Pillen 3 Wanderung

Camping Erste-Hilfe-Kasten: Auswahl, Verpackungsanforderungen, Zusammensetzung und Berechnung der Arzneimittelmenge

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich nach einem Erste-Hilfe-Kasten gefragt. Genauer gesagt, subtil angedeutet. Nun, dies ist die unten angegebene Zusammensetzung. Ich halte sie für das Optimum für "Home Intelligence-Operationen". Dieses Minimum reist immer mit mir. Ich glaube, das gleiche Set sollte jede Person in der Gruppe der "Volksmiliz" oder Wanderer haben. <

Feld Erste-Hilfe-Kit

  • Bandagen (3 und 5 cm breit) 1 Stck.
  • Bakterizides Pflaster (beliebig, von einfach bis glamourös, nach Ihrem Ermessen) 10 Stück
  • Kompletter "Vakuum" -Putz 5 Stk.
  • Farmiteks Gem (hämostatische Bandageserviette) 2 Stk.
  • Kabelbaum 1 Stck.
  • Wasserstoffperoxid in einem kleinen Behälter (eine 50-ml-Kapsel reicht aus).
  • Sekundenkleber.
  • <

    Arzneimittel in Pulvern und Tabletten: <

    • Das Heimanalogon von Tricilin (Streptocid, Levomecitin, Ceftriaxon) ist ein externes Antibiotikum für offene oberflächliche und tiefe Wunden.
    • Suprastin (Antihistaminikum) 4 Stück
    • Prednisolon (bei Schüttelfrost, lindert Schwellungen, ja Barbarei, wirkt aber) 4 Stk.
    • Nurofen (Express ist besser, wirkt schneller) oder Pentalgin (was für wen besser ist) - 1 Teller.
    • Noshpa (natürlich gegen Krämpfe und Krämpfe) - 1 Teller.
    • Lactofiltrum oder Filtrum (aus dem Magen, ein ausgezeichneter Ersatz für Aktivkohle, wiederum keine Aktivierung erforderlich).
    • <

      • Einwegspritzen (3 Würfel sind optimal) 7 Stk.
      • Suprastin (Antihistaminikum).
      • Ditsynon (hämostatisch bei äußeren Blutungen).
      • Vikasol (hämostatisch bei inneren Blutungen).
      • Analgin (Schmerzmittel).
      • Sulfocamfocain (Herz).
      • Novocain (zur Blockade und Verdünnung von Antibiotika).
      • Anti-Schock-Kit (Prednisolon, Ketarol, Cordiamin + eine separate Spritze hierfür werden getrennt von anderen Arzneimitteln zusammen aufbewahrt). Nehmen Sie dies, wenn Sie eine erfahrene Person sind. Wenn nicht, dann nicht.
      • <

        Das Tool ist für das normale Leben optional, wird jedoch für Feld- und Kampfbedingungen benötigt. <

        So ähnlich. Als Referenz kann all dies sicher in einem Erste-Hilfe-Beutel aufbewahrt werden. <

        Ein solches Feld-Erste-Hilfe-Set ist meiner Meinung nach optimal für die Volksmiliz, für einen Wanderer und in der Tat für jede Person. <

        Erste Hilfe bei Erfrierungen

        Verletzungen und Schäden im Wald: Arten, Prävention, Erste Hilfe <

        Erste-Hilfe-Kasten vor Ort: Medikamente, Materialien und Werkzeuge

        Individuelles medizinisches Paket

        Das erste Erste-Hilfe-Set wird normalerweise vom Leiter der Sportgruppe oder einem Sanitäter aufbewahrt, aber jeder Tourist muss auch ein individuelles medizinisches Paket bei sich haben. Das Vorhandensein eines individuellen Erste-Hilfe-Sets für alle erleichtert das Leben aller Teilnehmer an der Wanderung erheblich, und ein zusätzliches Pflaster wird niemals schaden. Da der Feldarzt über die Grundversorgung mit medizinischen Hilfsmitteln und Werkzeugen verfügt, besteht die Aufgabe des Touristen darin, ein kleines Erste-Hilfe-Set für kleinere Verletzungen und kleinere Beschwerden vorzubereiten. <

        Die Zusammensetzung eines individuellen Erste-Hilfe-Sets für eine Wanderung ist normalerweise wie folgt: <

        Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder über Besonderheiten Ihres Körpers Bescheid wissen, benötigen Sie möglicherweise auch andere Medikamente (Punkt 9). Diese Tools können Folgendes umfassen: <

        Was Sie wählen sollten: ein gekauftes Erste-Hilfe-Set oder bauen Sie es selbst zusammen

        Apothekenpunkte bieten Ihnen eine Auswahl an vorgefertigten Erste-Hilfe-Kits für die Reise in praktischen Packungen mit Zellen. Es gibt jedoch wichtige Nuancen: <

        Daher ist es sinnvoll, ein fertiges Erste-Hilfe-Set für Touristen zu kaufen, wenn die Verpackung bequem und sicher ist. Sie müssen jedoch weiterhin Medikamente kaufen, die den individuellen Bedürfnissen jedes Mitglieds von entsprechen die Gruppe auf eigene Faust. <

        Kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung für Reisen

        Auf Kurztrips in der Nähe von Siedlungen, in denen qualifizierte medizinische Versorgung angeboten wird, können Sie ein kleines Erste-Hilfe-Set mitnehmen. Die Liste der Mittel und Materialien, die in solchen Fällen in die Zusammensetzung aufgenommen werden sollten, beschränkt sich auf Arzneimittel für die medizinische Grundversorgung: <

        • Verband: steril und nicht steril (1 Stück reicht für eine Gruppe von 10 Personen).
        • Elastischer Verband (2 Stk.).
        • Geschirr.
        • Wasserstoffperoxid und Jod.
        • Kaliumpermanganat (einige Körner Kaliumpermanganat können von einer offenen Quelle in kochendes Wasser geworfen werden, und das Wasser wird verwendbar).
        • "Albucid" - Tropfen zur Behandlung von Bindehautentzündungen, die eine ausgeprägte bakterizide Wirkung haben und auch zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt werden können. Das Arzneimittel ist nicht schädlich, wenn es von schwangeren und stillenden Frauen sowie von Neugeborenen angewendet wird. Ein Analogon ist Natriumsulfacyl.
        • "Panthenol" (Mittel gegen Verbrennungen).
        • "Validol" (gegen Herzschmerzen und Stress).
        • Ammoniak (Ammoniak) ist eine Nothilfe gegen Ohnmacht.
        • Breitband-Schmerzmittel.
        • "Citramon" (Kopfschmerzmittel).
        • "Fenkarol" (Arzneimittel gegen Allergien und allergische Dermatosen).
        • "No-shpa" (krampflösendes Breitbandspektrum).
        • "Bellalgin" (als Teil der symptomatischen Therapie bei Sodbrennen, Darmkoliken und Bauchschmerzen).
        • Schere.
        • Watte in Alkohol. In ein kleines Glas, das fest verschließt, müssen Sie 20 bis 30 Stück Watte geben und Alkohol einschenken, bis er sehr feucht ist. Die Teile lassen sich bei Bedarf leicht voneinander trennen.
        • <

          Beschreibung der Medikamente

          Antibiotika - breites Spektrum (Abtötung von grampositiven und gramnegativen Bakterien); Sie können in Wasser aufgelöst und als Gurgelmittel für Hals, Augen, Nase (Schleimhäute) oder einfach zur Wundreinigung verwendet werden. <

          Wann immer Sie ausgehen, müssen Sie ein ordnungsgemäß ausgestattetes Erste-Hilfe-Set mitnehmen. Das Erste-Hilfe-Set eignet sich gleichermaßen für eine Miliz und für einen Wanderer ...

          Was auch immer die Aussicht von Ihrem Zimmer, Autofenster oder Zelt auf dem Gipfel des Berges ist - alles verblasst vor denen, die körperliche Beschwerden verspüren. Um sich und Ihre Reisebegleiter zu schützen, ist es wichtig, sich mit allem zu versorgen, was Sie brauchen, um im Notfall auf die Beine zu kommen oder jemanden zur Besinnung zu bringen, der Ihre Hilfe benötigt. Durchdachte Erste-Hilfe- und Breitbandmedikamente können Ihnen dabei helfen. Natürlich sollten Sie nicht ignorieren, dass der Inhalt Ihres Erste-Hilfe-Sets von der Art Ihres Urlaubs, der Jahreszeit, der Region und auch von Reisen ins Ausland abhängt. <

          Erste-Hilfe-Kasten für eine Auslandsreise

          Auch wenn Ihre verschriebenen Medikamente verschreibungspflichtig sind und von Ihrem Arzt für Sie verschrieben werden, sollten Sie bedenken, dass verschiedene Länder ihre eigenen Regeln bezüglich der Beschränkungen für den grenzüberschreitenden Transport haben. Lesen Sie daher die Regeln für den Import von Arzneimitteln in das Zielland, in das Sie sich gerade befinden. Dies erspart Ihnen Probleme an der Grenze und ermöglicht es Ihnen, vor dem Kauf eines geeigneten Analogons, das nicht gegen die Importregeln verstößt, vorsichtig zu sein. Natürlich sind Psychopharmaka und ernsthafte Schmerzmittel in den meisten Ländern verboten, aber es ist zu berücksichtigen, dass die Menge an Medikamenten, die für die Verwendung eines Patienten berechnet wurde, verfügbar sein wird und keine negativen Reaktionen von Grenzbeamten hervorruft. In den meisten Fällen wird ein Arzneimittel mit Originalverpackung und ärztlicher Verschreibung nicht beschlagnahmt und als Verstoß gegen die Vorschriften angesehen. <

          Verfügbarkeit der Impfung

          Bei Reisen in ein bestimmtes Land können spezielle Impfungen erforderlich sein. Die häufigsten Impfungen sind Tetanus, Diphtherie, Masern, Röteln. Eine kurze Liste von Impfungen hilft Ihnen zu verstehen, welche Impfungen besonders notwendig werden, wenn Sie bestimmte Länder besuchen: <

          • Afrika, Asien, Südamerika - Hepatitis A;
          • Afrika - Malaria;
          • Baltikum, Ost-, Nord- und Mitteleuropa - Enzephalitis, insbesondere während Perioden mit Enzephalitis-Zeckenaktivität.
          • <

            Chronische Krankheiten und häufige persönliche Beschwerden

            Vor allem vor der Reise sollten Sie über chronische Krankheiten und Exazerbationen nachdenken, die zu bestimmten Jahreszeiten möglich sind. Zum Beispiel ist es für diejenigen, die an Diabetes mellitus leiden, wichtig, sich um Insulin und den gesamten Satz von Begleitmedikamenten zu kümmern. Migräne, Sodbrennen, Durchfall und Blasenentzündung können sich unter ungewohnten Bedingungen je nach Nahrung, Wasser, Wetter und Klimawandel verschlimmern. <

            Basic Drug Set

            Es ist wichtig zu wissen, dass es ziemlich schwierig ist, viele Medikamente im Ausland zu finden. Es ist daher besser, sich um den Bestand der erforderlichen Mittel zu kümmern. Darüber hinaus scheint der Kauf von Optiken, Linsen oder Brillen keine Schwierigkeiten zu verursachen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass diese Produkte beispielsweise in den USA nur auf ärztliche Verschreibung eines behandelnden Augenarztes verkauft werden. Unterschätzen Sie nicht die Rolle der Krankenversicherung sowie die Kontaktnummern der Angehörigen, die im Falle einer medizinischen Intervention kontaktiert werden können. Alle Arzneimittel haben ein bestimmtes Temperaturregime für die Lagerung. <

            Für einige Wochen Reise wird empfohlen: <

            Erste-Hilfe-Set für Heimwerker - eine Liste der erforderlichen Medikamente

            Es spielt keine Rolle, wie oft Sie zelten gehen - einmal im Jahr oder wenn Sie sich Ihr Leben nicht vorstellen können, ohne überhaupt in die Natur zu gehen und es regelmäßig zu tun, sollten Sie sicherstellen, dass Sie eine Premiere haben Erste-Hilfe Kasten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Erste-Hilfe-Set für eine Wanderung richtig zusammenstellen und welche Medikamente Sie benötigen, um es zu vervollständigen. <

            Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die betreffenden Medikamente auf jeden Organismus einzeln wirken. Bevor Sie dieses oder jenes Medikament verwenden, sollten Sie sich daher unbedingt an einen Spezialisten wenden. Einige Medikamente haben Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Seien Sie also vorsichtig und vorsichtig. <

            Also machst du eine Wanderung. Wie sollte Ihr Erste-Hilfe-Kasten aussehen? Fahren wir mit der Konfiguration fort. Wir werden alle Medikamente in Gruppen einteilen und ihre Ernennung kommentieren. <

            Antibiotika

            Es gibt viele Kontroversen über die Notwendigkeit von Antibiotika in einem Erste-Hilfe-Kasten - werden sie wirklich benötigt? Viele erfahrene Touristen und Überlebenskünstler beantworten diese Frage folgendermaßen - sie werden nicht überflüssig sein. Wenn Sie es jedoch herausfinden und sich diesem Thema ernsthafter nähern, wird der Nutzen von Antibiotika auf einer Wanderung praktisch auf Null reduziert. <

            Erstens erfordern fast alle Arten dieses Arzneimittels eine lange Behandlungsdauer. Wenn Antibiotika in Ampullen enthalten sind und intramuskulär injiziert werden müssen, ist dies bei einer Wanderung ziemlich problematisch. Nicht jeder hat die Erfahrung, Injektionen zu geben, und Sie sollten unhygienische Bedingungen nicht vergessen. Zweitens ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Krankheit bekommen, die die Intervention von Antibiotika erfordert, äußerst gering, da Sie zunächst gesund in die Natur gehen. Wenn Sie bereits erkältet sind und dann eine Lungenentzündung haben oder sich chronisch verschlimmert haben, ist dies eine andere Sache Bronchitis. Normalerweise dauert es nicht länger als 5 Tage, um eine Wanderung zu unternehmen. Daher ist es besser, die Behandlung mit Antibiotika fortzusetzen, wenn Sie unter Aufsicht von Spezialisten nach Hause zurückkehren. <

            Trotz alledem lohnt es sich immer noch, ein Antibiotikum in Ihr Erste-Hilfe-Set aufzunehmen. Unsere Empfehlung lautet Sumamed (Azithromycin), es hat ein breites Anwendungsspektrum und wird einmal täglich angewendet und ist in Tablettenform erhältlich. Bemerkenswert ist auch, dass die Behandlungsdauer nur 3 Tage beträgt, was ideal zum Wandern ist. <

            Weiter - Tsifran (in Tablettenform) ist ein Medikament mit einem sehr großen Wirkungsspektrum, das zur Behandlung von Lungenerkrankungen und verschiedenen Infektionen geeignet ist. Flemoxin Solutab (Amoxicillin) ist ein Antibiotikum aus der Penicillin-Gruppe, ein sehr wirksames Medikament, das zur Behandlung vieler Krankheiten geeignet ist - Mandelentzündung, Mittelohrentzündung, verschiedene andere Infektionen. <

            Analgetika

            Vielleicht können Analgetika einer der wichtigsten Arzneimittelgruppen in einem Erste-Hilfe-Kasten zugeordnet werden. Dies sind Medikamente, die eine analgetische Wirkung haben, und das Risiko, während einer Wanderung Schmerzen zu bekommen, ist sehr hoch. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Erste-Hilfe-Set mit den bewährten Mitteln zu vervollständigen: <

            Analgin. Dies ist eines der billigsten verfügbaren Schmerzmittel. Blockiert Schmerzen nur von geringer und mittlerer Intensität, kann zur Linderung von leichten Kopf- oder Zahnschmerzen nützlich sein, ist jedoch nicht für schwere Fälle geeignet. Ein weiterer Nachteil ist, dass es viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen gibt. Aralgin. Sehr schnell lindert auch sehr starke Schmerzen, viel wirksamer als Analgin, aber es ist auch teurer. Es gibt auch verschiedene Kontraindikationen. <

Beliebte Beiträge
Astrachan Biosphärenreservat

Auf Booten zum Wolgadelta mit Inspektion der Flora und Fauna des Kaspischen Deltas.

  • . 14 Protokoll
Ghanas Resorts: Ein exotisches Reiseziel in Westafrika

Ghanas Resorts sind ein gutes Ziel, um sich zu entspannen und den Mangel an Exotik zu füllen. Kultur, Alltag und Denkmäler werden während Ihres Urlaubs in dieser Region zu Begleitern.

  • . 17 Protokoll
Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies zulassen