Ausflug nach Star City

Ausflug nach Star City

REISEUNTERNEHMEN "LAND OF TOURISM", LIMITED LIABILITY COMPANY <

Die Informationen wurden am 16. Februar 2021 aktualisiert und sind aktuell. <

Voraussetzungen

Generaldirektor von LLC TK STANA TOURISMA <

Gründer <

Von LLC gezahlte Steuern und Gebühren TK STANDA TOURISMA, INN 7727197930? <

1. Steuer im Zusammenhang mit der Anwendung des vereinfachten Steuersystems0 Rubel. ... Einkommensbeiträge für die obligatorische Sozialversicherung bei vorübergehender Behinderung und im Zusammenhang mit Mutterschaft 0 reiben. ... Versicherungsprämien für die obligatorische Krankenversicherung der erwerbstätigen Bevölkerung, die dem Haushalt des Bundesfonds für die obligatorische Krankenversicherung in Höhe von 0 Rubel gutgeschrieben werden. ... Versicherungen und sonstige Beiträge zur obligatorischen Rentenversicherung, die der Pensionskasse der Russischen Föderation 0 Rubel gutgeschrieben werden. <

7 Unternehmen, die über die Gründer von LLC TK STANA TOURISMA <

verbunden sind

1. GO OOOV RF Armed Forces 125009, Moskau, st. Dmitrovka B., 9, Gebäude. 7, apt. 2 Aktivitäten anderer öffentlicher Organisationen, die nicht zu anderen Gruppen gehören Gründer - Skuratov Ivan Sidorovich 2. PA "KORTIK" 119334, Moskau, Leninsky Avenue, 45 Anderer Großhandelsgründer - Skuratov Ivan Sidorovich 3. PA "CLUB ADMIRALOV" 119119, Moskau, Leninsky Allee, d. 42 Aktivitäten anderer öffentlicher Organisationen, die nicht zu anderen Gruppen gehören Gründer - Skuratov Ivan Sidorovich 4. PA TC "LAND OF TOURISM" 121099, Moskau, per. Smolensky 1., 4/3 Organisation komplexer touristischer Dienstleistungen Gründer - Skuratov Ivan Sidorovich 5. PA "AGENTUR FÜR INNOVATIONEN UND INVESTITIONEN" 105064, Moskau, per. Furmanny, 10, str. 1 Herstellung von medizinischen Instrumenten und Geräten Gründer - Skuratov Ivan Sidorovich <

Zugewiesen von PSRN 1157746614849 <

Die Kosmonautenstadt wurde 1965 als Militärsiedlung Zeleny, später Star Town genannt, erbaut. Zuvor lebten die Kosmonauten im Dorf. Chkalovsky, in der offenen Presse als das Dorf Zeleny bekannt. <

In der Star City gibt es das Kosmonautentrainingszentrum, dessen offizieller Name das russische staatliche Forschungstestzentrum für Kosmonautenausbildung (Yuri Gagarin RGNIITSPK) ist. Seit den 1960er Jahren wurden hier alle Kosmonauten für Raumflüge mit inländischen bemannten Raumfahrzeugen einschließlich der Internationalen Raumstation ausgebildet. <

Sie können detaillierte Informationen über die Exkursion erhalten und eine Anfrage hinterlassen, indem Sie den Veranstalter der Exkursionen anrufen - Lyubov +7 (926) 465-01-67 oder per E-Mail. mail: info @ sktur. u <

Auf einem Ausflug des Unternehmens Country of Space Tourism nach Star City erfahren Sie mehr über die Geschichte des Auftretens von Star City, die Geschichte der Gründung des nach YU benannten Kosmonautentrainingszentrums. . Gagarin, und Sie können auch die einzigartigen Objekte seines technischen Territoriums besuchen, wo die eigentliche Ausbildung von Kosmonauten für Raumflüge direkt durchgeführt wird. <

Sie haben die Möglichkeit, ein Analogon der riesigen Raumstation Mir in voller Größe zu sehen. Sie lernen die Geschichte kennen und machen sich mit dem Leben und dem Leben von Astronauten in der erdnahen Umlaufbahn vertraut. <

Während Ihres Besuchs in der Sojus-Simulatorhalle erfahren Sie, wie sich Kosmonauten auf einen Flug in den Weltraum vorbereiten, was in der Ernährung des Astronauten enthalten ist, wie sie zur Erde zurückkehren und vieles mehr. <

Dieses Ausflugsprogramm kann zusätzlich zu einer Besichtigungstour im Kosmonautentrainingszentrum durch einen Besuch des Yuri Gagarin Museums für Kosmonautik ergänzt werden, das 1967 auf Initiative von Yuri Alekseevich Gagarin gegründet wurde. <

Heute ist das Museum eines der größten Aufbewahrungsorte für Dokumente und Materialien zur Geschichte der bemannten Astronautik im Land. Die vier Hallen des Museums zeigen einzigartige Exponate, die alle Phasen bemannter Flüge widerspiegeln - vom legendären Wostok bis zur Internationalen Raumstation. Hier sehen Sie die persönlichen Gegenstände der Akademiker S. Korolev und Yu. Gagarin, Raumschiffe und ihre Modelle, Raumanzüge und verschiedene Ausrüstungsgegenstände für Kosmonauten, wissenschaftliche Ausrüstungen und Geräte, die sich im Weltraum befanden, symbolische Gegenstände. <

Nachdem Sie von der Firma "Country of Space Tourism" einen Ausflug nach Star City unternommen haben, können Sie sich wie ein echter Astronaut fühlen! <

Kosten für den Ausflug in die Sternenstadt für Erwachsene

Kosten für den Ausflug nach Star City für Schulkinder <

Überlebensprogramm für Astronauten nach der Landung des Raumfahrzeugs

Das Raumschiff landet nach einem Ausfall des automatischen Motorbremssystems im manuellen Steuermodus. Die Kapsel fällt im Tiefschnee mit einer anständigen Abweichung vom berechneten Ort, irgendwo zweihundert Kilometer von Perm entfernt, in der frostigen Ural-Taiga auf die Seite. Zwei Piloten, die keine warme Kleidung haben, sehen sich der wilden Natur gegenüber und warten auf ihre Rettung ... <

Diese Geschichte ist keine Fiktion, geschweige denn ein Spielszenario. Es ist eine historische Tatsache, die im März 1965 mit der Raumbesatzung des bemannten Raumschiffs Voskhod 2 passiert ist. Nur durch einen glücklichen Zufall endete der Weltraumflug für Alexei Leonov und Pavel Belyaev nicht in einer Tragödie. Zu viele außergewöhnliche Situationen, die sie überwinden mussten. <

Die im kalten Wald steckenden Kosmonauten erwärmten ihre Körper mit dem Bildschirmschutz ihrer Raumanzüge, spähten und lauschten dem Himmel und riefen nach Hoffnung. Ein Rettungshubschrauber fand sie ungefähr einen Tag später. Sie verbrachten die ganze Nacht in einer hastig gefalteten Hütte, bis die Holzfäller den Bereich für die Landung des Hubschraubers geräumt hatten. <

Nach diesen Ereignissen wurden Überlebenskurse in das obligatorische Trainingsprogramm für Kosmonauten aufgenommen. <

Der Überlebenskurs basiert auf Kosmonauten-Trainingsmethoden. Die Extremität und Komplexität dieses Trainings und die Realität der von russischen Spezialisten nachgeahmten Überlebensbedingungen werden durch die Tatsache belegt, dass Sie während einer 48-stündigen Trainingseinheit 3 ​​bis 8 kg Gewicht verlieren können. <

Survival Tour Los geht's!

Möchten Sie im wirklichen Leben in den Schuhen eines Astronauten stehen und den extremen Weg von der Notlandung des Abstiegsfahrzeugs bis zu den starken Umarmungen von Freunden gehen, die Ihnen zu Hilfe kamen? <

Für alle, die ihre Stärke testen, ihre Nerven kitzeln und praktische Fähigkeiten zum Überleben in Abwesenheit der Zivilisation erwerben möchten, führt das russische Kosmonautentrainingszentrum (CTC) extreme Trainingstouren in der Region Moskau durch, einschließlich a 48-stündiges Trainingsprogramm für die Ausbildung von Raumbesatzungen. <

Die Spezialisten unseres Teams erstellen ein Szenario, das die Landung eines Raumfahrzeugs in einem unbekannten sumpfigen Gebiet mit dichtem Wald so gut wie möglich simuliert. Zwei Tage lang agieren die Projektteilnehmer als ein einziges Team mit der Mission, sich bis zum Eintreffen des Rettungshubschrauberdienstes zu retten. <

Praktische Vorteile von Astronauten für Touristen

Beliebte Beiträge
Welche Art von Geschäft kann auf dem Land eröffnet werden

Ideen für kleine Unternehmen in ländlichen Gebieten: Ideen für landwirtschaftliche Unternehmen.

  • . 12 Protokoll
Flug in der Aerotube Moskau - Freezone offizielle Website

Extremsport: Vor-, Nachteile und Typen Sport ist das Lieblingswort von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Für einige sind es die Olympischen Spiele, für andere das tosende Stadion der Fans beim Pokalfinale

  • . 10 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.