Camp Artek Marine Kinder

Camp Artek Marine Kinder

Die Sommerferien beginnen sehr bald. Wie verbringen Familien diese Zeit? Sie gehen in Sommerhäuser, ans Meer, in andere Städte, machen Wanderungen. Manchmal gibt es jedoch keine Möglichkeit, sich bei Verwandten zu entspannen, aber Sie möchten dem Kind nicht die Ruhe nehmen, daher ist die beste Option für es ein Camp. Von den besten Lagern des Landes kann Artek unterschieden werden, wir werden heute über ihn sprechen. <

ICC "Artek" ist eines der größten Kinderzentren des Landes. Auf seinem Territorium gibt es mehrere Lager: Yantarny, Lazurny, Lesnoy usw. Derzeit sind es nur elf. Bis 2020 plant die Verwaltung den Bau eines weiteren Gebäudes für das neue Lager - Almazny. Es gibt auch eine Fachgruppe Artek Media, in der sich Kinder als Journalisten versuchen. Sie interviewen Prominente, die jede Schicht hierher kommen, Radiosendungen durchführen, Artikel schreiben (die in der offiziellen VKontakte-Gruppe zu lesen sind). <

Jedes Schichtkind besucht verschiedene Ausflüge. So muss zum Beispiel jede Abteilung den Ayu-Dag-Berg besuchen. Die Exkursionen sind immer thematisch, dem Thema der Verschiebung gewidmet und werden aufgrund der COMs durchgeführt (siehe unten). <

Essen in Artek

Wenn Sie Ihr Kind ins Camp schicken, können Sie sicher sein, dass es keine Probleme mit Appetitlosigkeit hat. Wie die Praxis zeigt, warten alle Kinder mit großer Freude auf Mahlzeiten, manchmal nehmen sie sogar einen Zusatzstoff, die Köche lehnen ihn nicht ab. <

Insgesamt gibt es 5 Mahlzeiten im Camp: <

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Nachmittagstee
  • Abendessen
  • spätes Abendessen.
  • <

    Im Speisesaal gibt es ein Buffet, sodass Kinder wählen können, was sie wollen. Zum Frühstück gibt es normalerweise ein Omelett, einen Brei, einen Auflauf, einen Joghurt usw. <

    Beim Mittag- und Abendessen wird besonderes Augenmerk auf Fleischprodukte gelegt: Schweinefleisch, Rindfleisch usw. Oft findet man auch Fisch. Im Speisesaal können Sie jederzeit so viele Flaschen Wasser mitnehmen, wie Sie möchten, damit Kinder nicht unter Durst leiden. <

    Aber mein Lieblingsteil beim Essen ist die Animation. Dies ist der Name für zusätzliche Köstlichkeiten wie Pfannkuchen mit Kondensmilch, Waffeln, Marshmallows. Wenn Sie eine Animation hinzufügen möchten, müssen Sie den Köchen ein Gedicht vorlesen. Warum dieses Essen so heißt, weiß fast niemand. <

    Artek; internationales Kinderzentrum

    Camp Artek ist ein internationaler Kurort für Kinder und Jugendliche. Es befindet sich auf der Krim an der Schwarzmeerküste. Das Kindersanatorium hat sich in der 90-jährigen Geschichte seines Bestehens zunächst zu einem modernen Gesundheits- und Bildungszentrum für die Arbeit mit begabten Kindern entwickelt. <

    Wo ist das Seelager "Artek" auf der Karte der Krim, wie kommt man dorthin?

    Das Camp "Artek" befindet sich in der Nähe des Ayu-Dag-Berges auf der Krimhalbinsel. Rechtlich gesehen ist das Camp Teil des Feriendorfes Gurzuf in der Leningradskaya-Straße. Die Fläche des Kinderzentrums beträgt 216 Hektar und grenzt an die Schutzgebiete der Krim. Der Strandbereich am Schwarzen Meer erstreckt sich über eine Fläche von 7 km. Die nächstgelegenen Städte sind Jalta und Alushta. Das Stadtzentrum von Jalta liegt 13 km von Artek entfernt. <

    Es ist möglich, Artek mit dem Flugzeug oder mit dem Zug nach Simferopol, Jalta, Alushta zu erreichen. Von Simferopol nach Artek 65 km entlang der Autobahn. Entfernung Alushta - Artek von 22 km. Die Busse fahren pünktlich von Simferopol und Alushta ab. Sie erreichen Jalta mit dem Bus, dem Kleinbus bis zur Haltestelle "Artekovskaya pochta" oder mit dem Auto in 10 Minuten. <

    Für Kinder, die mit einem Gutschein ins Camp reisen, gibt es einen Transfer vom Camp. Der Bus holt Kinder vom Bahnhof oder Flughafen in Simferopol ab, bringt sie zum Hotel und dann zum Camp. <

    Schichtplan

    Schicht 1 in Artek beginnt Mitte Januar. Im Kinderzentrum gibt es 15 Schichten pro Jahr. Die Dauer beträgt jeweils 21 Tage. Nach einer Schicht nimmt das Camp in 1-2 Tagen Kinder des nächsten Stroms auf. Die letzte Schicht mit 15 Schichten endet am 13. und 14. Januar. <

    Die Schicht im Juni 1941 ist nach wie vor die längste in der Geschichte des Lagers. Es dauerte 1301 Tage von Juni 1941 bis Januar 1945. <

    Jede Artek-Sitzung ist thematisch. Das Thema ist zeitlich auf historische Daten und interessante Ereignisse abgestimmt. Das Schichtprogramm wird von der methodischen Abteilung des Lagers entwickelt. Denkwürdige Daten, die auf die Schicht fallen, müssen markiert werden. <

    Die Titel der Themen sind unterschiedlich und wiederholen sich nicht das ganze Jahr über: <

Beliebte Beiträge
Aya Berg Altai Tourismusimperium

Geschäftsverkaufsankündigung - Zum Verkauf

  • . 24 Protokoll
Das neue Tourismusgesetz wird die Lehren aus der Pandemie berücksichtigen

Die aktuellen Regeln für den Tourismusmarkt wurden 1996 verabschiedet und konzentrieren sich hauptsächlich auf den Schutz russischer Reisender im Ausland. Jetzt steht das Land vor einer anderen Aufgabe - der Entwicklung von Ferienorten.

  • . 24 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen