Ausbildung im ausland

Großbritannien als Bildungstourismus

Die Autoren des Forschungsprojekts zu einer Fremdsprache "Ökotourismus in Russland und Großbritannien" untersuchen die Entwicklungsstadien des Ökotourismus in Russland und Großbritannien, die Arten des ökologischen Tourismus und seine Geographie in den Gebieten der untersuchten Länder die Arbeit. Das Projekt untersucht die Entwicklung des Ökotourismus in Russland und Großbritannien, Arten des ökologischen Tourismus. <

Die Autoren des Fremdsprachenprojekts identifizierten die Vor- und Nachteile des ökologischen Tourismus in Russland und Großbritannien und seine Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Zustand der Staaten, analysierten und identifizierten den Grund für das wachsende Interesse am ökologischen Tourismus , seine Popularität in Russland und Großbritannien. <

Inhaltsverzeichnis

Einleitung 1. Entwicklung des Ökotourismus in Russland und Großbritannien. 2. Arten des ökologischen Tourismus. 3. Geographie des Ökotourismus in Russland und Großbritannien. Schlussfolgerung Referenzen <

Einführung

Heute spielt der Ökotourismus eine wichtige Rolle in der globalen Tourismus- und Gastgewerbebranche. Nach den Prognosen von Experten der Welttourismusorganisation ist der Ökotourismus eine der fünf wichtigsten strategischen Entwicklungsrichtungen für den Zeitraum bis 2020, und in naher Zukunft werden seine Wachstumsraten weiterhin hoch sein. <

Gleichzeitig sind die Probleme der Entwicklung des Ökotourismus im Allgemeinen und in Russland noch wenig untersucht. Und wir sind daran interessiert, wie sich Ökotourismus auf den Naturschutz auswirken kann. <

Zweck der Studie: Ermittlung der Merkmale des Ökotourismus und seiner Entwicklung in Russland und Großbritannien. <

  • Formulieren Sie das Konzept des Ökotourismus, Grundprinzipien, Entwicklungsmerkmale und Trends des Ökotourismus.
  • Analysieren Sie die weltweiten Erfahrungen mit der Entwicklung des Ökotourismus und weisen Sie Ressourcen für den Ökotourismus in Russland und Großbritannien zu.
  • Fassen Sie den Markt und die Geographie des Ökotourismus zusammen.
  • Zeigen Sie Vor- und Nachteile.
  • <

    Forschungsgegenstand: Ökotourismus in Russland und Großbritannien. <

    Forschungsobjekt: Russland und Großbritannien. <

    Bildung im Ausland - was es ist und womit es gegessen wird. Die Ergebnisse unserer Kommunikation mit vier Fachleuten mit umfassender Erfahrung in der Entsendung wissenshungriger Russen ins Ausland. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Bildungsprogramme teuer sind, sind die Preise für viele der Optionen mit denen für einen Strandurlaub vergleichbar. In der Herbst-Winter-Saison werden erhebliche (bis zu 50%) Rabatte auf Kurzzeitkurse und sogar kostenlose zweiwöchige Programme angeboten, bei denen der Student nur die Kosten für Unterkunft und Reise bezahlt. Im Gegensatz zu regulären Touren werden bei Vorreservierungen häufiger Ermäßigungen auf Bildungsreisen angeboten. Last-Minute-Bestellungen und Eilabfertigung (Last Minute) sind oft die teuersten. Darüber hinaus haben die Studierenden die Möglichkeit, die Reisekosten teilweise zu kompensieren - dies sind die sogenannten "Study + Work" -Programme. Für russische Staatsbürger ist die legale Teilzeitarbeit während Kurzzeitstudienprogrammen zwar sehr begrenzt, aber immer noch möglich - zum Beispiel in Frankreich und Spanien. <

    Jüngster Trend: Wenn früher die meisten Studenten ausschließlich "für die Sprache" entschieden haben, sehen viele die Reise jetzt als interessante Alternative, um ihre Ferien oder Ferien zu verbringen. Dementsprechend gibt es Programme, die Training mit Ruhe und "Ausflug" verbinden. <

    Verdienen Sie ein TEFL-Zertifikat und verdienen Sie Geld mit dem Unterrichten von Englisch. <

    Welche Länder werden am häufigsten „zur Bildung“ besucht? Gibt es ausgeprägte Hauptrichtungen und was ist der Grund dafür?

    Zweifellos "fährt" Großbritannien: Das britische Bildungssystem ist seit langem führend auf dem globalen Bildungsmarkt. Etwa eineinhalbtausend Sprachschulen im Land bieten Ausländern klassische Englischkurse an. Malta ist bei jungen Menschen an zweiter Stelle in der Beliebtheit: Die Leichtigkeit, ein Visum zu erhalten, Sonne und Meer von April bis November zu garantieren, sowie ein fröhliches und demokratisches internationales Jugendtreffen spielten hier eine Rolle. Sprachschulen in Malta haben einen ausgezeichneten akademischen Ruf, niedrige Preise (im Vergleich zu Großbritannien) und eine breite Palette von Programmen. <

    Trends: In den letzten Jahren sind Bildungsprogramme in Kanada immer beliebter geworden - dank der Bereitschaft der Botschaft dieses Landes, Studenten Visa zu erteilen. Neuseeland und Australien sind ebenfalls auf dem Vormarsch - viele Europäer haben dort schon lange studiert, und jetzt haben unsere Mitbürger begonnen, sich ihnen anzuschließen. In Deutschland, Frankreich und Spanien besteht eine wachsende Nachfrage nach Programmen. Die Gründe sind das gestiegene Interesse am Erlernen der zweiten und dritten Fremdsprache sowie (in Deutschland und Frankreich) eine echte Chance, kostenlose Hochschulbildung und Stipendien für den Lebensunterhalt zu erhalten. <

    Was sind die beliebtesten Unterkunftsmöglichkeiten und welche Eigenschaften haben sie?

    Gastfamilienunterkünfte sind nach wie vor die beliebteste (und erschwinglichste) Unterkunftsform bei Sprachschülern: Die tägliche Kommunikation mit Familienmitgliedern und ihren Bekannten ist beim Erlernen einer lebendigen Sprache sehr weit fortgeschritten. Viele Teilnehmer an Sommersprachprogrammen für Kinder wählen Wohnheime - Schlafsäle in Internaten oder Universitäten. Ihr Vorteil ist große Unabhängigkeit und ständige Kommunikation mit Gleichaltrigen. <

    Nachteile der Unterbringung in Familien - meistens sehr bescheidenes und eintöniges Essen, die bescheidenste Atmosphäre im Raum, Abgelegenheit vom Studienort, die Unfähigkeit, Gäste einzuladen. "Nachteile" von Wohnheimen: Die meisten Annehmlichkeiten befinden sich auf dem Boden, Sie müssen in einem Café essen oder selbst kochen, und die Kommunikation mit Ausländern ist zwar einfacher als mit "Muttersprachlern", aber nicht so nützlich, um das Lernen zu intensivieren. <

    Eine weitere beliebte Option sind Sommercamps für Kinder in Wohnheimen: Der ganze Tag ist geplant, die Mahlzeiten sind organisiert und sehr abwechslungsreich. Nachteile: teuer, Plätze in den letzten Jahren fehlen dringend (man muss 3-4 Monate im Voraus buchen), an einigen Orten gibt es ein Diebstahlproblem. <

    Welche Programme sind am gefragtesten: für Anfänger, für Fortgeschrittene, für "Fortgeschrittene"?

    Vor allem Programme für die Stufen "unterdurchschnittlich" und "mittel" sind gefragt. Absolut "Null" -Studenten gehen praktisch nicht ins Ausland: Es ist besser, Grundkenntnisse zu Hause zu erwerben, und "Muttersprachler" werden dafür nicht benötigt. Es gibt viele Anfragen für das gleichzeitige Lernen von zwei Sprachen: Die Schweiz ist hier traditionell führend, aber es gibt Optionen in Kanada, Deutschland und Spanien. <

    Trends: In den letzten Jahren haben Kunden Interesse an sportlichen Aktivitäten oder zusätzlichen Kursen gezeigt (Business-Kurse, Flugbegleiter-Kurse, Design-Kurse, Kochen, Aromatherapie usw.). <

Beliebte Beiträge
10 besten Camcorder von 2021 für Preis / Qualität

Unterwasser-Videokameras für das Winterfischen, die besten Unterwasserkameras mit Lieferung und Abholung im Proffish Fisherman Shop. u im PROFFISH Online-Angelgeschäft. U.

  • . 12 Protokoll
Altai Skigebiete: Zu Beginn der Saison eine Liste der besten Komplexe

Er erklimmt die Gipfel des Gorny Altai und ist ein Anfänger der Profis der Firma Bolshaya Strana. Klettern Belukha, Maashi-Bashi, Iikta, Tabyn-Bogdo-Ola, Janiikta, Irbistu.

  • . 12 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.