Husky WhiteWater TeaM

Wenn Sie segeln möchten, aber kein Geld oder Flussabenteuer auf Klyazma, Oka und Wolga gibt

Es wurde beschlossen, den Tag der internationalen Arbeitersolidarität nicht in der staubigen Frühlingshauptstadt, sondern irgendwo am Fluss zu feiern. Speziell für das Rafting haben Kiryasik und ich 2 aufblasbare Kajaks vom Typ "Odyssey-370" hergestellt. Und der Genosse Admiral unserer aufblasbaren Flotte wählte den Fluss. Es stellte sich heraus, dass es Derzha war. <

Divankayaking: Tag

Der erste Tag, den wir in einer harten männlichen Gesellschaft verbracht haben. Sie beherrschten neue Boote (erinnern Sie sich, ja, "Odyssey-370"?). Übrigens ein passender Bootsverleih von Michail Levaschow (Zindolog). Auf dem Foto oben können Sie sehen, dass Genosse, der Dmiral der kombinierten chukchi-sibirischen Flotte, zeigt, dass die Kajaks von Mikhail genommen werden sollten. <

Unser Weg begann in einem Dorf mit dem wunderbaren Namen Tupitsyno. In der Nähe liegt übrigens das Dorf Bezumovo. Beängstigende Orte. Aber wir sind mutig: Wir haben keine Angst vor einem und zittern nicht auf der Couch! <

Am ersten Tag sind wir fig-da-nifiga Kilometer gelaufen und haben eine unbewohnte Lichtung in einem Wald gewogen. Den ganzen Abend jagten sie Geschichten und erschreckten Kiryu mit Enzephalitis-Zecken. <

Tag: Anarchie am Fluss Derzha

Am zweiten Tag haben wir etwas mehr bestanden und uns wieder mit der Beta-Gruppe (Danya und Wonderful Girls in Höhe von: 3) vereinigt. Danya fand auch ein Kajaksofa. Und die Mädchen gingen in die "Pike-3" -Galerie, die offensichtlich speziell erfunden wurde, um die Widerstandsfähigkeit von unerfahrenen Wasserarbeitern zu testen. <

Auf dem Foto: Kirya macht der Kröte Angst. Periodische Verstopfungen und kleine Rollen machten eine Vielzahl in der Legierung. Ein paar Mal musste ich sogar aussteigen, um mich von einem Baumstamm zu entfernen oder Boote zu navigieren. Im Allgemeinen aufregend. <

Wir bivouackten auf einem sehr schönen Parkplatz außerhalb der befestigten Siedlung Pogoreloe und erreichten nicht die Brücke über die M-9. Am Abend organisierten sie ein Bankett und die Widmung von Perlen an die Wasserindustrie. <

In der Zwischenzeit: Danya hat Jacks Flasche gesehen und versucht auszuziehen =). <

Tag: Walim

Der Morgen war sonnig. Der Tag versprach warm zu werden. Es machte mich glücklich. Mai doch. Die Seele bittet bereits um Wärme. Geladen und gefahren! Wolga voraus! <

SOZIALUNTERNEHMER: Pavel Kochkarev und seine

Seite über aktive Erholung, Rafting und Sportwassertourismus

auf dem Durchgang der wassertouristischen Sportroute der Kategorie 5 in der Altai-Republik entlang der Flüsse Katun - Chuya - Ursul vom 10. bis 27. August 2017 <

Routenbuch Nr. 1/4 - 508 <

Gruppenleiter: Gladkov Maxim Sergeevich <

Die FST-OTM-Route-Qualifizierungskommission hat den Bericht geprüft und ist der Ansicht, dass die Route allen Teilnehmern und dem Leiter der 5. Schwierigkeitsstufe gutgeschrieben werden kann. <

Wandervideo (21 min) <

Allgemeine Routeninformationen

Katamaran-4 "Noname" V = 1800 HP 1 Stk. (К4-2) <

Allgemeine Informationen zu den Websites

4P Katun-Chuya k-2, k-4 <

4U Katun-Chuya, Gebäude-2 <

Zweimal im Jahr WaterWay. ro organisiert Expeditionen, die Tränen in die Augen treiben. Im Frühjahr eröffnen wir die Saison und im Herbst schließen wir sie mit Ausflügen zum Preis eines Timati-Burgers, eines Paares Stiefel oder eines vollen Benzintanks. Alles in allem preiswerte Reisen. <

Warum brauchen wir das?

Wie Sie verstehen, haben wir das Low-Cost-Yachting erfunden, um selbst günstig zu reisen. Wir zahlen nicht gerne extra. Aber wenn es nicht einmal 10 Tausend Rubel gibt, dann willkommen zu unseren Chip-Trips. Wir versuchen diese Reisen interessant zu machen. Und glauben Sie mir, wir haben nicht weniger Freude als an Überfahrten in Griechenland. Zuvor haben wir selbst Katamarane aus allerlei Müll gehämmert. Jetzt haben wir einen aufblasbaren Katamaran zusammengestellt und organisieren darauf Kampagnentouren. Yachting kann billig und cool sein! Und wenn Sie immer noch vom Wandern träumen, es aber nirgendwo geschafft haben, dann sind Sie selbst schuld. <

Drei Flüsse

Wir haben einen WaterWay-Katamaran für 40.000 Rubel zusammengestellt und die Idee, drei Flüsse zu durchqueren. Es gibt auch einen besonderen Nervenkitzel, der durch den Pfeil geht und von einem kleinen Fluss in einen großen übergeht. Wir haben dieses Vergnügen zweimal im September erlebt. Wir leben in Wladimir an der Klyazma, und dieser Fluss wurde entlang der gesamten schiffbaren Route mit Ausnahme der Strecke von Gorokhovets bis zur Mündung geleitet. Diesmal beschlossen sie, von der Klyazma zur Oka und von der Oka zur Wolga zu fahren. Start in Gorokhovets, Ziel in Nischni Nowgorod. Lass uns gehen! <

Gorokhovets

Der Katamaran wurde auf dem Dach eines Autos in die alte Handelsstadt am Klyazma gebracht. In der Nähe der Pontonbrücke wurde eine Slipanlage eingerichtet. <

Zwei Stunden Arbeit und ein Segelboot auf dem Wasser. <

Sobald wir weggingen, bemerkten wir die niedrigen hängenden Drähte. Nur wenige Leute fahren mit Segeln in der Nähe, deshalb nehmen wir den Mast aus dem Weg. Fälle, in denen Yachten auf Stromleitungen treffen, sind keine Seltenheit und enden oft mit dem Tod. <

Wir kommen an der ehemaligen Werft vorbei. Zuvor wurden hier riesige Lastkähne gebaut, die die Wolga-Flächen pflügten. Die legendäre „Martha Posadnitsa“ stammt aus Gorokhovets. Und jetzt bleibt nur noch die Bucht. <

Beliebte Beiträge
Medizintourismus in Israel - was für den Patienten wichtig ist und wie er sich behandeln lassen muss

Vom 4. bis 6. Oktober 2016 fand in Kiew die von der Premier Expo organisierte Internationale Medizinausstellung zum 25-jährigen Jubiläum statt

  • . 8 Protokoll
Medizintourismus in Israel

Das NewMed Center ist ein wesentlicher Bestandteil des hochwirksamen israelischen Gesundheitssystems.

  • . 12 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen