Anforderungen für die Organisation von Animationsaktivitäten

Anforderungen für die Organisation von Animationsaktivitäten

Die Standardstruktur des Animationsdienstes sieht folgendermaßen aus: <

  • - General Manager
  • - Manager-Animator
  • - Methodist-Animator (Organizer-Animator)
  • - Durchführen von Animatoren
  • <

    Das Hauptelement im Animationssystem ist der Animationsmanager. Er berichtet direkt an den General Manager, der seinerseits an den Eigentümer des Hotels, der Pension, des Sanatoriums usw. berichtet. Als breit abgestützter Spezialist ist der Animationsmanager aufgefordert, das soziale Umfeld zu identifizieren, zu befriedigen und weiterzuentwickeln kulturelle Interessen verschiedener Bevölkerungsgruppen, Entwicklung gezielter Animationsprogramme und sozialer Technologien für deren Umsetzung, Stimulierung innovativer Bewegungen im Tourismussektor, Verwaltung der wirtschaftlichen Mechanismen zur Organisation von Animationsaktivitäten und Einführung wirksamer pädagogischer Methoden. Entwicklung kultureller und ästhetischer Kreativität. Ein Animator-Manager muss die psychologischen und pädagogischen Grundlagen der Leitung eines temporären Teams kennen, mit dem er zusammenarbeitet, in verschiedenen Touristengruppen führend sein, die sich in Alter, Zusammensetzung, Bildung und sozialem Status unterscheiden, und in der Lage sein, die Meinung anderer zu beeinflussen. <

    Eine Neigung zur Führung ist wichtig, nämlich: die Fähigkeit, Initiative zu ergreifen, die Aufmerksamkeit anderer zu erregen und zu lenken, ihnen eine Lösung anzubieten, die Fähigkeit, die Sprache ihrer Unterstützer zu sprechen. <

    Animationsmanager müssen über hohe Geschäftsqualitäten, fundierte Kenntnisse der menschlichen Psychologie und praktische Fähigkeiten in der Arbeit in einem gut geölten Mechanismus verfügen. <

    Vorbehaltlich des Animationsmanagers: <

    • - Methodologe-Animator (Choreograf), der Drehbücher und Inszenierungen vorbereitet, Kostüme entwirft und Proben durchführt;
    • - Organisator-Animator, der der Organisation den Prozess der Animationsaktivitäten mit allem bietet, was Sie benötigen.
    • <

      Animatoren sind direkte Darsteller von Animationsprogrammen und -ereignissen. Der Animator muss zunächst über bestimmte Arbeitsfähigkeiten und -fähigkeiten verfügen und auch psychologisch für diese Arbeit bereit sein. Das Animationsprogramm wechselt alle zwei Wochen, sodass der Arbeitstag des Animators sehr stressig ist. Zusammen mit den Animatoren gibt es Sänger, professionelle Tänzer und Musiker, die häufig von der Hotelverwaltung speziell für den Abend eingeladen und bezahlt werden. Die Einnahmen der Animatoren selbst variieren je nach Berufserfahrung: Animatoren, die singen, tanzen, Musikinstrumente spielen und Fremdsprachen sprechen können, erhalten ein hohes Gehalt. Der Animator ist derselbe Künstler, und alle seine Aktivitäten erfordern ständiges Engagement - jeden Tag, jede Minute, fünfzehn oder mehr Stunden am Tag. Nicht jeder kann einem so aktiven und stürmischen Rhythmus standhalten, weshalb es so wichtig ist, die Arbeit der Animatoren gut zu organisieren. Jeder kann sich als Animator versuchen. <

      Die Anforderungen sind einfach: Sie müssen es lieben zu kommunizieren und leicht eine gemeinsame Sprache mit jedem zu finden, um andere mit guter Laune infizieren zu können. Wie viel Animatoren es schaffen, Menschen anzuschalten, bestimmt ihre Professionalität. Normalerweise sind Menschen, die als Animatoren arbeiten, ausgebildete Pädagogen, Psychologen oder Künstler. Eine solche Ausbildung spielt jedoch nicht die wichtigste Rolle. In jedem Fall wird jungen Menschen vor Beginn ihrer Arbeit als Animator in einem Hotel, in einem Resort oder in einem Sanatorium angeboten, eine "Schule der Animatoren" zu besuchen. Um ihre Arbeit effizient ausführen zu können, müssen Animatoren eine Reihe von Disziplinen beherrschen: Psychologie, Schauspiel, Choreografie, Methoden soziokultureller Aktivitäten, Führungen, Spieltechniken (Spielworkshops), Szenografie (Animatoren schreiben selbst Programme). An der Schule der Animatoren unterrichten sie das alles ein Jahr lang. Darüber hinaus können sich Animatoren kontinuierlich weiterentwickeln. Jeder Animator wählt, was er mag: Jemand liebt es, Ausflüge durchzuführen, jemand mag die Organisation von Sportwettkämpfen, jemand ist der wahre König der Feiertage und führt perfekt unterhaltsame Abendprogramme durch. So werden die Spezialisierungen von Animatoren definiert. Normalerweise gibt es eine Gruppe von Animatoren, 4-6 Personen. <

      Gegenwärtig werden in der Zeit der aktiven Entwicklung des Tourismus und anderer Tätigkeitsbereiche, die hauptsächlich auf Freizeitaktivitäten abzielen, immer mehr Animationstechnologien eingesetzt - Unterhaltungstechnologien. Die Forderungen der Menschen steigen. Es reicht ihnen nicht mehr aus, nur ins Ausland zu gehen und dort Museen mit Ausflügen zu besuchen. Sie wollen ihre Freizeit abwechslungsreicher gestalten, um möglichst viele positive Emotionen zu bekommen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wird die Animationsaktivität geleitet. <

      Es gibt einen solchen Beruf als Animator, der von der steigenden Nachfrage nach dieser besonderen Art von Aktivität spricht. Immer mehr Menschen sind in diesem Bereich tätig, es gibt bestimmte Anforderungen an die Qualität der Arbeit des Animators. Unter Berücksichtigung all dessen wird deutlich, warum so viele Technologien und Methoden für die Durchführung bestimmter Veranstaltungen entwickelt werden. <

      Eine der Hauptaufgaben von Unternehmen des Dienstleistungssektors, bei denen der Tätigkeitsbereich eine Person ist, die Befriedigung ihrer Bedürfnisse, ist die effektive Organisation der Beschäftigten und das Niveau ihrer Qualifikationen. Es muss daran erinnert werden, dass ein Turanimator die folgenden persönlichen Eigenschaften haben muss: Geselligkeit!, Geduld, Verantwortung, Intelligenz sowie schauspielerische Fähigkeiten und die Neigungen eines geborenen Führers. <

Beliebte Beiträge
Verband der kleinen touristischen Städte

Nachrichten aus erster Hand

  • . 14 Protokoll
Der Geschäftstourismus, auch der Unternehmenstourismus, ist ein Bereich der Tourismusbranche, der die Organisation und Verwaltung von Geschäftsreisen für Mitarbeiter verschiedener Unternehmen ermöglicht

Der Geschäftstourismus, auch der Unternehmenstourismus, ist ein Bereich der Tourismusbranche, der die Organisation und Verwaltung von Geschäftsreisen für Mitarbeiter verschiedener Unternehmen ermöglicht. VON

  • . 12 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen