Rafting auf dem Fluss Zhizdra in der Region Kaluga; Das beste Abenteuer für die ganze Familie

Reiseführer: Kosakenstadt Balakleya

Balakleya ist eine der ältesten Städte in der Region Charkiw, nicht weit von Zmiev entfernt. Es wurde von Peter dem Großen besucht, es gab eine Kosakenfestung und eine Militärabteilung. <

Balakleya hat uns viele berühmte Eingeborene geschenkt. Hier wurde "Ukrainian Nightingale" geboren, wie sie liebevoll für ihre schöne Stimme, Volkskünstlerin Oksana Petrusenko, genannt wird. <

Wir laden Sie ein, sich mit der Geschichte und Moderne von Balakleya vertraut zu machen. <

Kurz über die Geschichte von Balakliya

Balakleya, Region Charkiw <

Nach den archäologischen Expeditionen des V .. An der Arazin Kharkiv State University wurden die Balakleya-Gebiete vor 40.000 Jahren zum ersten Mal bewohnt. <

Hier wurden Überreste der sarmatischen und der Saltov-Kultur gefunden. Es ist interessant, dass der Feldzug von Prinz Igor auf diesen Gebieten im Jahr 1185 tragisch endete. Später dringen die Truppen der Tataren-Mongolen in das Gebiet des modernen Balakliya ein. Lokale Siedler verließen ihre Häuser und flohen vor den Überfällen der Barbaren, was zur Bildung des "Wild Field" führte. <

Die ersten Erwähnungen in der Geschichte des heutigen Balakliya gehen auf das Jahr 1571 zurück. Der Name "Balakleya" tauchte aufgrund des Balakleyka-Flusses "Fischfluss" auf Turkisch auf. Während der Existenz der Provinz Charkow befand sich hier der Volost von Donezk. 1663 kam der Kosakenataman Yakov Chernigovets auf das Gebiet des heutigen Balakleia, der zusammen mit den Siedlern Balakleia als Stadt gründete. Die Festungen von Andreyev Lozy, Savintsy und Byshkin wurden gebaut. <

Lesen Sie "My Kharkov" im Telegramm

Kaiser Peter der Erste selbst besuchte diese Gebiete im Jahr 1709. Er hielt in der Nähe der Mauern der Balakley-Festung an. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde auf dem Gebiet von Balakliya eine Eisenbahn in Betrieb genommen. In den Jahren 1915-1917 kam Georgy Konstantinovich Zhukov, der zukünftige Marschall der Sowjetunion, zum Militärdienst nach Balakleya. Auch Alexander Sergejewitsch Gribojedow hat hier früher gedient. <

Balakleya, Region Charkiw <

1918 wurde in Balakleya die Sowjetmacht proklamiert. Die Einwohner von Balakliya erlitten Dürre, Terror und Hungersnot. In den 1920er und 1940er Jahren entstanden eine Geflügelfarm, eine Molkerei, verschiedene Werkstätten, eine Bäckerei und eine Industrieanlage. 1931 wurde eine lokale Zeitung veröffentlicht. <

Balakleya erhielt 1938 den Status der Stadt. Während des Zweiten Weltkriegs war Balakleya bis zum 10. Dezember 1941 unter deutscher Besatzung. Nach dem Krieg wurde 1950 die Wiederherstellung der Volkswirtschaft von Balakleya abgeschlossen . Sie begannen mit dem Bau des Zementwerks Balakley und nahmen die Produktion im Zuckerwerk Savinsky auf. Eine Nähfabrik wurde ebenfalls eröffnet und eine Geflügelfarm begann zu arbeiten. <

Der Sommer geht zu Ende. Wie das Lied sagt: "Sommer ist ein kleines Leben ...". Genau diesen Sommer werden wir nie vergessen. Besonders das wichtigste, unser aufregendstes Abenteuer - Rafting auf dem Fluss Zhizdra, organisiert von der Reisegesellschaft "Safari". <

Letzten Sommer sind wir den Fluss Zusha in der Region Oryol hinunter geflößt. Und dieses Jahr haben wir beschlossen, in die Region Kaluga, den Ugra-Nationalpark, zu fahren, um Zhizdra, einen der malerischsten Flüsse in Zentralrussland, kennenzulernen. <

Es ist uns eine große Freude, unsere Eindrücke vom Rafting zu teilen. Und wir hoffen, dass unsere Bewertung allen Zweiflern nützlich sein wird, die sich noch nicht für ein solches Wasserabenteuer entschieden haben! Weiter - über alles in Ordnung. <

Ausrüstung

Nehmen wir also einen Rucksack. Wir haben dort einen Regenmantel, eine Taschenlampe, ein Messer, eine Sonnenbrille, Sonnencreme, ein Laken und Körperpflegeprodukte angebracht. Wir ziehen bequeme Sportbekleidung und Schuhe an. Wir schalten nur auf POSITIV ein. Und mach weiter! Sie sind bereit zu raften. Herzlich willkommen! <

Alle anderen Sportgeräte werden von den Veranstaltern zur Verfügung gestellt und warten an einem der Waldstandorte des Ugra-Nationalparks (Parkugra. U) auf Touristen. <

Safari Travel Company bietet: <

  • Zweisitzer-Plastikkajaks "Pamlico 135T", Zwei-Dreisitzer-Kajaks "Taimen", Dreisitzer-Rahmen-Kajaks "Khatanga", Katamarane "Irkut-6" ;;
  • Zwei-Drei-Personen-Zelte mit einem Vorraum "TRAMP";
  • Campingmatten, Schlafsäcke, Schwimmwesten, hermetische Taschen;
  • Lagerfeuerausrüstung, kollektive Markise;
  • ein Lagerbad mit Herd;
  • Töpfe, Becher, Löffel, Gabeln, Teller, Tische, Bänke und andere Attribute des touristischen Lebens.
  • <

    Eine detaillierte Liste der Dinge auf der offiziellen Website des Reiseveranstalters - Informationsblatt für Rafting auf dem Fluss Zhizdra. <

    Dies ist ein Biwak, das für die Teilnehmer des Raftings am Startpunkt organisiert wird. <

    Es ist großartig, wenn Sie sich um nichts kümmern müssen, wenn Sie auf einer Wanderung von professionellen Tourismuslehrern begleitet werden, die so viel Interessantes erzählen und vor allem alles lehren können ! <

    Wir durchlaufen eine Sicherheitseinweisung, ziehen Schwimmwesten an, packen Dinge in hermetische Taschen und gehen! Ein aufregendes Abenteuer erwartet uns - Rafting auf dem Zhizdra River. <

Beliebte Beiträge
Medizintourismus in Belarus: günstig und schön

Der russische Zahntourismus begann seine Entwicklung mit teuren Touren zu hochwertigen ausländischen Kliniken. Aber alles hat sich geändert: Der moderne Russe sucht nach einem günstigeren Weg, um seine Zähne in Russland und anderen Ländern zu heilen.

  • . 13 Protokoll
Weißrussischer Wassertourismus

Kajakfahren auf den Flüssen von Belarus, Polesie, Wasserfahrt

  • . 10 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.