Top 10 der meistbesuchten Länder der Welt von Touristen

Top 10 der meistbesuchten Länder der Welt von Touristen

Guten Tag, Violetta! <

Der europäische Norden Russlands ist ein riesiges Gebiet, das sowohl reich an natürlichen als auch an kulturellen und historischen Werten ist. Zunächst ist anzumerken, dass es in zwei Bezirke unterteilt werden kann: Karelian-Kola und Nordeuropäisch. Der erste Bezirk umfasst Karelien und die Region Murmansk, der zweite die Republik Komi sowie die Regionen Archangelsk, Wologda und Leningrad.

Karelia

Diese Region zieht Liebhaber des Wassertourismus an. Es gibt viele Flüsse mit einem Stufenprofil, was bedeutet, dass sie für verschiedene Arten von Legierungen am besten geeignet sind. Diese Art des Tourismus nennt man "Rafting". Der Name kommt von den Flößen (Flößen), auf denen Touristen verschmolzen sind. Neulinge sollten keine Angst haben, während der gesamten Legierung werden Sie von erfahrenen Ausbildern begleitet. Es gibt mehrtägige Legierungen - von 3 bis 7 Tagen - sowie Legierungen, die in nur wenigen Stunden laufen. Altersbeschränkungen sind hier nicht vorgesehen.

Für entspannende Liebhaber werden Bootsrouten auf den Seen von Karelien angeboten. Es gibt solche Touren für mehrere Tage, Touristen können fischen, jagen, Pilze und Beeren sammeln usw. Wenn Sie Karelien im Sommer besuchen, können Sie auch Jeep-Touren ausprobieren - Offroad-Reisen, auch in Begleitung von Lehrern. Je nachdem, welche Route ausgewählt wird, können Sie historische Denkmäler, natürliche Schönheit usw.

beobachten

Wenn Sie in der Wintersaison in Karelien sind, gibt es einen Schneemobil-Safari-Service. Es besteht die Möglichkeit, sowohl einen Schneemobilfahrer als auch seinen Beifahrer zu besuchen, und dies natürlich unter der Kontrolle des Ausbilders. Von allen Arten des Tourismus in Karelien ist dies die teuerste, aber im Vergleich zu solchen Touren an anderen Orten (Finnland, Schweden) sind die Preise recht demokratisch.

Region Murmansk

Diese Region wird Liebhabern eines erholsamen Urlaubs in der Natur gefallen. Erstens gibt es drei große Reservate: Kandalaksky, Lappland und Pasvik - hier können Sie Rentiere, Vögel und Fische beobachten. Das einzigartige Wahrzeichen der Region Murmansk ist das Nordlicht. Neben der natürlichen Schönheit finden Sie hier auch viele historische Denkmäler, die zweifellos großes Interesse bei Touristen wecken werden. <

Russischer Norden

Diese Gegend ist berühmt für ihr Handwerk: Stickerei, Tonspielzeug, Weben und vieles mehr. Die wichtigsten Handwerkszentren hier sind Veliky Ustyug, Kholmogory, Kargopol. In Kizhi sehen Sie Beispiele einzigartiger Holzarchitektur. Das berühmte St. Petersburg hat auch ein großes kulturelles und historisches Potenzial: Peterhof, Tsarskoe Selo, Gatchina usw. sind für Touristen von großem Wert. Es sei darauf hingewiesen, dass St. Petersburg nicht nur ein Kulturzentrum von russischer, sondern auch von globaler Bedeutung ist. <

Und das ist nicht alles, was der europäische Norden selbst den anspruchsvollsten Touristen bieten kann. Also reisen Sie und genießen Sie Ihren Urlaub! <

Tourismus im europäischen Norden

Italien

Ein weiteres einzigartiges Land für den Tourismus ist Italien. Das Land ist reich an Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack. Im Sommer erwarten Sie hier zahlreiche Strände und im Winter gibt es viele Skigebiete in den Alpen. Vor der Küste Italiens gibt es bis zu fünf Meere: ionische, tyrrhenische, adriatische, ligurische und mediterrane. Die jahrhundertealte reiche Geschichte italienischer Städte wie ein Magnet zieht mit ihren Museen mit Werken der Weltkultur, gotischen Schlössern, majestätischen Kathedralen und Kirchen Millionen von Touristen an. <

Alle Arten des Tourismus werden hier entwickelt, neben Ski, Strandresorts und Einkaufsmöglichkeiten sind sie Agrotourismus, gesundheitsfördernde, gastronomische, religiöse Pilgerfahrt, Ökotourismus und Sport. Das Zentrum des Tourismus in Italien ist dank einer Vielzahl archäologischer und kultureller Werte Rom (Vatikanische Museen, Kolosseum, Petersdom, Forum Romanum, Pantheon usw.). In Bezug auf die Besucherzahlen in Europa ist es nach London und Paris das zweitgrößte Land. Die beliebtesten Städte unter Touristen sind Mailand, Neapel, Venedig und Florenz. Hier gibt es mehr UNESCO-Welterbestätten als in jedem anderen Land der Welt. <

Die meisten Touristen kommen aus Deutschland (über 10 Millionen Menschen pro Jahr). Viele Touristen kommen oder fliegen auch aus Ländern wie den USA und Frankreich. China, Großbritannien, Schweiz, Österreich, Niederlande, Russland, Belgien, Japan, Australien und Brasilien. Im Laufe des Jahres wurde Italien von 58 Millionen Touristen besucht. <

China

China hat in den letzten Jahrzehnten bedeutende Durchbrüche im Tourismus erzielt. Im Land hat sich eine wohlhabende Mittelschicht herausgebildet. Die Reisebeschränkungen der chinesischen Behörden sind weniger streng geworden, was sowohl im Inlandstourismus als auch international zu einem Touristenboom geführt hat. Ein Fünftel der weltweiten Tourismusausgaben stammt von chinesischen Touristen. <

Die Gäste Chinas werden von konventionell drei Gruppen von Attraktionen angezogen: Naturobjekte (Berge, Seen, Wasserfälle, Höhlen), historische und kulturelle Stätten (Chinesische Mauer, buddhistische Tempel, antike) Städte, die Seidenstraße), Volksbräuche (traditionelle Feiertage). Touristen werden von großen, hoch entwickelten Großstädten angezogen: Shanghai, Peking, besondere autonome Regionen: Macau, Taiwan, Hongkong. Die Popularität der tropischen Insel Hainan mit ihren Strandresorts wächst. <

60 Millionen ausländische Touristen besuchten China im Jahr 2017. China empfing die meisten Touristen aus Südkorea, Vietnam, Japan, den USA, Russland, der Mongolei, Malaysia, Singapur, Indien, Thailand und China. <

USA

Touristen geben in den USA mehr Geld aus als in jedem anderen Land der Welt. 2017 haben sie hier fast 211 Milliarden US-Dollar hinterlassen. In 29 von 50 Staaten ist der Tourismus einer der Hauptbestandteile der Wirtschaft. Darüber hinaus ist der Inlandstourismus hier sehr entwickelt - Amerikaner reisen gerne in andere Staaten, verlassen das Land (fliegen aus). Die Vereinigten Staaten sind nicht nur ein großes, sondern auch ein sehr vielfältiges Land - sechs Zeitzonen mit unterschiedlichen Klimazonen und Landschaften. Es gibt frostiges Minnesota, schneebedecktes Alaska, heißen Strand Kalifornien und Florida. <

Die moderne amerikanische Kultur ist die Hauptattraktion für Touristen. Dies ist Los Angeles mit Hollywood, Disneyland in Kalifornien und Florida, New York mit seinem Central Park und Time Square, Las Vegas Unterhaltungszentrum in Nevada, San Francisco, San Diego, Orlando, Miami, der Hauptstadt Washington, Chicago, Boston. Und dies sind nur die wichtigsten Touristenstädte. Es gibt eine große Anzahl von Nationalparks, Naturschutzgebieten und mehr als 300 Skigebieten in den nördlichen Bundesstaaten. Listen Sie nicht alles auf. <

Beliebte Beiträge
Fragen der Tourismusentwicklung in Sibirien wurden auf einem Besuchstreffen der Kommission der Russischen Geographischen Gesellschaft erörtert

Vom 8. bis 10. September in der Stadt Tomsk im Rahmen einer strategischen Sitzung ein Treffen der Kommission für die Entwicklung des Tourismus der Russischen Geografischen Gesellschaft „Die Rolle der Russischen Geografischen Gesellschaft bei der Entwicklung des Tourismus in Sibirien Bundesdistrikt: Probleme und Perspektiven “wurde abgehalten.

  • . 15 Protokoll
Deutschland; Tourismus

Ein Land wie Deutschland und der Tourismus sind integrale Bestandteile. Jedes Jahr kommen viele Touristen zu verschiedenen Festivals und Resorts.

  • . 17 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen