Adyghe State University; ASU in Maykop

Adyghe State University; ASU in Maykop

Die Adyghe State University ist das führende Bildungs- und Forschungszentrum der Republik Adygea. Die Entwicklungsstrategie der ASU basiert auf der Bildung eines mehrstufigen und multifunktionalen Forschungskomplexes, der die Kontinuität der Ausbildung von der voruniversitären und primären Berufsausbildung bis zum Aufbaustudium und zusätzlich für verschiedene Kategorien von Studenten sicherstellen kann. Die Republikanische Natur- und Mathematikschule der ASU hat einzigartige Technologien für ein mehrstufiges vertiefendes Studium von Mathematik, Physik, Informatik, Chemie und Biologie im System der voruniversitären Ausbildung entwickelt. <

Über die Adyghe State University - ASU

Die Adyghe State University ist das führende Bildungs- und Forschungszentrum der Republik Adygea. Die Geschichte der ASU reicht bis ins Jahr 1940 zurück, als das Lehrerinstitut in der Stadt Maikop eröffnet wurde, die 1952 zum Adyghe Pedagogical Institute und 1993 zur State University wurde. Die Eröffnung der Universität markierte den Beginn der Hochschulbildung in Adygea, die notwendigen Voraussetzungen für die Entstehung anderer Bildungseinrichtungen und Forschungsstrukturen in der Region wurden geschaffen. <

Heute ist es eine der führenden Universitäten in Südrussland mit bekannten wissenschaftlichen Schulen, hochqualifiziertem Lehrpersonal, moderner Technologie- und Informationsbasis. Als anerkanntes Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturzentrum der Region entwickelt sich die ASU dynamisch weiter und beteiligt sich aktiv an der Bildung einer wettbewerbsfähigen "wissensbasierten Wirtschaft". <

Im Oktober 2015 feierte die ASU ein wichtiges Datum - den 75. Jahrestag ihrer Gründung. Die ASU hat einen langen Weg zurückgelegt, reich an wichtigen Daten und Ereignissen, und das 75-jährige Jubiläum ist für viele Generationen von Lehrern, Mitarbeitern und Schülern zu einem Feiertag geworden. Im Laufe der Jahre haben Zehntausende von Fachleuten an den Wänden der Universität studiert, darunter prominente Wissenschaftler, Lehrer, Schriftsteller und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Die Universität hat sich zu einer echten Schmiede qualifizierten Personals für den wirtschaftlichen und wirtschaftlichen Komplex der Republik Adygea und anderer Gebiete Südrusslands entwickelt. Seine Absolventen bilden die wissenschaftliche, pädagogische, politische, wirtschaftliche und kulturelle Elite der Region. <

Für alle, die motiviert sind, sich Wissen anzueignen und ihre berufliche Kompetenz zu verbessern, bietet die ASU die Möglichkeit, in verschiedenen Bildungswegen und -stufen zu studieren - von der Vorbereitung auf den Eintritt in eine Universität bis zum Erwerb akademischer Grade und wissenschaftlicher Titel. <

Tiefes Fachwissen und praktische Erfahrung von Lehrern und Universitätsmitarbeitern, Respekt vor den klassischen Traditionen der Bildungseinrichtung, eine moderne wissenschaftliche und technische Basis und eine der besten wissenschaftlichen Bibliotheken in Südrussland bieten ein hohes Niveau Ausbildungsniveau der Fachkräfte und ermöglichen der Universität, einen würdigen Beitrag zur Entwicklung von Adygea zu leisten. <

Seit ihrer Gründung hat die Universität die drei Hauptfunktionen einer modernen klassischen Universität erfolgreich erfüllt - Bildung, Wissenschaft, Beteiligung an der Sicherung der Entwicklung der Region. <

Die Aufgaben der ASU sind: Erhaltung und Steigerung des intellektuellen Potenzials, Bildung einer innovativen Kultur, Förderung von Hochtechnologien im wirtschaftlichen und sozialen Bereich der Republik Adygea, Erziehung eines Humanisten Wertesystem, Entwicklung der Kultur und kreative Traditionen der Gesellschaft, Erhaltung und Entwicklung der Adyghe-Sprache und -Kultur. <

Über 11.000 Studenten aus Adygea, anderen Regionen Russlands und dem Ausland studieren an der Universität in einer Vielzahl von professionellen Bildungsprogrammen. Die ASU-Lizenz umfasst mehr als 100 Ausbildungsbereiche im Bereich der höheren (Bachelor-, Master-, Fach-), sekundären Berufs- und Zusatzausbildung. <

  • 2 Institute (Institut für Kunst, Institut für Körperkultur und Judo),
  • 12 Fakultäten (Mathematik und Informatik, Technische Physik, Naturwissenschaften, Historisches , Philologie, Adyghe Philologie und Kultur, Fremdsprachen, Recht, Wirtschaft, Pädagogik; Fakultät für Sozialtechnologien und Tourismus, International),
  • Humanitäre und Technische Hochschule,
  • Forschungsinstitut für Komplexe Probleme,
  • Forschungszentren,
  • Labors,
  • Museen,
  • Berufsbildungszentrum.
  • <

    In der Stadt Belorechensk, Krasnodar-Territorium, gibt es eine Niederlassung. Die Republikanische Natur- und Mathematikschule arbeitet erfolgreich an der ASU. Die Universität verfügt über eine entwickelte soziale Infrastruktur, ein Sanatorium-Präventorium, einen Sportpalast, ein Freizeitzentrum und andere Kultur- und Freizeiteinheiten. <

Beliebte Beiträge
12 ungewöhnlichste Arten des Tourismus

(Lesen Sie ca. 4 Min.) Wir bieten eine Auswahl der ungewöhnlichsten Arten von Tourismus, die nur wenige Menschen kennen.

  • . 9 Protokoll
Arten und Richtungen des Tourismus in Deutschland

Ein Land wie Deutschland und der Tourismus sind integrale Bestandteile. Jedes Jahr kommen viele Touristen zu verschiedenen Festivals und Resorts.

  • . 25 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen