Behandlung in Israel: So wählen Sie eine Klinik aus und zahlen nicht zu viel für die Behandlung

Israel hat das Gesetz über den medizinischen Tourismus verabschiedet: Was Sie wissen müssen, wenn Sie zur Behandlung gehen

Der Tourismus in Israel wurde immer weiterentwickelt. Jedes Jahr kommen eine große Anzahl von Menschen aus allen Ländern zu Ausflügen und in den Urlaub, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern, das Tote Meer zu besuchen und Jerusalem zu besuchen. Aber heute ist der Medizintourismus in Israel an erster Stelle der Popularität. Und dafür gibt es Gründe. <

Erstens ist es eine gut entwickelte Industrie im Land. Zweitens ist es in vielen Bereichen führend in der israelischen Medizin, insbesondere in der Onkologie und Kardiologie. Und das sind natürlich recht niedrige Behandlungspreise, die 1 - 2 mal niedriger sind als in Europa. <

Natürlich ist eine solche Reise für einen normalen Menschen nicht so einfach zu organisieren, wie es auf den ersten Blick scheint. Es ist besonders schwierig, dies für Menschen zu tun, die noch nie in diesem Land waren und nichts darüber wissen. <

Um Fehler zu vermeiden und nicht enttäuscht zu werden, wenden Sie sich am einfachsten an das Manor Medical Center, das seit vielen Jahren mit den führenden Kliniken des Landes zusammenarbeitet. <

Funktionsweise des Manor Medical Center

Der Medizintourismus von Moskau und anderen Städten Russlands nach Israel mit Hilfe des ManorMedicalCenter ist sehr einfach zu organisieren. Wenn eine Person eine medizinische Notfallversorgung benötigt, von der ihr Leben abhängt, kann das Unternehmen des Manor Medical Center problemlos einen Flug und eine Behandlung in den besten Krankenhäusern dieses Bundesstaates im Zeitraum von 12 bis 24 Stunden organisieren. <

Mit den Diensten von ManorMedicalCenter erhält jede Person einen vollständigen Plan der Diagnoseverfahren, der von den führenden Spezialisten israelischer Kliniken erstellt wird. In diesem klaren Zeitplan werden sowohl der Zeitpunkt der Verfahren als auch die vollen Kosten festgelegt. Und Ihre Behandlung wird von dem besten Spezialisten durchgeführt, der über beträchtliche Erfahrung in der Behandlung Ihrer speziellen Krankheit verfügt. <

Foto des Manor Medical Center <

Während der Diagnose oder Behandlung wird jede Person, die um Hilfe bittet, von einem Dolmetscher begleitet, der mit allen medizinischen Begriffen und Merkmalen der Übersetzung von mündlicher und schriftlicher medizinischer Sprache vertraut ist. <

Der Medizintourismus in Israel ist jedoch nicht nur eine Behandlung durch den einen oder anderen Spezialisten. Dies ist auch eine Kommunikation mit dem behandelnden Arzt, auch nach dem Verlassen des Hauses. Das Manor Medical Center hilft Ihnen beim Kauf aller notwendigen Medikamente für die weitere Verwendung am Wohnort und führt natürlich nach einer Weile Kontrolltests durch, um sicherzustellen, dass die Krankheit tatsächlich zurückgegangen ist. <

Darüber hinaus trifft das Manor Medical Center nicht nur einen Patienten am Flughafen, löst all seine alltäglichen Probleme, findet eine geeignete Unterkunft für die Dauer seines Aufenthalts im Land und die Dienste eines Dolmetschers. Dies ist auch die Vorbereitung eines hervorragenden Ausflugsprogramms, mit dem Sie das Land besser kennenlernen, seine Geschichte kennenlernen und die Hauptattraktionen kennenlernen können. Die Kombination von Touristenreisen und Besuchen in der Klinik wirkt sich positiv auf die Gesundheit jedes Patienten aus. Dies wird durch die zahlreichen Bewertungen unserer Stationen belegt. <

Promotion

Jetzt gibt es ein Sonderangebot von ManorMedicalCenter und der israelischen Fluggesellschaft EL AL, mit dem Sie einen Rabatt auf Flugtickets von bis zu 15% erhalten! <

Beratung durch den Präsidenten der Israel Medical Tourism Agencies Association <

Israel hat ein hohes Maß an Medizin. In den letzten Jahren gab es jedoch mehrere Internet-Skandale, die den Ruf israelischer Kliniken getrübt haben. Betrüger und nicht professionelle Vertreter von Krankenhäusern haben die Behandlungskosten um das 5- bis 10-fache überschätzt oder eine Vorauszahlung erhalten und sind verschwunden. <

Mark Katzenelson, Präsident der Israel Medical Tourism Agencies Association und Partner von Medmost, erklärt, wie man eine Klinik auswählt und einen medizinischen Vertreter auf Ehrlichkeit überprüft. Ein Wort an Mark. <

Holen Sie sich einen Plan

2019 verabschiedete die israelische Regierung ein Gesetz zum medizinischen Tourismus, um ausländische Patienten zu schützen. Es hat zwei wichtige Punkte: <

  • Für den medizinischen Tourismus in Israel ist eine Lizenz des Gesundheitsministeriums erforderlich.
  • Vor Reiseantritt muss das Krankenhaus oder der Krankenhausvertreter dem Patienten einen Plan und die Behandlungskosten zusenden.
  • <

    Wir haben oft gesehen, dass ausländische Patienten nach Israel kommen und nicht wissen, was sie erwartet: welche Verfahren durchlaufen werden müssen und wer die Behandlung leiten wird. Sie kannten die Gesamtkosten, eine abstrakte Figur und sonst nichts. Der Patient lässt sich leicht täuschen, und einige skrupellose Vertreter der Krankenhäuser haben dies ausgenutzt. <

    Die israelische Regierung hat Krankenhäusern und medizinischen Vertretern befohlen, einen Plan mit den Behandlungskosten zu senden, bevor der Patient zur Behandlung kommt. In dieser Hinsicht sollte es Folgendes geben: <

    • Beschreibung des Patientenproblems;
    • Namen von Ärzten, die ihn behandeln werden, ihre Positionen und Biografien;
    • Liste der durchzuführenden Diagnose- und Behandlungsverfahren;
    • die Kosten der Verfahren.
    • <

      Der Krankenhausvertreter kann nicht mehr sagen: „Komm, das Krankenhaus wartet auf dich. Wir werden alles vor Ort malen und zeigen "oder" Das alles kostet 20.000 Dollar, bringt Geld. "Stimmen Sie einer solchen Behandlung nicht zu, so verhalten sich Betrüger normalerweise.

      Überprüfen Sie, wer verantwortlich ist

      Unsere Patienten beschweren sich oft: „Wir dachten, wir würden nach Ichilov gehen, aber die Firma, mit der wir zusammengearbeitet haben, hat sich in böser Absicht verhalten. Wir sind in einer anderen Klinik gelandet. "<

      Unehrliche medizinische Vertreter verstecken sich hinter den Namen bekannter Krankenhäuser, um mehr Patienten anzulocken. Sie senden den Behandlungsplan wie auf dem offiziellen Briefkopf des Krankenhauses und schreiben den Namen ihres Unternehmens in die Ecke. Es scheint, dass das Krankenhaus selbst den Behandlungsplan gesendet hat, aber das war es nicht. <

      Israel trat vor relativ kurzer Zeit - Ende des letzten Jahrhunderts - dem weltweiten Medizintourismus bei und belegte in nur 15 Jahren den sechsten Platz in Bezug auf den Geldumsatz hinter Deutschland, den USA und Singapur. <

      In Russland sind laut Statistik der Yandex-Anfragen die meisten Menschen an einer Behandlung in Israel interessiert. An zweiter Stelle steht der Medizintourismus in Deutschland, an dritter Stelle - in den USA. <

      Dieses intensive Interesse wird durch eine Kombination von drei Faktoren erklärt: <

      • Hohe Professionalität israelischer Ärzte und moderne Ausstattung von Kliniken.
      • Visafreies Regime zwischen Israel und Russland für diejenigen, die ihre Gesundheit verbessern wollen.
      • Viele Zwischenfirmen sind bereit, alle Probleme von Touristen zu lösen.
      • <

        Diese Art des Tourismus weist jedoch eine Reihe von Besonderheiten auf. Schauen wir uns die Vorteile genauer an, betrachten wir die Nachteile und sagen Ihnen, was Sie wissen müssen, damit russische Bürger planen, dieses Land als Medizintourist zu besuchen. <

        Hauptkliniken und Professionalität der Ärzte

        Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde eine günstige Situation für Ärzte jüdischer Nationalität geschaffen, die mit den Lebensbedingungen in verschiedenen Staaten, einschließlich Russland, unzufrieden waren. Die meisten hochklassigen Fachärzte wanderten nach Israel aus und gaben damit der Entwicklung des Gesundheitssystems starke Impulse. Die technische Ausstattung in israelischen Kliniken und Labors, die mit den sowjetischen Institutionen nicht zu vergleichen war, ermöglichte es den Ärzten, all ihre Talente und Kenntnisse zu zeigen. <

        Ab 2016 verfügen 12 medizinische Zentren in Israel über ein JCI-Zertifikat - ein Dokument, das das hohe Serviceniveau bestätigt. Es ist schwierig, es zu erhalten, in Russland und den GUS-Ländern gibt es keine einzige Institution, die ein JCI-Zertifikat hätte. <

        Moderne israelische Kliniken

        Die meisten Russen glauben, dass Israels führende Kliniken in Jerusalem konzentriert sind. Das ist nicht wahr. In vielen Städten des Landes gibt es medizinische Einrichtungen, die Ausstattung und das Serviceniveau, um die russische Krankenhäuser beneiden können. Betrachten Sie die berühmtesten Kliniken des Landes. <

        Haim Sheba Medical Center

        Dies ist ein staatliches Zentrum für medizinische Dienstleistungen, das aus drei Kliniken besteht: Kinder-, Allgemeinklinik- und Rehabilitationszentrum. Die Einrichtung befindet sich in der Nähe von Tel Hashomer und konzentriert sich auf die Behandlung von Anwohnern. Ausländische Staatsbürger können hier aber auch medizinische Hilfe erhalten. <

        Medizinisches Zentrum. Haim Shiba <

        Endlich, was die Patienten, die auf die Behandlung in Israel gewartet haben, geschehen sind - am 18. Juli 2018 haben die Abgeordneten des israelischen Parlaments ein Gesetz verabschiedet, das den Bereich des medizinischen Tourismus regeln soll. Wie sich das neue Gesetz auf neu angekommene Patienten auswirkt und ob es sich auf die Behandlungskosten auswirkt und wie sie die zukünftige Arbeit des medizinischen Tourismusunternehmens sehen - lesen Sie weiter. <

        Etwa 2 Jahre lang befand sich der Gesetzesentwurf im Stadium der Genehmigung, da nicht alle Marktteilnehmer mit den grundlegenden Bestimmungen in der Originalfassung zufrieden waren. Der Schlüsselmechanismus, um Ordnung in die Industrie zu bringen, sollte die Idee gewesen sein, Zahlungen für die Behandlung transparent zu machen. Leider hat die Lobby der interessierten Kräfte zur Beseitigung dieser Norm beigetragen, und der endgültige Gesetzestext wurde ohne sie genehmigt. <

        Das DoktorIsrael-Team unterstützte zunächst die Hauptidee der im Gesetzentwurf vorgeschlagenen qualitativen Änderungen. Daher haben sie vor zwei Jahren die grundlegenden Bestimmungen in ihr Konzept der organisatorischen Dienstleistungen aufgenommen: <

        • Unsere Patienten zahlen für die Behandlung direkt an die Kasse der medizinischen Einrichtung, in der sie medizinisch versorgt werden. Durch die Annahme einer offiziellen Krankenhausrechnung mit vom israelischen Gesundheitsministerium regulierten Preisen wird der Patient vor dem Risiko ungerechtfertigter Überzahlungen geschützt. Daher nehmen wir nicht am Preisfindungsprozess teil und verkaufen keine Krankenhausleistungen weiter - dies ist die Essenz transparenter Berechnungen.
        • Wir akzeptieren den Patienten auf der Grundlage einer zwischen ihm und dem Krankenhaus geschlossenen Vereinbarung. Dies bedeutet, dass die gesamte organisatorische Arbeit zur Suche nach einer geeigneten medizinischen Einrichtung und einem geeigneten Behandlungsteam sowie die Gewährleistung Ihres Komforts vollständig bei uns liegt. Die Vorbereitung des medizinischen Programms und des Behandlungsprozesses selbst erfolgt jedoch in der Verantwortung des Krankenhauses .
        • <

          Nicht alle Unternehmen des medizinischen Tourismus sind bereit, finanziell ethisch zu handeln. Dies wurde von Mark Katzenelson, dem Leiter des Verbandes, klargestellt, dem 16 Unternehmen angehören, die aktiv an der Gestaltung des endgültigen Gesetzestextes beteiligt waren. Er hat seine Position im Studio von Channel 9, Israel, klar zum Ausdruck gebracht: <

          ... Das israelische Gesundheitsministerium (Hrsg. - Das israelische Gesundheitsministerium hat das Gesetz initiiert) wollte uns alle freien finanziellen Aktivitäten wegnehmen ... <

          ... ein Wunder geschah, als die Abgeordneten pro-sozialistischer Ansichten, die das Wesentliche unserer Arbeit verstanden, sagten: "Sie sollten so viel verdienen, wie sie wollen." <

          Darauf antwortete Alexey Ribin, Direktor von Top Doctors, der auch an der TV-Sendung teilnahm, zu Recht: <

          Der Verband hat erreicht, dass der Krankenhausbeleg nun nicht mehr dem Patienten vorgelegt werden muss und betrachtet dies als seine Hauptleistung. Dies erhält die Undurchsichtigkeit des Marktes aufrecht, wenn Menschen, die an hohe Einnahmen gewöhnt sind, ihre Positionen nicht aufgeben wollen. Ich bin total gegen diesen Ansatz. Medizintourismusunternehmen schaffen schließlich nichts Neues und sind nur eine Verbindung zwischen Krankenhaus und Patient - in allen Ländern mit entwickeltem Medizintourismus halten sie sich an dieses Prinzip. <

          Die Bemerkung des Vereinsleiters spricht Bände und lässt Sie denken: <

          Wenn wir über die "Transparenz" sprechen, von der Sie sprechen, lassen Sie uns auf die Etiketten aller in Israel verkauften Produkte schreiben, wie viel das Produkt gekauft und wie viel es verkauft wird . Wenn man die Kosten kennt, ist kein einziger bereit, sein Geld auszugeben, weil es ihn behindert. <

          Fügen wir einfach hinzu, dass die Hauptkosten, Herr Katzenelson, die offiziellen Preise von Krankenhäusern nennen, die bereits eine Provision für die Dienste eines Vermittlers enthalten. Aber die Unternehmen, die Teil des Vereins sind, den er leitet, sind nicht bereit, sich mit bescheidenen Provisionen zufrieden zu geben. <

          Nicht alle Länder können sich eines hervorragenden Gesundheitssystems rühmen. Leider sind die Länder der ehemaligen UdSSR bei der Erbringung medizinischer Dienstleistungen immer noch weit von den weltweiten Standards entfernt. Wir haben immer noch keine einheitlichen medizinischen Protokolle, moderne Diagnostik und Qualitätsbehandlung. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie nicht ohne die Möglichkeit sind, eine erstklassige medizinische Versorgung in einem anderen Land zu erhalten. <

          Heute entwickelt sich der Medizintourismus sprunghaft weiter. Industrieländer mit modernen medizinischen Zentren kämpfen für ihre Patienten und bieten qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu vernünftigen Preisen. Eines dieser Länder ist Israel mit einem entwickelten Netzwerk großer multidisziplinärer medizinischer Einrichtungen, in denen nicht nur israelische Bürger, sondern auch ausländische Patienten medizinisch versorgt werden. <

          Der Medizintourismus in Israel boomt seit den späten 70er Jahren. Heute kommen mehr als 40.000 Patienten aus aller Welt in das Gelobte Land. Diese Daten werden von der Israel Medical Tourism Association zur Verfügung gestellt, die die Dynamik der Nachfrage ausländischer Patienten nach medizinischen Dienstleistungen in Israel genau überwacht. Der Löwenanteil der Patienten befindet sich in den Ländern der ehemaligen UdSSR, was nicht verwunderlich ist, da Israel für solche Menschen eines der attraktivsten Ziele in Bezug auf Preis, Qualität und Komfort ist. Für viele Einwohner Russlands, der Ukraine, Weißrusslands und anderer postsowjetischer Länder, die Hilfe von den Ärzten des Gelobten Landes suchen, sind Israel und der Medizintourismus zu einem untrennbaren Ausdruck geworden. <

          Viele Einwohner aus den Ländern der ehemaligen UdSSR bevorzugen israelische medizinische Einrichtungen, da es in Israel viele Ärzte gibt, die Russisch sprechen. Das Fehlen einer Sprachbarriere ist ein wichtiger Vorteil bei der Konsultation und weiteren Kommunikation mit einem Arzt. <

          Israel und Medizintourismus: Top-Reiseziele für Ausländer

          Derzeit sind alle medizinischen Zweige im Gelobten Land entwickelt. In jeder großen multidisziplinären Klinik in Israel erhalten Sie einen medizinischen Service - von der banalen Kontrolldiagnostik bis zur Behandlung schwerer Krankheiten. <

          Ausländische Staatsbürger, die zur Behandlung nach Israel kommen, benötigen häufig die folgenden Krankheiten: <

          • Krebs. Dies ist der Löwenanteil der Patienten, die Hilfe von israelischen Ärzten suchen. Es ist bemerkenswert, dass bis zu 50% dieser Menschen aus den Ländern der ehemaligen UdSSR mit falschen Diagnosen nach Israel kommen. Beispielsweise erkennen israelische Ärzte bei Patienten, bei denen in ihrem Heimatland eine Diagnose gestellt wurde, häufig keinen Krebs. Bei der Behandlung von bösartigen Tumoren verwenden israelische Kliniken sowohl klassische chirurgische Methoden, Chemotherapie, Strahlentherapie als auch innovative therapeutische Methoden, einschließlich Immuntherapie, gezielte Therapie, Biotherapie und andere. Israel verfügt über einige der erfolgreichsten Krebsbehandlungsraten der Welt. Hier arbeiten brillante Spezialisten, darunter Ärzte mit einer engen Spezialisierung auf Onkologie, zum Beispiel Neuroonkologen, gynäkologische Onkologen, Urologen in der Onkologie, onkologische Chirurgen, die auf die Behandlung von Nackentumoren spezialisiert sind, und so weiter.
          • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße. Brillante Kardiologen und Herzchirurgen arbeiten in Israel. Viele Kliniken des Landes sind mit modernen Herzchirurgieräumen "Hybrid" ausgestattet, mit denen zwei Ärzteteams gleichzeitig zwei Operationen gleichzeitig durchführen können. Dies ist eine bedeutende Erleichterung für den Patienten, der sich anstelle von zwei Operationen einer unterzieht. Alle Arten von Herzoperationen werden in Israel durchgeführt, einschließlich Operationen am schlagenden Herzen. Zu den beliebtesten kardiovaskulären Eingriffen zählen Stent- und Katheteroperationen, die über die Oberschenkelarterie durchgeführt werden.
          • Erkrankungen des Nervensystems. Viele ausländische Patienten in israelischen Kliniken sind Menschen mit neurologischen Diagnosen. Israel ist das Land, in dem Epilepsie erstmals mit einer einzigartigen Technik zur Tiefenhirnstimulation behandelt wurde. Rückenmarksoperationen werden mit Neuronavigationssystemen durchgeführt, die es Ärzten ermöglichen, den Eingriff mit maximaler Präzision durchzuführen.
          • Krankheiten des Bewegungsapparates. Der Medizintourismus in Israel bietet auch die Möglichkeit, akute und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates zu behandeln. In Israel sind die Positionen der Sportorthopädie und der Traumatologie stark. Daher werden hier viele Sportler und Sportteams behandelt und diagnostiziert. Bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen werden moderne konservative Techniken sowie einzigartige arthroskopische Operationen eingesetzt. Die israelische Medizin bietet alles, was Sie brauchen, um die komplexesten Operationen durchzuführen, um Hüfte, Knie, Schulter und andere Gelenke zu ersetzen. Hierfür werden Prothesen führender Fertigungsunternehmen eingesetzt, die sich durch hohe Festigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen. Solche Prothesen dienen einem Menschen seit Jahrzehnten.
          • <

            Alle anderen Richtungen in der Medizin sind im Land entwickelt - Gynäkologie, Urologie, Augenheilkunde, Gastroenterologie und andere. Israelische Ärzte sind bereit, jedem Patienten zu helfen. <

            Wie der Medizintourismus in Israel organisiert ist

            In Israel akzeptieren die meisten großen Kliniken ausländische Staatsbürger zur Behandlung. Gleichzeitig sind sowohl staatliche als auch private staatliche Einrichtungen mit Ausländern beschäftigt. <

            Eine Möglichkeit, sich in einer israelischen Klinik behandeln zu lassen, besteht darin, sich an ein zwischengeschaltetes Unternehmen zu wenden. Solche Unternehmen haben Verträge mit führenden israelischen Kliniken. Vertreter der zwischengeschalteten Unternehmen treffen den Patienten am Flughafen, bringen ihn im Hotel unter, erläutern ausführlich alle bevorstehenden Eingriffe und begleiten ihn in allen Phasen der Behandlung und des Aufenthalts in Israel, bis er nach Hause geschickt wird. <

Beliebte Beiträge
Urlaub in Europa und darüber hinaus: Was Sie diesen Sommer erwartet

Sie können nicht auf einer Reise durch ganz Europa reisen, und niemand lädt Sie dazu ein. Nachfolgend finden Sie Vorschläge für Routenoptionen für verschiedene Regionen Europas, von den maurischen Palästen Spaniens bis zum Dorf Santa Claus am Polarkreis

  • . 10 Protokoll
Sammlung von Ereignissen

Die Besonderheiten der Animationsaktivitäten im Tourismus, die wichtigsten Arten und Formen der Animation, Entwicklungstrends.

  • . 8 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.