Medizintourismus - die besten Länder und Resorts des Jahres 2018

Russische Sanatorien in der zweiten Aktion mit Cashback können mehr

Reiseveranstalter und Vertreter von Kurorten schätzten die Ergebnisse des touristischen Cashback-Programms im Bereich der Sanatoriumserholung. Experten sagten, ob die Fortsetzung der Aktion dazu beitragen wird, das Interesse an Gesundheits- und medizinischen Touren "aufzuwärmen". <

WIE CASHBACK VERKAUFSREISEN IM SANATORIUM HILFTE

Laut einer Umfrage des Verbandes für Gesundheitstourismus und Unternehmensgesundheit (AOT) haben mehr als 80% der Kurorte den positiven Effekt der Cashback-Kampagne angekündigt. Nach Schätzungen von Vertretern von Sanatoriums- und Resortinstitutionen hat das Programm ein völlig neues Publikum angezogen, das den Gesundheitstourismus noch nie als Feiertag betrachtet hatte. In einigen Fällen erreichten fast 90% der neuen Gäste, die Gutscheine für die Aktion gekauft hatten, fast 90% gegenüber denen, die sich ständig für einen Sanatoriumsurlaub entschieden. <

Die meisten Vertreter von Reiseveranstaltern sind auch relativ zufrieden mit den Ergebnissen der Verkaufsförderung des Sanatoriumsprodukts. <

Der nationale Reiseveranstalter ALEAN hatte 63% des Gesamtumsatzes der Cashback-Aktion auf den Anteil der Gesundheitstouren. <

Für den nationalen Reiseveranstalter ALEAN machte der Anteil der Gesundheitstouren 63% des Gesamtumsatzes der Aktion mit Cashback aus. Der Reiseveranstalter "VEDI GROUP" hatte 45% des Umsatzes des Sanatoriumsprodukts aller Reservierungen für die Aktion, der Reiseveranstalter ANEX Tour - 36%. <

Der Pressedienst des Reiseveranstalters Intourist berichtete, dass der Anteil der Verkäufe von Sanatorien mit Cashback am Gesamtumsatz in verschiedenen Regionen zwischen 20% und 95% schwankte. <

Die Kavminvod Resorts sind führend bei Buchungen im Rahmen des Cashback-Programms unter den Wellnessdestinationen. Damit führt KMV die Bewertung von Buchungen bei den Reiseveranstaltern ALEAN, Multitour, ANEX Tour und VEDI GROUP an. <

Kavminvody gehört ebenfalls zu den TOP-5 des gesamten Cashback-Umsatzes des Reiseveranstalters TUI Russia. Experten verbinden die Nachfrage nach Kavminvod-Resorts mit der Möglichkeit der ganzjährigen Erholung, einer breiten medizinischen Basis und dem Vorhandensein einzigartiger Mineralquellen. <

Zu den ersten fünf Richtungen, deren Kurorte vor allem per Cashback gebucht wurden, gehörten auch die Sanatorien des Krasnodar-Territoriums, der Krim, des Urals und Sibiriens. So war der Reiseveranstalter "Intourist" für die Kurorte der Krim gefragt. Die Reservierung solcher Objekte für die Aktion betrug fast 80%. <

WAS BREMSTE NACHFRAGE

Laut Vertretern der Reiseveranstaltergemeinschaft hätte das Buchungsvolumen für ein Sanatoriumsprodukt im Rahmen der Cashback-Kampagne höher sein können, wenn nicht eine Reihe von Faktoren. <

Laut dem Generaldirektor des Reiseveranstalters "Dolphin" Sergei Romashkin hatten die Kurorte selbst nur wenige technologische Möglichkeiten, an der Aktion teilzunehmen. <

Russische Sanatorien in der zweiten Aktion mit Cashback können mehr

Der menschliche Körper ist eine Maschine, die viel kann, aber jeder Motor erfordert Ruhe. Manchmal brauchen wir einen Urlaub, um nicht nur eine Bräune zu bekommen, sondern auch um den Körper wiederherzustellen und zu heilen. Und wie auch immer, die ukrainische Medizin kann uns nicht alles geben, was wir brauchen, deshalb kommt in solchen Fällen der Medizintourismus zur Rettung. <

Was ist medizinischer Tourismus ?

Das Konzept des medizinischen Tourismus hat eine breitere Bedeutung als die triviale Behandlung. Das Hauptziel ist natürlich, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihren Körper in Ordnung zu bringen. Darüber hinaus wird Ihnen eine breite Palette an Ausflugs-, Bildungs- und Unterhaltungsprogrammen angeboten. <

So können Sie zwei wichtige Elemente kombinieren - Ruhe und Behandlung. Sehen Sie ein neues Land, atmen Sie frische Luft und lassen Sie sich von den weltweit führenden Experten beraten. Mit der richtigen Wahl des Behandlungsortes wird die Hilfe nicht lange auf sich warten lassen. <

Ruhe und Behandlung in der Türkei

Die türkische Medizin ist eine der stärksten und beliebtesten bei ausländischen Patienten. Jedes Jahr kommen eine halbe Million Menschen hierher, um Rat und bestimmte medizinische Hilfe zu erhalten. Der Hauptstolz der türkischen Gesundheitsversorgung ist die Onkologie und Neurochirurgie. Es sind diese Gebiete, die bei Touristen am häufigsten nachgefragt werden. Mehr als tausend Kliniken und fast fünfzig davon sind von der Joint International Commission akkreditiert. Zusätzlich zu den oben genannten Bereichen werden Knochenmarktransplantationen in der Türkei erfolgreich durchgeführt und gegen Parkinson sowie Epilepsie behandelt. Das größte Krankenhaus ist Anadolu, in das jedes Jahr Zehntausende von Krebspatienten kommen, von denen 90% in kürzester Zeit das gewünschte Ergebnis erzielen. <

Darüber hinaus ist die Türkei eine warme, milde und klimafreundliche Region. Viele Attraktionen, viel Sonne, köstliche Küche und die am weitesten entwickelte Tourismusbranche. <

Österreichischer Gesundheitstourismus

Der Gesundheitstourismus wird hier nicht nur von guten Kliniken und qualifizierten Ärzten vertreten, sondern auch von der Natur. In Österreich gibt es viele Mineralquellen, deren Wasser bei verschiedenen Krankheiten hilft, und das Land ist auch für seinen Schlamm bekannt. Menschen, die an neurologischen Störungen und Krankheiten leiden, fühlen sich hier besonders wohl. <

Darüber hinaus sind Ärzte in Österreich recht erfolgreich im Umgang mit den Problemen des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislauf- und des Fortpflanzungssystems. Sie sind in den Bereichen Gastroenterologie und Dermatologie tätig. Die wichtigsten Ferienorte sind Baden, Geinberg und Bad Loipersdorf. <

Gesundheitstourismus im fortgeschrittenen Israel

Beliebte Beiträge
Vergleichende Analyse der globalen Märkte für Ökotourismus und Skitourismus

Am 8. Oktober beginnt in Almaty die erste eurasische Konferenz über Skigebiete. Ziel der Veranstaltung ist die PR-Unterstützung der Kok-Zhailau Unternehmensgruppe. Ökotourismus ist jedoch wirtschaftlich attraktiver als alpines Skifahren - Yvision. z

  • . 20 Protokoll
Analyse und Perspektiven für die Entwicklung des Kulturtourismus

Analyse und Perspektiven für die Entwicklung des Kulturtourismus. Theoretische Grundlagen des Kultur- und Bildungstourismus Neben Unterhaltungs-, Bildungs- und Gesundheitstourismus

  • . 22 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen