2b, 3a, 3b. Die einfachsten Durchgänge, die der Klassifizierung nicht würdig sind, werden als nicht kategorisch bezeichnet und als "n / k" bezeichnet. Bergsteiger interessieren sich für Gipfel. Ihre Routen sind sehr ähnlich markiert: 1b, 2a, 2b, 3a, 3b, 4a, 4b, 5a, 5b, 6a, 6b. Es gibt keine "n / cs" sowie aus irgendeinem Grund "la". Um die Bezeichnung der Pässe und Routen zu den Gipfeln nicht zu verwechseln, werden der alphanumerischen Bezeichnung der Kletterrouten im Brief üblicherweise „Alpen“ hinzugefügt. Die zurückgelegten Kilometer sind überhaupt nicht in der Klassifizierung enthalten .. außer dass nur Kilometer Höhe :) <

Kletterer sind verwirrt. Wenn wir die Existenz einer klaren Klassifizierung unter Kletterern und Touristen der sowjetischen Vergangenheit verdanken, in der jemand auf die Idee kam, all dies als Sport zu bezeichnen und zu systematisieren, dann klettern wir diese sowjetische Vergangenheit im Allgemeinen getötet und verwenden jetzt die Französisches System (und im Allgemeinen gibt es ungefähr ein Dutzend dieser Systeme). Übrigens, zum ersten Mal fanden in der UdSSR Kletterwettbewerbe statt. An der Kletterwand ist die einfachste Route 4, und dann gehen Zahlen mit Buchstaben: 5a, 5b, 5c, 6a, 6b, 6c usw. bis zu 9s. Natürlich gibt es auch Track 15c - Dies ist speziell für Chuck Noriss :) <

Der Unterschied zwischen Bergtourismus, Bergsteigen und Klettern; Für Dummies

Die Frage, wo man die Winterferien und das neue Jahr mit Kindern verbringen soll, ist für jemanden schon lange geklärt, aber bis zum allerletzten Moment weiß jemand nicht, was er wählen soll: mit der ganzen Familie zu einem gehen Strandresort in einem warmen Land oder auf einer Exkursion durch Europa, besuchen Sie den Weihnachtsmann in Veliky Ustyug oder feiern Sie die Feiertage in einer gemütlichen häuslichen Umgebung. Eine andere Möglichkeit ist Skifahren und Snowboarden, zum Beispiel nach Krasnaya Polyana, nach Andorra oder zu einem der alpinen Skigebiete, die heute besprochen werden. <

So wählen Sie ein Skigebiet für einen Familienurlaub

Die alpinen Skigebiete sind für erfahrene und unerfahrene Skifahrer, Liebhaber entspannter Erholung und aktiver Winterunterhaltung gleichermaßen komfortabel. Bevor Sie jedoch in den Urlaub in die Berge fahren, müssen einige wichtige Probleme gelöst werden: Wo und wie kann eine große Familie untergebracht werden? Was tun, wenn die Kinder Spaß haben wollen, Papa schwierige Trails mag und Mama von Spa-Behandlungen und Shopping träumt? wie man alles so arrangiert, dass sich die Kinder nicht langweilen, damit sie unter zuverlässiger Aufsicht stehen, wenn die Eltern sich entspannen und Spaß haben wollen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Urlaub sowohl für Erwachsene als auch für Kinder eine Freude ist, empfehlen Ihnen Experten, verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. <

Komfortable Unterkunft

Eine der besten Möglichkeiten, mit Kindern zu leben, ist eine Mehrzimmerwohnung mit Küche. Ja, Sie müssen einige Zeit damit verbringen, Essen zuzubereiten, aber Sie können das Kind mit dem üblichen Essen füttern. Dies gilt insbesondere dann, wenn es nicht sehr bequem ist, jeden Tag mit Kindern zum Mittag- und Abendessen in Restaurants zu gehen. <

Nicht alle alpinen Resorts bieten eine große Auswahl dieser Art von Unterkünften. In Italien, Österreich und der Schweiz sind beispielsweise Pensionen und Hotels häufiger anzutreffen. Und einige Touristen lehnen die Wohnungen ab, weil sie im Urlaub nicht am Herd stehen wollen. Sie können eine Wohnung durch eine Küche mit einem Hotel mit Halbpension oder Frühstück ersetzen. <

Wenn Sie einen aktiven Zeitvertreib an den Hängen der Berge planen, ist es wichtig, die Nähe des Hotels zu den Skiliften sowie das Vorhandensein von Restaurants, Cafés und Geschäften in der Nähe zu berücksichtigen wo man essen und essen kaufen kann. Es ist wünschenswert, dass das Resort in der Nähe von Großstädten liegt, damit Sie problemlos spazieren gehen, Ausflüge unternehmen und einkaufen können. <

Es ist auch wichtig, die Lebenshaltungskosten zu berücksichtigen: Bei der Unterbringung einer großen Familie kann der hohe Preis für das Familienbudget ruinös sein, jedoch kann zu billiges Wohnen mit angemessenen Bedingungen den gesamten Urlaub ruinieren. <

Transportzugänglichkeit

Für Touristen mit Kindern, insbesondere für kleine, ist es wichtig, bequem zum Urlaubsort zu gelangen, einschließlich Flughafentransfers. Wenn es sich bei dem Transfer um einen Gruppentransfer handelt, müssen Sie im Voraus herausfinden, um welchen Transfer es sich handelt: bei einem Transfer oder direkt - dies bestimmt die Reisezeit vom Flughafen zum Resort. <

Es ist zu beachten, dass viele Skigebiete, insbesondere in Frankreich, hoch in den Bergen liegen. Selbst bei gutem Wetter kann es 4-5 Stunden dauern, bis Sie vom Flughafen kommen. Und bei starkem Schneefall können die Resorts wegen Transports geschlossen sein, sodass der Transfer lange Stunden dauern kann. Wenn Sie das Hotel zum Flughafen verlassen, kann es sogar zu Verspätungen kommen. <

Eine der bequemsten Möglichkeiten, um vom Flughafen zu Ihrem Urlaubsziel zu gelangen, besteht darin, ein Auto zu mieten. Gleichzeitig müssen Sie jedoch bereit sein, auf Hochgebirgswinterstraßen zu fahren, Parkregeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten. Kindersitze sind erforderlich. Es gibt ziemlich hohe Geldstrafen für Verstöße. <

Über den Unterschied in der Bedeutung dieser Konzepte im modernen Russisch. Um Verwirrung bei der Kommunikation mit Touristen und Kletterern zu vermeiden, empfehle ich, den Artikel zu lesen.

Erinnerst du dich an das Sprichwort - mach deinen Schlitten im Sommer fertig? Ich würde auch hinzufügen - und Ski. Und Snowboards. Und Geld für Ihren Lieblingsurlaub. <

Und diejenigen Touristen, die in den Winterferien wie gewohnt Ski fahren wollten, stehen vor einer schwierigen Wahl: Zahlen Sie beeindruckende Summen für Ferien in europäischen Skigebieten oder gehen Sie in unseren Ski fahren. Und auch viel Geld bezahlen. <

Ja, einige inländische Skigebiete holen Europa bereits auf Kosten derselben Skipässe ein. Und viele Menschen haben eine vernünftige Frage: Kann man irgendwie etwas Geld sparen? <

In diesem Artikel vergleiche ich die Preise für Skitouren in Russland und den Alpen. Und Sie sehen, was am besten zu Ihnen passt. <

Wo Skifahren billiger ist

Meine Touristen, die vor dem gleichen Dilemma standen und über die ich in >> diesem Artikel <

geschrieben habe

- Wohin sie wollten, ist teuer (aber sie wollten, ich möchte Sie daran erinnern, nach Österreich), ich möchte auch nicht eine Stunde in der Warteschlange bei Krasnaya Polyana stehen. Und im Allgemeinen haben wir beschlossen, dass es besser ist, unsere Autos mit diesem Geld aufzurüsten. Es ist schade, aber wir werden dieses Jahr anscheinend vermissen - sie kommentierten ihre Weigerung zu reisen. <

Aber wenn Sie immer noch den brennenden Wunsch haben, in den kommenden Neujahrsferien Ski zu fahren, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, um eine Tour zu kaufen: In den letzten Tagen haben Reiseveranstalter buchstäblich angefangen, recht gute SPOs (Special) zu erscheinen Angebote) für Urlaubsankünfte. Weil sie erkannten, dass es einfach nicht möglich wäre, die eingelösten Zimmer zu den zuvor angekündigten Preisen zu verkaufen. Und sie fingen an, diese Preise zu senken. Darüber hinaus sind die Fristen für die Einreichung von Dokumenten für Schengen-Visa erst die letzten Tage. <

Sie müssen nur noch entscheiden, wo der Pokatushki für das neue Jahr billiger sein soll: in Russland oder in den Alpen? Versuchen wir es jetzt herauszufinden, indem wir russische und alpine Skigebiete vergleichen - wo ist es billiger? <

Reiten in Russland

Fragen wir zuerst nach dem Preis der Resorts in Russland. Und fangen wir mit Krasnaya Polyana an. <

Folgendes habe ich auf meiner ONLINE TOURS-Website gefunden <

Österreich hat Tausende gut markierter Wanderwege, von kurzen, einfachen Spaziergängen in malerischen Stadtumgebungen bis zu mehrtägigen Bergwanderungen. Kiefernwälder, transparente Seen, Bergwiesen, Felskämme, die heilende Aromen ausstrahlen - all dies ist Bergtourismus in Österreich. <

Im Gegensatz zum Bergsteigen zielt der Bergtourismus nicht darauf ab, Gipfel zu erobern, sondern auf den eigentlichen Prozess des Wanderns. Trekking bezieht sich auf Wanderungen durch unwegsames Gelände (einschließlich der Übergänge von Kletterern zum Basislager), und Wandern ist Bewegung auf speziell markierten und organisierten Wanderwegen, normalerweise zu Erholungszwecken. <

Routen

Eine der bekanntesten Routen Österreichs führt durch Tirol - dies ist der Adlerweg, benannt nach der Form, in der er auf der Karte dargestellt ist. Die Gesamtlänge der Route beträgt 413 km oder 33 Etappen. Die Hauptstrecke beginnt in St. Johann und führt nach St. Anton am Arlberg. Ein Teil der Strecke vom Wilder Kaiser zum idyllischen Achensee gilt als besonders malerisch. <

Die Adlerweg-Trekkingroute, die an die Flügel eines Reichsadlers erinnert, führt durch fast ganz Österreich <

Wenn sich ein Tourist eine mehrtägige Bergwanderung nicht leisten kann, kann er natürlich nur einige Streckenabschnitte durchlaufen - es gibt sowohl einfache Abschnitte für Familien mit Kindern als auch schwierige Abschnitte für erfahrene Wanderer führende steile Berghänge mit einzigartiger Aussicht. <

Bei der Auswahl einer Route für Trekking in Österreich sollten Sie auf das empfohlene Alter und Ausbildungsniveau von Touristen achten - einige Wanderwege sind nicht für Kinder, ältere Menschen oder Reisende ohne langjährige Wandererfahrung geeignet. <

Die ebenso malerische Almenwegroute führt durch das Land Salzburg, das durch blühende Wiesen, Täler und sanfte Hügel führt, auf denen Herden halbwilder Pferde weiden. Auf der Strecke sind kurze Spaziergänge mit Picknicks und mehrtägigen Wanderungen möglich (Gesamtlänge 350 km). <

Die Almenweg-Trekkingroute führt durch blühende Wiesen, Täler und Hügel <

Für diejenigen, die romantische Landschaften und traditionelle Dörfer bevorzugen, ist die 180 km lange Wachau-Welterbesteig-Route die beste Wahl. Der größte Teil des Weges verläuft, wie der Name schon sagt, entlang des Donautals, einem Weltnaturerbe, und bietet Blick auf den Fluss sowie ausgezeichnete lokale Weine. <

Wenn Sie noch nicht in den bezaubernden Städten des Alpengürtels waren, haben Sie viel verloren. Diese gemütlichen Orte sind die besten, die Sie sich vorstellen können, um sich vor dem Alltagsstress zu verstecken und unter atemberaubenden natürlichen Bedingungen zu entspannen. Möglicherweise haben Sie noch nicht einmal von diesen Städten gehört, weil sie sehr klein sind. Aber wir werden versuchen, die Situation zu korrigieren. Von den malerischen Tälern der Rocky Mountains bis zu den schneebedeckten Gipfeln der Schweizer Alpen gibt es Orte, von denen Sie wahrscheinlich nichts wussten. Alpenstädte gibt es nicht nur in Europa! <

Shirakawa-go, Japan

Foto: Von Karl Baron aus Malmö, Schweden (Shirakawa-go) [CC BY 2. (.)] über Wikimedia Commons <

Diese einzigartige strohgedeckte Stadt am Fuße des Berges Hakusan ist ein großartiger Ort, um die Einsamkeit und die frische Bergluft zu genießen. <

Aspen, USA

Foto: Von Daniel Case (Eigene Arbeit) [GFDL (.nu. rg / copyleft / fdl. tml) oder CC BY-SA 3. (.)], über Wikimedia Commons <

Aspen ist ein malerisches Bergdorf mit zahlreichen Resorts, Restaurants und Hotels in den Rocky Mountains. <

Grindelwald, Schweiz

Foto: Von Cristo Vlahos (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3. (.)] über Wikimedia Commons <

Wasserfälle, Skipisten und Gletscherseen haben in den letzten Jahren dazu geführt, dass immer mehr Menschen diese Alpenstadt besuchen. <

Artes, Spanien

Beliebte Beiträge
Englisch für Hotelangestellte

Reisen. Texte (für verschiedene Niveaus) Lesen Sie im Rahmen Ihres Themas "Reisen" kurze Texte in englischer Sprache. Die Texte sind für verschiedene Niveaus gedacht (Anfänger-

  • . 20 Protokoll
Geschäftskorrespondenz in englischer Sprache: Beispiele für Buchstaben, Phrasen und Strukturen

Der Begriff "Business Letter" macht nervös. Viele Englischlerner im zweiten bis zweiten Muttersprachler befürchten, dass ihre Sprache in der Geschäftskorrespondenz ist.

  • . 14 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen