Legen Sie es auf einer Wanderung in ein Erste-Hilfe-Set

Legen Sie es auf einer Wanderung in ein Erste-Hilfe-Set

Jede Reise kann mit Notsituationen drohen, in denen ein Erste-Hilfe-Kasten nützlich ist. Daher müssen Sie es auf jeder Reise abholen. Die notwendigen Medikamente und Vorräte sollten immer zur Hand sein. Es ist wünschenswert, dass das Kit Medikamente für jeden Anlass enthält. <

Wie richte ich mich richtig ein?

Wenn Sie eine Touristenreise unternehmen, müssen Sie die wichtigsten Regeln für das Ausfüllen eines Erste-Hilfe-Sets kennen. Sie helfen Ihnen dabei, die Medikamente bequem und korrekt zu sammeln. <

Hier sind einige davon: <

  • Medikamente können sich bei hohen Temperaturen verschlechtern. Daher wäre ein Thermobeutel eine ideale Option. Sie können es auf absolut jeder Reise verwenden;
  • Medikamente müssen eine gute Haltbarkeit haben;
  • Es ist besser, die Medikamente nach Art und Art zu sortieren. Dies kann in Beuteln oder Behältern erfolgen;
  • Die Medikamente müssen mit den Anweisungen verpackt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit kleinen Kindern reisen.
  • Bei chronischen Krankheiten bei Erwachsenen oder Kleinkindern sollte eine personalisierte Medikamentenliste erstellt werden.
  • <

    Gesunde Menschen sollten ihre Liste der traditionellen Medizin mitnehmen. In anderen Situationen muss dieses Problem ernsthafter und sorgfältiger angegangen werden. <

    Standardsatz

    Das klassische Erste-Hilfe-Set für Touristen sieht die Verfügbarkeit grundlegender Medikamente für verschiedene Lebenssituationen vor. Auf diese Weise können Sie häufig auftretende Probleme auf der Straße oder während Ihres Urlaubs rechtzeitig lösen. <

    Arzneimittel sollten nach Kategorie und Typ hergestellt werden: <

    • Von Reisekrankheit. Es sollte Medikamente für Kinder und Erwachsene geben. Vorher müssen Sie die Anweisungen lesen. In diesem Fall legen sie meistens Aeron-, Dramina- oder Luft-See-Tabletten in das Erste-Hilfe-Set. Für Kinder ist ein Medikament namens Bonin geeignet.
    • Schmerzmittel. Darüber hinaus müssen Sie Mittel gegen verschiedene Arten von Schmerzen einnehmen: Menstruationsschmerzen, Schmutz, Zahnschmerzen. Jedes Medikament hat eine individuelle Wirkung. Am häufigsten sind jedoch im Erste-Hilfe-Kasten Arzneimittel wie Caffeetin, Spazmalgon, Baralgin und No-Shpa enthalten. Nurofen ist für Kinder im Sirup- oder Tablettenformat geeignet.
    • Antipyretikum. Erkältungen können sogar in heißen Ländern gefunden werden. Daher sollten die Begleiter des Touristen Ibuprofen, Paracetamol, Ibuklin und Efferalgan sein. Panadol, Paracetomola Sirup oder Nurofen sind für Kinder geeignet.
    • Antiviral. Um im Urlaub keine Viren und Infektionen zu bekommen, sollten Sie Cycloferon oder Arbidol mitnehmen. Darüber hinaus lohnt es sich, Coldrex, Teraflu und Strepsils in das Erste-Hilfe-Set aufzunehmen.
    • Von Vergiftungen. Im Urlaub kann dieses Problem auftreten. Daher lohnt es sich, Sorbentien wie Smecta, Weißkohle und Sorbex auf der Straße mitzunehmen. Darüber hinaus müssen Sie Orsol oder Rehydron setzen.
    • Magen und Antihistaminika. Dazu gehören Mezim-forte, Almagel, Maalox und Antiallergika.
    • <

      Es ist wichtig, dass alle diese Medikamente keine Nebenwirkungen verursachen. Darüber hinaus ist es besser, 2-3 Medikamente jeder Kategorie kompakt zu vervollständigen und nicht zu viel von einer Liste von Geldern zu führen. <

      Erste-Hilfe-Kasten für Touristen: Eine Liste der Medikamente für die Reise, die Sie unbedingt mitnehmen sollten

      Wenn Sie in den Wald, in die Berge, zum Rafting und, wenn nicht zum ersten Mal, gehen, scheinen Sie sich selbst sehr stark und völlig unverwundbar zu sein - so ein Superman, Terminator und Koschey der Unsterbliche in einem Person. Tatsächlich kann alles passieren: Entweder rieb er sich blutig mit alten, bewährten Trekkingstiefeln die Fersen, fiel dann vom Katamaran ins kalte Wasser und bekam eine schlimme Erkältung. Dann, Gott vergib mir, war mein Magen eng und nicht Ein einziger Busch am Hang ... Sie verstehen, dass Sie nicht so sehr Superman sind und es ist gut, dass Sie immer ein Erste-Hilfe-Set dabei haben! <

      Ein Erste-Hilfe-Kasten sollte ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung eines Touristen sein. Dies ist wirklich das, ohne das Sie nicht campen müssen. Ein Erste-Hilfe-Kasten sollte in der Ausrüstung einer Wanderung jeden Schwierigkeitsgrads enthalten sein - sei es eine Hochdrucksonde in der Nähe von Shuvakish oder eine zweimonatige Expedition zum Nordpol. <

      Wir nehmen nur verifizierte

      Das erste, worauf Sie achten müssen, ist, dass die Medikamente, die Sie in den Medikamentenschrank legen, zuvor von Ihnen getestet wurden. Es ist notwendig, sich mit den Medikamenten vertraut zu machen, die Anweisungen, Dosierung und Nebenwirkungen zu lesen. Es ist auch nicht überflüssig, die Anmerkungen für Arzneimittel in Ihrem Medikamentenschrank abzulegen. <

      Natürlich ist das Gewicht des Erste-Hilfe-Sets für eine Wanderung wichtig (besonders zu Fuß). Versuchen Sie, das Gewicht auf ein Minimum zu beschränken, z. B. Glasfläschchen aus dem Medikamentenschrank zu entfernen oder Medikamente in Plastikfläschchen zu gießen. In der Regel passen Pillenschachteln nicht in das Erste-Hilfe-Set (warum zusätzliches Altpapier mitführen). Achten Sie darauf, den Namen und die Konzentration des Arzneimittels sowie das Verfallsdatum zu duplizieren (schreiben Sie beispielsweise mit einem Marker auf a Blase mit Pillen), damit es während der Reise nicht zu Verwechslungen mit den Medikamenten kommt. <

      Erstellen Sie eine Liste mit Arzneimitteln (was und aus welcher und in welcher Konzentration) und legen Sie sie in das Erste-Hilfe-Set. Dies erleichtert denjenigen das Leben, die nicht wissen, wie sie dies oder jenes anwenden sollen Medizin aus dem touristischen Erste-Hilfe-Kasten. <

      Dichtheit und Stärke

      Eine ziemlich wichtige Anforderung in Bezug auf die Verpackung eines Erste-Hilfe-Kits ist, dass es starr sein muss. Arzneimittel sollten keinen äußeren Einflüssen ausgesetzt werden. Das Erste-Hilfe-Set muss hermetisch versiegelt sein oder eine versiegelte Hülle haben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie das Arzneimittel irgendwo auf der Rolle oder im strömenden Regen einweichen. Wenn die Verpackung des Erste-Hilfe-Sets nicht die Funktion der Dichtheit hat, können Sie sie in einen versiegelten Beutel legen. Das Erste-Hilfe-Set sollte eine helle Farbe haben, damit es unter anderem leicht erkannt werden kann (Sie können ein rotes Kreuz auf der Vorderseite darstellen). Der Zugang zu einem Notfall-Erste-Hilfe-Kasten sollte so einfach wie möglich sein und nicht irgendwo in der Mitte des Rucksacks liegen. <

      Allgemein und Individuum

      Ein individuelles Erste-Hilfe-Set hat jeder Teilnehmer der Wanderung immer dabei. Zusätzlich zu "konventionellen Arzneimitteln" sollte ein individuelles Erste-Hilfe-Set Arzneimittel für eine bestimmte Krankheit enthalten, an der der Teilnehmer der Wanderung leidet (wenn es sich um eine Allergie handelt, werden mehr Antihistaminika in ein individuelles Erste-Hilfe-Set gegeben, wenn a Kern, dann Medikamente für das Herz usw.). <

      Das Erste-Hilfe-Set der Touristengruppe wird für die gesamte Gruppe gesammelt. Die Verpackung der Medikamente wird anhand der Anzahl der für die Wanderung geplanten Tage und ihrer Autonomie berechnet. Wenn Sie beispielsweise einen Monat lang in der Taiga wandern und das nächste Gehäuse 200 bis 300 Kilometer entfernt ist, sollte das Erste-Hilfe-Set so weit wie möglich verlängert werden. <

      Zusammensetzung eines Erste-Hilfe-Sets für Gruppen (ungefähr, empfohlen, erweitert)

      Die Anzahl der Medikamente für ein Erste-Hilfe-Set für Touristen ist sehr einfach zu berechnen. Nehmen Sie so viele Medikamente wie möglich ein, um mehrere Menschen zu heilen. Das heißt, Unterstützung für zwei Opfer und deren Transport vom entferntesten Punkt der Touristenroute. Aber Sie müssen verstehen: Wenn mehr als zwei Personen in der Gruppe krank wurden, muss die Reise gestoppt werden. <

      In Apotheken können Sie vorgefertigte Kits für ein Erste-Hilfe-Set kaufen. Es ist jedoch besser, wenn das Erste-Hilfe-Set auf Anraten eines Arztes unter Berücksichtigung der Besonderheiten unabhängig ausgefüllt wird der Reise oder Reise und den Gesundheitszustand seiner Teilnehmer. <

      Erste-Hilfe-Set für Camping Welche Medikamente können Sie auf der Straße mitnehmen? Erste-Hilfe-Set für Gruppen

      Das Erste-Hilfe-Set sollte Arzneimittel zur Behandlung von Erkältungen, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, Schnitten, Blutergüssen, leichten Verbrennungen und Schürfwunden enthalten. Ein Erste-Hilfe-Kasten muss einen Verband und Watte, BF-Kleber, Jod, Brillantgrün, Ammoniak, entzündungshemmende Salben und Ethylalkohol enthalten. Alle flüssigen Arzneimittel sollten in einer kleinen, unzerbrechlichen Packung vorliegen. Das Erste-Hilfe-Set wird zuerst in einen festen Behälter und dann in einen wasserdichten Beutel gegeben. <

      Der folgende Satz Erste-Hilfe-Kasten für Gruppenreisen auf einer zwei-, dreitägigen Personenwanderung wird empfohlen:

      Einzelverpackungen 3 Stk. sterile Bandagen (schmal und breit) 4 Stk. Thermometer 1 Stck. Gummigurt 1 Stck. Sicherheitsnadeln 6 Stk. Schere 1 Stck. Pinzette 1 Stck. Pipette 2 Stk. sterile Watte 100 g Vishnevsky-Salbe 50 g medizinischer Alkohol 100 g Ammoniakalkohol 25 g Jodtinktur 5% 50 g Kaliumpermanganat 1 Beutel 2% Wasserstoffperoxid 100 g Baldrian-Tropfen 1 Flasche Valocordin oder Corvalol, Cordiamin, Validol 1 Flasche jeder Zahn tropft 1 Flasche Naphthyzin 1 Flasche Acetylsalicylsäure (Aspirin) 20 Tabletten Analgin 20 Tabletten Sulfamidesin (Streptocid) 20 Tabletten Pipolfen 20 Tabletten No-Spa 1 Flasche Amidopyrin 20 Tabletten Besalol 20 Tabletten Husten Tabletten 10 Stk. <

      Wenn Sie eine absichtlich gefährliche und schwierige Wanderung oder Reise unternehmen, sollte das Erste-Hilfe-Set zusätzlich mit einigen Medikamenten für Injektionen ausgestattet sein. Sie müssen diese mitnehmen: <

      Koffein, das zur Erhöhung des Blutdrucks bei Schock und Blutung verwendet wird (1 ml einer 10% igen Lösung); Promedol, das als starkes Schmerzmittel bei Trauma, Verbrennungen usw. verwendet wird; Cititon oder Lobelin, die zur Erregung des Atmungszentrums bei Blitzschlag und Schock während der künstlichen Beatmung verwendet werden (1 ml wird in die Zunge injiziert); Analginanästhetikum (eine 50% ige Lösung wird in einer Menge von 2 ml unter die Haut injiziert); Atropin wird zur Vergiftung mit Rotfliegenagar verwendet (1-2 ml werden unter die Haut injiziert). <

      Kurzbeschreibung der Dosen und Wirkungen von Arzneimitteln auf den menschlichen Körper

      Herz-Kreislauf-Medikamente <

      Baldrian-Tinktur und Maiglöckchen nehmen 3-4 mal täglich 15-20 Tropfen gegen Schmerzen im Herzbereich. Cordiamine 15-20 tropft 2-3 mal täglich bei Herzinsuffizienz und großen traumatischen Verletzungen. Validol 1 Tablette 2-3 mal täglich gegen Herzschmerzen. Corvalol wird in 20-30 Tropfen gegen Herzklopfen und Herzschmerzen eingenommen. Kann als milde Schlaftablette eingenommen werden. Nitroglycerin (eine Tablette enthält 0 mg Nitroglycerin) wird leicht von der Mundschleimhaut aufgenommen. Es wird bei Angina pectoris, bei akuten Schmerzattacken im Bereich des Herzens und hinter dem Brustbein angewendet. Im Mund aufbewahren, bis es vollständig eingezogen ist. Nitroglycerin ist stärker als Validol, aber genauso kurzlebig. Manchmal verursacht es Kopfschmerzen. Bei niedrigem Blutdruck wird die Einnahme von Nitroglycerin nicht empfohlen. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. <

      Schmerzmittel

      Forest Survival Kit - Liste der Grundlagen

      In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie Sie Ihr eigenes Überlebenskit selbst zusammenstellen können. Wir werden nur das Wesentliche berücksichtigen, ohne das Sie auf keinen Fall eine lange Wanderung unternehmen sollten. Ein solches Set ist auch dann nützlich, wenn Sie keine langen Ausflüge in die Natur planen - die Situationen sind überall anders - im Wald, in den Bergen oder beim Rafting, ohne ein Überlebenskit ist dies äußerst riskant gehen. <

      Anfänger haben immer Fragen, was sie auf einer Wanderung mitnehmen sollen und was nicht, viele nehmen viele unnötige und völlig unnötige Dinge mit, aber wenn die Wanderung zu Fuß ist, muss dies alles sein auf sich selbst getragen. In letzter Zeit gewinnt der lockere Tourismus an Beliebtheit. Der springende Punkt ist nur, so wenig Dinge wie möglich mitzunehmen. Leichtwanderer machen ihre Rucksäcke auf jede erdenkliche Weise leichter und verwenden moderne Universalausrüstung, deren Leichtigkeit darin liegt die Einzigartigkeit der Materialien, aus denen dieses Gerät hergestellt wird. <

      Der Zweck unseres Artikels ist es daher zu zeigen, was Sie wirklich mitnehmen müssen und was es besser ist, zu Hause zu bleiben. <

      Überlebenskit - nur das Nötigste

      Also das Wesentliche. <

      Mittel zum Anzünden eines Feuers - Streichhölzer, Feuerzeug, Feuerstein, trockener Brennstoff

      Damit machen Sie Ihr Feuer. Es ist besser, keine gewöhnlichen, aber Jagdstreichhölzer zu verwenden, und noch besser, einen Feuerstein bei sich zu haben, mit dessen Hilfe Sie bei jedem Wetter immer ein Feuer machen können. Lesen Sie, wie Sie ohne all das oben Genannte ein Feuer machen können. <

      Messer - ohne es gibt es nichts zu tun

      Mit Hilfe eines Messers können Sie viele nützliche Dinge tun - Sie können Konserven öffnen, damit irgendwo etwas schneiden, ein getötetes Tier schlachten und bei der Zubereitung des Abendessens nicht darauf verzichten. Welches Messer Sie wählen müssen, liegt bei Ihnen. Hauptsache, es ist bequem, scharf genug und zuverlässig. Natürlich wäre es schön, ein gutes Jagdmesser aus gutem Stahl zu haben - Damaskus oder Damaststahl, aber aus Erfahrung werde ich sagen, dass ein Messer mit einer Härte von 50 HRC auf der Härteskala perfekt ist. Im Prinzip können Sie jetzt ein ausgezeichnetes Messer innerhalb von 1000 Rubel kaufen oder im schlimmsten Fall mindestens ein gewöhnliches Küchenmesser nehmen. <

      Küchenutensilien

      Bei einer Wanderung kann man nicht ohne sie auskommen. Dies ist ein Topf, eine Tasse, eine Schüssel und Löffel. Ein Aluminiumtopf und ein Aluminiumbecher sind perfekt. <

      Egal, ob Sie ein erfahrener Outdoor-Abenteurer oder ein Gelegenheitswanderer sind, Sie sollten immer bereit sein, sich in die Natur zu begeben. Ein Erste-Hilfe-Kasten ist etwas, das Sie bei den meisten Abenteuern nicht benötigen, aber im Notfall werden Sie es sicherlich bereuen, es zurückgelassen zu haben. Schnitte und Kratzer, Bisse und Sonnenbrände sowie irritierende Hautausschläge sind häufige Verletzungen im Freien, die leicht zu heilen sind, wenn Sie die richtige Ausrüstung zur Hand haben. <

      Einige Leute bevorzugen es, ihr eigenes Erste-Hilfe-Set zu erstellen. Wenn Sie sich jedoch Ärger ersparen möchten, sehen Sie sich unsere Liste der besten vorbereiteten Erste-Hilfe-Sets für Wandern und Camping an. Wir haben unsere Recherchen durchgeführt und einen einfachen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen bei der Auswahl des besten Erste-Hilfe-Kits für Ihr Abenteuer hilft. <

      Wie wählt man die besten Erste-Hilfe-Sets zum Wandern und Campen aus?

      Verwendung und Inhalt <

      Das erste, was Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten, ist, wie Sie Ihr Erste-Hilfe-Set für den Außenbereich verwenden möchten. Sind Sie ein Backpacker, möchten Sie während des Campings ein Aufbewahrungsset in Ihrem Auto haben oder planen Sie eine mehrtägige Kajakreise? <

      Das beste Erste-Hilfe-Set für Familiencamping im Freien ist nicht das beste Erste-Hilfe-Set für wildes Bergsteigen oder Wasser-Rafting. Ebenso benötigt ein Outdoor-Leader ein vollständigeres Erste-Hilfe-Set als ein Solo-Wanderer, der beliebten, gut markierten Pfaden folgt. Ein Set mit mehr als 100 Teilen wäre bei einer Tageswanderung etwas groß, eignet sich jedoch für lange Wanderungen in freier Wildbahn oder Gruppenwanderungen. <

      Erste-Hilfe-Lieferungen

      Die wichtigsten medizinischen Themen sind die gleichen, egal welchen Sport Sie ausüben. Mit diesen Elementen können Sie die häufigsten Verletzungen im Freien ohne medizinisches Training behandeln: <

      • Wundauflagen
      • Heftpflaster
      • Antiseptische Tücher oder Gel
      • Verbrennungsgel
      • Pinzette
      • Band
      • <

        Umfassendere Erste-Hilfe-Kits enthalten auch Elemente wie künstliche Beatmungs-Kits, Atemhilfen oder Behandlungen sowie Verbände für schwere Blutungen, für die ein bestimmtes Erste-Hilfe-Training erforderlich ist. Einige Kits enthalten rezeptfreie Medikamente wie Ibuprofen, Benadryl und Paracetamol sowie Insektenstiche, Insektenstiche und Allergien, die für Gruppenreisen hilfreich sind. Andere enthalten keine Medikamente, daher müssen Sie Ihre eigenen kaufen - die beste Option für Outdoor-Enthusiasten mit spezifischen Bedürfnissen oder Erkrankungen. <

        Erste-Hilfe-Kits für Wanderungen

        Die besten Erste-Hilfe-Sets zum Wandern sind leicht und kompakt. Sie sollten ein stabiles Gehäuse mit externen Gurten haben, die an der Außenseite des Rucksacks befestigt werden können. Für Tageswanderungen kann ein Erste-Hilfe-Set für Wanderungen nur minimale Vorräte enthalten, da Rucksacktouristen zwischen den Einsätzen Nachschub leisten können. Während das beste Erste-Hilfe-Set für Rucksäcke für einige Tage ausreichend Vorräte enthalten sollte und die Behandlung schwererer Wunden umfassen sollte. Erste-Hilfe-Kits für Reisen können auch zusätzliche Artikel wie Wasserreinigungstabletten, Rehydrierungssalze und Sams Schiene enthalten. <

Beliebte Beiträge
Überlebe in deinem Land

Vor einigen Jahren erschien im ukrainischen Tourismus ein neuer Begriff: ländlicher grüner Tourismus. Die Entwicklung dieser interessanten Richtung schreitet jetzt von ...

  • . 14 Protokoll
Assuta ist das größte Netzwerk von Kliniken in Israel

Finden Sie heraus, wofür die Assuta-Klinik berühmt ist, Israel - offizielle Website, technische Ausstattung des medizinischen Komplexes, wie die Behandlung durchgeführt wird, neue Forschungsmethoden

  • . 13 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen